Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #441  
Alt 22.03.2020, 11:54
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.557
Abgegebene Danke: 3.195
Erhielt 6.253 Danke für 2.198 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3557
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
...und damit es nicht langweilig wird, die 3. Partie sogleich. Es scheint, dass Wolfgang mit seinem Hinweis, dass Hiarcs vom Performance-Zuwachs wesentlich mehr profitieren wird können als der King, voll ins Schwarze getroffen hat. Ich werde dies in den nächsten partien beobachten und spätestens nach 10 Partien in dieser Konstellation abbrechen.

Rev. II AE Hiarcs 14.1 , Kerne, 2% Speed, 11 MB Hash: 3
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 30 MHz: 0


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Mein Liebling The King 2.61 hat seinen Meister gefunden und wird m.E.
gnadenlos untergehen. P.S.: Noch immer steht oben 30 MHz statt 300 MHz.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.03.2020)
  #442  
Alt 22.03.2020, 14:44
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.471
Abgegebene Danke: 5.352
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4471
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Mein Liebling The King 2.61 hat seinen Meister gefunden und wird m.E.
gnadenlos untergehen. P.S.: Noch immer steht oben 30 MHz statt 300 MHz.
Gruss
Kurt
Vielen Dank Kurt, ich habe es korrigiert. Ja, es ist ein ungleicher Kampf und ich werde nur noch einige Partien spielen und dann abbrechen. Dann werde ich auf 1% Speed umstellen. Unglaublich wie stark der Revelation II AE Hiarcs 14.1 bereits unter der aktuellen Konstellation spielt.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #443  
Alt 22.03.2020, 16:40
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.471
Abgegebene Danke: 5.352
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4471
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Zusammen,

die 4. Partie hat mich dazu bewogen, den ungleichen Wettkampf abzubrechen. Komodo 10 auf meinem relativ schnellen 4-Kern PC hätte in dieser Partie nicht besser gespielt als die stark gedrosselte Hiarcs 14.1 Engine...

Rev. II AE Hiarcs 14.1 , Kerne, 2% Speed, 11 MB Hash: 4
CGE & The King 2.61, aktiv, Cortex M7 - 300 MHz: 0


und Abbruch des Wettkampfs.

[Event "Rev. II AE Hiarcs 14.1 vs. CGE & The Ki"]
[Site "?"]
[Date "2020.03.22"]
[Round "4"]
[White "CGE & The King 2.61, aktiv, 300 MHz"]
[Black "Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne, 2% Speed, 11 MB Has"]
[Result "0-1"]
[ECO "E32"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "77"]
[EventDate "2020.03.22"]

1. d4 Nf6 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. Qc2 O-O 5. a3 Bxc3+ 6. Qxc3 b6 7. Bg5 Bb7 8.
f3 d6 9. e4 c5 {Ende Buch} 10. d5 Nbd7 11. Nh3 exd5 12. cxd5 {Ende Buch} h6 13.
Be3 Bxd5 {vielleicht nicht der beste, aber ein sehr interessanter Zug. Bei
Hiarcs muss man jederzeit mit überraschenden Entgegnungen rechnen.} 14. Bf4
Re8 {die Stellung ist im Gleichgewicht.} 15. O-O-O Bc6 16. Bxd6 b5 {! sofort
beginnt Hiarcs damit, die Rochade-Stellung des Gegners aufs Korn zu nehmen.} 17.
a4 {es wäre wohl besser für den King das gleiche via 17. g2-g4 zu tun.} bxa4
18. Bc4 Nb6 19. Bxc5 {? der erste taktische Fehler des King. Notwendig für
den Ausgleich war 19. Lc4-a2, oder Ld6-f4.} Qb8 20. Ba6 Nbd7 21. Bb4 {?
eigentlich schon hier der Verlust-Zug.} Qb6 22. Rd6 Ne5 23. Be2 Rac8 24. Bc5
Qc7 25. Kd2 Bxe4 26. Rc1 Bd5 27. Ra6 {? beschleunigt den unvermeidbaren
Untergang.} Nc4+ 28. Bxc4 Qxc5 29. Rxa4 Bxc4 30. Rxc4 Rcd8+ 31. Kc2 Qf5+ 32.
Kb3 Rd3 33. Nf4 Rxc3+ 34. Kxc3 Qe5+ 35. Kc2 g5 36. Nh3 Rb8 37. b4 Qxh2 38. Rg1
Nd5 39. Kb3 {und Aufgabe. Das Erschreckende dabei ist, dass Komodo 10 auf
meinem schneller 4-Kern PC keine besseren Züge als die extrem gedrosselte
Hiarcs 14.1 Engine gefunden hätte. Ein klares Zeichen den Wettkampf unter
dieser Konstellation sofort abzubrechen.} 0-1




Der Wettkampf wird direkt neu gestartet, allerdings in folgender Einstellung:

Revelation II AE Hiarcs 14.1, 2 Kerne, 1% Speed, 11 MB Hash vs
CGE & The King 2.61, 300 MHz aktiv


Ich passe meinen Tipp an, nachdem ich gesehen habe, wie stark Hiarcs mit besserer Hardware in diesem Bereich skaliert.

Mein neuer Tipp: 22:28 aus Sicht des King Gerne könnt Ihr Eure Prognosen anpassen, bzw. neue stellen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.03.2020), marste (22.03.2020), paulwise3 (22.03.2020)
  #444  
Alt 22.03.2020, 17:25
Benutzerbild von paulwise3
paulwise3 paulwise3 ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 19.02.2015
Ort: Eindhoven
Alter: 72
Land:
Beiträge: 966
Abgegebene Danke: 1.883
Erhielt 572 Danke für 332 Beiträge
Activity Longevity
7/20 7/20
Today Beiträge
0/3 ssssss966
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Der Wettkampf wird direkt neu gestartet, allerdings in folgender Einstellung:

Revelation II AE Hiarcs 14.1, 2 Kerne, 1% Speed, 11 MB Hash vs
CGE & The King 2.61, 300 MHz aktiv
Hallo Egbert,

Gute Entscheidung. Noch eine frage: mit wieviel Hash hat Hiarcs in die vorherige kampfe gespielt? 11 MB hash sieht reichlich viel aus... vielleicht limitieren bis 2 MB?

Gruss, Paul
__________________
Wenn ich mich irre, sollte es ein Horizont Wirkung sein
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu paulwise3 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.03.2020)
  #445  
Alt 22.03.2020, 17:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.471
Abgegebene Danke: 5.352
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4471
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von paulwise3 Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,

Gute Entscheidung. Noch eine frage: mit wieviel Hash hat Hiarcs in die vorherige kampfe gespielt? 11 MB hash sieht reichlich viel aus... vielleicht limitieren bis 2 MB?

Gruss, Paul
Hallo Paul,

in meine Wettkämpfen mit dem Revelation II Hiarcs 14.1 hatte das Programm bereits 4 MB. Ich denke 11 MB Hash ist passend für Hiarcs 14.1 auf dem Revelation II AE. Auf Turnierstufe beim Revelation II schafft die Hiarcs 14.1 Engine ca. 400-450 Stellungen pro Sekunde, in der jetzt gewählten Konstellation auf dem Revelation II AE durchschnittlich 1000-1150 Stellungen pro Sekunde. Das war anno 1984 die Knoten-Leistung der damaligen Spitzen-Schachcomputer.

Wir dürfen auch nicht die Resultate von Micha und Hans vergessen, dort war der Revelation II Hiarcs 14.1, 1% 4 MB Hash, gegen den CGE & The King 2.61, 300 MHz vollkommen chancenlos. In dem neu gestarteten Wettkampf könnte nun das geeignete Maß für einen spannenden Wettkampf gefunden worden sein.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
paulwise3 (23.03.2020)
  #446  
Alt 22.03.2020, 20:29
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.124
Abgegebene Danke: 1.936
Erhielt 2.149 Danke für 1.094 Beiträge
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2124
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Zu dem 1%-Hiarcs sage ich nicht so viel. Weil ich es nicht so gerne habe, wenn ein derart starkes Programm vor allem dann Punkte lässt, weil es in bestimmten Situationen dann doch zu "kastriert" ist. Das ist ein bisschen so, wie mit dem "Einfach"-Stufen bei The King. Da passieren dann in den unteren Stufen Fehler, der King "weiß" das auch (Siehe Stellungsbewertung). Aber leider durfte er nicht mehr Knoten untersuchen.

Ich habe jetzt mal eine Partie mit dem Hiarcs 14 HCE (intel i5-1800 MHz, Apple Macbook) gegen The King (Stil normal) gespielt.

Der Hiarcs hatte im Schnitt 1 Sekunde pro Zug, The King 30s/Zug. Permanent Brain war in beiden Fällen deaktiviert.

Nachfolgend die Partie. Hiarcs ist auch hier ein sehr starkes Programm mit großer strategischer Übersicht. Das sieht man an der Stellungsbewertung. Entscheidende Dinge werden frühzeitig richtig beurteilt.

Und The King: Ich glaube, alles was ihn gegen Menschen so stark macht, nämlich das komplizierte Kombinationsspiel, fällt ihm hier (gegen Hiarcs) im Zweifel auf die eigenen Füße.
[Event "Ohne Permanentbrain"]
[Site "Macbook intel i5-1800 MHz"]
[Date "?"]
[Round "?"]
[White "The King 30s/Z normal"]
[Black "Hiarcs 14 HCE 1s/Z"]
[Result "0-1"]
[ECO "B21"]
[Opening "Sizilianisch"]
[Variation "Morra-Gambit, 5.Nf3 d6 6.Bc4 e6 7.O-O Nf6 8.Qe2 Be7"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "107"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 c5 2. d4 cxd4 3. c3 dxc3 4. Nxc3 Nc6 5. Nf3 e6 6. Bc4 d6 7. O-O Be7
8. Qe2 Nf6 9. Rd1 e5 10. h3 O-O 11. Bg5 Be6 12. Bxf6 Bxf6 13. Nb5 Be7 14.
Bxe6 fxe6 15. Qd3 Qd7 16. Rd2 {*} a6 17. Nxd6 Rxf3 18. gxf3 Rd8 19. Rad1
Bg5 20. Nc4 Qe8 21. Qc3 Bxd2 22. Rxd2 Rd4 23. Ne3 (23. Rxd4 exd4 24. Qa3
{mit nur geringem Vorteil für Schwarz}) 23. .. Qg6+ 24. Kf1 Qf7 25. Kg2
Qg6+ 26. Kf1 Qg5 27. Rc2 Rd8 28. Rd2 Rf8 29. Ng4 {?? Der Verlustzug, nach
langer Rechnung gespielt.} h5 30. Nh2 Nd4 31. Rd1 Qh4 32. Kg2 Ne2 33. Qxe5
Kh7 34. Qc5 Rf6 35. Kf1 Nf4 36. Ke1 Qxh3 37. Rd7 Qxh2 38. Kd2 Qg2 39. Rxb7
Qxf3 40. Qe3 Nh3 41. Qxf3 Rxf3 42. Rb6 h4 43. Ke2 Rxf2+ 44. Ke3 g5 45. Rxe6
g4 46. Rxa6 g3 47. Ra7+ Kg6 48. Ra6+ Kh5 49. Ra8 Rxb2 50. Rh8+ Kg4 51. Rd8
g2 52. Rd1 g1=Q+ 53. Rxg1+ Nxg1 54. Kd4 0-1



Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.03.2020)
  #447  
Alt 22.03.2020, 20:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.471
Abgegebene Danke: 5.352
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4471
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Hallo Wolfgang,

so unterschiedlich können Ansichten sein. Ich bin ein großer Fan des Revelation II (AE) Hiarcs 14.1 - 1%, gerade weil die Engine trotz der Hardware-Drosselung nichts von ihrer künstlichen "Intelligenz" verliert, sondern "nur" taktisch extrem beschnitten wird. Das heißt, der aufregend dynamische Spielstil bleibt voll erhalten.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #448  
Alt 23.03.2020, 02:18
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.124
Abgegebene Danke: 1.936
Erhielt 2.149 Danke für 1.094 Beiträge
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss2124
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Ja, Hiarcs 14 ist ein schönes Programm. Ich habe während der King Performance / Chesslink - Testphase da zig Wertungspartien mit dynamisch angepasster Spielstärke gespielt.
Ich weiß nicht, wie es anderen Schachfreunden hier ergeht: Aber für mich sind solche Partien die reinste Sucht, wenn ich damit mal angefangen habe. Nach einer Niederlage kommt gleich die nächste Partie, um die verlorenen Elo-Punkte wieder auf zu holen. Und weil man ja unbedingt gewinnen will, folgt nicht selten die nächste Niederlage.
Momentan spiele ich am PC gegen diverse elektronische Persönlichkeiten von "Lucas Schach". Das ist auch ineteressant.

Aber zurück zum Thema:
Egbert, gib's doch einfach zu: Du willst den "König" nicht so oft verlieren sehen. Ich hätte den Wettkampf an Deiner Stelle noch weiter gespielt, eventuell mal mit dem Stil NORMAL. Bei 9,5 : 0,5 hättest Du immer noch abbrechen können.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.03.2020), Schachhucky (23.03.2020)
  #449  
Alt 23.03.2020, 04:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.471
Abgegebene Danke: 5.352
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4471
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen

...

Aber zurück zum Thema:
Egbert, gib's doch einfach zu: Du willst den "König" nicht so oft verlieren sehen. Ich hätte den Wettkampf an Deiner Stelle noch weiter gespielt, eventuell mal mit dem Stil NORMAL. Bei 9,5 : 0,5 hättest Du immer noch abbrechen können.

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

ich habe einfach mehr Freude an einem spannenden Wettkampf, welcher nun bereits läuft.

Übrigens..., wer sich für die Herstellung eines Revelation II (AE) interessiert, dem sei folgendes Video empfohlen:

https://www.youtube.com/watch?v=Ndye...ature=youtu.be

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #450  
Alt 23.03.2020, 06:21
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.471
Abgegebene Danke: 5.352
Erhielt 5.134 Danke für 2.364 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4471
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen,

der Neustart des Wettkampfs ist erfolgt. Leider traf der King eine grottenschlechte Eröffnungs-Wahl und hatte danach keine Chance mehr. Die Engine von Johan de Koning traf hier wirklich keine Schuld...

Revelation II AE Hiarcs 14.1, 2 Kerne, 1% Speed, 11 MB Hash: 1
CGE & The King 2.61, 300 MHz aktiv: 0


[Event "Rev. II AE Hiarcs 14.1 vs. CGE & The Ki"]
[Site "?"]
[Date "2020.03.23"]
[Round "5"]
[White "Rev. AE Hiarcs 14.1 2 Kerne, 1% Speed, 11 MB Has"]
[Black "CGE & The King 2.61, aktiv, 300 MHz"]
[Result "1-0"]
[ECO "C40"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "76"]
[EventDate "2020.03.23"]

1. e4 e5 2. Nf3 f5 3. Nxe5 Nc6 4. Qh5+ {Ende Buch} g6 5. Nxg6 Nf6 6. Qh3 hxg6
7. Qxh8 Qe7 {Ende Buch.Gegen einen schwächeren Gegner lässt sich mit dieser
Harakiri-Eröffnung noch etwas erreichen, nicht aber gegen einen Gegner wie
Hiarcs.} 8. d3 fxe4 9. Nc3 exd3+ 10. Be3 dxc2 11. Bd3 Kf7 12. Bc4+ d5 13. Nxd5
Nxd5 14. Bxd5+ Be6 15. Bxe6+ Qxe6 16. O-O Qc4 {Es bleibt festzuhalten, dass
der King den Nachteil einer Qualität zu beklagen hat und der Bauer auf c2 ist
auch bereits ein Kind des Todes.} 17. Rfc1 Rd8 18. Qc3 Qxc3 19. bxc3 Nb4 20.
cxb4 Bg7 21. Rxc2 Bxa1 22. Rxc7+ Ke6 23. Kf1 Bd4 24. Bxd4 Rxd4 25. Rxb7 Rd1+ {
der King hat zwar die Qualität zurückerobert, allerdings auf Kosten von 3
Bauern. Die Partie ist natürlich verloren.} 26. Ke2 Rb1 27. Kf3 Rb2 28. a4 Kd5
29. Kg3 Kc6 30. Rxa7 Rxb4 31. Ra6+ Kd7 32. h4 Ke7 33. Rxg6 Rxa4 34. h5 Kf7 35.
f4 Rc4 36. f5 Rd4 37. h6 Rd1 38. Kf4 Rg1 {und der King gibt auf. Diese
Niederlage ging ausschließlich auf das Konto des Eröffnungsbuchs.} 1-0




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.03.2020), marste (23.03.2020), RetroComp (08.04.2020), Wolfgang2 (23.03.2020)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info