Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1831  
Alt 08.03.2021, 14:37
Benutzerbild von chessman68
chessman68 chessman68 ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: 45529 Hattingen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 86
Erhielt 55 Danke für 19 Beiträge
Activity Longevity
4/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss35
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

Einen ganz schwachen Auftritt gab es vom King in der 36. Partie. Für diesen Sieg musste sich Nigel Short noch nicht einmal anstrengen...
An anderer Stelle schreibst Du hier auch schon davon, dass eine Partie "kräftezehrend" sei. Ich mag es, dass Du den Elektronenschubsern menschliche Attribute zubilligst. Bemerkst Du besonders "kräftezehrende Anstrengungen" womöglich an Deinem Stromzähler?!

Viele Grüße, Marcus.
Mit Zitat antworten
  #1832  
Alt 08.03.2021, 15:01
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.491
Abgegebene Danke: 6.689
Erhielt 7.253 Danke für 3.170 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5491
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von chessman68 Beitrag anzeigen
An anderer Stelle schreibst Du hier auch schon davon, dass eine Partie "kräftezehrend" sei. Ich mag es, dass Du den Elektronenschubsern menschliche Attribute zubilligst. Bemerkst Du besonders "kräftezehrende Anstrengungen" womöglich an Deinem Stromzähler?!

Viele Grüße, Marcus.
Hallo Marcus,

..., nein, das kräftezehrend bezog sich bei dieser Seeschlange eher auf meine körperliche Verfassung. Und ja, mit der nächsten Stromrechnung könnte es auch nervenaufzehrend sein.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.03.2021), chessman68 (08.03.2021), Oberstratege (10.03.2021)
  #1833  
Alt 09.03.2021, 17:58
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.491
Abgegebene Danke: 6.689
Erhielt 7.253 Danke für 3.170 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5491
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

Eine unglückliche Eröffnungswahl und ein danach auch noch bescheidenes Spiel des Kings, machte es dem Nigel Short nicht schwer, in der 37. Partie den vollen Punkt für sich zu verbuchen.

Rev. AE Meph. Nigel Short ~54 MHz 19,5
The King 2.61, aktiv - 10 MHz 17,5


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. The"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.09"]
[Round "187"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "The King 2.61, aktiv, 10 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "D45"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "138"]
[EventDate "2021.03.09"]

1. c4 c6 2. d4 d5 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 e6 5. e3 Nbd7 6. Qc2 Bd6 7. Be2 O-O 8. O-O
{Ende Buch} e5 9. cxd5 cxd5 10. Nb5 Bb8 {Ende Buch} 11. Nxe5 a6 12. Nxd7 Bxd7
13. Nc3 Bd6 14. Qb3 Qc7 15. g3 Bh3 {15. ...Ld7-c6 war zu bevorzugen. Schwarz
hat nun praktisch einen Bauern weniger, ohne Kompensation dafür zu haben.} 16.
Rd1 Be6 17. Bf3 Rfd8 18. Bd2 Ne4 19. Rac1 Nxd2 20. Rxd2 Bf8 21. Rdc2 Qa5 22.
Ne2 Rd7 {? sicher nicht der beste Zug...} 23. a3 {23. Se2-f4 war zu
favorisieren.} Bf5 24. Rc3 Re8 25. Nf4 Red8 26. Nd3 Bxd3 27. Rxd3 b5 28. Rdc3
b4 29. axb4 Bxb4 30. Rc6 Rb7 {? ein Luftloch für den schwarzen König, z.B.
via 30. ...g7-g6, wäre ratsamer gewesen.} 31. Be2 Ra7 {[#] Weiß steht quasi
auf Gewinn. Der schwache schwarze Bauer auf d5 ist auf Dauer nicht zu halten.}
32. Bxa6 {bei Weitem nicht die beste Wahl. Anzuraten war 32. Tc6-c8.} Raa8 33.
Bf1 Rdb8 34. Bg2 Rd8 35. Bf3 Rab8 36. Qd3 Bf8 37. R6c2 {das ging deutlich
stärker:} (37. Ra6 Qb4 38. Rc7 Qe1+ 39. Qf1 Qxf1+ 40. Kxf1 Rxb2 41. Raa7 f6
42. Ra5 Rbb8 43. Bxd5+ Kh8 {aber überforderte beide Geräte doch bei Weitem.})
37... g6 38. Qc3 Qxc3 39. bxc3 Ba3 40. Ra1 Rb2 41. Rxb2 Bxb2 42. Ra5 Bxc3 43.
Rb5 f5 44. Bxd5+ Kf8 45. Kf1 Ke7 {[#] Das Endspiel mit 2 Bauern weniger ist
natürlich für den King total verloren.} 46. Ke2 Kd6 47. Bf3 Re8 48. h3 Ke6
49. Kd3 Be1 50. g4 Rd8 51. Ke2 Bc3 52. h4 f4 53. h5 fxe3 54. fxe3 Ke7 55. Be4
Rd6 56. Kd3 Be1 57. Rb7+ Rd7 58. Rxd7+ Kxd7 59. hxg6 hxg6 60. Bxg6 Ke7 61. e4
Kf6 62. Bf5 Ke7 63. e5 Bh4 64. d5 Kd8 65. d6 Bg3 66. Ke4 Bh4 67. Be6 Ke8 68.
Bc4 Kf8 69. Kf5 Bg3 {und das de Koning Programm gibt auf. Die Wahl der
Eröffnung war schon nicht glücklich, das Spiel danach leider ebenso wenig.}
1-0




Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (09.03.2021 um 20:26 Uhr) Grund: Korrektur
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.03.2021), Mapi (09.03.2021), marste (10.03.2021), Oberstratege (10.03.2021)
  #1834  
Alt 09.03.2021, 20:25
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.465
Abgegebene Danke: 4.638
Erhielt 8.043 Danke für 2.947 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4465
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

Eine unglückliche Eröffnungswahl und ein danach auch noch bescheidenes Spiel des Kings, machte es dem Nigel Short nicht schwer, in der 37. Partie den vollen Punkt für sich zu verbuchen.

Rev. AE Meph. Nigel Short ~54 MHz 19,5
The King 2.61, aktiv - 10 MHz 17,5


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Wahrlich keine Glanzleistung des "Königs".
P.S. Kommantar zum 45. Zug sollte wohl heissen "...2 Bauern..." statt
"52 Bauern".
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.03.2021)
  #1835  
Alt 09.03.2021, 20:27
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.491
Abgegebene Danke: 6.689
Erhielt 7.253 Danke für 3.170 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5491
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Danke Kurt,

habe es gleich korrigiert.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1836  
Alt 11.03.2021, 19:05
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.491
Abgegebene Danke: 6.689
Erhielt 7.253 Danke für 3.170 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5491
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

der King robbt sich wieder an den Nigel Short ran, obgleich dieser in der 38. Partie bereits auf Gewinn stand. Erneut brachte der verschwenderische Umgang mit Bauern, den King auf die Verlierer-Straße. Dann baute Nigel Short jedoch kontinuierlich ab und nach mehreren taktischen Unzulänglichkeiten konnte das de Koning-Programm die Partie noch drehen.

Rev. AE Meph. Nigel Short ~54 MHz 19,5
The King 2.61, aktiv - 10 MHz 18,5


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. The"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.11"]
[Round "188"]
[White "The King 2.61, aktiv, 10 MHz"]
[Black "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "A07"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "124"]
[EventDate "2021.03.11"]

1. b3 d5 2. Nf3 Nf6 3. Bb2 c6 4. g3 Bf5 5. Bg2 e6 {Ende Buch} 6. d3 {Ende Buch}
Bd6 {auf c5 ist der schwarze Läufer wohl etwas besser aufgehoben.} 7. e4 {
? kein guter Zug des Kings, der wieder ausgesprochen leichtfertig mit seinen
Bauern hantiert.} dxe4 8. dxe4 Bxe4 9. Nc3 {wieder ungenau und Schwarz steht
bereits besser. Weiß hätte die kurze Rochade bevorzugen sollen.} Bf5 10. Qd4
{? also das de Koning Programm kann offenbar mit dieser Eröffnung nicht viel
anfangen und Bauern sind ihm offenbar gänzlich überdrüssig.} Bxc2 11. Qd2 {
die Frage sei erlaubt, was hat der vorangegangene Zug 10. Dd1-d4 für einen
Sinn gehabt?} Bg6 12. O-O-O Bc7 13. Qe2 {objektiv war der Damentausch
anzuraten.} Nbd7 14. Nh4 Bh5 15. Bf3 Bxf3 16. Nxf3 O-O {[#] Weiß hat zwei
Bauern weniger und das praktisch ohne Kompensation.} 17. Ba3 Re8 18. h4 {
versucht der King einen Königsangriff zu inszenieren?} Nd5 {wie auch immer.
Schwarz steht fast schon auf Gewinn.} 19. Qc2 Nxc3 20. Ng5 Nxa2+ 21. Kb2 f5 22.
Kxa2 Qc8 23. Bb2 {? deutlich schwächer als 23. g3-g4 und den schwarzen König,
bzw. dessen Stellung zu schwächen.} h6 24. Nf3 Rd8 {? mit diesem schwachen
Zug beginnt sich das Blatt langsam zu drehen. Nach beispielsweise 24. ...a7-a5
kann Nigel Short völlig sorgenfrei in die Zukunft blicken.} 25. Rhe1 {? noch
immer war 25. g3-g4 die klar bessere Wahl.} Nf6 {? aber auch Nigel Short
schwächelt.} 26. Rxd8+ {? nach 26. Lb2xf6 ist ein Großteil des schwarzen
Vorteils verloren.} Bxd8 27. Nd4 Ne4 {? nach 27. ...Sf6-d5 dürfte Schwarz die
Partie für sich entscheiden können.} 28. f3 Qc7 29. Rd1 {! der King wittert
Morgenluft.} Nxg3 30. Nxe6 Qa5+ 31. Kb1 Bf6 32. Bxf6 gxf6 33. Qf2 {nach 33.
Dc2-c4! ist die Partie Remis-trächtig.} Qe5 {? lediglich 33. ...f5-f4 bewahrt
Chancen auf einen Sieg.} 34. Rd7 f4 35. Nd4 {[#]} c5 {dieser taktische
Blackout entscheidet die Partie zu Gunsten des de Koning-Programms.} 36. Qc2 {!
} Qe1+ 37. Kb2 Ne4 38. Qc4+ Kh8 39. Nc2 Qc3+ 40. Qxc3 Nxc3 41. Kxc3 b5 {
? besser war noch 41. ...b7-b6. Das Endspiel kann das Schröder Programm nicht
halten.} 42. Rc7 c4 43. bxc4 bxc4 44. Rf7 Rd8 45. Nd4 Rd6 46. Kxc4 Ra6 47. Kb5
{auch nicht erste Wahl, aber ausreichend.} Rb6+ 48. Kc5 Ra6 49. Nb5 Re6 50. Kb4
{der King agiert in diesem Endspiel etwas umständlich.} a5+ 51. Kxa5 Kg8 52.
Rc7 Re3 53. Nd4 Rd3 54. Rd7 Re3 55. Rd5 Re5 56. Rb5 h5 {? vereinfacht das
Spiel für den King beträchtlich.} 57. Kb4 {57. Tb5xe5 gewinnt natürlich
bedeutend schneller.} Kg7 {Nigel Short will es offenbar schnell hinter sich
bringen.} 58. Kc4 {doch der King will seinen Gegner quälen.} Kg8 59. Rxe5 {
aha, der Groschen ist gefallen.} fxe5 60. Ne6 Kf7 61. Kd5 Kf6 62. Ng5 Kf5 {
und Nigel Short gibt eine schon gewonnen geglaubte Partie auf.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.03.2021), chessman68 (11.03.2021), Mapi (11.03.2021), marste (12.03.2021), Oberstratege (11.03.2021), paulwise3 (11.03.2021), Tibono (11.03.2021), Wolfgang2 (11.03.2021)
  #1837  
Alt 12.03.2021, 07:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.465
Abgegebene Danke: 4.638
Erhielt 8.043 Danke für 2.947 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4465
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

Der King robbt sich wieder an den Nigel Short ran, obgleich dieser in der 38. Partie bereits auf Gewinn stand. Erneut brachte der verschwenderische Umgang mit Bauern, den King auf die Verlierer-Straße. Dann baute Nigel Short jedoch kontinuierlich ab und nach mehreren taktischen Unzulänglichkeiten konnte das de Koning-Programm die Partie noch drehen.

Rev. AE Meph. Nigel Short ~54 MHz 19,5
The King 2.61, aktiv - 10 MHz 18,5


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Eine von beiden Seiten schauderhaft gespielte Partie. Wie es The King 2.61
10 MHz schafft, nach nur 10 Zügen mit zwei Minusbauern ohne irgendwelche
Kompensation dazustehen, ist blamabel. Die gleichen Vorwürfe sind dem
Mephisto Nigel Short zu machen, dem es doch tatsächlich gelingt (das muss
man zuerst einmal können), die leicht gewonnene Partie gar noch zu
verlieren. Auf jeden Fall habe ich diese Partie in meiner Computer-Datenbank
"Kurios" abgelegt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (12.03.2021)
  #1838  
Alt 12.03.2021, 09:07
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.491
Abgegebene Danke: 6.689
Erhielt 7.253 Danke für 3.170 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5491
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Eine von beiden Seiten schauderhaft gespielte Partie. Wie es The King 2.61
10 MHz schafft, nach nur 10 Zügen mit zwei Minusbauern ohne irgendwelche
Kompensation dazustehen, ist blamabel. Die gleichen Vorwürfe sind dem
Mephisto Nigel Short zu machen, dem es doch tatsächlich gelingt (das muss
man zuerst einmal können), die leicht gewonnene Partie gar noch zu
verlieren. Auf jeden Fall habe ich diese Partie in meiner Computer-Datenbank
"Kurios" abgelegt.
Gruss
Kurt
Guten Morgen Kurt,

"kurios" ist die korrekte Bezeichnung.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.03.2021)
  #1839  
Alt 12.03.2021, 19:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 57
Land:
Beiträge: 5.491
Abgegebene Danke: 6.689
Erhielt 7.253 Danke für 3.170 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5491
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend

In der 39. Partie des Wettkampfs kam der King noch einmal gerade so mit einem blauen Auge davon. Unglaublich, dass Nigel Short am Ende den klaren Sieg aus der Hand gegeben hat. Der opferfreudige Umgang mit Bauern ist für den King eine schwere Hypothek, denn die "Beweisführung" erfordert für den dynamischen Spielstil einiges an Rechentiefe, was bei einer Drosselung auf 10 MHz einfach nicht gegeben ist.

Rev. AE Meph. Nigel Short ~54 MHz 20,0
The King 2.61, aktiv - 10 MHz 19,0


[Event "Rev. II AE Mephisto Nigel Short vs. The"]
[Site "?"]
[Date "2021.03.12"]
[Round "189"]
[White "Rev. AE Meph. Nigel Short, ~ 54 MHz"]
[Black "The King 2.61, aktiv, 10 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A50"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "120"]
[EventDate "2021.03.12"]

1. c4 Nf6 2. Nf3 {Ende Buch} c6 3. d4 d6 {Ende Buch. Das ging schnell...} 4.
Bf4 {stellungsgerecht ist wohl eher 4. Sb1-c3.} Bf5 5. e3 Nbd7 6. Nc3 e5 {
entspricht dem dynamischen Spielstil des Kings, dennoch sicherlich nicht der
beste Zug...} 7. dxe5 dxe5 8. Nxe5 Qa5 9. Nxd7 O-O-O 10. Qa4 {10. a2-a3
dürfte die bessere Alternative gewesen sein.} Qxa4 11. Nxa4 Bb4+ 12. Nc3 Rxd7
13. Be5 Rhd8 14. a3 Bxc3+ 15. Bxc3 Ne4 16. Bxg7 f6 17. Bh6 Nc5 {? 17. ...
Td7-d2 mit Ausgleich.} 18. Be2 Nd3+ 19. Bxd3 Bxd3 20. O-O-O Bxc4 21. Rxd7 Kxd7
22. Rd1+ Ke7 23. Rxd8 Kxd8 24. Kc2 Ke7 25. Kc3 Bf1 {[#] trotz des
Bauernvorteils für Weiß ist ein Remis sehr wahrscheinlich, nicht zuletzt
aufgrund der verschieden farbigen Läufern.} 26. g3 c5 27. e4 Ke6 28. f4 Bg2 {
sicher nicht die beste Fortsetzung, doch immer noch in der Remis-Bandbreite.}
29. Kd3 Bh3 {? jetzt wird es eng, 29. ...b7-b5 war erforderlich.} 30. Bg7 {
? verpasst einen möglichen Gewinn:} (30. f5+ Ke7 31. Ke3 b5 32. Kf4 b4 33.
axb4 cxb4 34. g4 Ke8 35. g5 fxg5+ 36. Bxg5 a5 37. e5 a4 38. e6 a3 39. bxa3 bxa3
40. Bf6 Bf1 {und Weiß gewinnt. Allerdings ist diese Variante weit außerhalb
des Erreichbaren für jedweden Oldie.}) 30... b5 {besser sollte Schwarz 30. ...
Ke6-f7 spielen.} 31. Bf8 c4+ 32. Kd4 Bg4 33. a4 Kf7 34. Bd6 bxa4 35. Kxc4 Ke6
36. e5 a6 37. Kb4 Bd1 38. Bc7 h5 39. h3 fxe5 40. Bxe5 Kf5 41. Bd6 Bf3 {das
Remis ist für Schwarz in trockenen Tüchern...denkt man...} 42. Kxa4 Bg2 43.
Ka5 Bxh3 {? hier muss der King 43. ...Lg2-f1 spielen.} 44. Kxa6 {[#]} Kg4 {
? verliert sofort!} 45. b4 Kxg3 46. f5+ Kh4 {[#]} 47. f6 {? und alle
Siegchancen mit einem Schlag weg. Nach...} (47. Be7+ Kg4 48. f6 Kf5 49. f7 Bf1+
50. b5 Ke4 51. f8=Q Bd3 {unglaublich dass das Nigel Short nicht gesehen hat.})
47... Be6 48. b5 Kg5 49. Be7 Kg6 50. Ka7 Bd5 51. b6 Kf7 52. Kb8 h4 53. Kc7 h3
54. Bd6 Kxf6 55. Bg3 Ke7 56. Be5 Ke6 57. Bh2 Be4 58. Kc8 Kf5 59. Bd6 Kg4 60.
Kc7 Kf3 {und Remis durch Bediener abgeschätzt. Eine sehr glückliche
Punkteteilung aus Sicht des de Koning Programms.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (13.03.2021), dsommerfeld (12.03.2021), Mapi (12.03.2021), marste (13.03.2021), paulwise3 (12.03.2021)
  #1840  
Alt 13.03.2021, 17:52
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.465
Abgegebene Danke: 4.638
Erhielt 8.043 Danke für 2.947 Beiträge
Activity Longevity
19/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4465
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend

In der 39. Partie des Wettkampfs kam der King noch einmal gerade so mit einem blauen Auge davon. Unglaublich, dass Nigel Short am Ende den klaren Sieg aus der Hand gegeben hat. Der opferfreudige Umgang mit Bauern ist für den King eine schwere Hypothek, denn die "Beweisführung" erfordert für den dynamischen Spielstil einiges an Rechentiefe, was bei einer Drosselung auf 10 MHz einfach nicht gegeben ist.

Rev. AE Meph. Nigel Short ~54 MHz 20,0
The King 2.61, aktiv - 10 MHz 19,0


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Mit seinem Bauernopfer ins Blaue hinein (6...e5) hätte The King 2.61 die Niederlage verdient; die Stile normal und TrS aktiv vermeiden das sinnlose Bauernopfer. Nach 10.a3 statt 10.Da4 konnte man die Partie längerfristig abhaken. Dann habe ich noch festgestellt, dass das empfohlene 29...b5 nach 30.f5+ ebenfalls verlieren würde. Einzig mit 29...f5 könnte Schwarz im Trüben fischen. Den Rettungszug 43...Lf1 findet The King 2.61 aktiv 300 MHz erst nach 59 Min. Mit der Einstellung normal geht es zwar mit 22m9s schneller, aber natürlich keine Chance auf Turnierstufe. Nach 43...Lxh3? war die Partie verloren und für Weiss einfach zu gewinnen, so dass der Tadel bei 44...Kg4 keine Rolle mehr spielt. Es zeigt sich einfach, dass die Einstellung aktiv bei 10 MHz dem de Koning Programm nicht gut tut und die Einstellung normal einige gravierende Fehler in den bisherigen Partien vermieden hätte. Und ja, 47.f6?? war nun wirklich die Krone der ganzen Partie. Das hätte der Mephisto Nigel Short doch erkennen sollen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
dsommerfeld (13.03.2021), Egbert (13.03.2021)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info