Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 02.09.2020, 18:25
Benutzerbild von Tintenfisch
Tintenfisch Tintenfisch ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 12.04.2020
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss56
Netzteil für Novag Constellation 3.6

Hallo,

kann mir jemand einen Link für ein passendes Netzteil für den Constellation 3.6 schicken?

Originalersatzteile sind nicht zu bekommen.

Vielen Dank.

Gruß

Michael
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20200902_173537.jpg
Hits:	145
Größe:	64,9 KB
ID:	4627  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2020, 22:29
Benutzerbild von ferribaci
ferribaci ferribaci ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 29.10.2006
Ort: an der Unterweser
Alter: 71
Land:
Beiträge: 278
Abgegebene Danke: 728
Erhielt 228 Danke für 102 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 18/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss278
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

Das wäre geeignet: https://www.amazon.de/RS-PRO-Stecker...072833&sr=8-19
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ferribaci für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (03.09.2020)
  #3  
Alt 03.09.2020, 00:15
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 158
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 142 Danke für 75 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 5/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss158
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

 Zitat von Tintenfisch Beitrag anzeigen
Hallo,

kann mir jemand einen Link für ein passendes Netzteil für den Constellation 3.6 schicken?

Originalersatzteile sind nicht zu bekommen.

Vielen Dank.

Gruß

Michael
Hallo Michael,

dieses Netzteil müsste doch eigentlich passen:

Gruß
Gerhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Novag.jpg
Hits:	160
Größe:	68,1 KB
ID:	4628  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (03.09.2020)
  #4  
Alt 03.09.2020, 06:22
Benutzerbild von Tintenfisch
Tintenfisch Tintenfisch ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 12.04.2020
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 166
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss56
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

dieses Netzteil müsste doch eigentlich passen:

Gruß
Gerhard
Hallo Gerhard,

das Originalnetzteil ist das 8220.
Bei Dir kann ich die Nummer nicht sehen.

Gruss

Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.09.2020, 09:11
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Milton Bradley
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 29 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss42
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

Hallo Michael,

schön, dass der 'Conny' so viel genutzt wird, dass du schon 'ne Standleitung brauchst!

Okay, bei häufiger Nutzung sind Batterien auf Dauer natürlich nicht optimal. Wobei ich an dieser Stelle auch mal den allgemeinen Tipp geben möchte, nämlich für Batterien mit dem in meinen Augen besten Preis-/Leistungsverhältnis. Man muss nämlich gar nicht die teuren Energizer, Varta & Co kaufen, es gibt da auch echte Geheimtipps, die mit den hochpreisigen Makenbatterien durchaus mithalten können.
Dazu gehört die Batterie-Hausmarke "Active Energy" von Aldi, nutze die seit vielen Jahren selber & habe nur beste Erfarungen gemacht. Halten vergleichweise ewig und kosten einen Appel und'n Ei. Auch empfehlenswert sind die Batterie-Hausmarken von Lidl und Edeka. (Pardon, hier fallen mir die Namen gerade nicht ein). Zumindest bei den "Active Energy" von Aldi gibt es auch diese etwas dickeren, die du für den Constellation benötigst!

Zum Netzteil: Das verlinkte Netzteil vom Amazonas müsste aber passen. Du brauchst für deinen Brettie ja 8,5V Eingangsspannung, da müsste ein 9V-Netzteil okay sein. Aber welche Rolle spielt dabei die Amperezahl? Das ist die "Spannung", meine ich? Als totaler E-Laie kann ich dir dazu keine tragfähige Antwort geben, habe hier aber immer wieder mitbekommen, dass die Amperezahl auch wichig ist.

Es wäre gut, wenn noch jemand weitere Aufklärung bringen könnte? Wäre doch gelacht, wenn man da nichts finden könnte. So schnell wird hier nicht aufgegeben!

Viele Grüße!

Robert

[snowpuma]

* * *
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Snowpuma für den nützlichen Beitrag:
Tintenfisch (03.09.2020)
  #6  
Alt 03.09.2020, 09:11
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 158
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 142 Danke für 75 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 5/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss158
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

 Zitat von Tintenfisch Beitrag anzeigen
Hallo Gerhard,

das Originalnetzteil ist das 8220.
Bei Dir kann ich die Nummer nicht sehen.

Gruss

Michael
Sorry, Michael, ich dachte, Du suchtest ein funktionierendes Original-Novag-Netzteil, aber Dir geht es anscheinend mehr um ein originales Sammlerstück, da kann ich nicht dienen.
Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2020, 09:17
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Milton Bradley
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 29 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss42
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

Etwas habe ich nun doch noch gefunden!

Schau mal hier (sh. Link) bei "Schach Dreier" wird ein

--> "Netzteil für alle Novag-Geräte"

angeboten zu einem tolerablen Preis. Die technischen Angaben sind:

Input: AC230V~50Hz 6W

Output: DC9V-300mA 2.7VA

Polarity: centre negative



https://www.schach-dreier.de/epages/...ts/NTNOXXNTNSC



Es wäre aber sicher wünschenswert, wenn noch bitte einer der versammelten Pros ein Auge drauf werfen könnte? Wäre das passend für Michael's Constellation 3,6?

Greetz @all!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2020, 09:29
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Milton Bradley
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 42
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 29 Danke für 13 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss42
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

Hier kann man sich auch noch belesen zum Thema Novag-Netzteile -->

https://www.schachcomputer.info/foru...ead.php?t=1820
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.09.2020, 09:48
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 158
Bilder: 20
Abgegebene Danke: 470
Erhielt 142 Danke für 75 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 5/20
Heute Beiträge
1/3 ssssss158
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

 Zitat von Snowpuma Beitrag anzeigen
Etwas habe ich nun doch noch gefunden!

Schau mal hier (sh. Link) bei "Schach Dreier" wird ein

--> "Netzteil für alle Novag-Geräte"

angeboten zu einem tolerablen Preis. Die technischen Angaben sind:

Input: AC230V~50Hz 6W

Output: DC9V-300mA 2.7VA

Polarity: centre negative



https://www.schach-dreier.de/epages/...ts/NTNOXXNTNSC



Greetz @all!
Hallo Robert,

genau solch ein Novag-Netzteil habe ich Michael gestern Abend doch angeboten, mit Bild sogar, aber das wollte er nicht, von daher bringt ihm die Empfehlung wohl nichts.

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Snowpuma (03.09.2020)
  #10  
Alt 03.09.2020, 11:02
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 76
Land:
Beiträge: 1.521
Abgegebene Danke: 4.723
Erhielt 1.645 Danke für 735 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 10/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1521
AW: Netzteil für Novag Constellation 3.6

Ja, seht gut aus. Adapter mit 8,5 volt sind kaum noch zu bekommen. Auch eine universal adapter ist ok, wenn man ihn auf 9 volt und center negative stellt. Muss auch mindestens 300 mA liefern.
Die sind in manche elektronica laden zu bekommen

Gruss Paul.
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Novag Constellation - Problem mit Netzteil gavon Technische Fragen und Probleme / Tuning 26 15.01.2019 00:21
Frage: Ersatz für Novag Netzteil 8,5 Volt AC , 0,8 A beim Novag Super Sensor IV BlackPawn Technische Fragen und Probleme / Tuning 4 19.08.2010 22:42
Hilfe: Novag 8220 Netzteil Infos iuppiter Technische Fragen und Probleme / Tuning 17 28.09.2009 23:11
Frage: Novag Robot Ad. Netzteil u. Probleme Novagrob Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 01.06.2008 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info