Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 05.10.2004, 16:41
Binder Binder ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss11
Daumen hoch Mephisto Montreal vs Mephisto Polgar 30 Min/Partie

Mephisto Montreal 68000 vs Mephisto Polgar 30 Min. / Partie
Stand nach 5 Partien: 4 : 1 für den Montreal

Für mich doch ein wenig überraschend, daß das ältere Lang-Programm (Roma) bislang so klar dominiert; 16 Bit dürften sich doch durchsetzten.

Der Montreal konnte drei Partien schon sehr früh ( 17. - 19. Zug ) für sich entscheiden und spielte den Sieg sicher heim.

Die Notationen werde ich demnächst schicken.

Ein Schach den Computern
Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2004, 19:42
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.497
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.619
Erhielt 4.642 Danke für 1.393 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
2/3 sssss6497
AW: Mephisto Montreal vs Mephisto Polgar 30 Min/Partie

Hallo Michael,

es könnte natürlich auch an der verkürzten Bedenkzeit liegen. Sprich der Montreal 68000 kann auf dieser Stufe seine Hardwarevorteile besser zur Geltung bringen. Schließlich läuft dieser mit 12 MHz auf einem 68000er. Auf Turnierstufe würde sich die Sache wohl etwas relativieren.

Aber es sind doch erst 5 Partien gespielt. Es kann noch viel passieren.
Hast du dir neue Geräte zugelegt? Der Polgar spielt das erste Mal bei dir. Die Kiste fehlt uns eh noch. Bisher habe ich auch nur ca. 10 Turnierpartien mit dem Teil gespielt, viel zu wenig.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2004, 19:46
kosakenzipfel kosakenzipfel ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 12.08.2004
Beiträge: 229
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 29 Danke für 5 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss229
AW: Mephisto Montreal vs Mephisto Polgar 30 Min/Partie

 Zitat von Binder
Mephisto Montreal 68000 vs Mephisto Polgar 30 Min. / Partie
Stand nach 5 Partien: 4 : 1 für den Montreal
Auf wieviele Partien ist der Vergleich angesetzt?

 Zitat von Binder
Für mich doch ein wenig überraschend, daß das ältere Lang-Programm (Roma) bislang so klar dominiert; 16 Bit dürften sich doch durchsetzten.
Der Polgar ist aber auch nur 2 Jährchen jünger (1989 zu 1987).

kosakenzipfel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2004, 09:04
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 60
Land:
Beiträge: 4.190
Abgegebene Danke: 1.798
Erhielt 812 Danke für 475 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
6/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss4190
AW: Mephisto Montreal vs Mephisto Polgar 30 Min/Partie

 Zitat von Binder
Mephisto Montreal 68000 vs Mephisto Polgar 30 Min. / Partie
Stand nach 5 Partien: 4 : 1 für den Montreal

Für mich doch ein wenig überraschend, daß das ältere Lang-Programm (Roma) bislang so klar dominiert; 16 Bit dürften sich doch durchsetzten.
Der Montreal sollte etwa um den Faktor 1,4 schneller sein als der Polgar. Das ist eigentlich nicht die Welt. Das dürfte (bei identischen Programmen) vielleicht 30 Elo-Punkte ausmachen. Damit sollte lt. Gewinnerwartungsliste ein Wettkampf doch recht ausgeglichen verlaufen.

Und schliesslich haben die beiden ja auch quasi die gleiche SSDF-Elo.

Aber wie Micha schon schrieb, es sind wohl einfach noch zuwenig Partien.
Zitieren:
Der Montreal konnte drei Partien schon sehr früh ( 17. - 19. Zug ) für sich entscheiden und spielte den Sieg sicher heim.
Das klingt ja schon fast nach Killervarianten! Wie lange blieben die beiden denn in der Bibliothek?
Zitieren:
Die Notationen werde ich demnächst schicken.
Bin gespannt.


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.10.2004, 16:51
Binder Binder ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 22.07.2004
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss11
Beitrag AW: Mephisto Montreal vs Mephisto Polgar 30 Min/Partie

Nunja, eine Weiterführung des Vergleiches plane ich nicht, da ich zur Zeit meine Compi - Bestände reduziere (Platzproblem - Gattin zeigt wenig Verständnis). Der Montreal und ein Novag Superconstellation sind deshalb z.Z. bei eBay eingestellt.
Der Polgar ist zu einem meiner Favoriten avanciert, da ich das 32 stellige Display mit Benennung der Eröffnung sowie seine kompromisslose Spielführung sehr schätze.
Werde demnächst einen Vergleich (30 Min/Partie, auf 10 Partien) mit meinem Renaissance plus D++ 12MHz, oder dem Brute Force-Modul beginnen.
Für die geplante 30 Min ELO-Liste könnte ich noch den Magellan und den Vancouver 32 Bit spielen lassen. Was wäre da am hilfreichsten ?

Zurück zum Montreal/Polgar: beide blieben bei den 5 gespielten Partie 8-12 HZ in der Bibliothek.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.10.2004, 19:07
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.497
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.619
Erhielt 4.642 Danke für 1.393 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
9/20 20/20
Heute Beiträge
2/3 sssss6497
AW: Mephisto Montreal vs Mephisto Polgar 30 Min/Partie

Hallo Michael,

das hören wir aber gar nicht gerne, dass du einige deiner Geräte verkaufen mußt. Hoffentlich ärgerst du dich nicht später einmal über diese Entscheidung.

Zitieren:
Werde demnächst einen Vergleich (30 Min/Partie, auf 10 Partien) mit meinem Renaissance plus D++ 12MHz, oder dem Brute Force-Modul beginnen.
Für die geplante 30 Min ELO-Liste könnte ich noch den Magellan und den Vancouver 32 Bit spielen lassen. Was wäre da am hilfreichsten ?
Hilfreich und interessant sind eigentlich alle Geräte.
Sowohl Magellan als auch Vancouver spielen ein sehr schönes Schach. Der Magellan mit seinem kompromisslosen Angriffsspiel bzw. "genialen" Endspiel und der teilweise kunstvoll agierende Vancouver sollten in keiner Liste fehlen.

Gruß,
Micha

P.S.: Ich hatte dir gestern noch einmal geschrieben, da die Notationen leider nicht angekommen sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Montreal 68000 AlexS Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 14 23.04.2009 20:56
Frage: Mephisto III Glasgow im Montreal mclane Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 29.11.2007 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info