Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 04.05.2019, 12:31
marste marste ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 20.11.2017
Ort: Kassel
Land:
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 949
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge
Activity Longevity
6/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss34
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Moin Kurt,

schade das die letzten Züge fehlen,mein Nigel Short,bringt den Gewinn nach Hause

Gruß, Stefan
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu marste für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.05.2019), Oberstratege (08.05.2019)
  #12  
Alt 04.05.2019, 12:39
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.442
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 3.779 Danke für 1.377 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss2442
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

 Zitat von marste Beitrag anzeigen
Moin Kurt,

schade das die letzten Züge fehlen,mein Nigel Short,bringt den Gewinn nach Hause

Gruß, Stefan
Hallo Stefan
Das hätte ich auch vom Turbostar 423 KSO erwartet
Von den fehlenden Zügen, ein end- und planloses
Hin- und Hergeschiebe, hast du nichts verpasst.
Gruss
Kurt

Geändert von applechess (04.05.2019 um 13:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.05.2019, 17:03
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.504
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 636 Danke für 429 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2504
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Das wundert mich gar nicht beim TurboStar. In meinem Turnier (das er zwar gewann) war er in der Endspielphase derart lust und kraftlos das ich schon fast in die Apotheke geeilt wäre, Viagra ihm besorgend...
Da ist sein Nachfolger TurboKing B im Endspiel deutlich potenter


Gruß
Otto


der Zweikampf dieser zwei ehemaligen Spitzengeräte und heutigen Oldies ist aber dennoch interessant. Zum Glück hat Schachgöttin Caissa vor dem Endspiel noch das Mittelspiel gesetzt. Spannende und interessante Partien kommen mit Sicherheit noch.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.05.2019)
  #14  
Alt 05.05.2019, 16:09
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.442
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 3.779 Danke für 1.377 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss2442
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 3. Partie | Damengambit (Meraner Variante) | Schwarz gewinnt | Zwischenstand nach 3 Partien: 2 : 1 (+1 -0 =2) für den Turbostar 432 KSO | Der Super Constellation wird mit Weiss in einem äusserst komplexen Abspiel der Meraner Variante mit einer zweitklassigen Eröffnungsvariante aus dem Buch entlassen. Für die beiden Oldies ist das nicht einmal entscheidend. Dann begeht das Novag-Programm einen taktischen Verlustzug ... wird dafür aber nicht bestraft. Bald wird beidseitig kräftig Holz abgetauscht und es entsteht mit KTT vs KL+2B ein ausgeglichenes Endspiel. Dank eines Fehlers des Super Constellation vermag der Turbostar 432 KSO seine Figuren maximal zu aktivieren und einen tödlichen Freibauer nach vorne zu bringen. Material- und Partieverlust für Weiss ist die Folge.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.03"]
[Round "3"]
[White "Super Constellation"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "0-1"]
[ECO "D49"]
[WhiteElo "1819"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "149"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | 3. Partie | Damengambit (Meraner Variante) |
Schwarz gewinnt | Zwischenstand nach 3 Partien: 2 : 1 (+1 -0 =2) für den
Turbostar 432 KSO | Der Super Constellation wird mit Weiss in einem äusserst
komplexen Abspiel der Meraner Variante mit einer zweitklassigen
Eröffnungsvariante aus dem Buch entlassen. Für die beiden Oldies ist das
nicht einmal entscheidend. Dann begeht das Novag-Programm einen taktischen
Verlustzug ... wird dafür aber nicht bestraft. Bald wird beidseitig kräftig
Holz abgetauscht und es entsteht mit KTT vs KL+2B ein ausgeglichenes Endspiel.
Dank eines Fehlers des Super Constellation vermag der Turbostar 432 KSO seine
Figuren maximal zu aktivieren und einen tödlichen Freibauer nach vorne zu
bringen. Material- und Partieverlust für Weiss ist die Folge.} 2. c4 e6 3. Nc3
d5 4. Nf3 c6 5. e3 Nbd7 6. Bd3 dxc4 7. Bxc4 b5 8. Bd3 a6 9. e4 c5 10. e5 cxd4
11. Nxb5 Nxe5 12. Nxe5 axb5 13. Qf3 Bb4+ 14. Ke2 Rb8 15. Qg3 {***ENDE BUCH***}
Qc7 16. Nc6 Qxc6 17. Qxb8 O-O {***ENDE BUCH***} 18. f3 {-/+ Die beste
Fortsetzung. Wenn jedoch die heutigen Engines die schwarze Stellung schon
deutlich besser beurteilen, muss in der Eröffnung etwas schiefgelaufen sein,
bzw. taugt die von Weiss aus dem Buch gewählte Variante nicht viel. Der
Sündenbock scheint im unpopulären 13.Df3 zu liegen.} Bd7 19. Qe5 Qb6 20. Bh6
{? Ein taktischer Schnitzer, der eine Figur verlieren sollte.} Qd6 {? Die
falsche Antwort.} ({Richtig ist} 20... Bd6 21. Qg5 Ne8 22. h4 f6 23. Qg4 f5 24.
Qg5 Rf6 {-+ und gewinnt den Lh6 und die Partie}) 21. Qxd6 Bxd6 22. Bg5 Nd5 23.
Be4 h6 24. Bxd5 hxg5 25. Bb3 {+= Nun steht Weiss etwas besser, wobei der
geringe materielle weisse Vorteil (T vs L+B) durch das starke schwarze
Läuferpaar weitgehend kompensiert wird.} Rc8 {Da die weissen Türme auf der
c-Linie keine Einbruchsfelder finden, hatten andere Züge Vorrang. So wird z.B.
mit 25...b4 der weissfeldrige Läufer aktiviert und gar noch besser wäre wohl
25...e5 mit dem Plan g5-g4 zu spielen und aktiv aufzutreten.} 26. Rhd1 Be5 {
?! Deutlich besser ist 26...e5} 27. Rd2 Kf8 28. Rad1 {Eine seltsame Idee,
diese Turmverdopplung auf einer Linie, wo der gegnerische und nicht
angreifbare d4-Bauer ein unüberwindbares Hindernis darstellt.} Ke7 29. a3 Kd6
30. h3 g6 31. Bc2 Bc6 32. Kf2 Bd5 {Durch das planlose weisse Spiel steht es
nun wieder ausgeglichen.} 33. g3 Rh8 34. f4 gxf4 35. gxf4 Bxf4 36. Rxd4 Rxh3
37. Rxf4 Rh2+ 38. Ke3 Rxc2 39. Rxf7 Rxb2 40. Rd2 Rb1 41. Rg7 Ke5 42. Rxg6 Rb3+
43. Kf2 Rxa3 {Rege haben die beiden Programme abgewickelt, ohne allerdings am
Gleichgewicht der Stellung zu rütteln. Siegeschancen in dieser Stellung hat
allerdings nur Schwarz mit seinen Bauern.} 44. Rg7 Rh3 45. Rd7 b4 46. Re2+ Be4
47. Ke1 Rh1+ 48. Kd2 Ra1 49. Ke3 Ra3+ 50. Kf2 Rb3 51. Ra2 Rh3 52. Ra5+ Bd5 53.
Ke2 Kd4 54. Raa7 {? Ein verlustbringendes Manöver, statt den weissen König
noch rechtzeitig an den Damenflügel zu bringen.} ({Nach} 54. Kd2 Rd3+ 55. Kc2
b3+ 56. Kc1 Kc3 57. Rc5+ Kb4 58. Rcc7 Rc3+ 59. Kd2 {= befindet sich das
Endspiel in der Remisbreite}) 54... Rh2+ 55. Kd1 b3 {-+ und Schwarz gewinnt,
denn Weiss wird einen Turm hergeben müssen, wonach das Endergebnis klar wird}
56. Rab7 (56. Kc1 {rettet auch nicht mehr} b2+ 57. Kb1 Kc4 58. Rdc7+ Kb3 59.
Rcb7+ Bxb7 60. Rxb7+ Kc4 {und falls} 61. Rxb2 Rxb2+ 62. Kxb2 Kd3 63. Kc1 e5 64.
Kd1 e4 65. Ke1 Ke3 66. Kd1 Kf2 {-+}) 56... Ke3 {droht ...Th1 matt} 57. Kc1 Bxb7
58. Rxb7 b2+ 59. Kb1 (59. Rxb2 {der Übergang ins Bauernendspiel ist chancenlos
} Rxb2 60. Kxb2 Kd2 {-+}) 59... e5 60. Rc7 e4 61. Rd7 Kf4 62. Rb7 e3 63. Rf7+
Ke4 64. Re7+ Kd4 65. Rd7+ Kc5 66. Rc7+ Kd6 67. Rc8 e2 68. Re8 Kd5 {Macht es
unnötig kompliziert} (68... Rh1+ 69. Kxb2 e1=Q 70. Rxe1 Rxe1) 69. Rd8+ Ke4 70.
Re8+ Kf3 71. Ka2 Rf2 72. Kb1 Rf1+ 73. Kxb2 e1=Q 74. Rxe1 Rxe1 75. Kc3 {Weiss
gibt auf} 0-1



Geändert von applechess (05.05.2019 um 22:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (05.05.2019), marste (05.05.2019), Oberstratege (05.05.2019), RetroComp (05.05.2019)
  #15  
Alt 06.05.2019, 13:02
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.442
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 3.779 Danke für 1.377 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss2442
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 4. Partie | ECO E44: Nimzoindisch (Rubinstein System) | Schwarz gewinnt | Zwischenstand nach 4 Partien: 2 : 2 (+1 -1 =2) | Der Turbostar 432 KSO rochiert lang und gerät in einen fürchterlichen Königsangriff. Der schwarz spielende Super Constellation öffnet konsequent die Angriffslinien am Damenflügel und wenn auch nicht immer die stärksten Fortsetzungen findend, wird das selektive Programm von Julio Kaplan gnadenlos überrannt.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.04"]
[Round "4"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Super Constellation"]
[Result "0-1"]
[ECO "E44"]
[WhiteElo "1807"]
[BlackElo "1819"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "76"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | 4. Partie | ECO E44: Nimzoindisch (Rubinstein
System) | Schwarz gewinnt | Zwischenstand nach 4 Partien: 2 : 2 (+1 -1 =2) |
Der Turbostar 432 KSO rochiert lang und gerät in einen fürchterlichen
Königsangriff. Der schwarz spielende Super Constellation öffnet konsequent
die Angriffslinien am Damenflügel und wenn auch nicht immer die stärksten
Fortsetzungen findend, wird das selektive Programm von Julio Kaplan gnadenlos
überrannt.} 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. e3 b6 5. Nge2 {***ENDE BUCH***} Ne4 6. Bd2
Nxd2 7. Qxd2 Ba6 8. a3 Bxc3 {***ENDE BUCH***} 9. Nxc3 d5 10. cxd5 Bxf1 11. Rxf1
exd5 12. b4 O-O 13. Qa2 c6 14. g3 Re8 15. Qb3 Qf6 16. O-O-O Nd7 17. Kb2 {
? Dieser harmlos wirkende Königsschritt ist ein für die beiden Programme
noch nicht erkennbarer Verlustzug.} (17. b5 {=+}) 17... b5 {! Sehr stark,
wonach sich eine für die weissen Figuren (vor allem K+D) tödliche Öffnung
des Damenflügel nicht mehr verhindern lässt.} 18. a4 {? Weiss fördert die
Öffnung der Stellung gar noch selbst, was zwei Dinge zeigt: Einerseits die
mangelnde Königssicherheit und ferner die zu wenig tiefe Berechnung der
Möglichkeiten.} a5 {! -+ Der Super Constellation in seinem Element. Die
weisse Stellung wird entscheidend aufgebrochen. Schwarz hat bereits eine
Gewinnstellung.} 19. axb5 axb4 {auch ...Sb6 gewinnt} 20. Qxb4 Reb8 {?!
deutlich stärker ...Sb6} 21. Rb1 {? Verpasst die wichtige
Verteidigungsmöglichkeit, durch 21.Ta1 ein Turmpaar zu tauschen.} Nb6 {
! Eine Verteidigung für Weiss ist nun nicht mehr zu finden.} 22. Kc2 Nc4 23.
Rbe1 Na3+ {Auch andere Fortsetzungen gewinnen.} 24. Kd2 Nxb5 {Effizienter
gewinnen ...Df3 oder ...Df5} 25. Rb1 Qd8 26. Ra1 Na3 {Die weisse Dame findet
nun keine Felder mehr.} 27. Qc5 Ra5 {Den Angriff entscheidender gestärkt
hätten 27...Tb2+ oder 27...Sc4+} 28. Qxa3 {erzwungen} Rxa3 29. Rxa3 Rb2+ 30.
Ke1 (30. Kc1 {leistet mehr Widerstand}) 30... Qb8 31. Ra4 Rc2 32. Nd1 h6 {
Öffnet endlich ein Loch für den König, so dass die schwarzen Figuren nun
frei agiern können.} 33. Rh1 Qb5 {! Einleitung des Mattangriffs.} 34. Ra8+ Kh7
35. Nc3 Qd3 36. Rh8+ Kxh8 37. e4 Rc1+ 38. Nd1 Rxd1# 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.05.2019), marste (06.05.2019), micrei (06.05.2019), Oberstratege (08.05.2019), RetroComp (06.05.2019), Roberto (06.05.2019)
  #16  
Alt 06.05.2019, 18:29
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.520
Abgegebene Danke: 3.938
Erhielt 3.523 Danke für 1.631 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3520
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Guten Abend Kurt,

Königsangriff bei gegensätzlichen Rochaden konnte der Super Conny damals schon. Ein Grund für seine Beliebtheit Mitte der 80-er Jahre.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (06.05.2019), Oberstratege (08.05.2019)
  #17  
Alt 06.05.2019, 20:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.442
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 3.779 Danke für 1.377 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss2442
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 5. Partie | ECO D49: Benoni (Hauptsystem) | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 3 : 2 (+2 -1 =2) für den Super Constellation | Obwohl der Super Constellation mit Weiss die Eröffnung alles andere als optimal behandelt, ist es der Turbostar 432 KSO, der seinen Vorteil nicht ausnutzt und die Stellung misshandelt. Bauernverlust bei schlechter Bauernstruktur ist die verdiente Folge. Bald ist es aber Weiss, der seine Gewinnstellung vermasselt. Doch erneut zeigt sich Schwarz nicht auf der Höhe, verpasst eine Dauerschachmöglichkeit. Danach ist wieder der Super Constellation am Ruder und dieses Mal lässt er nichts mehr anbrennen, zumal ihm der Turbostar 432 KSO den Gewinn durch Damentausch und Übergang in ein hoffnungsloses Endspiel auch noch erleichtert.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.05"]
[Round "5"]
[White "Super Constellation"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "1-0"]
[ECO "A78"]
[WhiteElo "1819"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "121"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | 5. Partie | ECO D49: Benoni (Hauptsystem) | Weiss
gewinnt | Zwischenstand: 3 : 2 (+2 -1 =2) für den Super Constellation |
Obwohl der Super Constellation mit Weiss die Eröffnung alles andere als
optimal behandelt, ist es der Turbostar 432 KSO, der seinen Vorteil nicht
ausnutzt und die Stellung misshandelt. Bauernverlust bei schlechter
Bauernstruktur ist die verdiente Folge. Bald ist es aber Weiss, der seine
Gewinnstellung vermasselt. Doch erneut zeigt sich Schwarz nicht auf der Höhe,
verpasst eine Dauerschachmöglichkeit. Danach ist wieder der Super
Constellation am Ruder und dieses Mal lässt er nichts mehr anbrennen, zumal
ihm der Turbostar 432 KSO den Gewinn durch Damentausch und Übergang in ein
hoffnungsloses Endspiel auch noch erleichtert.} 2. c4 c5 3. d5 e6 4. Nc3 exd5
5. cxd5 d6 6. e4 g6 7. Nf3 Bg7 8. Be2 O-O 9. O-O Re8 10. Nd2 {***ENDE BUCH***}
Na6 {***ENDE BUCH***} 11. Bb5 Bd7 12. Bxa6 {Es ist wohl müssig, ein
Schachprogramm aus dem Jahr 1984 für diesen Abtausch zu tadeln, der mehr
Nachteile als Vorteile für Weiss bringt.} bxa6 13. Re1 Rb8 14. Nc4 Bb5 (14...
Rb4 15. Nxd6 Bg4 16. f3 Qxd6 17. fxg4 Nxe4 {-/+}) 15. Na3 Qb6 16. f3 Nd7 17.
Be3 Ne5 18. Qd2 f6 19. b4 Nc4 {? Schwarz hat nicht sehr geschickt agiert in
den letzten Zügen, aber dieser Sprung des Springers nach c4 fällt deutlich
zum Vorteil des Gegners aus.} 20. Nxc4 Bxc4 21. bxc5 dxc5 {Die schwarze
Stellung hat sich in eine positionelle Ruine verwandelt.} 22. Na4 Qb4 23. Qc2
Bb5 24. Nxc5 {Und schon hat Weiss einen wichtigen Bauern erobert.} Rec8 25. Qf2
a5 {? Schneidet der Dame den Rückzug über a5 ab.} 26. Ne6 {Gut genug für
den Gewinn, aber noch stärker war} (26. a3 Qc4 27. Rac1 {+- denn die schwarze
Majestät hat kein Feld mehr}) 26... a6 27. Rab1 Qe7 28. Nxg7 Kxg7 29. Qd2 ({
Einfach} 29. Bf4 Rb7 30. e5 {! macht den Sack sofort zu}) 29... a4 30. Bh6+ {
stärker 30.e5!} Kf7 {Noch immer steht Weiss auf Gewinn, aber} 31. Rec1 {
? völlig unverständlich wirft Weiss praktisch seinen ganzen Vorteil weg
durch das Angebot, die Türme zu tauschen und der Möglichkeit ...g5} (31. Bf4
Ra8 32. e5 {ist noch immer +-}) 31... Ke8 {? Der Turbostar 432 KSO packt seine
Chance nicht.} (31... g5 {= wegen der peniblen Drohung, durch ...Kg6 den
weissen Läufer einzukassieren}) 32. Rxc8+ {?! Minimiert den entscheidenden
Vorteil, der mit 32.f4 oder 32.Lf4 zu haben war} Rxc8 33. Rc1 Rxc1+ 34. Qxc1 {
Natürlich steht Weiss auch so noch deutlich besser mit seinem Plusbauer und
der gesünderen Bauernstruktur.} Kf7 (34... g5 {hat jetzt keine Wirkung mehr}
35. h4 gxh4 36. Qc8+ Kf7 37. Qg4 {+-}) 35. Qc8 g5 36. g4 {? Schrecklich falsch
statt 36.h4 +-} Bd3 {Erneut packt der Turbostar 432 KSO seine Chance nicht.} ({
Nach} 36... Bd7 {= hat Weiss nichts mehr} 37. Qc7 Kg6 38. d6 Qe5 39. Qxd7 Qd4+
40. Kg2 Qd2+ 41. Kh3 Kxh6 42. Qe7 Qf4 {und Weiss kann dem Dauerschach nicht
entgehen}) 37. Qf5 Ke8 38. Kg2 Kd8 39. h4 {! Nach so vielen gegenseitigen
Fehlern/Ungenauigkeiten kommt man zwischendurch immer wieder ins Staunen, wenn
solch starke Züge gefunden werden.} gxh4 40. Bd2 {?! Bedeutend schwächer als
40.Lf4 +-} h3+ 41. Kxh3 Qe5 {? Damentausch ist absolut hoffnungslos, weil
danach auch noch der e5-Bauer fällt und gegen die geballte Kraft der
verbundenen drei weissen Freibauern kein Kraut gewachsen ist.} 42. Qxe5 Bf1+
43. Kg3 fxe5 44. Bc3 Kd7 45. Bxe5 a3 46. Kf4 Bc4 47. Bc3 Bxa2 48. Bb4 a5 49.
Bxa3 a4 50. Ke3 Bc4 51. f4 Ke8 52. g5 Ba2 53. f5 Bb1 54. Kf4 Bd3 55. e5 Bc4 56.
Ke4 Bf1 57. f6 Bg2+ 58. Kd4 Bf3 59. g6 hxg6 60. e6 Kd8 61. f7 {und Matt in
wenigen Zügen} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (06.05.2019), marste (06.05.2019), Oberstratege (08.05.2019), RetroComp (06.05.2019), Roberto (08.05.2019)
  #18  
Alt 08.05.2019, 11:14
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.442
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 3.779 Danke für 1.377 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss2442
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 6. Partie | ECO E44: Französische Verteidigung (Tarrasch-Variante) | Remis | Zwischenstand: 3½ : 2½ (+2 -1 =3) für den Novag Super Constellation | Der Turbostar 432 KSO behandelt mit Weiss die Tarrasch-Variante in der Französischen Verteidigung mehr als harmlos und tauscht auf c6 mit dem Läufer statt dem Springer. Der daraus resultierende geringe schwarze Vorteil vermag das ungefähre Gleichgewicht nicht zu stören und der schwarze Angriffsversuch am Königsflügel bringt die gegnerische Stellung nicht ins Wanken. Daran ändert auch das überraschende Qualitätsopfer des Super Constellation nichts, führt dieses Opfer doch "nur" zu einem Dauerschach und Remis durch Zugwiederholung.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.06"]
[Round "6"]
[White "Turbostar 432 KSO"]
[Black "Super Constellation"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C09"]
[WhiteElo "1807"]
[BlackElo "1819"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "76"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 e6 {Match 120'/40 | 6. Partie | ECO E44: Französische Verteidigung
(Tarrasch-Variante) | Remis | Zwischenstand: 3½ : 2½ (+2 -1 =3) für den
Novag Super Constellation | Der Turbostar 432 KSO behandelt mit Weiss die
Tarrasch-Variante in der Französischen Verteidigung mehr als harmlos und
tauscht auf c6 mit dem Läufer statt dem Springer. Der daraus resultierende
geringe schwarze Vorteil vermag das ungefähre Gleichgewicht nicht zu stören
und der schwarze Angriffsversuch am Königsflügel bringt die gegnerische
Stellung nicht ins Wanken. Daran ändert auch das überraschende
Qualitätsopfer des Super Constellation nichts, führt dieses Opfer doch "nur"
zu einem Dauerschach und Remis durch Zugwiederholung.} 2. d4 d5 3. Nd2 c5 4.
Ngf3 Nc6 5. exd5 exd5 {***ENDE BUCH***} 6. Bb5 {***ENDE BUCH***} cxd4 7. Nxd4
Bd7 8. Bxc6 {?! Typisch Turbostar 432 KSO, der gerne und unmotiviert seine
Läufer gegen die Springer des Gegners tauscht.} bxc6 9. O-O Bd6 {Schwarz hat
problemlosen Ausgleich erreicht.} 10. c3 {Weiss agiert zu passiv und muss
deshalb gar Schwarz einen leichten Vorteil einräumen.} (10. Re1+ Ne7 11. c4
O-O 12. cxd5 cxd5 13. N2f3 Re8 14. Ne5 Ng6 15. Nxg6 Rxe1+ 16. Qxe1 hxg6 17. Qd1
Qb6 18. b3 Re8 19. Be3 Bb8 20. Qd2 Qd6 21. g3 Qf6 22. Kg2 Be5 23. Re1 Rc8 24.
Bg5 Qd6 25. Bf4 f6 26. h4 Re8 27. Kh2 Re7 28. Be3 Bxd4 29. Bxd4 Rxe1 30. Qxe1
a6 31. a4 Qe6 32. Qxe6+ Bxe6 33. b4 Bd7 34. b5 axb5 35. a5 Bc8 36. Kg2 Kf7 37.
Kf3 b4 38. Kf4 Ba6 39. f3 Ke6 40. g4 Kd7 41. Bc5 {1/2-1/2 (41) Oleksienko,M
(2604)-Mammadov,Z (2452) Konya 2018}) 10... Ne7 11. Re1 O-O 12. N4f3 Bc7 (12...
Qc7 {=+ ist logischer}) 13. b3 Re8 14. Bb2 Ng6 {aktiver ist 14...Lg4} 15. Rxe8+
Bxe8 16. Qc2 Nf4 (16... f6 {=+}) 17. Re1 Qd6 18. c4 Qd7 19. Ne5 (19. Be5 {=})
19... Qd6 20. Qf5 Qh6 21. Nef3 Ba5 22. Re3 Bb6 23. Re7 Bc5 24. Rb7 Bb6 25. Be5
Ng6 {?! Sowohl 25...Se6 als auch 25...Se2+ entsprechen den Bedürfnissen der
Stellung besser.} 26. cxd5 Nh4 27. Qc2 cxd5 28. Nxh4 Qxh4 {=+ Dank seines
Läuferpaars steht Schwarz eine Spur günstiger.} 29. Qf5 Rc8 30. h3 (30. Qxc8
{wäre ein schrecklicher Fehler} Qxf2+ 31. Kh1 Qe1+ 32. Nf1 Qxf1#) 30... Rc1+
31. Nf1 Re1 32. a4 Rxe5 {!? Mit diesem interessanten Qualitätsopfer erzwingt
Schwarz das Remis durch Dauerschach. Das scheint mir ein typisches Beispiel
für das Greifen der PSH-Algorithmen (Pre Scan Heuristics) des Super
Constellation zu sein. Das Programm schlägt einfach zu, weil es einige
Schachs bemerkt, die allenfalls zum Matt führen könnten.} 33. Qxe5 Qxf2+ 34.
Kh2 Qg1+ 35. Kg3 Qf2+ 36. Kh2 {Erzwungen, ansonsten der weisse König
mattgesetzt wird.} (36. Kg4 f5+ 37. Qxf5 h5+ 38. Qxh5 Bxh5+ 39. Kxh5 Qf5+ 40.
Kh4 Qf4+ 41. Kh5 Bd8 42. Re7 Bxe7 43. g3 Qg5#) 36... Qg1+ 37. Kg3 Qf2+ 38. Kh2
Qg1+ {Remis, 3x} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.05.2019), marste (08.05.2019), Oberstratege (08.05.2019), RetroComp (08.05.2019), Roberto (08.05.2019)
  #19  
Alt 08.05.2019, 16:44
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.442
Abgegebene Danke: 1.623
Erhielt 3.779 Danke für 1.377 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
3/3 sssss2442
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Match 120'/40 | 7. Partie | ECO A78: Russische Verteidigung (Petrow) | Weiss gewinnt | Zwischenstand: 4½ : 2½ (+3 -1 =3) für den Novag Super Constellation | Ein hübscher und typischer Angriffssieg des Super Constellation, der den Turbostar 432 KSO am Königsflügel auf undurchsichtige Art und Weise einfach überrennt. Nach 39 Zügen hat Weiss bereits ein Plus von Turm+Bauer. Der Rest ist Agonie. Schlicht eine vom Super Constellation hervorragend gespielte Partie.

[Event "SuperConstellation_Turbostar432KSO"]
[Site "?"]
[Date "2019.05.07"]
[Round "7"]
[White "Super Constellation"]
[Black "Turbostar 432 KSO"]
[Result "1-0"]
[ECO "C42"]
[WhiteElo "1819"]
[BlackElo "1807"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "125"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | 7. Partie | ECO A78: Russische Verteidigung (Petrow)
| Weiss gewinnt | Zwischenstand: 4½ : 2½ (+3 -1 =3) für den Novag Super
Constellation | Ein hübscher und typischer Angriffssieg des Super
Constellation, der den Turbostar 432 KSO am Königsflügel auf undurchsichtige
Art und Weise einfach überrennt. Nach 39 Zügen hat Weiss bereits ein Plus
von Turm+Bauer. Der Rest ist Agonie. Schlicht eine vom Super Constellation
hervorragend gespielte Partie.} 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5. d4 Be7 6.
Bd3 {***ENDE BUCH***} d5 7. O-O Nc6 {***ENDE BUCH***} 8. Nbd2 Nd6 9. c3 O-O {?!
} (9... Bf5 {wäre natürlich die dem vorhergehenden Zug zugrundeliegende Idee
gewesen.}) 10. Qc2 f5 {Jetzt ist eben ...Lf5 nicht mehr möglich. Der Textzug
schränkt den Lc8 ein und schwächt massgeblich das Feld e5. Dafür wird e4 zu
einem starken Punkt für Schwarz.} 11. Re1 Re8 (11... Ne4 {ist besser}) 12. Qb3
{Nun muss sich der schwarze d6-Springer wegen des Angriffs auf d5 mit einem
bescheideneren Platz als auf e4 begnügen.} Nf7 (12... Ne4 13. Nxe4 Na5 14.
Nf6+ gxf6 15. Qc2 $16) 13. Nf1 Na5 14. Qc2 g6 15. Bf4 Nc6 16. Ng3 Bd7 17. Qb3
Na5 18. Qc2 (18. Qxd5 $4 {wäre ein schrecklicher Fehler, weil die weisse Dame
nach} c6 {kein Fluchtweg mehr hätte}) 18... Bc6 {? Hier verdient 18...Sc4
jedenfalls den Vorzug.} 19. Re3 (19. Nxf5 {!! hätte dem Schwarzen sofort
grosse Sorgen beschert} gxf5 20. Bxf5 Kh8 21. Bxh7 Bd6 22. Qf5 Bxf4 23. Bg6 Bh6
24. Bxf7 {und Weiss gewinnt, z.B.} Re4 25. Rxe4 dxe4 26. Qe5+ Kh7 27. Be6 exf3
28. Bf5+ Kg8 29. Qe6+ Kg7 30. Qg6+ Kf8 31. Qxh6+ Kf7 32. Bg6+ Ke6 33. Re1+ Be4
34. Rxe4+ Kd5 35. Re5+ Kd6 36. Bf5+ Qf6 37. Qxf6#) 19... g5 {?? Dieser die
Bauern- und Königsstellung schwächende und einzig materialistisch
begründete Vorstoss führt direkt ins Verderben. Das selektive Programm sieht
offenbar nur, dass der Läufer weichen muss und dann ...f4 eine Figur gewinnt.
Dass dabei der schwarze König in akute Gefahr gerät, berücksichtigt der
Turbostar 432 KSO nicht. Nun würde 20.Le5 gewinnen. Aber der Super
Constellation wählt einen anderen Angriffsplan.} 20. Rxe7 {!?} Qxe7 {
Schlechter wäre das Schlagen mit dem Turm.} 21. Nxf5 Qd8 {Zäher ist 21...Df6}
22. Bg3 {Auch 22.Le5 und 22.Sxg5 gewinnen.} b6 23. h4 {Eine Nebenlösung ist
23.Se3 +-} h6 {Auch andere Fortsetzungen helfen nicht mehr.} 24. Ne5 {+- Die
weisse Stellung sieht übermächtig aus und sie ist es auch.} Re6 25. Nxf7 Kxf7
26. hxg5 hxg5 27. Rf1 {Einleitung zu einem versteckten Angriffsplan} (27. Qd1 {
gewinnt einfacher}) 27... Kg8 28. f4 {Weiss will die f-Linie öffnen} gxf4 (
28... g4 {ist keine Verteidigung} 29. Qd1 $18) 29. Rxf4 Nb7 {Es gibt keine
Rettung mehr.} 30. Rg4+ Kf8 31. Bh4 Qd7 32. Qd2 {Unglaublich, wie unscheinbar
und gut das Programm von David Kittinger agiert.} Qh7 33. Qf4 ({Nach} 33. Ng7 {
wird es Matt in 10}) 33... Qf7 34. Nh6 {Auf den ersten Blick unglaublich, dass
Weiss gar den Damentausch zulässt. Aber es geht alles auf für den Super
Constellation.} Re1+ (34... Qxf4 35. Rg8#) (34... Rxh6 35. Qxh6+ Ke8 36. Qh8+
Kd7 37. Bf5+ Qxf5 38. Rg7+ Kd6 39. Qh6+ Qe6 40. Bg3#) 35. Bf1 Rxf1+ (35... Qxf4
36. Rg8#) 36. Qxf1 Qxf1+ 37. Kxf1 {Am Ende der Abwicklung hat Weiss nur einen
Bauer, aber die Eroberung des gegnerischen Turms durch Tg8 lässt sich dank
der optimalen Aufstellung der weissen Figuren nicht abwenden.} Ke8 38. Rg8+ Kd7
39. Rxa8 Nd6 40. Rxa7 $2 {Natürlich kein Fehler in dem Sinne, dass etwas
verlorengeht. Nein, aber bei seinem entscheidenden materiellen Vorteil ist es
unsinnig, den aktiven Turm für längere Zeit aus dem Spiel zu nehmen.
Irgendein Zug auf der 8. Reihe war deshalb angezeigt.} Nb5 41. Ra6 Nxc3 42. Ra3
(42. bxc3 Bb5+ 43. Kf2 Bxa6 {hätte auch zum Gewinn genügt}) 42... Nb5 43. Rd3
Nd6 44. Rf3 Bb5+ 45. Ke1 Bc4 46. b3 Bb5 47. a4 Ba6 48. Nf7 Ne4 49. Ne5+ Kd6 50.
Bd8 c5 51. Bxb6 cxd4 52. Bxd4 Ke6 53. Rf7 Bd3 54. b4 Bc2 55. Ra7 Ng3 56. a5 Ba4
57. Bb2 Kd6 58. Rg7 Nf5 59. a6 Nxg7 60. a7 d4 61. Nc4+ Kd5 62. a8=Q+ Kxc4 63.
Qxa4 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.05.2019), marste (08.05.2019), Oberstratege (08.05.2019), RetroComp (08.05.2019), Wolfgang2 (08.05.2019)
  #20  
Alt 08.05.2019, 18:34
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.520
Abgegebene Danke: 3.938
Erhielt 3.523 Danke für 1.631 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss3520
AW: Match 120'/40 Super Constellation - Turbostar 432 KSO

Guten Abend Kurt,

ein Königsangriff des Super Constellation, welcher begeistern kann. Klasse was das Kittinger Programm schon anno 1984 in diesem Bereich zu Leisten im Stande war.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.05.2019), marste (08.05.2019), RetroComp (08.05.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Match 120'/40 Super Constellation-Super Crown applechess Partien und Turniere 30 07.10.2016 11:11
Partie: Match 120'/40 Super Constellation - Super Crown (2) applechess Partien und Turniere 4 16.09.2016 22:15
Partie: Match 120'/40 Super Constellation - Super Crown (1) applechess Partien und Turniere 8 16.09.2016 11:01
Partie: Match 120'/40 CXG Super Crown - Super Constellation applechess Die ganze Welt der Schachcomputer 2 15.09.2016 11:53
Turnier: Match GK2000 vs Super Constellation Stefan Partien und Turniere 0 18.08.2004 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info