Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 18.03.2020, 09:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.557
Abgegebene Danke: 3.195
Erhielt 6.252 Danke für 2.197 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3557
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 12. Partie: Schottisch | Schwarz (SFC) gewinnt | Zwischenstand: 6:6 (+3 =6 -3) unentschieden | Weiss (Explorer Pro) behandelt die Eröffnung nachlässig und gerät in eine schlechte Stellung. Einen durch den Gegner nicht ausgenutzten taktischen Fehler räumt Weiss eine Verschnaufpause ein. Die Schwierigkeiten mit seinem unterentwickelten Damenflügel bringt der Explorer Pro jedoch nicht in den Griff. Das erlaubt dem SFC zwei Bauern zu erobern, womit die Sache für einmal gelaufen ist. In dieser Partie machte das Programm von Frans Morsch keine gute Falle und musste chancenlos die Waffen strecken.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "12"]
[White "Mephisto Explorer Pro"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "C45"]
[WhiteElo "2024"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "119"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 12. Partie:
Schottisch | Schwarz (SFC) gewinnt | Zwischenstand: 6:6 (+3 =6 -3)
unentschieden | Weiss (Explorer Pro) behandelt die Eröffnung nachlässig und
gerät in eine schlechte Stellung. Einen durch den Gegner nicht ausgenutzten
taktischen Fehler räumt Weiss eine Verschnaufpause ein. Die Schwierigkeiten
mit seinem unterentwickelten Damenflügel bringt der Explorer Pro jedoch nicht
in den Griff. Das erlaubt dem SFC zwei Bauern zu erobern, womit die Sache für
einmal gelaufen ist. In dieser Partie machte das Programm von Frans Morsch
keine gute Falle und musste chancenlos die Waffen strecken.} 2. Nf3 Nc6 3. d4
exd4 4. Nxd4 Bc5 5. Be3 Qf6 6. c3 Nge7 {***ENDE BUCH***} 7. Nc2 {***ENDE
BUCH***} (7. Bc4 {ist die übliche Fortsetzung}) 7... Bb6 8. Bd3 {Hier hat der
Läufer nichts zu suchen, wird damit doch die d-Linie verstellt und der
gegnerische, befreiende Vorstoss d7-d5 ermöglicht.} d5 9. exd5 {?! Für
diesen Tausch besteht kein Anlass, wird doch einzig die Aktivität der
gegnerischen Figuren erhöht.} Nxd5 10. O-O {? Lässt sich ohne Not einen
schwachen Bauern auf der e-Linie anhängen.} Bxe3 {?! Der schlechtmöglichste
Tausch. Entweder 10...Le6 mit Entwicklung oder 10...Sxe3 sind bedeutend
stärker.} 11. fxe3 {?! Und das ist ungünstiger als das Schlagen mit dem
Springer.} Qh6 {?! Sieht nur schön aus, aber das zentralisierende 11...De7
ist zu bevorzugen.} 12. Qf3 Be6 13. e4 (13. Bb5 {!?}) 13... Nde7 14. Nd4 O-O-O
15. Qf2 Ne5 16. Nxe6 {? Ein taktischer Fehler, auf den der SFC nicht richtig
reagiert.} (16. Be2 {=/+}) 16... fxe6 (16... Nxd3 17. Qxf7 Rd6 18. Nxg7 (18.
Nf8 Qe3+ 19. Kh1 Ng6 20. Ne6 Qb6 {-+ und gewinnt}) 18... Rg8 19. Nf5 Nxf5 20.
Qxf5+ Kb8 21. g3 (21. Na3 Rdg6 {-+}) 21... Rdd8 22. Qf6 (22. Na3 Rgf8 23. Qg4
Qe3+ 24. Kg2 Qd2+ 25. Kg1 Rf2 {-+ und gewinnt}) 22... Qe3+ 23. Kh1 Qxe4+ 24.
Qf3 Qxf3+ 25. Rxf3 Ne1 26. Nd2 {noch am besten} Nxf3 27. Nxf3 Rge8 {-+ und
Schwarz hat eine Gewinnstellung}) 17. Be2 N7c6 18. b4 {? Erneut ein Verlustzug.
} (18. Qf4 {=/+ ist die beste Verteidigung}) 18... Kb8 {? Und wieder geht der
SFC an seinem Glück vorbei.} (18... Rhf8 19. Qe1 Qe3+ 20. Kh1 Rxf1+ 21. Qxf1
Nd3 22. Bxd3 Qxd3 23. Qe1 Ne5 24. Na3 a6 25. Rc1 Qd7 26. Qe2 Qd2 27. Qxd2 Rxd2
28. Kg1 Rxa2 29. Nc2 Nd3 30. Rd1 Nf2 {!} 31. Kxf2 Rxc2+ 32. Ke3 Rxc3+ {und
gewinnt mit seinen zwei Mehrbauern}) 19. a4 Qg5 {? Vergibt den Vorteil, der
mit ...Sd3 oder ...Sg6 zu halten war.} 20. b5 {? Der falsche Bauer; gut war
vorerst 20.a5 =/+} Na5 21. Na3 {? Mit 21.Df4 war noch Kampf möglich. Nun geht
es rasch bergab für Weiss.} Nb3 22. Ra2 Nd2 23. b6 {Berechtigte Verzweiflung.}
axb6 24. h4 Qh6 25. Rfa1 Nxe4 {-+ schwarze Gewinnstellung mit seinen beiden
Mehrbauern und den noch immer bedeutend aktiveren Figuren.} 26. Qe1 Qe3+ 27.
Kh2 Nxc3 {Schon sind es drei Mehrbauern.} 28. Rc2 Qf4+ (28... Nxe2 29. Rxe2
Ng4+ 30. Kh1 Qf4 {-+ gewinnt schneller}) 29. g3 Nxe2 30. Qxe2 (30. gxf4 Nf3+
31. Kh1 Nxe1 32. Rxe2 Nf3 {-+}) 30... Qe3 31. Nb5 c6 32. Kg2 (32. Na3 Rd3 33.
Qxe3 Ng4+ 34. Kg1 Nxe3 {und -+}) 32... Qxe2+ 33. Rxe2 Nc4 34. Na3 Nxa3 35. Rxa3
Kc7 {Der Rest bedarf keiner Kommentare mehr.} 36. Rae3 Rhe8 37. Rxe6 Rxe6 38.
Rxe6 Kd7 39. Re4 Rf8 40. g4 c5 41. Kg3 Kd6 42. g5 g6 43. Kg4 Rf2 44. Kg3 Rb2
45. Rf4 Rb3+ 46. Kf2 Rb4 47. Rxb4 cxb4 48. Ke3 Ke5 49. Kd3 Kf4 50. Kc4 Kg4 51.
Kxb4 Kxh4 52. Kc4 Kxg5 53. Kd5 Kf4 54. Kc4 h5 55. Kb5 h4 56. Kxb6 h3 57. Kxb7
h2 58. Kb6 h1=Q 59. a5 Qa8 60. a6 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (25.03.2020), Egbert (18.03.2020), marste (18.03.2020), Novize (18.03.2020), Thomas J (23.03.2020)
  #32  
Alt 18.03.2020, 11:27
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.470
Abgegebene Danke: 5.351
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4470
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Hallo Kurt,

über diese Partie des Mephisto Explorer Pro sollten wir den Mantel des Schweigens legen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.03.2020)
  #33  
Alt 18.03.2020, 15:49
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.309
Abgegebene Danke: 514
Erhielt 882 Danke für 399 Beiträge
Activity Longevity
14/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss2309
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Man sieht jetzt auch schön das der
wirklich noch selektiv arbeitet .
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.03.2020)
  #34  
Alt 19.03.2020, 09:57
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.557
Abgegebene Danke: 3.195
Erhielt 6.252 Danke für 2.197 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3557
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 13. Partie: Budapester Gambit (Hauptvariante) | Weiss (SFC) gewinnt | Zwischenstand: 7:6 (+4 =6 -3) für den Super Forte C | Der Mephisto Explorer Pro lässt sich aus dem Buch in eine schlechte Variante des Budapester Gambits ein. Da muss man sich nicht wundern, dass der Super Forte C sel. 4 seinen Gegner selbst mit zweitbesten Zügen an die Wand spielen kann.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "13"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Mephisto Explorer Pro"]
[Result "1-0"]
[ECO "A52"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2024"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "156"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 13. Partie:
Budapester Gambit (Hauptvariante) | Weiss (SFC) gewinnt | Zwischenstand: 7:6
(+4 =6 -3) für den Super Forte C | Der Mephisto Explorer Pro lässt sich aus
dem Buch in eine schlechte Variante des Budapester Gambits ein. Da muss man
sich nicht wundern, dass der Super Forte C sel. 4 seinen Gegner selbst mit
zweitbesten Zügen an die Wand spielen kann.} 2. c4 e5 3. dxe5 Ng4 4. Bf4 Nc6
5. Nf3 Bb4+ 6. Nc3 Qe7 {***ENDE BUCH***} 7. Qb3 Na5 {?} (7... Ba5 {ist die
sicherste Methode}) 8. Qc2 Nxc4 9. a3 Ba5 10. b4 {***ENDE BUCH***} Bb6 11. e3
Ncxe5 12. Nd5 {+/- Weiss steht deutlich besser, kämpft doch Schwarz bereits
ums Überleben.} Qd6 {Auch 12...De6 ändert nicht viel.} 13. O-O-O f6 {Etwas
anderes ist nicht zu sehen.} 14. h3 Nh6 15. Nxb6 Qxb6 16. Nxe5 fxe5 17. Bxe5
O-O {Schwarz ist ohne einen weiteren Fehler in eine miserable und wohl nicht
mehr verteidigungsfähige Stellung geraten.} 18. Bd3 {?! Selbst nach dieser
zweitklassigen Fortsetzung steht Weiss noch immer sehr schön.} (18. Bc4+ Kh8
19. g4 {+- hätte die Partie rasch beendet}) 18... d6 {? Rutscht sofort in die
totale Katastrophe.} (18... Kh8 19. Qxc7 {macht auch wenig Freude für Schwarz,
aber ist bedeutend verträglicher als der von Schwarz gewählte Textzug.}) 19.
Bxh7+ Kf7 20. Qg6+ Ke7 21. Bxg7 {Es führen bereits mehrere Wege nach Rom.}
Qc6+ 22. Kd2 Rxf2+ 23. Ke1 Qxg2 24. Qxg2 Rxg2 25. Bxh6 {+- Weiss hat eine
ganze Leichtfigur mehr.} a5 26. Rd2 Rxd2 27. Kxd2 axb4 28. axb4 c5 29. Bg5+ Ke6
30. Bg8+ Kd7 31. bxc5 dxc5 32. Kc2 b5 33. Rd1+ Kc7 34. Bd8+ Kb8 35. Be7 Kc7 36.
Bd5 Ra4 37. Bxc5 {Den Rest hätte man sich schon fast sparen können.} Bxh3 38.
Kb3 Bf5 39. Rf1 Bg6 40. Rf6 Bd3 41. Rc6+ Kd7 42. Rb6 Kc7 43. Rb7+ Kc8 44. Kc3
Bc4 45. Bc6 Be2 46. Bb4 Ra6 47. Bh1 Rh6 48. Bd5 Bc4 49. Bg2 Rg6 50. Bh1 Rh6 51.
Bf3 Rh3 {? Nachdem Weiss schon viele Züge ohne rechten Gewinnplan ausgeführt
hat, macht der Explorer Pro dem Gegner die Sache besonders einfach.} 52. Bg4+
Kxb7 53. Bxh3 Ka6 54. Bg4 Kb6 55. Kd4 Kc6 56. e4 Kb6 57. e5 Bf7 58. Bd7 Bh5 59.
e6 Bg4 60. Ke5 Bh5 61. e7 Bf7 62. Kf5 Ka6 63. Ke4 Kb6 64. Kd4 Bh5 65. e8=Q Bxe8
66. Bxe8 Kc7 67. Kc5 Kd8 68. Bxb5 {Nun wird sich zeigen, ob der SFC mit zwei
Läufern mattsetzen kann.} Ke7 69. Kd4+ Ke6 70. Bd3 Kf6 71. Kd5 Kg5 72. Ke5 Kg4
73. Be2+ Kg5 74. Be7+ Kg6 75. Bf6 Kf7 76. Bh5+ Kg8 77. Bg5 Kg7 78. Ke6 Kg8 {
Schwarz gibt auf} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Boris (23.03.2020), Egbert (19.03.2020), marste (19.03.2020), mclane (19.03.2020), paulwise3 (19.03.2020), Schachcomputerfan (19.03.2020), Thomas J (19.03.2020), Wolfgang2 (19.03.2020)
  #35  
Alt 19.03.2020, 12:20
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.470
Abgegebene Danke: 5.351
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4470
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Hallo Kurt,

ohne Frage, der Grundstein für die Niederlage des Mephisto Explorer Pro wurde bereits in der Eröffnung gelegt. Die Eröffnungsphase ist ohnehin nicht gerade das Sahnestück des Programms von Frans Morsch.

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (19.03.2020 um 13:11 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.03.2020), mclane (19.03.2020)
  #36  
Alt 21.03.2020, 21:42
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.557
Abgegebene Danke: 3.195
Erhielt 6.252 Danke für 2.197 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3557
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 14. Partie: Damengambit (Slawische Verteidigung) | remis | Zwischenstand: 7½:6½ (+4 =7 -3) für den Super Forte C | Kurz nach Ende der Eröffnungsbuches hat der Explorer Pro (Weiss) vorübergehend einen Bauern weniger, den Schwarz (SFC) mit 4...dxc4 geschlagen hatte. Aber Weiss macht keine Anstalten, diesen Bauern wieder zurückzuholen, was ein Leichtes gewesen wäre. Richtig gespielt - und das tat der SFC nicht - wäre Schwarz einfach mit einem gesunden Mehrbauern verblieben. Deshalb rutscht die Partie wieder ins Gleichgewicht, das jedoch durch ungenaues Agieren des Explorer Pro derart gestört wird, dass Schwarz (SFC) im Endspiel hätte gewinnen können. Zum Glück für das Programm von Frans Morsch lässt der Super Forte C sel. 4 dann aber seinen Gegner noch ins Remis entwischen.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "14"]
[White "Mephisto Explorer Pro"]
[Black "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D10"]
[WhiteElo "2024"]
[BlackElo "2022"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "121"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 d5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 14. Partie:
Damengambit (Slawische Verteidigung) | remis | Zwischenstand: 7½:6½ (+4 =7
-3) für den Super Forte C | Kurz nach Ende der Eröffnungsbuches hat der
Explorer Pro (Weiss) vorübergehend einen Bauern weniger, den Schwarz (SFC)
mit 4...dxc4 geschlagen hatte. Aber Weiss macht keine Anstalten, diesen Bauern
wieder zurückzuholen, was ein Leichtes gewesen wäre. Richtig gespielt - und
das tat der SFC nicht - wäre Schwarz einfach mit einem gesunden Mehrbauern
verblieben. Deshalb rutscht die Partie wieder ins Gleichgewicht, das jedoch
durch ungenaues Agieren des Explorer Pro derart gestört wird, dass Schwarz
(SFC) im Endspiel hätte gewinnen können. Zum Glück für das Programm von
Frans Morsch lässt der Super Forte C sel. 4 dann aber seinen Gegner noch ins
Remis entwischen.} 2. c4 c6 3. Nc3 Nf6 {***ENDE BUCH***} 4. Bg5 dxc4 5. a4 {
***ENDE BUCH***} h6 6. Bxf6 exf6 7. e3 (7. e4 {ist aktiver}) 7... Be6 8. Nf3
Bb4 9. Be2 Na6 10. O-O O-O 11. Qc2 {? Gar nichts sprach gegen 11.Sd2 mit
Rückeroberung des Bauern auf c4.} Bd6 12. Ne4 {? Der Explorer Pro hat keine
glückliche Hand und gerät mit dem Textzug in Nachteil; 12.Sd2 ist klar zu
bevorzugen.} Nb4 13. Qd2 Be7 14. Rfd1 Re8 15. Rdc1 {Unlogisch, nachdem dieser
Turm einen Zug vorher erst nach d1 gegangen ist.} Bf5 {? Verdirbt die Vorzüge
der schwarzen Stellung.} (15... b5 {-/+ und die Waagschale neigt sich spürbar
zugunsten von Schwarz}) 16. Ng3 Bd3 17. Bxd3 cxd3 18. Ne1 Qb6 19. Nxd3 {
= Die Stellung befindet sich nun im Gleichgewicht.} Bf8 20. Nc5 Rad8 (20... a5
{löst alle Probleme}) 21. Nce4 {?! Keine Frage: 21.a5 ist besser.} f5 22. a5
Qa6 23. Nc5 Qb5 24. Qe2 f4 {! Eine starke Riposte, die grosse Unruhe im
weissen Lager auslöst.} 25. Qxb5 cxb5 26. Nf1 (26. Nxb7 {??} Rb8 {und es sind
zwei weisse Figuren angegriffen}) 26... fxe3 27. fxe3 Re7 28. a6 bxa6 (28... b6
{-/+ würde jeder starke Spieler bevorzugen, insbesondere um den gegnerischen
Figuren das schöne Feld c5 zu verwehren.}) 29. Nxa6 Nd5 30. Kf2 Rde8 (30... f5
{mit Hemmung ist sensibler}) 31. Rc5 Nxe3 {Das führt zu interessanten
Verwicklungen.} 32. Nc7 Nxf1 (32... Ng4+ {ist interessanter} 33. Kf3 Nxh2+ 34.
Nxh2 Re3+ 35. Kf2 Bxc5 36. dxc5 {=/+ und Schwarz bewahrt noch etwas Vorteil})
33. Kxf1 {? Der Explorer Pro verliert den Überblick.} (33. Nxe8 Rxe8 34. Kxf1
Bxc5 35. dxc5 Re7 36. b4 {und dieses Turmendspiel mit schwarzem Mehrbauer ist
wegen der Schwäche des schwarzen a-Bauern und des gedeckten weissen
Freibauern nicht zu gewinnen.}) 33... Rd8 34. Rd5 Rxd5 35. Nxd5 Rd7 36. Nc3
Rxd4 37. Nxb5 Rf4+ 38. Ke2 {?! Der ungünstigste Königszug, weil nach der
besten Antwort 38...Lc5 der Turm auf f2 mit Schach eindringen kann.} Rb4 {
? Verpasst eine exzellente Chance.} (38... Bc5 {sollte zum Partiegewinn
genügen} 39. Rc1 Rf2+ 40. Kd3 Bb6 41. Rc2 Rxc2 42. Kxc2 {mit Mehrbauer im
Leichtfigurenendspiel und dem überlegenen Läufer gegen den Springer.}) 39.
Nxa7 Rxb2+ 40. Kf3 {Mit noch Türmen auf dem Brett, bestehen für Weiss einige
Remischancen. Man denke nur daran, dass Weiss die Türme tauschen und dann
seinen Springer gegen den f-Bauern opfern könnte. Dann verbliebe Schwarz mit
dem falschen Läufer und könnte selbst nach Gewinn des weissen h-Bauern nicht
reüssieren.} g5 41. Nc6 g4+ {?! Das erleichtert nur die weisse Verteidigung.}
42. Kxg4 Rxg2+ 43. Kh3 Rf2 44. Rd1 h5 45. Rd5 {= Und schon sind die schwarzen
Gewinnchancen dahin.} Rf3+ 46. Kh4 Rf4+ 47. Kg5 Rc4 48. Nd4 Rc3 49. Nf5 Bb4 50.
h4 Rc5 51. Rxc5 Bxc5 52. Kxh5 {= Nun ist es endgültig klar Remis.} Bf2 53. Kg5
Bxh4+ 54. Nxh4 Kf8 55. Nf5 Kg8 56. Kh6 f6 57. Kg6 Kf8 58. Ng3 Ke7 59. Kf5 Kf7
60. Ne4 Kg7 61. Nxf6 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.03.2020), marste (22.03.2020), paulwise3 (21.03.2020)
  #37  
Alt 22.03.2020, 05:35
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.470
Abgegebene Danke: 5.351
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4470
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Guten Morgen Kurt,

insgesamt schlägt sich der Novag Super Forte C sel 4 in dem Match bis dato durchaus respektabel.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.03.2020)
  #38  
Alt 23.03.2020, 08:44
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.557
Abgegebene Danke: 3.195
Erhielt 6.252 Danke für 2.197 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3557
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 15. Partie: Caro-Kann Verteidigung (Panow-Botvinnik Variante) | Schwarz (Explorer Pro) gewinnt | Zwischenstand: 7½:7½ (+4 =7 -4) unentschieden | Aus der Caro-Kann Verteidigung entsteht schliesslich die gleiche Stellung wie aus der verbesserten Tarrasch-Verteidigung des Damengambits mit einem weissen Isolani auf d4. Schwarz (Explorer Pro) trifft keine Massnahmen gegen den üblichen Sprengungszug d4-d5, gerät in eine schlechte Stellung und muss Bauernverlust hinnehmen. Statt im 22. Zug weiter auf Angriff zu spielen, tauscht Weiss jedoch die Damen und wickelt in ein ausgeglichenes Endspiel mit Plusbauer ab, der aber bald verlorengeht. Dann hat Schwarz bei beidseits zwei Bauern und je einen Turm mit seinem stärkeren Läufer gegen den Springer einen gewissen Vorteil. Es genügt ein falscher weisser Königszug, um in eine Verluststellung zu geraten, denn Läufer und Turm auf der 2. Reihe halten den gegnerischen König im Käfig. So kann Schwarz plötzlich mit Mattdrohungen aufwarten, die der SFC nur noch unter Verlust seiner Leichtfigur abwenden kann. Hernach war die Sache natürlich gegessen. Eine unnötige und bittere Niederlage für das Programm von Dave Kittinger.
Weshalb mein ChessBase14 die ganze aus der Caro-Kann entstandene Stellung um jeden Preis als verbesserte Tarrasch-Variante des Damengambits bezeichnet, finde ich nicht logisch.

[Event "Match Nr. 51"]
[Site "Zürich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "15"]
[White "Super Forte C 6 MHz sel. 4"]
[Black "Mephisto Explorer Pro"]
[Result "0-1"]
[ECO "D42"]
[WhiteElo "2022"]
[BlackElo "2024"]
[Annotator "Utzinger,Kurt"]
[PlyCount "111"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. e4 c6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler, Zürich | 15. Partie:
Caro-Kann Verteidigung (Panow-Botvinnik Variante) | Schwarz (Explorer Pro)
gewinnt | Zwischenstand: 7½:7½ (+4 =7 -4) unentschieden | Aus der Caro-Kann
Verteidigung entsteht schliesslich die gleiche Stellung wie aus der
verbesserten Tarrasch-Verteidigung des Damengambits mit einem weissen Isolani
auf d4. Schwarz (Explorer Pro) trifft keine Massnahmen gegen den üblichen
Sprengungszug d4-d5, gerät in eine schlechte Stellung und muss Bauernverlust
hinnehmen. Statt im 22. Zug weiter auf Angriff zu spielen, tauscht Weiss
jedoch die Damen und wickelt in ein ausgeglichenes Endspiel mit Plusbauer ab,
der aber bald verlorengeht. Dann hat Schwarz bei beidseits zwei Bauern und je
einen Turm mit seinem stärkeren Läufer gegen den Springer einen gewissen
Vorteil. Es genügt ein falscher weisser Königszug, um in eine
Verluststellung zu geraten, denn Läufer und Turm auf der 2. Reihe halten den
gegnerischen König im Käfig. So kann Schwarz plötzlich mit Mattdrohungen
aufwarten, die der SFC nur noch unter Verlust seiner Leichtfigur abwenden kann.
Hernach war die Sache natürlich gegessen. Eine unnötige und bittere
Niederlage für das Programm von Dave Kittinger.} 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4
Nf6 5. Nc3 e6 6. Nf3 Be7 7. cxd5 Nxd5 {***ENDE BUCH***.} 8. Bd3 Nc6 9. O-O O-O
10. Re1 Bf6 {Nimmt den Isolani ins Visier} 11. a3 {***ENDE BUCH***} Nde7 {
Steigert den Druck auf den isolierten Bauern d4} 12. Be3 b6 (12... Bxd4 {
?? den sollte Schwarz lieber stehen lassen} 13. Nxd4 Nxd4 14. Bxd4 {mit
Figurengewinn, weil Schwarz nicht zurücknehmen darf} Qxd4 {??} 15. Bxh7+ Kxh7
16. Qxd4) 13. Qc2 g6 {Behebt die Drohung Lxh7} 14. Rad1 {Schwarz hat eine
gedrückte Stellung} Bb7 (14... Bxd4 {?? der kann natürlich nicht genommen
werden} 15. Nxd4 Nxd4 16. Bxd4 $18) 15. Be4 {Weiss steht aktiv und plant den
kräftigen Durchbruch d4-d5.} Re8 {? Dieses Turmmanöver tut nichts gegen die
weissen Pläne. Und dafür wird Schwarz sofort bestraft.} 16. d5 {! Der SFC
macht gewaltig Druck und bringt den Gegner bereits in eine schwierige Lage.}
Nxd5 17. Bxd5 exd5 18. Nxd5 {Angesichts der Abzugsdrohung Sxb6 geht für
Schwarz bereits ein Bauer verloren. Denn die schwarze Dame muss ja auch seinen
Lf6 bewachen und kann deshalb nicht aus der d-Linie fliehen.} Rb8 19. Nxb6 {
Dass Weiss sofort zuschlägt, ist verständlich. Indessen versprachen 19.Da4
oder gar 19.Sc3 noch mehr. Das übersteigt jedoch das Können unserer Oldies
bei weitem.} Nd4 {Die beste Verteidigung.} 20. Nxd4 Qxb6 21. Nf5 Qxb2 22. Qxb2
{? Jetzt strauchelt Weiss und gibt sich mit nur geringem Vorteil zufrieden.} ({
Nach} 22. Nh6+ Kg7 23. Qc4 Re7 24. Ng4 {erlangt Weiss entscheidenden Vorteil
gemäss Meinung der Engines.}) 22... Bxb2 23. Nd6 Re6 24. Bxa7 Ra8 25. Rxe6
fxe6 26. Nxb7 Rxa7 {Die Stellung ist ausgeglichen.} 27. Nc5 e5 28. Rd8+ Kf7 29.
a4 Ra5 30. Rd7+ Ke8 31. Rc7 Bd4 {Schwarz droht Materialgewinn: Ld4xc5. Der
Läufer dominiert} 32. Nb3 {Weiß droht Materialgewinn: Sb3xa5} Rxa4 33. Rxh7 (
33. Nxd4 {?? wird durch Matt in 2 widerlegt} Ra1+ 34. Rc1 Rxc1#) 33... Ra2 {
Erobert den Bauern zurück, da der Springer den Ld4 wegen Matt auf der
Grundlinie nicht schlagen darf.} 34. h3 Bxf2+ (34... Rxf2 {? wäre falsch} 35.
Nxd4 Rf6 36. Nf3 {+-}) 35. Kf1 {? Mit diesem Fehler statt einfach 35.Kh2
gelangt Weiss auf die Verliererstrasse.} Bg3 {! Nimmt den gegnerischen König
in die Klemme und plant ...Tf2+, Kg2 Tb2 mit Figurengewinn zu spielen, da
gleichzeitig Matt auf b1 droht und der b3-Springer nicht wegziehen dar. Es
gibt keine Rettung mehr für Weiss.} 36. Rc7 {?! Verliert ganz simpel.
Technisch anspruchsvoller für Schwarz, um den Gewinn einzufahren, war die
Variante mit 36.Th8+ usw.} (36. Rh8+ Kf7 37. Rh7+ Kg8 38. Rd7 Rf2+ 39. Kg1 e4
40. Rd6 Kg7 41. Rd7+ Kh6 42. Rd1 e3 43. Rb1 Ra2 44. Nc1 Rc2 45. Kf1 Rf2+ 46.
Kg1 e2 47. Nd3 (47. Nxe2 Rxe2 {-+}) 47... Rf6 48. Ra1 Rd6 49. Nf2 Rd1+ 50. Rxd1
(50. Nxd1 e1=Q#) 50... Bxf2+ 51. Kxf2 exd1=Q {-+}) 36... Rf2+ 37. Kg1 (37. Ke1
{ändert nichts} Rc2+ 38. Kd1 Rxc7) 37... Rb2 {Der Springer kann vorerst
gedeckt werden mit Tc3 oder sich auf das einzig mögliche Feld c1
zurückziehen. Aber in beiden Fällen erobert Schwarz zwingend den Springer.}
38. Nc1 (38. Rc3 Rb1+ 39. Nc1 (39. Rc1 Rxb3) 39... Bf4 {und der doppelt
angegriffene aber gefesselte Sc1 geht futsch}) 38... Rb1 39. Kf1 (39. Rc6 Kf7
40. Rc7+ Kf6 41. Rc6+ Kf5 42. Rc5 g5 43. Kf1 Bf4 44. g4+ Ke6 45. Rc6+ Kd5 46.
Rg6 Rxc1+) 39... Bf4 40. Ke2 Rxc1 41. Rb7 Rc3 42. Kf2 g5 43. Kf1 e4 {Auch das
noch: der tödliche Freibauer setzt sich in Bewegung.} 44. Rb2 Rd3 (44... Kf7 {
und Schwarz hätte es noch leichter} 45. Ra2 $19) 45. Ke2 Kd7 {! Der schwarze
König setzt sich zur Unterstützung seiner Kräfte in Bewegung.} 46. Rb7+ Ke6
47. Rb2 Kd5 48. Ra2 Kc5 49. Ra5+ (49. Ke1 e3 {gefolgt von ...Td2 entscheidet})
49... Kb4 50. Ra8 Rd2+ 51. Kf1 Bg3 52. Re8 Rf2+ {Schwarz hat Mattangriff} 53.
Kg1 (53. Ke1 {ändert nichts am Ausgang der Partie} Rf8+ 54. Ke2 Rxe8 55. h4
gxh4 56. Ke3 Re5 57. Ke2 e3 58. Kf3 e2 59. Kg4 e1=Q 60. Kh3 Qf2 61. Kg4 Qf5#)
53... Re2 54. Rf8 Rd2 55. Rf1 e3 56. Rb1+ {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.03.2020), marste (23.03.2020), paulwise3 (23.03.2020), Thomas J (23.03.2020), Wolfgang2 (24.03.2020)
  #39  
Alt 23.03.2020, 09:41
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.470
Abgegebene Danke: 5.351
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4470
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

Hallo Kurt,

wirklich schade, die Eröffnung hat der Super Forte C sel 4 vorzüglich gespielt, eine wirklich unglückliche Niederlage des Kittinger Programms.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.03.2020)
  #40  
Alt 23.03.2020, 10:58
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 72
Land:
Beiträge: 966
Abgegebene Danke: 1.883
Erhielt 572 Danke für 332 Beiträge
Activity Longevity
7/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssss966
AW: Super Forte C sel 4 - Mephisto Explorer Pro

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

wirklich schade, die Eröffnung hat der Super Forte C sel 4 vorzüglich gespielt, eine wirklich unglückliche Niederlage des Kittinger Programms.

Gruß
Egbert
Ja, die Niederlage hatte er nicht verdient. Andererseits muss mann sagen das der Explorer Pro sich nach dem bauernverlust sehr gut und aktiv verteidigt hat.
35.Kf1? war ein schlimmer fehler. Man wundert sich ob der Superconny auch diese fehler gemacht hätte...

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.03.2020), Egbert (23.03.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Super Forte C 6 MHz sel.4 - Mephisto Chess Explorer applechess Partien und Turniere 55 23.12.2019 19:26
Turnier: Super Forte (A) - Mephisto MM II 7,4 MHz Wolfgang2 Partien und Turniere 3 24.02.2015 23:04
Info: Super Forte C ohne Super System Bausteine Stefan Technische Fragen und Probleme / Tuning 0 16.10.2005 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info