Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #601  
Alt 07.04.2020, 15:53
StPohl StPohl ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 347 Danke für 164 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss311
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Ja, das Bauernopfer war nicht gut. Vermutlich war der isolierte Doppelbauer, den Weiß dafür bekommt, plus die offene Königsstellung von Weiß so verlockend, daß das als Opferrechtfertigung gerade so reichte. Hier schießt sich die hohe Bewertung für Bauernstrukturen plus die hohe Bewertung auch der gegnerischen Königssicherheit in der Summe selbst ins Knie. Doof. Aber kann mal vorkommen.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
Egbert (07.04.2020), Wolfgang2 (07.04.2020)
  #602  
Alt 08.04.2020, 14:32
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.457
Abgegebene Danke: 5.336
Erhielt 5.103 Danke für 2.355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4457
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Schachcomputer Freunde

In der 10. Partie spielte der King eine schwache Buch-Variante, ergänzte diese jedoch im 5. Zug mit eigens errechnetem Schmarrn und verlor folgerichtig die Partie. Dennoch gab es für den King einige ungenutzte Chancen, evtl. doch ein Remis raus schlagen zu können. Ein Zwischenstand von 7:3 wäre nach den bisher gezeigten Partien auch durchaus möglich gewesen.

Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne 1% Speed, 6 MB Hash: 8
CGE & The King 2.61 TrS-Normal Setting, 300 MHz: 2


[Event "Rev. II AE Hiarcs 14.1 vs. CGE & The Ki"]
[Site "?"]
[Date "2020.04.08"]
[Round "20"]
[White "CGE & The King 2.61, TrS-Normal Setting,"]
[Black "Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne, 1% Speed, 6 MB Hash"]
[Result "0-1"]
[ECO "A03"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "111"]
[EventDate "2020.04.08"]

1. f4 d5 2. g3 h5 3. Bg2 {Ende Buch} h4 {Ende Buch} 4. d3 Nc6 {schon sind
beide Geräte aus dem Buch. Weiß hat seinen Anzugsvorteil bereits verloren.}
5. e4 {? ein schwacher Zug. Auch ohne ein auf das Programm abgestimmtes Buch
darf man mehr erwarten. Nach beispielsweise 5. Sg1-f3 ist noch nichts verloren.
} dxe4 6. Bxe4 Nf6 7. Bxc6+ bxc6 8. Qf3 Qd5 9. Nc3 Qxf3 10. Nxf3 hxg3 11. h4
Bg4 {und Hiarcs verfügt über einen gesunden Bauern mehr.} 12. Ne5 g2 13. Rg1
Bh3 14. Nf3 e6 15. Nd1 Bg4 16. Kf2 Bxf3 17. Kxf3 Rxh4 18. Rxg2 g6 19. Nf2 Nd5
20. Bd2 Rb8 21. b3 Bb4 22. Rh1 {der King hat sich nach seiner Schwäche in der
Eröffnungsphase gut in die Partie gekämpft.} Rxh1 23. Nxh1 Bxd2 24. Rxd2 Nc3
{ein Sieg von Hiarcs ist noch in weiter Ferne, sofern der King geschickt
agiert.} 25. Rh2 Ke7 26. a4 Rb4 27. Ng3 a6 28. Rh8 Nd5 29. Ne2 {auf e4 steht
der Springer noch besser.} c5 30. Rh7 Kf8 31. Rh8+ Kg7 32. Ra8 Rb6 33. Nc1 {
? 33. Se2-g3 ist bedeuten stärker. Danach muss Hiarcs erst einmal beweisen,
dass ein Gewinn möglich ist.} Kf6 34. a5 Rd6 35. Ra7 e5 36. Ne2 exf4 37. Nxf4
Nb4 38. c3 Nxd3 39. Nxd3 Rxd3+ 40. Ke4 {40. Kf3-e2 ist zu bevorzugen.} Rxc3 41.
Rxa6+ Ke7 {hier verpasst Hiarcs mittels 41. ...Kf6-g5 einen schnelleren Gewinn.
} 42. Kd5 Rxb3 43. Kxc5 Re3 44. Ra8 Ra3 45. Kc6 {? 45. Kc5-b5 leistet mehr
Widerstand.} f5 {gegen die beiden verbundenen Freibauern ist der King machtlos.
} 46. a6 f4 47. Kb7 f3 48. Rc8 Rb3+ 49. Ka8 Rc3 50. Rh8 g5 51. Rh7+ Ke6 52.
Rh6+ Ke5 53. Rh1 Ra3 54. Kb7 g4 55. Re1+ Kf4 56. Re7 {und der King gibt auf.
Die Buch-Eröffnung war ungünstig und auch danach 5. e2-e4 war ein sehr
schwacher Zug. Später gab es jedoch noch die ein oder andere Möglichkeit,
evtl. doch ein remis erkämpfen zu können. Diese wurden jedoch nicht
konsequent genutzt.} 0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.04.2020), Boris (09.04.2020), Chessguru (09.04.2020), marste (08.04.2020), Novize (08.04.2020), RetroComp (08.04.2020), Tibono (09.04.2020), Wolfgang2 (08.04.2020)
  #603  
Alt 08.04.2020, 15:01
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.124
Abgegebene Danke: 1.933
Erhielt 2.146 Danke für 1.093 Beiträge
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2124
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Ich hätte hier ganz klar 42. Tc6 gespielt. Falls dies mit 42. ... Kd7 entgegnet würde, dann folgt 43. Kf6. Vielleicht greift hier, ähnlich in der vorherigen Partie, eine zu geringe Wertschätzung des c-Doppelbauern.

45. Kc6 ? ist natürlich traurig.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.04.2020)
  #604  
Alt 08.04.2020, 15:04
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 3.179
Erhielt 6.234 Danke für 2.190 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3546
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Schachcomputer Freunde

In der 10. Partie spielte der King eine schwache Buch-Variante, ergänzte diese jedoch im 5. Zug mit eigens errechnetem Schmarrn und verlor folgerichtig die Partie. Dennoch gab es für den King einige ungenutzte Chancen, evtl. doch ein Remis raus schlagen zu können. Ein Zwischenstand von 7:3 wäre nach den bisher gezeigten Partien auch durchaus möglich gewesen.

Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne 1% Speed, 6 MB Hash: 8
CGE & The King 2.61 TrS-Normal Setting, 300 MHz: 2


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Die gewählte Eröffnung spricht The King 2.61 total zuwider. Und 5.e4?
ist dem Programm von JdK schwerlich auszutreiben. Auch die von mir
probierten Stile "solid" und "TrS aktiv" bevorzugen diese schlechte
Fortsetzung. Auf die nicht viel bessere Idee 5.c4 kommt Stil "defensiv".
Einzig Stil "normal" schwenkt ab 4m54s auf 5.Sc3 um, will aber nach
5...Sf6 mit 6.gxh4? fortsetzen und sieht sich -0.30 bei ST 01/11.
Ich glaube, wir liegen (alle) mit unseren Prognosen für dieses Match
gewaltig daneben.
Gruss
Kurt

Geändert von applechess (08.04.2020 um 15:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.04.2020), marste (08.04.2020), Wolfgang2 (08.04.2020)
  #605  
Alt 08.04.2020, 15:43
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.457
Abgegebene Danke: 5.336
Erhielt 5.103 Danke für 2.355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4457
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ich hätte hier ganz klar 42. Tc6 gespielt. Falls dies mit 42. ... Kd7 entgegnet würde, dann folgt 43. Kf6. Vielleicht greift hier, ähnlich in der vorherigen Partie, eine zu geringe Wertschätzung des c-Doppelbauern.

45. Kc6 ? ist natürlich traurig.

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

ja 42. Tc6 wäre durchaus spielbar gewesen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #606  
Alt 08.04.2020, 15:48
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.457
Abgegebene Danke: 5.336
Erhielt 5.103 Danke für 2.355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4457
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Die gewählte Eröffnung spricht The King 2.61 total zuwider. Und 5.e4?
ist dem Programm von JdK schwerlich auszutreiben. Auch die von mir
probierten Stile "solid" und "TrS aktiv" bevorzugen diese schlechte
Fortsetzung. Auf die nicht viel bessere Idee 5.c4 kommt Stil "defensiv".
Einzig Stil "normal" schwenkt ab 4m54s auf 5.Sc3 um, will aber nach
5...Sf6 mit 6.gxh4? fortsetzen und sieht sich -0.30 bei ST 01/11.
Ich glaube, wir liegen (alle) mit unseren Prognosen für dieses Match
gewaltig daneben.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

dies ist richtig. Dennoch überzeichnet das Zwischenergebnis ein wenig das Bild. Klar, Hiarcs 14.1 ist stärker als der King, dennoch war für das de Koning Programm eindeutig mehr drin.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.04.2020)
  #607  
Alt 09.04.2020, 06:35
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.457
Abgegebene Danke: 5.336
Erhielt 5.103 Danke für 2.355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4457
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen

Erneut bringt sich der King durch einen aggressiven Bauernvorstoß selbst in eine nachteilige Position, der König wurde daraufhin regelrecht freigelegt. Auch wenn Hiarcs diesen Angriff keineswegs optimal führte, reichte es für einen weiteren Sieg. So kommt der King unter Wert unter die Räder.

Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne 1% Speed, 6 MB Hash: 9
CGE & The King 2.61 TrS-Normal Setting, 300 MHz: 2


[Event "Rev. II AE Hiarcs 14.1 vs. CGE & The Ki"]
[Site "?"]
[Date "2020.04.09"]
[Round "21"]
[White "Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne, 1% Speed, 6 MB Hash"]
[Black "CGE & The King 2.61, TrS-Normal Setting,"]
[Result "1-0"]
[ECO "C78"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "122"]
[EventDate "2020.04.09"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O b5 6. Bb3 Bb7 7. c3 {Ende Buch}
h6 8. d4 d6 {Ende Buch} 9. Bc2 Be7 10. Bd2 O-O 11. Qe2 Qd7 12. Na3 d5 {? eine
wirklich Schwäche des King, die unnötigen und schädlichen Bauernzüge des
King. Nach 12. ...e5xd4 wäre alles in Ordnung.} 13. exd5 Qxd5 14. dxe5 Bxa3
15. exf6 Bxb2 16. Rae1 g6 {Es herrscht zwar Material-Gleichstand, doch die
schwarze Königsstellung ist bereits sehr anfällig.} 17. Qe3 {? verpasst das
bessere:} (17. Bxh6 Bxc3 18. Qe3 Bxf6 19. Be4 Qe6 20. Bxf8 Rxf8 21. Qh6 Bg7 22.
Qh4 Bf6 23. Ng5 Bxg5 24. Qxg5 {und Weiß besitzt klaren Vorteil.}) 17... Qd6
18. Qxh6 Qxf6 19. Qh3 {auch hier gab es mit 19. Sf3-g5 eine stärkere
Fortsetzung für Hiarcs.} Rfd8 {? nach 19. ...Df6-h8 ist der weiße Vorteil
kaum noch vorhanden.} 20. Bg5 Qxc3 21. Bxd8 Rxd8 22. Bb3 Kg7 23. Bxf7 Qf6 24.
Be8 {24. Te1-e6 ist zu bevorzugen.} Bc8 25. Qg3 Ne7 26. Rxe7+ Qxe7 27. Qxg6+
Kf8 {nun ist der schwarze König komplett entblößt, auf der anderen Seite
hat der King Gegenspiel mit den Bauern am Damenflügel.} 28. Qc2 Qf6 29. Bh5
Bc3 30. Qh7 Be6 31. Qxc7 b4 {? nach 31. ...Le6-c4 ist die Stellung völlig
unklar.} 32. h4 {! der entscheidende Zug.} Bxa2 33. Ng5 Qd6 34. Qa5 Bg8 35. Ne4
Qd5 36. Qb6 {Hiarcs sollte bei der gegnerischen Königsstellung natürlich den
Damentausch ausweichen.} Bd4 37. Qxb4+ Kg7 38. Qe7+ Kh8 39. Nf6 Qd6 40. Nxg8
Kxg8 41. Qf7+ Kh8 42. Bg6 Qd7 43. Qf3 Qe7 44. Qh5+ Kg7 45. Qg4 Qf6 46. Bd3+ Kh6
47. Qe4 Kg7 48. Qh7+ Kf8 49. Bc4 Bc3 50. h5 a5 {verliert forciert.} 51. h6 Bd4
52. Qg8+ Ke7 53. Re1+ {und nun bewegt sich auch der weiße Turm, erstmals nach
seiner Rochade und wird das Spiel für Weiß entscheiden.} Kd7 54. Qh7+ Kd6 55.
Re6+ Qxe6 56. Bxe6 Kxe6 57. Qe4+ Kf7 58. Qf5+ Bf6 59. g4 Ke7 60. g5 Ba1 61.
Qxa5 Rd1+ {und Aufgabe. Bereits nach 12. ...d6-d5? gerät der King auf die
"schiefe Bahn". Mit seinen aggressiven Bauernzügen schaufelt sich das de
Koning Programm nicht selten selbst das Grab.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.04.2020), Chessguru (09.04.2020), marste (09.04.2020), Novize (09.04.2020), RetroComp (09.04.2020), Tibono (09.04.2020), Wolfgang2 (09.04.2020)
  #608  
Alt 09.04.2020, 09:34
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.546
Abgegebene Danke: 3.179
Erhielt 6.234 Danke für 2.190 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3546
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen

Erneut bringt sich der King durch einen aggressiven Bauernvorstoß selbst in eine nachteilige Position, der König wurde daraufhin regelrecht freigelegt. Auch wenn Hiarcs diesen Angriff keineswegs optimal führte, reichte es für einen weiteren Sieg. So kommt der King unter Wert unter die Räder.

Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne 1% Speed, 6 MB Hash: 9
CGE & The King 2.61 TrS-Normal Setting, 300 MHz: 2


Gruß
Egbert
Hallo Egbert

Was soll man da noch sagen. Das Resultat von 9:2 ist bedeutend brutaler als der Verlauf der Partien vermuten lässt.

Mit der Stellung vor 12...d5? habe ich etwas experimentiert im Analysemodus. Hier meine Erkenntnisse:

Auch TrS aktiv macht den Fehler 12...d5, während Stil normal sich für 12...Tab8 entscheidet, aber nach 6m53s ebenfalls auf 12...d5 umschwenkt. Stil solid will vorerst 12...exd4! spielen, ändert dann seine Meinung auf 12...Tab8 und verfällt nach 4m19s" wieder auf den Fehler 12...d5, nur um nach 9m24s erneut das bessere 12...Tab8 zu wählen. Beim Stil TrS solid geht es wie folgt zu und her: vorerst 12...exd4!, dann 12...Tfe8!, ab 1m11s dann 12...Tfb8, ab 3m31s dann 12...Tfc8 und wieder 12...Tfe8! ab 4m14s und ab 5m37s auch hier der Fehler 12...d5?, was erst nach 13m13s zugunsten von 12...Tfc8 verworfen wird, um nach 13m30s auf 12...Tfe8 zu schwenken.

Was mir aufgefallen ist, dass Stil TrS solid seine Hauptvariante viel häufiger wechselt als die anderen Settings. Für mich eigentlich ein gutes Zeichen, obwohl auf Turnierstufe auch dieses Setting vermutlich gescheitert wäre.

Gruss
Kurt

Geändert von applechess (09.04.2020 um 12:16 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.04.2020), marste (09.04.2020), RetroComp (09.04.2020)
  #609  
Alt 09.04.2020, 09:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.457
Abgegebene Danke: 5.336
Erhielt 5.103 Danke für 2.355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4457
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert

Was soll man da noch sagen. Das Resultat von 9:2 ist bedeutend brutaler als der Verlauf der Partien vermuten lässt.

Mit der Stellung vor 12...d5? habe ich etwas experimentiert im Analysemodus. Hier meine Erkenntnisse:

Auch TrS aktiv macht den Fehler 12...d5, während Stil normal sich für 12...Tab8 entscheidet, aber nach 6m53s ebenfalls auf 12...d5 umschwenkt. Stil solid will vorerst 12...exd4! spielen, ändert dann seine Meinung auf 12...Tab8 und verfällt nach 4m19s" wieder auf den Fehler 12...d5, nur um nach 9m24s erneut das bessere 12...Tab8 zu wählen. Beim Stil TrS solid geht es wie folgt zu und her: vorerst 12...exd4!, dann 12...Tfe8!, ab 1m11s dann 12...Tfb8, ab 3m31s dann 12...Tfc8 und wieder 12...Tfe8! ab 4m14s und ab 5m37s auch hier der Fehler 12...d5?, was erst nach 13m13s zugunsten von 12...Tfc8 verworfen wird, um nach 13m30s auf 12...Tfe8 zu schwenken.

Was mir aufgefallen ist, dass Stil TrS solid seine Hauptvariant viel häufiger wechselt als die anderen Settings. Für mich eigentlich ein gutes Zeichen, obwohl auf Turnierstufe auch dieses Setting vermutlich gescheitert wäre.

Gruss
Kurt
Guten Morgen Kurt,

vielen Dank für Deine interessanten Analysen!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #610  
Alt 09.04.2020, 09:53
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.457
Abgegebene Danke: 5.336
Erhielt 5.103 Danke für 2.355 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4457
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Es geht sogleich weiter... In der 12. Partie hat der King in besserer Stellung mehrmals in einem komplizierten Endspiel den möglichen Sieg verschenkt.

Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne 1% Speed, 6 MB Hash: 9,5
CGE & The King 2.61 TrS-Normal Setting, 300 MHz: 2,5


[Event "Rev. II AE Hiarcs 14.1 vs. CGE & The Ki"]
[Site "?"]
[Date "2020.04.09"]
[Round "22"]
[White "CGE & The King 2.61, TrS-Normal Setting,"]
[Black "Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne, 1% Speed, 6 MB Hash"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "A12"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "160"]
[EventDate "2020.04.09"]

1. Nf3 Nf6 2. g3 d5 3. Bg2 c6 4. b3 Bg4 5. Bb2 Nbd7 6. O-O e6 7. d3 Be7 8. c4
O-O 9. Nbd2 {Ende Buch} h6 {Ende Buch} 10. h3 Bf5 11. Re1 Bh7 12. a3 a5 13. Rc1
Re8 14. cxd5 cxd5 15. e4 Qb6 {? wesentlich schwächer als 15. ...Sd7-c5 mit
Druck auf den schwachen d3-Bauern.} 16. e5 {! der King ergreift folgerichtig
die Initiative.} Nh5 17. d4 Rec8 18. Re3 a4 {ein weiterer ungenauer Zug von
Hiarcs.} 19. b4 Rxc1 20. Qxc1 f6 21. Qe1 {warum der King hier die Beherrschung
der c-Linie vernachlässigt ist nicht klar.} f5 22. Rc3 {es geht doch!} Bg6 23.
Qc1 Qa7 {? da steht die schwarze Dame natürlich etwas kümmerlich. Keine
Frage, der King hat die bessere Ausgangsposition. Doch wie lässt sich dies in
einen Gewinn ummünzen?} 24. Nf1 Rf8 25. Rc7 Be8 26. Qc2 Bd8 27. Rc8 Bg6 28.
Rc3 Nb8 29. Qe2 Be8 30. h4 Bb6 31. Rc1 Nc6 {Obgleich der King noch immer etwas
besser steht, konnte sich Schwarz etwas entkrampfen.} 32. Rd1 Bg6 33. Bh3 Kh8
34. Kh2 Kh7 35. Ne3 Ne7 36. Rc1 f4 37. Ng2 fxg3+ 38. fxg3 Nf5 39. g4 Nhg3 40.
Qd1 Nxd4 41. Bxd4 Nf1+ 42. Qxf1 Bxd4 43. Qe2 Be4 44. Rf1 Rxf3 45. Rxf3 Bxf3 46.
Qxf3 Bxe5+ {nach diesen letzten Zügen befindet sich die Stellung in etwa im
Gleichgewicht. Hiarcs hat zwar nur 2 Bauern für den Springer, verfügt jedoch
über dieses gefährliche Freibauern-Paar im Zentrum.} 47. Kh1 Qd4 48. Ne3 Bc7
{hier verpasst Hiarcs mit 48. ...Le5-f4 eine stärkere Fortsetzung.} 49. Nf1 {
aber auch der King lässt hier 49. g4-g5! aus.} Bb6 50. Qg3 g5 51. hxg5 hxg5
52. Nh2 e5 53. Bf1 e4 54. Bb5 Kg7 55. Nf1 Qf6 56. Ne3 Qa1+ {? Hiarcs greift
daneben und bringt dem King wieder in Vorteil. 56. ...Kg7-f7 bietet erheblich
mehr Gegenspiel.} 57. Kg2 Qb2+ 58. Qf2 Qxf2+ 59. Kxf2 Kf6 60. Bxa4 Ba7 61. Ke2
d4 62. Nc4 d3+ 63. Kd2 Ke6 64. Na5 Ke5 {Der King hat eine gewonnene Stellung,
endlich :-)} 65. Nxb7 Kd4 66. Bd1 {? doch dieser Zug droht alles zu Nichte zu
machen. Nach 66. Sb7-c5 ist Hiarcs geschlagen.} Bb8 67. Nc5 Bf4+ 68. Ke1 Bc1
69. a4 e3 {? damit verdirbt Hiarcs seine Remis-Chancen wieder, die nach 69. ...
Lc1-a3 Bestand gehabt hätten.} 70. Ne6+ Kd5 71. a5 {[#] was macht der King
nur?} (71. Nc7+ Kc4 72. Na6 Bd2+ 73. Kf1 Bc3 74. b5 Be5 75. Be2 {!} Bd4 76. Nb8
dxe2+ 77. Kxe2 Kc5 78. Nc6 Bg7 79. Kxe3 {hat Hiarcs ausgespielt. Dies wahr
wohl doch zu tief frü den King.}) 71... Bd2+ 72. Kf1 e2+ 73. Bxe2 Kxe6 74. a6
Be3 75. Bxd3 Kd5 76. Ke2 Ba7 77. Kd2 Bb6 78. b5 Ba5+ 79. Ke2 Bb6 80. Kf3 Kd4 {
und Remis durch den Bediener abgeschätzt. Weiß verfügt zwar über 2 Bauern
mehr, kommt aber nicht am schwarzen König, unterstützt durch den
schwarzfeldrigen Läufer vorbei. Bitter, dass der King ein weiteres mal Punkte
verschenkt.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.04.2020), Chessguru (09.04.2020), marste (09.04.2020), Novize (09.04.2020), RetroComp (09.04.2020), Wolfgang2 (09.04.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info