Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 20.08.2012, 22:24
micham micham ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
Chess Computer Table G-5005.500

Hallo,
seit heute bin ich stolzer Besitzer eines Schachcomputertisches.

Informationen zum Tisch/Computer
Name: CHESS COMPUTER TABLE CT G-5005.500 (lt. vorhandener Original-Bedienungsanleitung)
Hersteller: RFT Erfurt (?)
Zubehör: Original-Figuren (bei einigen sind leider die Magnete herausgefallen - werde ich in den nächsten Tagen wieder zusammenbasteln), Bedienungsanleitung

Zu dem Computer habe ich ein paar Fragen.
Ich freue mich über jede Antwort, jeden Hinweis oder sonstige Informationen!

>> Handelt es sich bei dem Modell um den Chess-Master Schachtisch?
Er schaut ganz genau so aus wie unter Chess-Master Schachtisch aufgeführt.

>> Ist der Hersteller wirklich RFT Erfurt? (von meinem G-5005.500)

>> Es fehlt leider das Netzteil bzw. das Kabel zum Netzanschluss. Ist es empfehlenswert, sich selbst ein Kabel (nat. mit, wie in der Anleitung angegebenen, Netzspannung usw.) zu basteln, um den Schachcomputer auf Funktionalität zu testen (lt. Vorbesitzer sollte alles noch funktionieren - Kontrolle ist jedoch meist besser)?
Oder soll ich mich auf die Suche nach dem Original-Netzteil machen? (mit dann dafür besser passendem Anschlussstecker)
>> Besser: Hat jmd. Hinweise, wo ich solch ein Netzteil/Anschlusskabel finden/erwerben kann?

Vielen lieben Dank im voraus,
Micha.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2012, 22:49
Benutzerbild von achimp
achimp achimp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Detmold
Alter: 61
Land:
Beiträge: 1.554
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 682 Danke für 308 Beiträge
Activity Longevity
3/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1554
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hallo Micha,

herzlichen Glückwunsch zu diesem sehr seltenen Stück

Laut Bezeichnung sollte es sich tatsächlich um einen der wenigen RTF Chess-Master Tische handeln. Die Fa. stimmt, hieß auch mal VEB Erfurt...

Wenn Du einen Chess-Master hast kannst Du dessen Netzteil nehmen, Universalnetzteil mit gleichen Eigenschaften sollte auch gehen.

Da das Gerät keine Reeds sondern Hall-Sensoren verwendet solltest Du beim Einsetzen der Magnete die Orientierung prüfen. Also erst mal Magnet einzeln auf Brett testen und dann in gleicher Ausrichtung einkleben. Kann sein das er nicht oder schlecht reagiert wenn er falsch herum eingeklebt ist.

Da der Chess-Master sehr häufig und günstig zu bekommen ist, kannst Du auch leicht an Ersatzteile kommen.

Sollte Dir das Gerät nicht gefallen sag Bescheid, bevor Du es wegwirfst

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.08.2012, 14:28
micham micham ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hallo Achim,

vielen Dank für Deine Antwort und die hilfreichen Tipps!
Ich schaue mich gerade nach einem günstigen Chess-Master bzw. Kabel hierfür um.
Hat hier im Forum evtl. zufällig jmd. ein Kabel übrig? :|

Auch der Hinweis mit den Magneten ist Top. Sobald der Computer läuft, werde ich die Figuren einzeln auf dem Tisch prüfen.

Ich bin immer noch ein wenig skeptisch, ob es sich wirklich um den besagten Tisch handelt. Was meinst Du mit "sehr selten"? In der Wikipedia (wikilink_Schachcomputer in der DDR) ist von "einigen Dutzend" die Rede. Das kann doch nicht wirklich stimmen, oder?

Hier habe ich mal ein paar Bilder gemacht und hochgeladen: Bilder vom CT-G-5005.
Wie man sieht, haben Tischplatte bzw. Spielfeld schon einiges mitmachen müssen. (wahrscheinlich wurde der Schachtisch einmal als normaler Tisch verwendet)

Gruß,
Micha.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2012, 16:31
Benutzerbild von achimp
achimp achimp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Detmold
Alter: 61
Land:
Beiträge: 1.554
Abgegebene Danke: 515
Erhielt 682 Danke für 308 Beiträge
Activity Longevity
3/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1554
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hi Micha,

das ist schon dieser seltene Tisch, die Angaben unter dem Link als auch die Ausführungen im Wiki des Forums Chess-Master Schachtisch sind durchaus zuverlässig.

Als Stromkabel sollte auch ein normales Eurokabel gehen, evtl. habe ich noch ein Master-Chess Stromkabel zu hause, kann ich aber erst Freitag prüfen (bin unterwegs).

Wäre toll wenn das Teil noch geht...

Ersatzteile: Aktuell sind mehrere Master-Chess in der Bucht...

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.08.2012, 12:57
micham micham ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hi Achim,

es wäre super, wenn Du nach einem Master-Chess Stromkabel schauen könntest?

Was meinst Du mit "Bucht"? Habt ihr hier im Forum einen kleinen Markt, den ich nicht finden konnte?

Viele Grüße,
Micha.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.08.2012, 13:40
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.787
Abgegebene Danke: 852
Erhielt 369 Danke für 231 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3787
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hallo Micha,

 Zitat von micham Beitrag anzeigen
Was meinst Du mit "Bucht"?
Oft auch "E-Bucht" genannt: eBAY
Zitieren:
Habt ihr hier im Forum einen kleinen Markt, den ich nicht finden konnte?
Kauf- und Verkaufsgesuche sind hier nicht erwünscht; das geht eher hier: Chess Computer Corner • Portal


Gruß,
Robert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2012, 15:28
micham micham ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hi Robert,

vielen Dank für den Hinweis zur "Chess Computer Corner"!

Bucht=(e)Bay da hätte ich wirklich selbst drauf kommen können - werde gleich auch in der "Bucht" mal schauen.

Danke und Gruß,
Micha.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.08.2012, 18:45
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.022
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 2.238 Danke für 672 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5022
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hallo Micha,

ein Eurokabel für deinen Schachtisch bekommst du in jedem Elektronikgeschäft. Auch Mediamarkt und Co. sollten solche Netzkabel führen. Der Kostenpunkt liegt bei 2-3 Euro.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.08.2012, 19:03
micham micham ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 10/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss6
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hallo Micha,

ich suche für den Tisch ein Original-Kabel (soll ja alles zusammenpassen ).

Aber danke dennoch für den Tipp! Ich habe es heute mal mit dem Netzkabel von meinem Rasierer ( hat gleiche Größe, Spannung, "Polung") probiert.
Leider erfolglos. Auch die Sicherung (schwarzer Sicherungsschalter auf Unterseite) habe ich einmal ausgewechselt. Ebenfalls ohne Erfolg. Es scheint ein anderer Defekt vorzuliegen.
Jetzt werde ich das Kabel im Tischbein einmal durchprüfen. Dann komme wohl ich um ein Aufschrauben nicht umhin (?). Leider fehlt hier der Schaltplan.

Gruß,
Micha.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.08.2012, 19:31
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.022
Abgegebene Danke: 739
Erhielt 2.238 Danke für 672 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5022
AW: Chess Computer Table G-5005.500

Hallo Micha,

ein Originalkabel von KWO? Naja, also die Teile sehen auch nicht viel anders aus als ein Neukauf. Aber frage doch mal bei Reinhard Berger nach. Wenn jemand helfen kann, dann er. Auch in Sachen Reparatur immer ein perfekter Ansprechpartner.

Fernseh-Berger

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
chess, computer, g-5005.500, table

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Pewatronic Master Chess Computer pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 77 23.06.2015 22:04
News: Neue Portalseite der Chess Computer Corner Mythbuster Vorstellung 8 10.10.2011 00:12
Frage: Akkus für MEPHISTO Maestro Travel Chess Computer J.P.B. Die ganze Welt der Schachcomputer 2 02.08.2008 16:32
Turnier: First Inter-continental Master Chess Computer Championship spacious_mind Partien und Turniere 6 03.10.2007 10:46
Frage: Where in the world are the chess computer fanatics? Ismenio Die ganze Welt der Schachcomputer 0 12.11.2005 04:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info