Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #31  
Alt 29.03.2020, 17:46
PerryOde PerryOde ist offline
Novag Savant
 
Registriert seit: 29.03.2020
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 45 Danke für 11 Beiträge
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss28
AW: Millennium King Performance - Die Review

Guten Abend,

Lichess hat vor einem Monat seine Api freigegeben und ich wollte mal fragen ob jemand weiß ob Millenium an einem Tool arbeitet um sich mit dem ChessLink und Lichess zu verbinden ?

https://lichess.org/blog/XlRW5REAAB8...lichess-boards

LG Benjamin
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 29.03.2020, 20:16
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.106
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 839
Erhielt 1.977 Danke für 789 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
3/3 sssss5106
AW: Millennium King Performance - Die Review

Hallo,
meines Wissens nach besteht von Seiten Millenniums durchaus die Absicht ... die Frage ist, wann was kommt.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
PerryOde (29.03.2020)
  #33  
Alt 30.03.2020, 12:46
synthese synthese ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge
Activity Longevity
2/20 3/20
Today Beiträge
1/3 sssssss24
Daumen hoch AW: Millennium King Performance - Die Review

Hallo,
ich habe vor 2 Wochen bei Millennium angefragt und die Antwort erhalten, dass eine Software für Lichess bereits entwickelt ist, man ab Ende März in die Beta-Test-Phase geht und eine Veröffentlichung ab Sommer geplant ist.

Sonnige Grüße
Harry
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu synthese für den nützlichen Beitrag:
Drahti (30.03.2020), Nisse (30.03.2020), PerryOde (30.03.2020)
  #34  
Alt 30.03.2020, 13:21
PerryOde PerryOde ist offline
Novag Savant
 
Registriert seit: 29.03.2020
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 45 Danke für 11 Beiträge
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss28
AW: Millennium King Performance - Die Review

Danke Harry,

dann werde ich mir mal ChessLink bestellen.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 31.03.2020, 16:42
PerryOde PerryOde ist offline
Novag Savant
 
Registriert seit: 29.03.2020
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 45 Danke für 11 Beiträge
Activity Longevity
2/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss28
AW: Millennium King Performance - Die Review

Hallo,

kennt jemand schöne gewichtete Figuren die zum Brett passen unter 100 Euro ? Ich meine jetzt nicht die von sound67. Die einzigen die bisher einiger Maßen akzeptabel sind die Basic von House of Staunton.

Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge.

LG Benjamin
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 31.03.2020, 17:47
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 409
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 142 Danke für 89 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss409
AW: Millennium King Performance - Die Review

Wie weiter oben geschrieben nutze ich die alten von meinem Mephisto Exclusive - meine jedenfalls passen farblich mE besser zum Holz als die Originalen von Millenium, die Springer sind auch schöner. Ob sie auch wegen des eingepflanzten Magneten jeweils schwerer sind habe ich jetzt aber nicht verglichen.

Die allermeissten der hochwertigeren Figuren sind ja eher für Turnierbrettgrösse gestaltet; allerdings habe ich hier eine etwas höherwertige Schachkassette mittlerer Grösse, wo recht schöne doppelt gewichtete Figuren dabei sind. Habe ich allerdings jetzt nicht rausgekramt, um die Proportionen mal auf Kompatibilität zu testen, von der Feldgrösse dürfte kein allzu grosser Unterschied bestehen.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 03.04.2020, 11:50
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 31 Danke für 22 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss56
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von PerryOde Beitrag anzeigen
Hallo,

kennt jemand schöne gewichtete Figuren die zum Brett passen unter 100 Euro ? Ich meine jetzt nicht die von sound67. Die einzigen die bisher einiger Maßen akzeptabel sind die Basic von House of Staunton.

Ich hoffe ihr habt ein paar Vorschläge.

LG Benjamin
Es scheint unterschiedliche Figurenausführungen beim Performance zu geben, meine kürzlich zum Brett erhaltenen sind erstaunlich schön mit lebendiger Maserung der schwarzen Figuren, nicht so hellen weißen wie beim bekannten Prototyp und auch deutlich schwerer als die von FütterMeinEgo erwähnten Mephisto Exclusive Figuren (König/Dame 18/19g - 13/14g).
Das einzige Manko sind die fehlenden Magnete, so dass man sie nicht auf Magnetsensorbrettern nutzen kann, oder noch grundlegender, wie Sascha es bemängelt hat, dass man dem Performance kein Magnetsensorbrett spendieren wollte.

Gruß
Gerhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TKP.jpg
Hits:	107
Größe:	54,4 KB
ID:	4333  

Geändert von Schachhucky (03.04.2020 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 03.04.2020, 14:15
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 409
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 142 Danke für 89 Beiträge
Activity Longevity
9/20 14/20
Today Beiträge
1/3 ssssss409
AW: Millennium King Performance - Die Review

Soweit ich das vom kurzen Auspacken noch in Erinnerung habe, passen meine dunklen farblich nicht wirklich zur Holzumrandung, weswegen ich sofort für die alten vom Mephisto entschieden hatte - die passen farblich perfekt.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 06.04.2020, 10:39
sound67 sound67 ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 16.04.2019
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 70 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
3/20 2/20
Today Beiträge
1/3 ssssss101
AW: Millennium King Performance - Die Review

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Es scheint unterschiedliche Figurenausführungen beim Performance zu geben, meine kürzlich zum Brett erhaltenen sind erstaunlich schön mit lebendiger Maserung der schwarzen Figuren
Diese Figuren kamen auch mit meinem KP - und ich kann dir leider was die Qualität der Figuren angeht gar nicht zustimmen. Sie sind immer noch sehr leicht, ziemlich krude gemacht und eben "billig". Deshalb habe ich sie auch ausgetauscht (siehe meine Forenbeiträge weiter oben).

Gruß, Thomas
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 06.04.2020, 12:43
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.106
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 839
Erhielt 1.977 Danke für 789 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
3/3 sssss5106
AW: Millennium King Performance - Die Review

Hallo zusammen,
die Figuren meines Prototypen sind keine Millennium Figuren, sondern ein sehr alter Satz für den Exclusive von Mephisto ... aus ca. 1985 / 1986.

Zum Zeitpunkt meines Prototypen gab es noch keine Figuren.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
johan de koning, king, millennium king performance, review

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Review: Millennium King Performance - Die Preview Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 54 17.05.2020 00:59
Info: Millennium - The King Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 511 10.05.2020 19:46
Info: The King Performance - Der Thread Mythbuster Die ganze Welt der Schachcomputer 340 09.05.2020 22:17
Frage: Netzteil King Performance Ingo Zahn Technische Fragen und Probleme / Tuning 18 19.09.2019 09:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info