Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 06.06.2016, 06:56
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 4.152
Abgegebene Danke: 4.954
Erhielt 4.549 Danke für 2.143 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4152
Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Guten Morgen Schachcomputer-Freunde

ich habe gerade auf Ruud's Seite eine Ankündigung neuer Module für die "alten Mephisto-Bretter" zum September diesen Jahres gesehen:

http://www.phoenixcs.nl/

Es handelt sich hierbei um das Richard Lang World Champion Module Set, also eine Emulations-Set, ähnlich dem Revelation/Revelation II. Dem Angaben von Ruud zufolge, ist das Module Set sehr schnell und dürfte bei Fullspeed sogar doppelt so schnell wie auf dem Revelation II sein. Wichtig: Es kann auch auf die Original-Geschwindigkeit der 16-32-Bit Versionen heruntergeregelt werden. Wem also ein Revelation II etwas zu exklusiv erscheint, kann hier vielleicht seinen alten Mephisto Brett neues Leben einhauchen

Es wäre schön, wenn Ruud hier ein paar weitere Details zur Hardware veröffentlichen könnte.


Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Belcantor (06.06.2016), Boris (09.08.2016), Chessguru (06.06.2016), Drahti (06.06.2016), Jacky (18.07.2019), José (06.06.2016), RetroComp (08.12.2016), Robert (06.06.2016), Theo (06.06.2016)
  #2  
Alt 06.06.2016, 09:51
Benutzerbild von pato4sen
pato4sen pato4sen ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.09.2007
Ort: Viersen
Alter: 63
Land:
Beiträge: 1.453
Abgegebene Danke: 519
Erhielt 586 Danke für 247 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1453
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Dieses Modul hatte Ruud auch schon in Klingenberg und in Leiden vorgestellt - Ein sehr starkes Teil!!!

Ja, nun ist Ruud mal dran, genauere Details zu nennen.
__________________
shine on...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu pato4sen für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2016)
  #3  
Alt 06.06.2016, 11:29
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 634
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 841
Erhielt 215 Danke für 132 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss634
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Ist Genius 68030 auch dabei? Das wäre mal der Hammer. Aber sogar gegenüber einem herkömmlichen 68020 Lang-Modulset lohnt sich der Aufpreis gewaltig.
__________________
Meine Schachfotos
Schachcomputer
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Theo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2016)
  #4  
Alt 06.06.2016, 12:40
Benutzerbild von xchessg
xchessg xchessg ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Flandern
Alter: 53
Land:
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 131
Erhielt 105 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss274
Re: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Wäre auch sehr schon wenn mann das neue Modul auch im Bavaria Brett betreiben könnte. Somit mann nicht nur die Tasc Spielstärke mitbekommt sondernn auch das gefühl

Xavier
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu xchessg für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.06.2016)
  #5  
Alt 06.06.2016, 13:39
Drahti Drahti ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 656
Abgegebene Danke: 507
Erhielt 274 Danke für 191 Beiträge
Activity Longevity
9/20 5/20
Today Beiträge
2/3 ssssss656
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

 Zitat von Theo Beitrag anzeigen
... Aber sogar gegenüber einem herkömmlichen 68020 Lang-Modulset lohnt sich der Aufpreis gewaltig.
Ist da in naher Zukunft mit fallenden Gebrauchtpreisen für Vancouver & Co. zu rechnen?

Oder doch nicht... Denn: unschön finde ich, dass "PCB only" geliefert wird und man also ein Gehäuse "schlachten" muss?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.06.2016, 15:29
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 46
Land:
Beiträge: 1.224
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

 Zitat von Drahti Beitrag anzeigen
Ist da in naher Zukunft mit fallenden Gebrauchtpreisen für Vancouver & Co. zu rechnen?

Oder doch nicht... Denn: unschön finde ich, dass "PCB only" geliefert wird und man also ein Gehäuse "schlachten" muss?
Mein Englisch ist leider nicht das beste, jedoch habe ich es so verstanden das man die Wahl hat?? Ersetzen oder neues Modul?? Nur PCB ist dafür deutlich günstiger.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.06.2016, 15:42
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.842
Abgegebene Danke: 931
Erhielt 398 Danke für 251 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
3/3 sssss3842
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

 Zitat von José Beitrag anzeigen
Mein Englisch ist leider nicht das beste, jedoch habe ich es so verstanden das man die Wahl hat?? Ersetzen oder neues Modul?? Nur PCB ist dafür deutlich günstiger.
Ich hätte das so verstanden, dass es zwei Versionen geben wird: die eine besteht aus Programm- und Displaymodul (also zwei Module) und die andere vereinigt beides in einem Modul.

Gruß
Robert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.06.2016, 17:05
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 46
Land:
Beiträge: 1.224
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

 Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ich hätte das so verstanden, dass es zwei Versionen geben wird: die eine besteht aus Programm- und Displaymodul (also zwei Module) und die andere vereinigt beides in einem Modul.

Gruß
Robert
Genau, und bei V1 musst du dein "altes" Modulset bei Ruud abgeben und bei V2 wird eines von Ruud mitgeliefert...so hatte ich es (auch) verstanden.
Und dann gibt es noch V1a...da kannst du noch dein "altes" Display gegen ein tolles farbiges eintauschen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.06.2016, 17:29
Benutzerbild von Theo
Theo Theo ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 15.08.2004
Ort: Helmstedt
Land:
Beiträge: 634
Bilder: 26
Abgegebene Danke: 841
Erhielt 215 Danke für 132 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss634
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Das hieße also, das für jedes Ruud-Lang-Modul ein altes Lang-Modul vernichtet werden müsste, oder wie? Damit es rechtlich nicht als Neu-Auflage, sondern als Tuning eingestuft wird. Irgendwie unschön.
__________________
Meine Schachfotos
Schachcomputer
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.06.2016, 19:20
Benutzerbild von goto34
goto34 goto34 ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 02.08.2008
Ort: Dordrecht (Niederlande)
Alter: 48
Land:
Beiträge: 511
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 76 Danke für 46 Beiträge
Activity Longevity
3/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss511
AW: Neue Module für "alte Mephisto-Bretter"

Hallo Theo,

das Gehäuse ist nicht zwingend notwendig um Ruud's Neuerung / Platine zu betreiben.

Tobias
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
brett, emulationen, lang, mephisto, richard

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Idee: Alte Briketts und "neue" Module ansprechen Sven Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 29.09.2012 19:32
Test: Zu schwer für die "alte" Generation !? Helmut Partien und Turniere 3 12.02.2012 19:03
Hilfe: Mephisto Module LED "Zeitüberschreitung" blaubaer Technische Fragen und Probleme / Tuning 2 06.11.2009 08:48
Frage: "Blitz-Bretter" - welche Technik ist optimal? bretti Die ganze Welt der Schachcomputer 0 29.05.2007 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:19 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info