Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #121  
Alt 06.09.2019, 17:51
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt 6.294 Danke für 2.221 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3587
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend,

die 14. Partie hätte eigentlich auch einen Sieg der schwarzen Figuren bringen müssen, aber das Lang-Programm ist dem sicheren Tod mehrfach von der Schippe gesprungen, da es dem Turbo Polgar an taktischer Durchschlagskraft gemangelt hatte. Ein sehr glückliches Remis für den ChessGenius Pro.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 7 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 7

Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Es ist natürlich schade, wenn der Polgar Turbo solche super
Stellungen nicht zu gewinnen vermag.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.09.2019)
  #122  
Alt 06.09.2019, 18:10
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 5.390
Erhielt 5.218 Danke für 2.390 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4504
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Egbert
Es ist natürlich schade, wenn der Polgar Turbo solche super
Stellungen nicht zu gewinnen vermag.
Mfg
Kurt
Hallo Kurt,

da hast Du Recht, es fehlt dem Programm von Ed Schröder immer noch etwas an taktischer Durchschlagskraft. Aber die Spielführung ist im Großen und Ganzen wirklich sehr ansprechend.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 06.09.2019, 18:39
Wolfgang2 Wolfgang2 ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.129
Abgegebene Danke: 1.952
Erhielt 2.164 Danke für 1.099 Beiträge
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss2129
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

... Aber die Spielführung ist im Großen und Ganzen wirklich sehr ansprechend.

Gruß
Egbert
Und weil der Polgar eben ein "Schönspieler" ist, der die allgemeinen Prinzipien, wie die Zentralisierung der Figuren beherrscht und priorisiert, sind ihm Züge wie die Dame in die Ecke zu stellen ( 32. ... Da1!) tendenziell eher fremd. So etwas fällt dann durch das (selektive) Raster. 37. ... Kh7 ?, dazu sage ich jetzt nichts.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.09.2019)
  #124  
Alt 06.09.2019, 18:54
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 5.390
Erhielt 5.218 Danke für 2.390 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4504
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Und weil der Polgar eben ein "Schönspieler" ist, der die allgemeinen Prinzipien, wie die Zentralisierung der Figuren beherrscht und priorisiert, sind ihm Züge wie die Dame in die Ecke zu stellen ( 32. ... Da1!) tendenziell eher fremd. So etwas fällt dann durch das (selektive) Raster. 37. ... Kh7 ?, dazu sage ich jetzt nichts.
Hallo Wolfgang,

aus positionellen Beweggründen fällt es dem Programm von Ed Schröder natürlich gar nicht ein, 32. ...Da1! zu spielen, keine Frage. Und aus taktischen Gesichtspunkten heraus..., da fehlen halt ein paar PS.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 07.09.2019, 17:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 5.390
Erhielt 5.218 Danke für 2.390 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4504
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend,

in der 15. Partie kam es zu einer verdienten Punkteteilung.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 7,5 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 7,5

[Event "Revelation II AE Polgar Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2019.09.07"]
[Round "15"]
[White "Revelation II AE Polgar, Emu 6502 ~ 55 MHz"]
[Black "Chess Genius Pro, Cortex M4, 120 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B09"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "160"]
[EventDate "2019.09.07"]

1. e4 d6 2. d4 Nf6 3. Nc3 g6 4. f4 Bg7 5. Nf3 c5 6. dxc5 Qa5 7. Bd3 Qxc5 8. Qe2
O-O 9. Be3 Qa5 10. O-O {Ende Buch} Bg4 11. h3 Bxf3 12. Qxf3 Nc6 {Ende Buch,
die Eröffnung mündet in eine ausgeglichene Stellung.} 13. Bd2 Nd7 14. Rab1
Rac8 15. Kh1 e6 16. b4 Qb6 17. Na4 {auf b5 wäre der Springer wohl besser
postiert, aber auch der Textzug ist spielbar.} Qd8 18. c4 Qh4 19. Bc3 Bxc3 20.
Nxc3 Qf6 21. Nb5 Nd4 22. Nxd4 Qxd4 23. Rfd1 Qb6 24. a4 {e4-e5 ist vorzuziehen,
der Turbo Polgar peitscht seine Bauern nach vorne, als gebe es kein Morgen
mehr.} Rfd8 25. a5 Qc6 26. Qe3 Nf6 27. Re1 a6 28. Rbc1 Qa4 29. Qd2 Nh5 30. Kh2
e5 31. g3 exf4 32. gxf4 Re8 {der Turbo Polgar steht etwas aktiver, allerdings
ist die weiße Königsstellung sehr luftig...} 33. Be2 {!} Ng7 34. Bf3 Red8 35.
Bg4 Ra8 36. Re3 Qc6 37. Bf3 Rac8 38. Rd3 Qc7 {Weiß steht zwar leicht besser,
aber ein Gewinnweg ist kaum auszumachen.} 39. Bg4 Rb8 40. Rd5 b6 {jetzt wird
der ChessGenius Pro etwas ungeduldig, 40. ...Dc7-e7 ist zu bevorzugen.} 41.
axb6 Qxb6 42. Rb1 {schwächer als:} (42. c5 dxc5 43. bxc5 Qf6 44. Rc3 Ne6 45.
c6 h5 46. Bxe6 fxe6 47. Rd7 Rxd7 48. cxd7 Rd8 49. Rc8 Kf7 {und die Stellung
dürfte für Weiß gewonnen sein.}) 42... Ne8 43. Rd3 Ng7 44. Re3 Re8 {
danach ist die Stellung wieder im Gleichgewicht.} 45. Re2 Qc6 46. Qd3 Ne6 47.
Rf2 Re7 48. f5 Ng5 49. fxg6 hxg6 50. Qd5 Qxd5 51. exd5 Reb7 {zwischenzeitlich
muss nun Weiß um das Remis kämpfen.} 52. Rfb2 Kg7 53. Kg2 Ne4 54. Bf3 Nc3 55.
Ra1 Rxb4 56. Rxb4 Rxb4 57. Rxa6 Rxc4 58. Rxd6 Rd4 {die Partie ist nun sehr
Remis verdächtig.} 59. Kf2 Rd3 60. Rd8 Nd1+ 61. Bxd1 Rxd1 62. d6 f5 63. Ke2
Rd5 64. Kf3 Kf6 65. Ke3 Ke6 66. Rg8 Kf7 67. Rd8 g5 68. d7 Rd1 69. Ke2 Rd6 70.
Kf3 Rd2 71. Ke3 Rd5 72. Kf3 Rd6 73. Ke3 Kg7 74. Kf2 Rd3 75. Ke2 Rd5 76. Kf3 f4
77. h4 gxh4 78. Kg4 f3 79. Kxf3 Rd4 80. Ke3 Rd1 {und Remis durch Bediener
abgeschätzt. Letztendlich war es eine verdiente Punkteteilung.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Boris (12.10.2019), marste (07.09.2019), paulwise3 (07.09.2019)
  #126  
Alt 08.09.2019, 09:34
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 5.390
Erhielt 5.218 Danke für 2.390 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4504
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Morgen,

... und wiederum gewinnt Schwarz, wenn auch unter Mithilfe des ChessGenius Pro, war der Sieg des Turbo Polgar hochverdient. Eine sehr interessante Partie, es lohnt sich diese nachzuspielen.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 8,5 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 7,5

[Event "Revelation II AE Polgar Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2019.09.08"]
[Round "16"]
[White "Chess Genius Pro, Cortex M4, 120 MHz"]
[Black "Revelation II AE Polgar, Emu 6502 ~ 55 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "A33"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "107"]
[EventDate "2019.09.08"]

1. c4 c5 2. Nf3 Nc6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 e6 6. Ndb5 d5 7. Bf4 e5 8.
cxd5 exf4 9. dxc6 bxc6 10. Qxd8+ Kxd8 11. Rd1+ Bd7 12. Nd6 {Ende Buch} Ke7 {
Ende Buch, die Stellung ist in etwas ausgeglichen. Schwarz hat keine Rochade
mehr, sein König ist jedoch bereits zentralisiert. Darüber hinaus verfügt
"er" noch über das Läuferpaar und hat einen Entwicklungsvorsprung. Weiß
muss sehen, dass "er" die Entwicklung am Königsflügel vorantreibt.} 13. Nc4
Rb8 14. Rd4 {? bereits dieser Zug verdient Kritik. Weiß ist gefordert seine
Figuren am Königsflügel zu entwickeln, am besten via 14. g2-g3.} g5 15. h4 c5
{aber auch der Turbo Polgar versäumt hier das stärkere 15. ...g5-g4.} 16.
Rd2 g4 17. Ne5 Bh6 18. Nd5+ {? nach 18. e2-e3 herrscht Ausgleich, der
ChessGenius Pro ignoriert die Entwicklung seines Königsflügels.} Nxd5 19.
Nxd7 Kxd7 20. Rxd5+ Kc6 {bereits zu diesem Zeitpunkt ist Materialverlust für
Weiß unumgänglich.} 21. Rf5 {? notwendig war 21. Td5-d2. Das Lang Programm
ist in dieser Partie von der Rolle.} Rhd8 {verpasst das deutlich stärkere
Lh6-g7. Dennoch steht der Turbo Polgar im höheren Sinne bereits auf Gewinn.}
22. Rf6+ Rd6 23. Rxd6+ Kxd6 24. b3 c4 {!} 25. Kd2 cxb3 26. axb3 Rxb3 27. Kc2
Rb4 28. f3 {hier sollte der e-Bauer gezogen werden, denn nun schiebt Schwarz
seinen Gegner zusammen.} g3 {!} 29. h5 f5 30. Rh4 {? verliert schnell, besser
war nach wie vor, den e-Bauern nach vorne zu bewegen.} a5 31. e4 {viel zu
spät...} fxe3 {? macht sich das Leben unnötig schwer. Deutlich besser war:} (
31... a4 32. Kc3 a3 33. Bc4 Rb2 34. exf5 Rxg2 {und Schwarz gewinnt.}) 32. Rxb4
axb4 33. Bd3 Ke5 34. Kd1 {besser sollte hier Weiß mit 34. Ld3-f1 fortsetzten
und seinen König im Brennpunkt halten.} Bg5 {aber auch für den Polgar, zumal
ohne Hashtables ist die Berechnung des Gewinns, via 34. ...b4-b3! in weiter
Ferne.Der Weg zum Gewinn ist nun für den Turbo Polgar nur schwer zu
realisieren. Sollte das Ed Schröder Programm erneut einen möglichen Sieg
liegen lassen?} 35. Kc2 Kd4 36. Be2 f4 37. Kb3 Be7 38. Kc2 Bf8 39. Kb3 Bd6 40.
Kc2 Be5 41. Kb3 Kc5 42. Kc2 Ba1 {und es scheint wirklich so zu sein, Schwarz
weiß nicht wie es weitergehen soll.} 43. Bd3 h6 44. Be2 Bf6 45. Bd1 Kc4 46.
Be2+ Kd4 47. Kb3 Kc5 48. Bc4 {besser war 48. Le2-f1.} Bg7 {und Schwarz sollte
48. Lf6-c3 spielen.} 49. Bd3 Be5 50. Kc2 Kd4 51. Bb5 {? der Zug, welcher die
Niederlage besiegelt! Nach 51. Ld3-e2 und Wiederholung dieser Manöver, wird
es Schwarz nicht schaffen zu gewinnen.} b3+ {!! diesen nicht so leicht zu
sehenden Zug hatte der mit Hashtables ausgestattete ChessGenius Pro nicht auf
dem Schirm, aber der Turbo Polgar.} 52. Kxb3 e2 53. Bxe2 Ke3 54. Bb5 {und das
Lang Programm gibt auf. Eine sehr interessante Partie und ein völlig
verdienter Sieg des Turbo Polgar, wenn auch mit Unterstützung des ChessGenius
Pro.} 0-1




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.09.2019), Boris (12.10.2019), marste (08.09.2019), paulwise3 (08.09.2019)
  #127  
Alt 08.09.2019, 11:55
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt 6.294 Danke für 2.221 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3587
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

... und wiederum gewinnt Schwarz, wenn auch unter Mithilfe des ChessGenius Pro, war der Sieg des Turbo Polgar hochverdient. Eine sehr interessante Partie, es lohnt sich diese nachzuspielen.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 8,5 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 7,5

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Diese Partie zeigt zwei Dinge. Erstens eine schwache Leistung
des ChessGenius Pro. Und zweitens die Schwierigkeit, Endspiele
mit ungleichfarbigen Läufern zu gewinnen.
Mfg
Kur
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.09.2019)
  #128  
Alt 08.09.2019, 12:10
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 5.390
Erhielt 5.218 Danke für 2.390 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4504
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Diese Partie zeigt zwei Dinge. Erstens eine schwache Leistung
des ChessGenius Pro. Und zweitens die Schwierigkeit, Endspiele
mit ungleichfarbigen Läufern zu gewinnen.

Mfg
Kur
Hallo Kurt,

da kann ich Dir voll zustimmen. Ich hatte eigentlich schon mit einem Remis gerechnet..., aber dann hätte wohl der ChessGenius Pro sein bisheriges Glück in diesem Wettkampf überstrapaziert.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Boris (12.10.2019)
  #129  
Alt 10.09.2019, 19:35
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.504
Abgegebene Danke: 5.390
Erhielt 5.218 Danke für 2.390 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
3/3 sssss4504
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

Guten Abend,

in der 17. Partie dominierte lange Zeit der Turbo Polgar, am Ende musste das Gerät jedoch noch mit dem Remis zufrieden sein.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 9 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 8

[Event "Revelation II AE Polgar Turnierschach"]
[Site "?"]
[Date "2019.09.09"]
[Round "17"]
[White "Revelation II AE Polgar, Emu 6502 ~ 55 MHz"]
[Black "Chess Genius Pro, Cortex M4, 120 MHz"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C42"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "160"]
[EventDate "2019.09.09"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 {Ende Buch} Qe7 4. d4 d6 5. Nf3 Qxe4+ 6. Be2 Bf5 7.
c4 d5 {Ende Buch. Sicher ist dieser Buchzug nicht das Gelbe vom Ei. EEs ist
vergleichsweise 7. ...Lf8-e7 klar der Vorzug zu geben.} 8. O-O Qc2 9. Nc3 {
eine gute Alternative war 9. Dd1-e1. Dies hätte allerdings erst mal die
Entwicklung des weißen Turms auf e1 behindert.} Qxd1 10. Rxd1 Bd6 11. Re1 Kf8
{ich hätte an dieser Stelle wohl eher die Rochade ausgeübt. Die Entwicklung
des schwarzen Turms auf h8 wird nun einige Zeit in Anspruch nehmen.} 12. Nb5
dxc4 13. Bxc4 Nbd7 14. Ng5 {verpasst das klar bessere 14. Sb5xd6. Damit hätte
Weiß das Läuferpaar, was in dieser offenen Stellung fraglos erstrebenswert
ist und zeitgleich wäre auch die schwarze Bauernstruktur etwas geschwächt
worden.} Bg6 {? doch auch Schwarz kümmert sich nicht darum, danach steht
Weiß einfach besser.} 15. Nxd6 {na klar...} cxd6 16. Bf4 d5 17. Bd6+ Kg8 18.
Bb5 h6 19. Nf3 Ne4 20. Bc7 Nf8 21. Nh4 Bh7 22. Rac1 Ne6 23. Nf3 Bg6 24. Bd7 Bh5
{Weiß diktiert das Spiel, aber wie kann man Kapital aus dem Stellungsvorteil
ziehen?} 25. Bxe6 fxe6 26. Ne5 Rc8 {? klar stärker war 26. ...Kg8-h7 um die
beiden schwarzen Türme zu verbinden.} 27. f3 Nf6 28. Nd3 {hier gab es schon
eine klar bessere Variante für den Turbo Polgar:} (28. g4 Be8 29. Bd6 Rxc1 30.
Rxc1 Rh7 31. Kf2 b6 32. Rc8 g5 33. Nd3 Kf7 34. Ra8 a5 35. Ne5+ Kg8 36. Rb8 {
und Weiß wird gewinnen. Allerdings ist diese Variante bedeuten zu tief für
die beiden Kontrahenten.}) 28... Bf7 29. Be5 Kh7 30. Rxc8 {? klar schwächer
als 30. Sd3-c5, was immer noch einen guten Stellungsvorteil gesichert hätte.}
Rxc8 31. Nc5 Kg6 32. Nxb7 Rc2 33. Rb1 Nd7 34. Bd6 Nb6 35. Nc5 {? verpasst das
stärkere 35. b2-b3. Alle Stellungsvorteile sind nun praktisch dahin...} Nc4
36. Bb8 Nd2 37. Ra1 Rxb2 38. Bxa7 Nc4 39. a4 Ne3 40. g3 {etwas besser war 40. .
..Sc5-d3.} Rg2+ {aber auch der ChessGenius Pro versäumt es hier 40. ...Se3-c2
zu spielen. zu spielen.} 41. Kh1 Rd2 42. Bb6 Nc2 43. Ra2 Rd1+ {der ChessGenius
Pro findet in dieser schwierigen Stellung auch nicht immer geeignete Lösungen,
so dass sich durch einige schwächere Züge Weiß wieder klare
Stellungsvorteile geschafft hat.} 44. Kg2 Nxd4 45. a5 Be8 46. a6 Bc6 47. Nb7 {
das ging besser:} (47. a7 Ba8 48. Nd7 Nf5 49. Bf2 d4 50. Nb6 Bb7 51. a8=Q Bxa8
52. Nxa8 {und Weiß hat echte Gewinnchancen.}) 47... e5 48. Rb2 {? danach
sieht es sehr nach Remis aus, zu bevorzugen war 48. Lb6xd4.} Ra1 49. Bxd4 exd4
50. Rb6 d3 51. Rxc6+ Kh7 52. Rd6 d2 53. Rxd5 d1=Q 54. Rxd1 Rxd1 55. f4 {
nun muss sogar Weiß noch um das Remis kämpfen, sollte dies jedoch schaffen.}
Ra1 56. Nc5 Ra5 57. Nd3 Rxa6 58. Kf3 Kg6 59. g4 Kf6 60. Ke4 Ra4+ 61. Kf3 h5 62.
h3 h4 63. f5 Ra3 64. Ke3 Kg5 65. Ke4 Ra5 66. Kd4 Ra7 67. Ke5 Ra2 68. Nc5 Ra5
69. Kd4 Ra3 70. Nd3 Rb3 71. Ke4 Kf6 72. Nf2 {? hui, damit ermöglicht der
Turbo Polgar dem Schwarzen doch noch den Gewinn. Aber das konnte das Gerät
einfach nicht überblicken.} Rg3 73. Kf4 Ke7 {? doch die Berechnung der
notwendige Gewinn Variante liegt auch für den ChessGenius Pro verständlicher
Weise, trotz Hashtables jenseits des Erreichbaren.} (73... g5+ 74. Ke4 Ke7 75.
Ke5 Rf3 76. Ne4 Rxh3 77. Nxg5 Rb3 78. Kf4 Rb4+ 79. Kf3 Ra4 80. Ne4 h3 81. f6+
Kf8 82. Nc5 Ra5 83. Ne4 Ra2 84. Ng3 Rg2 85. Nf1 Kf7 86. g5 Rxg5 87. Ng3 h2 {
und Schwarz gewinnt.}) 74. Ke4 Kf8 75. Kf4 Ke8 76. Ke4 Ke7 77. Kf4 Rc3 78. Ke4
Rc2 79. Nd3 Kf6 80. Nf4 Rc4+ {und Remis durch Bediener abgeschätzt. In dieser
Partie vergaben beide Geräte einen möglichen Sieg, das bessere Schach
spielte dabei wiederum das Ed Schröder Programm.} 1/2-1/2




Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.09.2019), Boris (12.10.2019), Hartmut (10.09.2019), marste (11.09.2019), paulwise3 (11.09.2019), RetroComp (10.09.2019), Thomas J (10.09.2019)
  #130  
Alt 10.09.2019, 21:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.587
Abgegebene Danke: 3.237
Erhielt 6.294 Danke für 2.221 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss3587
AW: REVELATION II ANNIVERSARY EDITION Turnierschach

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend,

in der 17. Partie dominierte lange Zeit der Turbo Polgar, am Ende musste das Gerät jedoch noch mit dem Remis zufrieden sein.

Revelation II AE Polgar Emu 6502 ~ 55 MHz: 9 vs Chess Genius Pro Cortex M4, 120 MHz: 8

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Der Turbo Polgar lässt sich offenbar nicht kleinkriegen.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.09.2019)
Antwort

Stichworte
anniversary edition, erfahrungen, revelation ii, turnierschach

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe: Chafitz/Sandy Monitor Edition und Odin Edition steffen Die ganze Welt der Schachcomputer 2 08.04.2019 20:42
Frage: Revelation+DGT=? blaubaer Die ganze Welt der Schachcomputer 16 07.02.2012 14:18
Test: Shredder auf Revelation Ist ein Revelation! xchessg Partien und Turniere 9 23.07.2009 09:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:45 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info