Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 13.05.2019, 21:43
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.837
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 4.699 Danke für 1.641 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss2837
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 12. Partie | ECO A76: Benoni (Hauptsystem) | Remis | Zwischenstand nach 12 Partien: 6,5 : 5,5 (+4 -3 =5) für den Super Constellation | Schade bis schrecklich. Der SciSys Turbostar 432 KSO hatte unzählige Chancen zu gewinnen, kann aber schliesslich gar das Turm-Endspiel mit einem Plus von Läufer+Randbauer nicht gewinnen.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.12"]
[Round "12"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Super Constellation"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A76"]
[WhiteElo "1807"]
[BlackElo "1819"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "228"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | 12. Partie | ECO A76: Benoni (Hauptsystem) | Remis
| Zwischenstand nach 12 Partien: 6,5 : 5,5 (+4 -3 =5) für den Super
Constellation | Schade bis schrecklich. Der SciSys Turbostar 432 KSO hatte
unzählige Chancen zu gewinnen, kann aber schliesslich gar das Turm-Endspiel mit
einem Plus von Läufer+Randbauer nicht gewinnen.} 2. c4 e6 3. Nc3 c5 4. d5 exd5
5. cxd5 d6 6. e4 g6 7. Nf3 Bg7 8. Be2 O-O 9. O-O Re8 {***ENDE BUCH***} 10. Qc2
{***ENDE BUCH***} Nbd7 11. Bg5 h6 12. Bxf6 {?! Wie üblich ist der Turbostar
432 KSO kein Anhänger des Läuferpaars und der Abtausch seiner Läufer gegen
Springer ist ein eingeimpfter Vorgang, unabhängig davon, ob gut oder schlecht.
} Nxf6 13. Nd2 b6 (13... a6 {ist natürlich systemgerechter}) 14. Rab1 {?!} a6
15. b4 {?! Konsequente Fortsetzung des mit 14.Tab1 eigentlich falschen Plans.
Weiss spielt positionswidrig am Damenflügel, statt am Königsflügel die
Initiative zu suchen.} cxb4 16. Rxb4 Bb7 17. Nc4 b5 18. a4 Nxd5 19. Nxd5 Bxd5
20. exd5 bxc4 21. Bxc4 Qd7 22. Qb3 Re7 23. Rb1 Qa7 {Das Spiel befindet sich in
etwa im Gleichgewicht.} 24. Rb6 Rae8 25. Rxd6 {?! Ein zweifelhafter
Bauerngewinn.} (25. Rxa6 {?? wär ein schrecklicher Fehler} Re1+ 26. Rxe1 Rxe1+
27. Bf1 Qxa6 {und der weisse Turm ist futsch}) 25... a5 {Die bessere Wahl ist}
(25... Re1+ 26. Bf1 Bd4 27. Rc6 Bxf2+ 28. Kh1 Bc5 {=+ mit schwarzem Vorteil})
26. Qb6 {?! besser} (26. g3 Qd4 27. Qd3 {+/-}) 26... Qa8 {?! Verpass eine
remisträchtige Variante} (26... Qxb6 27. Rdxb6 Re1+ 28. Bf1 Rxb1 29. Rxb1 Bf8
30. Rb5 Bb4 31. g3 Re1 32. Kg2 Rd1 {und der weisse Mehrbauer ist der
ungleichfarbigen Läufer wegen nicht viel wert}) 27. Qa6 {? Stellt die Dame
auf ein dummes Feld und vergibt jeglichen Vorteil.} (27. Bb5 Rb8 28. Qc5 Bf8
29. Qc4 Re1+ 30. Rxe1 Bxd6 31. g3 {und Schwarz muss ums Remis kämpfen}) 27...
Qxa6 {?! falsch} (27... Re1+ 28. Rxe1 Rxe1+ 29. Bf1 Qe8 30. Qc4 Rd1 {= und die
aktiven schwarzen Figuren sichern den Ausgleich}) 28. Rxa6 Bc3 {?! es gibt
Besseres} (28... Re1+ 29. Rxe1 Rxe1+ 30. Bf1 Bc3 {+=}) 29. g3 Rd8 (29... Re1+
30. Rxe1 Rxe1+ 31. Kg2 Rd1 32. d6 Bb4 33. d7 Rxd7 34. Rxg6+ Kh7 35. Rc6 Kg7 {
und ein Sieg für Weiss steht noch, falls überhaupt möglich, in den Sternen})
30. Kg2 Red7 {?!} (30... Bb4) 31. Kf3 Bb4 32. Ke4 Kg7 33. Rc6 Kf8 34. f4 Ke7 $2
{? Schwarz hätte den folgenden Zug mit ...Te7+ verhindern sollen.} 35. f5 Bd6
{?! weniger gut als der Bauerntausch} (35... gxf5+ 36. Kxf5 Rd6) 36. fxg6 fxg6
37. Ra6 Rc7 38. Bd3 {Genauer ging der König nach d3} Rf8 39. Re1 {? Was soll
das?} (39. Rxa5 {erobert einen zweiten Bauern und lässt dem Gegner kaum noch
Chancen auf ein Remis}) 39... Rf6 40. Re2 Kf7 41. Bb5 Re7+ 42. Kd3 Rf3+ (42...
Rxe2 {ist stärker} 43. Kxe2 Bb4 44. Ra7+ Kf8) 43. Kd4 Rxe2 44. Bxe2 Rf2 45.
Bd3 (45. Rxd6 Rxe2 46. Ra6 Rxh2 47. Kc5 {und der starke weisse Freibauer sowie
die aktiven weissen Figuren dürften den Gewinn in diesem Turmendspiel bringen}
) 45... Ke7 46. h3 Bxg3 (46... Rh2 {mit exzellenten Remis-Chancen} 47. Rxa5
Rxh3 48. Ra7+ Kf6 49. Ra6 Ke7 50. Bxg6 Rxg3) 47. Rxg6 Bf4 {Mehr Widerstand
leistet 47...Ld6 usw.} 48. Re6+ Kd7 49. Bb5+ Kc8 50. d6 {+- Gewinnstellung
für Weiss} Kb7 51. Re7+ Kb6 52. d7 Kc7 53. Re8 Bg5 54. Rc8+ Kb7 55. d8=Q Bxd8
56. Rxd8 Rd2+ 57. Bd3 Ra2 58. Rd7+ Kc8 59. Rh7 Rxa4+ 60. Bc4 Rb4 61. Kc5 Kd8
62. Rxh6 Ke7 63. Re6+ Kf8 64. Ra6 Ke7 65. Rxa5 Rb1 {Was nun in der Folge
abläuft bzw. wie schwer sich der Turbostar 432 KSO tut, dieses Endspiel noch
(oder nicht) zu gewinnen, erinnert uns daran, dass unsere damaligen Lieblinge
es einfach noch nicht besser konnten/wussten.} 66. Ra7+ ({Ein makelloser
Gewinnweg sieht wie folgt aus} 66. Ra6 Re1 67. Kd4 Rg1 68. Bd3 Rg3 69. Bf5 Rf3
70. Ke4 Rc3 71. Kf4 Rc1 72. h4 Rh1 73. Kg5 Rg1+ 74. Bg4 Rc1 75. h5 Rc5+ 76. Bf5
Rc1 77. h6 Rg1+ 78. Bg4 Rh1 79. Ra7+ Kd6 80. h7 Kc5 81. Bh5) 66... Kf6 67. Rf7+
Ke5 68. Rf5+ {?? Eine Katastrophe in dieser leicht gewonnenen Stellung. Auch
der Super Constellation hat diesen Zug erwartet. Ganz offensichtlich wissen
beide Programme nicht, dass Weiss mit dem Randbauer den falschen Läufer hat
und nach beidseitigem Turmtausch das Endspiel nicht gewinnen könnte.} Ke4 {
?? Verständlich, dass der Super Constellation unter den geschilderten
Umständen den Turm nicht nimmt und deshalb verliert.} (68... Kxf5 69. Bd3+ Kf6
70. Bxb1 Kg7 71. Kd6 Kh8 72. Ke6 Kg7 73. h4 Kh8 74. Kf6 Kg8 75. h5 Kh8 76. h6
Kg8 {= Remis, denn Weiss kann keine Fortschritte machen}) 69. Rg5 Kf4 70. Rg4+
Ke5 71. Rg7 Rh1 72. Re7+ Kf4 73. Rf7+ Ke5 74. Rh7 Rh2 75. Bd3 {# 31 gemäss
den 6-Steiner EGTB} Rd2 {!} 76. Be2 {? # 34 verzögert das Matt} Rc2+ 77. Kb4 {
# 33} Kf4 78. Bd3 {? # 34} Rd2 79. Kc3 {# 31} Rh2 80. Kd4 {! # 28} Kg3 {?!} 81.
Bf5 {? # 29 Der Super Constellation hatte das bessere Tg7 #25 im Köcher.} Kf4
82. Bg4 {# 33 Der Turbostar 432 KSO ist wieder gleichweit vom Matt entfernt
wie nach seinem 77. Zug.} Rd2+ 83. Kc5 {# 33} Ke5 84. Rc7 {?? Dies könnte die
Partie durch den möglichen Turmtausch zum Remis vergeigen. Der Super
Constellation hätte mit 84.h4 Fortschritte gemacht.} Rc2+ {Noch macht es
Schwarz richtig.} 85. Kb6 Rh2 {? Nun versagt Schwarz wieder, weil das Programm
nicht weiss, dass der Turmtausch zum Remis führt.} 86. Ra7 {# 34} Kf6 87. Kb7
{# 34} Rc2 88. Kb8 {# 36} Kg5 89. Be6 {# 37} Kf6 90. Bd5 {# 38 Der Turbostar
432 KSO entfernt sich dauernd weiter vom Matt.} Rd2 91. Rf7+ {? Nun sollte es
wieder Remis werden.} Kg6 92. Rd7 Kh6 93. Be6 Re2 {?} (93... Rxd7 94. Bxd7 Kg7
{Remis}) 94. Bf7 {# 38} Kg5 95. Bd5 {# 40} Kh6 96. Kc7 {# 33} Kg5 97. Rg7+ {
# 34} Kf6 98. Rg2 {? Immer wieder derselbe, aber erklärbare Fehler, denn nach
Turmtausch wäre es totremis.} Re7+ {? Und wie gewöhnlich erkennt der Super
Constellation die Gunst der Stunde nicht.} 99. Kd6 {# 33} Rh7 100. Be6 {# 32}
Rh8 101. Rg8 {? Weshalb dies ein Fehler ist, sollte nun jedermann klar sein.}
Rh6 {? Und weshalb der Turmtausch richtig war, ist nun bekannt.} 102. Rd8 {# 30
} Rh4 103. Bg4 {# 31} Rh7 104. Rd7 Rh8 (104... Rxd7+ {Remis}) 105. Be6 {# 32}
Rh6 106. Rf7+ {# 26} Kg6 107. Rb7 {# 28} Kf6 108. Ra7 {# 30} Rh8 109. Rf7+ Kg6
110. Rb7 {# 30} Kf6 111. Ra7 {# 33} Rd8+ 112. Rd7 Rh8 113. Re7 {# 32} Rb8 114.
Rf7+ {# 31} Kg5 {Der Super Constellation reklamiert Remis durch die
50-Züge-Regel, während der Turbostar 432 KSO das nicht tut, sich der Regel
indessen auch bewusst ist und sofort 115.h4 zieht. Das Novag-Programm hat
Recht mit seiner Ansage.} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.05.2019), marste (13.05.2019), Oberstratege (16.05.2019), RetroComp (13.05.2019), Roberto (14.05.2019)
  #32  
Alt 14.05.2019, 06:14
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.782
Abgegebene Danke: 4.338
Erhielt 3.924 Danke für 1.828 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss3782
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Guten Morgen Kurt,

über die Endspiel-Leistungen der beiden Geräte in dieser Partie sollen wird zügig den Mantel des Schweigens decken. Brutal, welche Chancen das Kaplan-Programm hier vertan hat.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (14.05.2019)
  #33  
Alt 14.05.2019, 12:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.837
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 4.699 Danke für 1.641 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss2837
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 13. Partie | ECO B92: Sizilianisch (Najdorf Variante mit 6.Le2) | Zwischenstand nach 13 Partien: 7,5 : 5,5 (+5 -3 =5) für den Super Constellation | Ein nicht den Erfordernissen der Stellung erfolgter Aufbau des Turbostar 432 KSO und vor allem vier Damenzüge hintereinander vom 12. bis 15. Zug sowie ein nutzloser Königszug besiegeln das Schicksal von Schwarz. Die Rettung der gefährdeten Dame hat Materialverlust zur Folge. Bereits nach 20 Zügen hat deshalb der Super Constellation einen Springer + Bauern mehr. In der Folge lässt das Programm von Dave Kittinger nichts mehr anbrennen.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.13"]
[Round "13"]
[White "Super Constellation"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "1-0"]
[ECO "B92"]
[WhiteElo "1819"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "93"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | 13. Partie | ECO B92: Sizilianisch (Najdorf Variante
mit 6.Le2) | Zwischenstand nach 13 Partien: 7,5 : 5,5 (+5 -3 =5) für den
Super Constellation | Ein nicht den Erfordernissen der Stellung erfolgter
Aufbau des Turbostar 432 KSO und vor allem vier Damenzüge hintereinander vom
12. bis 15. Zug sowie ein nutzloser Königszug besiegeln das Schicksal von
Schwarz. Die Rettung der gefährdeten Dame hat Materialverlust zur Folge.
Bereits nach 20 Zügen hat deshalb der Super Constellation einen Springer +
Bauern mehr. In der Folge lässt das Programm von Dave Kittinger nichts mehr
anbrennen.} 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 {***ENDE BUCH***} 6. Be2
{***ENDE BUCH***} Bd7 7. O-O b5 {?! verfrüht} 8. f4 {Hier hätte 8.a4! +/-
die schwarze Strategie in Frage gestellt.} e5 {?! Ebenso wenig das Gelbe vom
Ei.} 9. Nf3 {Ein scharfer Widerlegungsversuch bestand in 9.Sf5} Nc6 10. a3 {
?! Nach 10.Sd5 +/- stünde Weiss deutlich besser.} Be7 11. Kh1 O-O {Der weisse
Vorteil ist auf ein Minimum geschmolzen.} 12. f5 Qb6 {Da der Punkt d5
geschwächt ist, bot sich ...h6 an, um Lg5 nebst Lxf6 und Sd5 zu verhindern.}
13. Bd2 {Zu zahm anstelle der positionelle fundierten Lc1-g5} Qc5 {?! Der
Turbostar hat keine glückliche Hand mit seiner Dame.} 14. Be1 Qe3 {? Hier hat
die Dame aber definitiv nichts verloren und wird nun auf einen passiven Platz
zurückgeworfen.} (14... Qb6 {zurück, wo sie herkam ist am besten}) 15. Bf2
Qf4 {? Unvermeidlich war der sofortige Rückzug nach h6. Nach dem Textzug
gerät Schwarz in eine verlorene Stellung.} 16. Bh4 {Die Gewinnvariante,
beginnend mit 16.Dd3, ist für das Novag Gerät zu tief bzw. zu lang, um
erkannt zu werden.} (16. Qd3 {+- gewinnt mit der Drohung des Damenfangs durch
Le3 Dg4, Sg1 Dh4, g3. Schwarz wäre gezwungen, Material zu opfern, um die
weissen Drohungen abzuwenden.} Ng4 17. Bg1 Qh6 18. Ne1 Qh4 19. Nd5 Bd8 20. h3
Nf6 21. Nf3 Qh6 22. Be3 Qh5 23. Nxf6+ Bxf6 24. Kh2 Bxf5 25. Nd2 Qh4 26. Rxf5)
16... Kh8 {? Rennt - würde man meinen - mit offenen Augen ins Verderben. Nur
mit 16...De3 liess sich das sofortige Verderben vermeiden. Offenbar sind 8
erzwungene Halbzüge für den Turbostar 432 KSO zu viel des Guten.} 17. Bg5 Qg4
18. Bxf6 gxf6 19. Nxe5 Qg5 20. Nxd7 {+- Nach nur 20 Zügen besitzt Weiss ein
materielles Übergewicht von Leichtfigur + Bauern.} Rg8 21. Bf3 Ne5 22. Nd5 Bd8
23. Nxe5 fxe5 24. g4 Qh4 25. Qe1 Qh6 26. a4 Bh4 27. Qe2 bxa4 28. c3 a5 29. Rxa4
Rgb8 30. Rfa1 Rb3 31. Nb4 Rb8 32. Rxa5 Qf4 33. Ra8 Rxa8 34. Rxa8+ Kg7 35. Nd3
Qg5 36. Ra7 Kf8 37. Rd7 Qf6 38. Nb4 Ke8 39. Rb7 Kf8 40. Rb8+ Kg7 41. Qc2 {
Erobert noch zusätzlich die Qualität.} Rxb4 42. cxb4 Qg5 43. Qc8 Qe3 44. Qf8+
{Anzeige Matt in 3} Kf6 45. g5+ Bxg5 46. Qh8+ Ke7 47. Rb7# 1-0



Geändert von applechess (14.05.2019 um 13:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.05.2019), marste (14.05.2019), Oberstratege (16.05.2019), paulwise3 (14.05.2019), RetroComp (14.05.2019), Roberto (14.05.2019)
  #34  
Alt 14.05.2019, 15:05
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.782
Abgegebene Danke: 4.338
Erhielt 3.924 Danke für 1.828 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss3782
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Hallo Kurt,

eine schwache Partie des Turbostar 432 KSO. Und ja..., 8 Halbzüge sind bei weitem zu viel für das tapfere Saitek-Gerät. Im Mittelspiel dürfte die Grenze so bei 5-6 Halbzügen liegen. Das reicht jedoch bereits, um vielen Vereinsspielern das Leben richtig schwer zu machen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (14.05.2019)
  #35  
Alt 14.05.2019, 20:03
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.611
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 401
Erhielt 742 Danke für 500 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2611
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Match 120'/40 | 12. Partie | ECO A76: Benoni (Hauptsystem) | Remis | Zwischenstand nach 12 Partien: 6,5 : 5,5 (+4 -3 =5) für den Super Constellation | Schade bis schrecklich. Der SciSys Turbostar 432 KSO hatte unzählige Chancen zu gewinnen, kann aber schliesslich gar das Turm-Endspiel mit einem Plus von Läufer+Randbauer nicht gewinnen.
 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Kurt,

Brutal, welche Chancen das Kaplan-Programm hier vertan hat.

Gruß
Egbert



Deswegen schrieb ich ja zu Anfang das der Turbo KSO in meinem Turnier viele auf Gewinn stehende Endspiele einfach nicht Gewinnen wollte -oder besser gesagt- nicht konnte !


Gruß
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (14.05.2019)
  #36  
Alt 15.05.2019, 10:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.837
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 4.699 Danke für 1.641 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss2837
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 14. Partie | Schwarz gewinnt | ECO A47: Damenindisch (ohne c2-c4) |Zwischenstand: 8,5-5,5 (+6 -3 =5) für den Super Constellation | Trotz des Umstandes, dass der Turbostar 432 KSO mit seinem ins Abseits manövrierten Springer den Vorteil dem Gegner überlassen muss, gelingt es dem Super Constelllation nicht, daraus mehr zu machen. Erst ein taktischer Fehler des Kaplan-Programms, wohl zu tief versteckt, eröffnet dem Schwarzen einen Angriff gegen den weissen König, was schliesslich zu Damenverlust für den Turbostar 432 KSO führt. Bestimmt hat der Super Constellation nicht alles berechnen können, aber seine PSH Algorithmen haben offenbar einmal mehr gegriffen.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.14"]
[Round "14"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Super Constellation"]
[Result "0-1"]
[ECO "A47"]
[WhiteElo "1807"]
[BlackElo "1819"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "80"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. Nf3 Nf6 {Match 120'/40 | 14. Partie | Schwarz gewinnt | ECO A47:
Damenindisch (ohne c2-c4) |Zwischenstand: 8,5-5,5 (+6 -3 =5) für den Super
Constellation | Trotz des Umstandes, dass der Turbostar 432 KSO mit seinem ins
Abseits manövrierten Springer den Vorteil dem Gegner überlassen muss,
gelingt es dem Super Constelllation nicht, daraus mehr zu machen. Erst ein
taktischer Fehler des Kaplan-Programms, wohl zu tief versteckt, eröffnet dem
Schwarzen einen Angriff gegen den weissen König, was schliesslich zu
Damenverlust für den Turbostar 432 KSO führt. Bestimmt hat der Super
Constellation nicht alles berechnen können, aber seine PSH Algorithmen haben
offenbar einmal mehr gegriffen.} 2. d4 {***ENDE BUCH***} b6 3. e3 Bb7 4. Bd3 c5
{***ENDE BUCH***} 5. dxc5 {? Kein starker Spieler würde diesen Abtausch
wählen und so das Feld d4 dem Gegner überlassen.} bxc5 6. Nc3 d5 7. O-O Nc6
8. e4 d4 {?! Sieht gut aus, aber 8...e6 verdiente den Vorzug.} 9. Na4 {? Der
Turbostar 432 KSO hat oftmals die Tendenz, seine Figuren auf ungünstige
Felder zu stellen, wie hier den Springer an den Rand, nur um einen Bauern
anzugreifen, der dann durch einen normalen Entwicklungszug gedeckt werden kann.
} (9. e5 {!} dxc3 10. exf6 exf6 (10... cxb2 {? leichtsinnig} 11. Bxb2 gxf6 12.
Qe2 e6 13. Rab1 Rb8 14. Ng5 Nd4 15. Bxd4 cxd4 16. Nxe6 fxe6 17. Qxe6+ Be7 (
17... Qe7 18. Qf5 {+-}) 18. Rfe1 Kf8 19. Bc4 Qe8 20. Ba6 Qf7 21. Qh3 Rg8 22.
Bxb7 Rg5 23. Be4 Rgb5 24. Rxb5 Rxb5 25. Bxh7 {+-}) 11. Nh4 c4 12. Bxc4 Qxd1 13.
Rxd1 Bc5 14. Re1+ Ne5 15. Bb5+ Kf8 16. bxc3 Ng4 17. Re2 Rd8 18. Nf3 g6 {
+= Weiss steht etwas besser}) 9... e5 10. Bg5 {?! Bei einem Menschen würde
man sagen, das hätte sich Weiss nicht gut überlegt, denn nach der folgenden
Antwort muss der Läufer wieder zurück oder tauschen.} h6 11. Bxf6 {Es hätte
mich gewundert, wenn das Programm von Julio Kaplan diesen Tausch nicht
getätigt hätte.} Qxf6 12. c3 Be7 13. Qb3 Rb8 14. Qc4 Qd6 15. Rac1 O-O 16.
Rfd1 (16. Qd5 Rfc8 17. Qxd6 Bxd6 {=+}) 16... Rfd8 {=+ Schwarz steht leicht
besser dank seines Raumvorteils.} 17. b3 (17. cxd4 Nxd4 18. Nxd4 cxd4 {=+ mit
leichtem schwarzem Vorteil}) 17... Rd7 18. Bc2 Rdd8 19. Bd3 Bf8 20. h3 Be7 21.
Rd2 Bc8 22. cxd4 Nxd4 23. Nxd4 cxd4 24. Rdd1 Qg6 25. Kf1 Ba3 26. Rc2 Bb7 27.
Nc5 Bxc5 28. Qxc5 Bxe4 29. Bxe4 Qxe4 30. Re2 Qf4 31. Rxe5 {? Ein taktischer
Missgriff, der den Partieverlust zur Folge hat.} (31. Qxe5 Qxe5 32. Rxe5 {
= Ausgleich}) 31... Rbc8 {Der Super Constellation bedankt sich mit der
richtigen Antwort. Gegen die tödliche Angriff ...Dh2 gibt es keine Rettung
mehr für Weiss.} 32. Rf5 (32. Qe7 {Die noch beste Verteidigung} Qh2 33. Rc5
Rb8 34. Rc7 Rf8 35. Qc5 Rfe8 36. Re7 Rbd8 37. Rde1 Qh1+ 38. Ke2 Qxg2 {-+
schwarze Gewinnstellung}) 32... Qh2 33. Qe7 (33. Rxd4 Re8 {-+}) 33... Qh1+ 34.
Ke2 d3+ 35. Kd2 (35. Rxd3 Rc2+ 36. Ke3 Qe1+ 37. Kf4 Rxf2+ 38. Kg4 Rxg2+ 39. Kf4
Qxe7 {-+}) 35... Rc2+ 36. Ke3 Re2+ 37. Kf3 Rxe7 {und die weisse Dame ist futsch
} 38. Rxh1 d2 39. Rd1 Re1 40. Rxd2 Rxd2 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.05.2019), marste (15.05.2019), MaximinusThrax (15.05.2019), Oberstratege (16.05.2019), paulwise3 (16.05.2019), RetroComp (15.05.2019), Roberto (15.05.2019)
  #37  
Alt 16.05.2019, 13:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.837
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 4.699 Danke für 1.641 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss2837
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 15. Partie | Remis | ECO B63: Sizilianisch (Richter/Rauser-Angriff) | Zwischenstand: 9 : 6 (+6 -3 =6) für den Super Constellation | Eine beidseits im Rahmen der Möglichkeiten der Programme gut gespielte Partie. Immer dann, als für Weiss oder Schwarz die Option vorhanden war, in Vorteil zu kommen, standen den Programmen bezüglich richtiger Stellungseinschätzung und Rechentiefe zu viele Hürden gegenüber. Das schliesslich ausgeglichene Turmendspiel führten die Kontrahenten bis zum letzten Bauer zum Remis.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.15"]
[Round "15"]
[White "Super Constellation"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B63"]
[WhiteElo "1819"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "127"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 c5 {Match 120'/40 | 15. Partie | Remis | ECO B63: Sizilianisch (Richter/
Rauser-Angriff) | Zwischenstand: 9 : 6 (+6 -3 =6) für den Super Constellation
| Eine beidseits im Rahmen der Möglichkeiten der Programme gut gespielte
Partie. Immer dann, als für Weiss oder Schwarz die Option vorhanden war, in
Vorteil zu kommen, standen den Programmen bezüglich richtiger
Stellungseinschätzung und Rechentiefe zu viele Hürden gegenüber. Das
schliesslich ausgeglichene Turmendspiel führten die Kontrahenten bis zum
letzten Bauer zum Remis.} 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Bg5 e6
7. Qd2 Be7 8. O-O-O {***ENDE BUCH***} O-O {***ENDE BUCH***} 9. Bxf6 {?! Aus
Sicht von Oldie Super Constellation verständlich, weil die Erwartung des
Programms darin liegt, dass der Gegner mit 9...gxf6 zurückschlagen muss, um
den Verlust des Bauern d6 zu vermeiden. Leider hat die Praxis gezeigt, dass
Schwarz einfach 9...Lxf6 antworten kann. Und falls Weiss auf Bauernfang
ausgeht, dann erhält Schwarz mit Läuferpaar und der halboffenen b-Linie mehr
als genügend Kompensation.} gxf6 {?! Aus Sicht von Oldie Turbostar 432 KSO
ebenso verständlich: man will ja keinen Bauern verlieren.} (9... Bxf6 10. Nb3
{andere Züge sind zweifelhaft} (10. Nxc6 bxc6 11. Qxd6 Qb6 {=+}) (10. Ndb5 a6
{!} 11. Nxd6 Bd4 {=+}) 10... Qb6 11. f4 Rd8 12. Kb1 Bd7 13. h4 Rac8 14. Rh3 d5
15. exd5 Nb4 16. d6 e5 17. fxe5 Bxh3 18. exf6 Bf5 19. Na1 Rc6 20. Qg5 Bg6 21.
Ne4 Rdxd6 22. Rxd6 Rxd6 23. Nxd6 Qxd6 24. h5 Qd1+ 25. Qc1 Qd5 26. b3 Qxh5 27.
Qf4 Qd1+ 28. Kb2 gxf6 29. Qxb4 Qxf1 30. Qxb7 h5 31. b4 h4 32. Nb3 Qc4 33. Ka3
Qg4 34. b5 Bxc2 35. Nc5 Bb1 36. Qxa7 Qxg2 37. b6 h3 38. Qd7 Qxa2+ 39. Kb4 h2
40. b7 Qb2+ 41. Nb3 h1=Q 42. b8=Q+ Kg7 43. Qg3+ Bg6 44. Qe3 Qhh2 45. Qdd4 Qb8+
46. Qb6 Qf8+ 47. Qbc5 Qa8 48. Qa7 Qd8 49. Qad4 Qb8+ 50. Qb6 Qc8 51. Qbd4 Qb7+
52. Qb6 Qd5 53. Qbc5 Qdg2 54. Qc7 Qg4+ 55. Qc4 f5 56. Qec5 Qe4 57. Qc7 Qf6 58.
Qxe4 fxe4 59. Qc5 Qf4 60. Qd4+ Kh7 61. Nc5 Kh6 62. Nd7 Kg5 {0-1 (62) Silva,F
(2357)-Simal Moreira,L (2357) ICCF 2015}) 10. Ndb5 Qb6 {? Objektiv schwach,
aber das ist für die beiden Programme unmöglich zu erkennen. Die beste
Chance bestand in} (10... a6 11. Nxd6 Qc7 12. Nxc8 Raxc8 {mit Kompensation})
11. Nxd6 {? Die damit verbundene Abwicklung durfte von beiden Programmen
erwartet werden. Indessen hätte der Angriff 11.Dh6!! Schwarz in arge Nöte
gebracht.} (11. Qh6 Ne5 {verhindert Td1-d3} 12. Nd4 Kh8 13. f4 {+/- mit einer
prächtigen Angriffsstellung für Weiss. Für die neurale Engine Lc0 v0.21.1
hat Weiss bereits entscheidenden Vorteil. Aber auch Stockfish 10 attestiert
Weiss schon deutlichen Vorteil.}) 11... Bxd6 {?! Angebracht war natürlich ...
Tf8-d8 mit leichtem weissem Vorteil.} 12. Qxd6 Qxf2 {Der materielle
Gleichstand ist erreicht. Aber die schwarze Stellung hat sich massgeblich
verschlechtert. Und der weisse Entwicklungsvorsprung, seine aktiven Figuren
und die geschwächte schwarze Königsstellung räumen Weiss hier exzellente
Gewinnchancen ein.} 13. Bb5 Rd8 14. Qg3+ {?! Der Damentausch erleichtert auf
einen Schlag die schwarze Stellung enorm. Hätte Weiss seine Dame nach c7
gestellt, gäbe es für Schwarz keine vernünftige Verteidigung mehr. Will er
nicht im Angriff untergehen, wird Damentausch und Übergang in ein verlorenes
Endspiel unvermeidlich sein.} (14. Qc7 Rxd1+ (14... Rf8 15. Bxc6 bxc6 16. Rhf1
Qh4 17. Qxc6 Rb8 18. Qd6 Qg5+ 19. Kb1 Qe5 20. Rf3 Qxd6 (20... Bb7 21. Qxe5 fxe5
22. Rd7 {+-}) 21. Rxd6 Kg7 22. Rg3+ Kh8 23. b3 {+- und Weiss hat einen Bauern
mehr sowie eine übermächtige Stellung}) 15. Rxd1 Ne5 16. Rd8+ Kg7 17. b4 a6
18. Be2 Qf4+ 19. Kb1 Nd3 20. Qxf4 Nxf4 21. Bf1 b5 22. a4 bxa4 23. g3 Ng6 24.
Bxa6 Rxa6 25. Rxc8 {+- gewonnenes Endspiel für Weiss}) 14... Qxg3 15. hxg3
Rxd1+ 16. Rxd1 Ne5 17. Rd8+ Kg7 18. Kd2 {Offenbar hat der Super Constellation
schon etwas Endspielwissen bezüglich Zentralisierung des Königs mitbekommen.}
a6 19. Bd3 b5 {verhindert die Drohung Sc3-a4-b6 und aus} 20. Re8 Bb7 21. Re7 {
?! Da der Turm auf der 7.Reihe nur wenig Bewegungsfreiheit geniesst, war der
Turmtausch die einfachere Wahl.} Bc6 {Mindestens Ausgleich für Schwarz in
diesem Endspiel.} 22. Rc7 b4 23. Ne2 Rd8 24. Ke3 a5 {?! Danach dreht sich das
bestehende Gleichgewicht zugunsten von Weiss.} 25. Ra7 {? Weiss revanchiert
sich mit einer schlechteren Fortsetzung, wonach Schwarz hätte Vorteil
erhalten können.} Ra8 (25... Ng4+ 26. Kd2 (26. Kf3 f5 {-/+}) (26. Kf4 h5 27.
Rxa5 e5+ 28. Kf3 f5 {-+}) 26... Bxe4 27. Nf4 (27. Rxa5 Ne5 {-/+}) 27... Rd6 28.
Rxa5 e5 29. Ke2 Rd4 30. Nh3 Bxg2 31. Nf2 Nxf2 32. Kxf2 Bh3 33. a4 bxa3 34. Rxa3
Be6 {und trotz Minusbauer für Weiss ist die Partie noch einigermassen offen})
26. Rc7 Rd8 27. Nd4 Ng4+ 28. Kd2 Rxd4 29. Rxc6 Ne5 30. Ra6 Nc4+ 31. Ke2 Nxb2
32. Rxa5 Nxd3 33. cxd3 {Nun ist ein ausgeglichenes Turmendspiel entstanden.}
Rd7 34. Kd2 Rb7 35. g4 b3 36. axb3 Rxb3 {Das Remis wird langsam offensichtlich.
} 37. Kc2 Rb7 38. g5 fxg5 39. Rxg5+ Kf6 40. Rh5 Ra7 41. g4 Kg6 42. Kd2 Ra2+ 43.
Ke3 Rg2 44. Kf4 Rf2+ 45. Ke5 Rd2 46. Rh3 Rg2 47. Kf4 Rf2+ 48. Ke5 h6 49. d4 Rg2
50. Kf4 Rf2+ 51. Rf3 Rd2 {Wenn man nicht sicher ist, ob das Bauernendspiel zu
halten ist, vermeidet man wie hier besser den Turmtausch.} 52. Ke5 Rg2 53. Rf6+
Kg7 54. Rf4 Re2 55. d5 exd5 56. Kxd5 Kg6 57. Ke5 Rg2 58. Kd4 f6 59. Kd5 Re2 60.
Ke6 Kg5 61. Rf5+ Kxg4 62. Rxf6 Rxe4+ 63. Kd5 Re2 64. Rxh6 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.05.2019), marste (16.05.2019), Oberstratege (16.05.2019), paulwise3 (16.05.2019)
  #38  
Alt 16.05.2019, 16:34
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.782
Abgegebene Danke: 4.338
Erhielt 3.924 Danke für 1.828 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss3782
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Hallo Kurt,

letztendlich ein verdientes Remis. Der Zwischenstand bis dato überrascht mich jedoch ein wenig. Ich denke, dass der Turbostar 432 KSO das Ergebnis noch etwas freundlicher gestalten wird.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (16.05.2019)
  #39  
Alt 16.05.2019, 17:29
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.837
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 4.699 Danke für 1.641 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss2837
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

letztendlich ein verdientes Remis. Der Zwischenstand bis dato überrascht mich jedoch ein wenig. Ich denke, dass der Turbostar 432 KSO das Ergebnis noch etwas freundlicher gestalten wird.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert

Langsam habe ich meine Zweifel, dass der Turbostar 432 KSO
gross zulegen wird. In diesem Match hat das Programm noch
keine einzige wirklich gute Partie gespielt. Ganz im Gegensatz
zum Super Constellation, der seinem Gegner bislang in
praktisch allen Belangen überlegen war. Die Mängelliste beim
Programm von Julio Kaplan in diesem Match ist lang: schlechte
bis teilweise sehr schlechte Behandlung von Endspielen, bessere
Stellungen wurden zum Remis verkorkst oder gar noch verloren,
ungenügende Königssicherheit, Tendenz die Figuren auf dumme
Plätze zu stellen, (schlimme) taktische Fehlleistungen, das
Nicht-Erkennen der Stärke eigener und fremder Freibauern,
usw. Schauen wir mal, wie es weitergeht. Es sind ja erst 15 von
30 Partien gespielt.

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.05.2019), marste (16.05.2019), Oberstratege (16.05.2019)
  #40  
Alt 17.05.2019, 07:59
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.837
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 4.699 Danke für 1.641 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss2837
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 16. Partie | ECO A77: Benoni (Hauptsystem) | Der SC gewinnt | Zwischenstand: 10 : 6 (+7 -3 =6) für den Super Constellation | In einer schönen Angriffspartie überspielt das Novag-Gerät mit Schwarz den hilflos aussehenden Turbostar 432 KSO. Einmal mehr zeigt sich, dass das Programm von Julio Kaplan die eigene Königssicherheit vollkommen vernachlässigt.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.16"]
[Round "16"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Super Constellation"]
[Result "0-1"]
[ECO "A77"]
[WhiteElo "1807"]
[BlackElo "1819"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "74"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | 16. Partie | ECO A77: Benoni (Hauptsystem) | Der SC
gewinnt | Zwischenstand: 10 : 6 (+7 -3 =6) für den Super Constellation | In
einer schönen Angriffspartie überspielt das Novag-Gerät mit Schwarz den
hilflos aussehenden Turbostar 432 KSO. Einmal mehr zeigt sich, dass das
Programm von Julio Kaplan die eigene Königssicherheit vollkommen
vernachlässigt.} 2. c4 e6 3. Nc3 c5 4. d5 exd5 5. cxd5 d6 6. e4 g6 7. Nf3 Bg7
8. Be2 O-O 9. O-O Re8 {***ENDE BUCH***} 10. Nd2 {***ENDE BUCH***} a6 11. Bd3 {
? Strategisch schwach, weil Weiss zulässt, dass der Gegner sich am
Damenflügel mit b7-b5 ausbreitet. Richtig ist deshalb 11.a4, ein Standardzug
in solchen Stellungen. Hier versagen die positionellen Kriterien des Turbostar
432 KSO völlig.} b5 {Der Super Conny, weiss, was er zu tun hat.} 12. a4 b4 13.
Ne2 Bb7 14. f3 Nbd7 15. Nc4 Ne5 16. Nxe5 Rxe5 17. Bf4 Re8 18. Qb3 {Hier hat
die weisse Dame nichts zu suchen.} Nd7 19. Rfc1 (19. Bxd6 {? wäre ein
Riesenbock und eine Figur verlierend nach} Qb6 20. Bg3 c4+ 21. Bf2 Qxf2+ 22.
Rxf2 cxb3) 19... Ne5 20. Bxe5 Rxe5 21. f4 Rh5 {!? Ein interessanter wie auch
gewagter und typischer Entscheid des Super Constellation, denn wie soll der
Turm einmal wieder ins Spiel finden, sollte ein schwarzer Angriff am
Königsflügel nicht von Erfolg gekrönt sein.} 22. Rc2 {? Plan- und sinnlos.}
Qh4 23. h3 Re8 24. Rac1 {? Erneut planlos} Qe7 {Noch stärker war 24...Lc8
nebst ...Lxh3} 25. a5 {? Es war Zeit, an die Verteidigung des Königsflügels
zu denken und z.B. den Turm nach f1 zu bringen.} Rh4 26. Qa4 {? Der Turbostar
432 KSO hat keine Ahnung über das Unheil, das bald über ihn zusammenbricht.}
f5 {!? Der Super Constellation in seinem Element.} 27. exf5 {?? Ein taktischer
Patzer, der zwingend verliert.} (27. e5 {=+ war die einzig mögliche
Verteidigung}) 27... Qe3+ 28. Kf1 (28. Kh1 Rxh3+ 29. gxh3 Bxd5+ 30. Be4 Bxe4+
31. Kh2 Qf2#) 28... Bd4 {droht Df2 #} 29. Nxd4 Qxd3+ {Selbst diesen Zug hat
das selektive Programm von Julio Kaplan nicht erwartet.} 30. Kg1 (30. Ne2 Rxf4+
31. Kg1 Rxe2 {-+ und gewinnt}) 30... Qxd4+ {Der schwarze Angriff ist absolut
tödlich.} 31. Kh2 (31. Rf2 Re2 {-+ und gewinnt leicht}) 31... Qxf4+ 32. g3 (
32. Kh1 Rxh3+ 33. Kg1 Ree3 {-+ und gewinnt}) (32. Kg1 Qd4+ 33. Kh2 Re3 {
-+ und gewinnt}) 32... Rxh3+ {Fantastisch gespielt vom Super Conny, der hier
Matt in 5 Zügen anzeigt.} 33. Kxh3 Qh6+ 34. Kg2 Bxd5+ 35. Kf2 Qh2+ 36. Kf1
Qh1+ 37. Kf2 Qg2# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (17.05.2019), marste (17.05.2019), paulwise3 (17.05.2019), RetroComp (17.05.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Super Constellation-Super Crown applechess Partien und Turniere 30 07.10.2016 11:11
Partie: Match 120'/40 Super Constellation - Super Crown (2) applechess Partien und Turniere 4 16.09.2016 22:15
Partie: Match 120'/40 Super Constellation - Super Crown (1) applechess Partien und Turniere 8 16.09.2016 11:01
Partie: Match 120'/40 CXG Super Crown - Super Constellation applechess Die ganze Welt der Schachcomputer 2 15.09.2016 11:53
Turnier: Match GK2000 vs Super Constellation Stefan Partien und Turniere 0 18.08.2004 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:42 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info