Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 20.05.2019, 12:05
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 3.207
Erhielt 6.267 Danke für 2.206 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3566
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
Ja, Kurt, da magst du recht haben, denn Modena scheint Konditions- und damit Konzentrationsschwächen zu bekommen. In der 16. Partie verspekuliert er sich mit einem Läufereinschlag auf d6. Danach gerät er umgehend in die Defensive und geht in einem schnellen Gegenangriff unter. Emerald holt weiter auf:

Novag Emerald vs. Mephisto Modena
7:9

Hallo Robert
Bin gespannt, ob der Emerald noch aufholen kann.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 21.05.2019, 13:57
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 728 Danke für 220 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss286
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

Modena hat sich von seinen Konzentrationsschwächen erholt und gewinnt die 17. Partie. Nach einer eher ereignislosen Eröffnung und einem Mittelspiel ohne große Aufreger, lenkt Modena in ein gewonnenes Doppelturmendspiel ein - und er schafft es, dieses auch klar zu gewinnen. Damit hat der Mephisto das Duell gegen den Novag zwar noch nicht für sich entschieden, aber verlieren kann er auch nicht mehr.

Novag Emerald vs. Mephisto Modena
7:10


[Event "Duell 3"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2019.05.21"]
[Round "17"]
[White "Emerald"]
[Black "Modena"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "1923"]
[ECO "C43"]
[WhiteElo "1895"]

1.e4 e5 2.Nf3 Nf6 3.d4 exd4 4.e5 Ne4 5.Qxd4 d5 6.exd6 Nxd6 7.Nc3 Nc6 8.Qf4 g6
{ Buchende. } 9.Bd2 { Buchende. } 9...Bg7 10.Bd3 O-O 11.O-O Bf5 12.Bxf5 Nxf5
13.Rad1 Re8 14.a3 Ncd4 15.Nxd4 Nxd4 16.Be3 c5 17.Bxd4 cxd4 18.Nb5 Be5 19.Qd2
Qb6 20.Qb4 Rac8 21.Nxd4 Qxb4 22.axb4 Bxd4 23.Rxd4 Rxc2 24.Rd7 b5 25.Rxa7 Rxb2
26.Rd1 Ree2
{ Eine eher vor sich hin plätschernde Partie mündet an dieser Stelle in
eine klar vorteilhafte Position für Modena. Seine Türme besetzen die
zweite Reihe und Weiß hat noch kein Luftloch. } 27.Rd8+ Kg7 28.g3 Rxf2
29.Rdd7 Rf6 ( { Warum nicht einfach: } 29...Rg2+ 30.Kf1 Rbf2+ 31.Ke1 Rxh2
{ ...? } ) 30.Rd4 Rc6 31.Ra1 Rcc2 32.h4 Rg2+ 33.Kf1 Rxg3 34.Rf4 Rc3 35.Rf2
Rxf2+ 36.Kxf2 Rc4 37.h5 gxh5 38.Rh1 Kh6 39.Rb1 f5 40.Kf3 Kg5 41.Rg1+ Rg4
42.Rb1 h4 43.Rb2 h3 44.Rh2 Rxb4 45.Rxh3
{ und Emerald gibt auf, denn jetzt kommt natürlich } 45...Rb3+ 0-1



Geändert von Roberto (21.05.2019 um 13:59 Uhr) Grund: Typos
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.05.2019), Egbert (21.05.2019), marste (21.05.2019), Oberstratege (22.05.2019), paulwise3 (21.05.2019)
  #53  
Alt 22.05.2019, 11:39
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 728 Danke für 220 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss286
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

Modena hat seine Schwächephase überstanden und gewinnt auch die 18. Partie recht schnell. Erneut stolpert der Emerald über seine Eröffnungsbibliothek und die Misshandlung der daraus resultierenden Stellung. Das Morsch-Programm hat leichtes Spiel, weil es sein raumgreifendes Positionsspiel gut entfalten kann.

Novag Emerald vs. Mephisto Modena

7:11


[Event "Duell 3"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2019.05.22"]
[Round "18"]
[White "Modena"]
[Black "Emerald"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "1888"]
[ECO "C54"]
[WhiteElo "1934"]


1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bc4 Bc5 4.c3 Nf6 5.d4
exd4 6.cxd4 Bb4+ 7.Nc3 Nxe4 8.O-O Bxc3 9.d5 Bf6 10.Re1 Ne7 11.Rxe4
{ Buchende. } 11...d6 { Buchende. } 12.Bb5+ Kf8 $2
{ Modena lockt seinen Gegner mit dieser Eröffnung in eine schlechte
Stellung. Emerald will seinen Mehrbauern verteidigen, verzichtet deshalb
auf die Rochade und sperrt seinen Turm ein. } 13.Bg5 { (-0.09) } 13...Bxg5
{ (+1.20) } 14.Nxg5 a6 $2 { 14....h6 oder 14....Ld7 waren angesagt. } 15.Qh5
g6 16.Qh6+ Kg8 17.Rae1
{ Jetzt muss der Novag Material geben. Die Stellung ist bereits
aufgabereif. } 17...Be6 18.dxe6 f5 19.Nf7 Qf8 20.Qxf8+ Rxf8 21.Rc4 c6 22.Ba4
b5 23.Rd4 bxa4 24.Nxh8 Kxh8 25.Rxd6 Kg7 26.f4 Rb8 27.Re2 a3 28.b3 Rb4 29.g3
Re4 $2 30.Rxe4 fxe4 31.Rd4 e3 32.Re4 Kf6 33.Rxe3 Nd5 34.Re2 Ke7 35.Kg2 h5
36.Kf3 Nc7 37.g4 $1 { Emerald erwartete 37. Tc2. } 37...Nb5
{ Der Springer sollte den Bauern e6 besser nicht schlagen. } 38.Re3 hxg4+
39.Kxg4 Nd4 40.Kg5 Nf5 41.Re1 Nd4 42.Kxg6 Nf3 43.Re4 Nh4+ 44.Kh5 Nf5 45.Kg5
Nd6 { und Emerald gibt auf. } 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.05.2019), Egbert (22.05.2019), marste (22.05.2019), Oberstratege (22.05.2019), paulwise3 (22.05.2019)
  #54  
Alt 22.05.2019, 12:17
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 3.207
Erhielt 6.267 Danke für 2.206 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3566
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
Modena hat seine Schwächephase überstanden und gewinnt auch die 18. Partie recht schnell. Erneut stolpert der Emerald über seine Eröffnungsbibliothek und die Misshandlung der daraus resultierenden Stellung. Das Morsch-Programm hat leichtes Spiel, weil es sein raumgreifendes Positionsspiel gut entfalten kann.

Novag Emerald vs. Mephisto Modena

7:11
Hallo Robert
Es ist natürlich immer heikel, die Programme in einer derart
schwierigen Eröffnung zu früh auf sich allein zu stellen. Aus
Computersicht war das Festhalten am Mehrbauer aber sicher
auch mit 12...Ld7 möglich. Die Rochade für nichts aufzugeben
und den Th8 einzuschliessen, war eine wirklich schlechte Wahl.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Roberto (23.05.2019)
  #55  
Alt 23.05.2019, 12:11
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 728 Danke für 220 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss286
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

Nach längerer spanischer Theorie schafft es der Emerald wieder einmal, sich selbst durch eigenwillige Züge in die Defensive und an den Rand einer Niederlage zu bringen. Modena schnürt den Gegner immer weiter ein, schafft es aber am Ende doch nicht, seinen Raum- und Materialvorteil in einen Sieg umzumünzen.

Novag Emerald vs. Mephisto Modena
7,5:11,5



[Event "Duell 3"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2019.05.23"]
[Round "19"]
[White "Emerald"]
[Black "Modena"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "1943"]
[ECO "C91"]
[WhiteElo "1875"]

1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.Bb5 a6 4.Ba4 Nf6 5.O-O Be7 6.Re1 b5 7.Bb3 O-O 8.c3
{ Buchende. } 8...d6 9.d4 Bg4 10.d5 Na5 11.Bc2 c6 12.dxc6 Qc7 { Buchende. }
13.h3 Be6 14.Ng5 Bc8 15.a4 b4 16.cxb4 Nxc6 17.Bd2 Rb8 18.Ra3
{ Eigenwilliger Zug. } 18...Nxb4 19.Rc3 Qd8 20.f4
{ Schwächt den e-Bauern. 20 ....Lb7 wäre jetzt gut. } 20...Nxc2 21.Rxc2 Nd7
22.Nf3 Nc5 23.Nc3 Nd3 24.Re2 f5 25.fxe5 dxe5 26.Be3 fxe4 27.Nd2 Be6
{ Erneut das gleiche Bild: Modena mit mehr Spielraum, Emerald in der
Defensive. } 28.Qb1 Bc5 29.Bxc5 Nxc5 30.Kh2 Qd3 31.b4 $2
{ Jetzt erwartet Emerald 31....Dd4. } 31...e3 $1
{ (+2.64) Es ist schon erstaunlich, welch guten Überblick dieser kleine
Rechner hat. } 32.Nf3 { (-1.54) } 32...e4 33.Ne1 Qd4 34.Qc1 Rxb4 35.Qxe3 Bb3
36.Qxd4 Rxd4 37.Rc1 Bxa4 { Jetzt lässt Modenas Druck allmählich nach. }
38.Nxa4 Nxa4 39.Rc6 Re8 40.Rxa6 Nc3 41.Rb2 e3
{ Zu früh, jetzt bekommen die weißen Türme Gegenspiel. 41. ...Td7 wäre gut
gewesen. } 42.Ra7 Rd1 43.Rbb7 Kh8 44.Rxg7 Rxe1 45.Rxh7+ Kg8 46.Rhg7+ Kh8
47.Rh7+ Kg8 48.Rhg7+ Kh8 49.Rh7+ { Remis 3x } 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.05.2019), marste (23.05.2019), Oberstratege (24.05.2019)
  #56  
Alt 23.05.2019, 13:15
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.482
Abgegebene Danke: 5.364
Erhielt 5.159 Danke für 2.374 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4482
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

Hallo Roberto,

ich hätte es nicht gedacht, dass der Modena seinen Vorsprung so behaupten wird können. Führt man sich jedoch die absolvierten Partien vor Augen, geht der Zwischenstand vollkommen in Ordnung. Das Morsch-Programm spielt einfach das bessere Schach. Auf eine Revelation II AE könnte eine Emulation des Mephisto Modena, bzw. CXG Dominator 2.05 mit ~ 56 MHz laufen und wäre sicher ein gewaltiger Gegner für die alte 16- bzw. 32 Bit Fraktion vergangener Tage. Sehr interessant Dein Wettkampf!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (23.05.2019), Oberstratege (28.05.2019)
  #57  
Alt 27.05.2019, 13:20
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 286
Abgegebene Danke: 428
Erhielt 728 Danke für 220 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss286
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Das Morsch-Programm spielt einfach das bessere Schach.
In der 20. und letzten Partie schafft Emerald einen Blitzsieg und kann das Gesamtergebnis leicht verbessern. Aber auch in diesem Spiel bleibt das durchgängige Muster erhalten: Modena agiert, versucht ein planvolles Spiel aufzuziehen, während Emerald auf seine überlegenen taktischen Fähigkeiten setzt und abwartet. Dieses Mal hat der Novag Glück, denn Modena verrechnet sich gleich mehrfach und verschenkt eine aussichtsreiche Stellung. So wird das Morsch-Programm eiskalt ausgekontert und in nur 24 Zügen mattgesetzt.

Endergebnis
Novag Emerald vs. Mephisto Modena
8,5:11,5


[Event "Duell 3"]
[Site "Turnierstufe"]
[Date "2019.05.27"]
[Round "20"]
[White "Modena"]
[Black "Emerald"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "1877"]
[ECO "E51"]
[WhiteElo "1941"]

1.c4 Nf6 2.Nc3 e6 3.d4 Bb4 4.e3 O-O 5.Nf3 { Buchende. } 5...d5 6.Bd2 c5
{ Buchende. } 7.cxd5 cxd4 8.Nxd4 Nxd5 9.Bd3 Nxc3 10.Bxc3 Bxc3+ 11.bxc3 e5
12.Qh5
{ Erneut das gleiche Bild: Modena agiert, Emerald muss reagieren, nachdem
er seine aktiven Steine abgetauscht hat. } 12...f5 13.Bxf5 $2
{ Aber leider verrechnet sich Modena und wirft seinen Vorteil weg.
13....Lc4+ war notwendig. } 13...Bxf5 14.Nxf5 g6 15.Nh6+ Kg7 16.Qh3 $2
{ Modena ist indisponiert, der nächste Fehler folgt sogleich. Er will den
Springer halten und sieht nicht, dass er auf diese Weise noch mehr
verliert. } 16...Qd3 17.Ng4 $4 { Das war's schon. Modena kann aufgeben. }
17...Qxc3+ 18.Ke2 Qb2+ 19.Kd3 e4+ $1
{ Taktisch ist Emerald stark. Mattankündigung in 5. } 20.Kc4 Qc2+ 21.Kb5 Rf5+
22.Ne5 Rxe5+ 23.Kb4 Na6+ 24.Ka3 Ra5# 0-1




Fazit:

Für mich kam dieses Resultat recht unerwartet. Bis zu diesem Match kannte ich die Spielweise des Modena noch nicht, während ich von Emerald/Ruby schon viele Partien gesehen habe. Ich muss sagen, dass der Dominator-Clone mich mit seiner aktiven, manchmal spekulativen, recht planvollen Spielweise begeistert hat. Nur in seltenen Fällen gelang es dem Emerald, seine taktische Stärke einzusetzen und meist nur dann, wenn im 'Plan' des Modena taktische Löcher waren. Ansonsten hatte der Novag erstaunlich geringe Chancen, dass Match für sich zu entscheiden.

Erschwerend kam hinzu, dass das Kittinger-Programm mit den Stellungen, in die es von seiner sehr variablen Eröffnungsbibliothek entlassen wurde, oft nichts anzufangen wusste. Immer wieder taumelte es in einen durchschlagenden Modena-Angriff und gab diverse Punkte ab.

Wenn es ins Endspiel ging, waren die Leistungen beider Computer erwartungsgemäß schlecht. Aber auch hier hat der Modena m.E leichte Vorteile - insbesondere dann, wenn es um das Vorantreiben seiner Bauern geht. Auch in der letzten Phase des Spiels wirkt die Morsch-Kreation einen Tick planvoller.

Der Programm des kleinen Modena hat sicherlich hervorragendes Tuning-Potential. Wenn er auf leistungsfähigerer Hardware liefe und zudem noch auf Hash-Tabellen zugreifen könnte, würde er sicherlich weitaus stärkeren Rechnern das Fürchten lehren. Allein schon eine Geschwindigkeitssteigerung von 4 auf 8 MHz scheint ihm ja schon einen erheblichen Spielstärkezuwachs zu bringen.

Wenn ich es richtig sehe, hat dieses Mal keiner das korrekte Ergebnis vorausgesagt. Drei Tipper lagen nah dran, ich hingegen habe mich völlig verspekuliert.

Und so hoffe ich, ihr hattet wieder ein wenig Spaß beim Duell dieser beiden Oldies. Da sind doch wieder unterschiedliche 'Spielerpersönlichkeiten' aufeinander getroffen. Ich fand es recht kurzweilig und ein paar neue Erkenntnisse gab's auch für mich.

Viele Grüße
Roberto
Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Roberto für den nützlichen Beitrag:
applechess (27.05.2019), Chessguru (28.05.2019), Egbert (27.05.2019), marste (27.05.2019), mickihamster (27.05.2019), Novize (28.05.2019), Oberstratege (28.05.2019), paulwise3 (27.05.2019), RetroComp (27.05.2019), Robert (28.05.2019), Thomas J (27.05.2019), Wolfgang2 (27.05.2019)
  #58  
Alt 27.05.2019, 13:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.482
Abgegebene Danke: 5.364
Erhielt 5.159 Danke für 2.374 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss4482
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

Hallo Roberto,

herzlichen Dank für diesen wirklich sehr interessanten Vergleich, dessen Ausgang ich ebenso nicht erwartet habe. Danke auch für Deine guten Analysen. Der Sieg des Modena geht vollkommen in Ordnung. Auch ich bin der Überzeugung, dass Tuning beim Modena einiges an Spielstärke herauskitzeln kann.

Ja, Hashtables bei einem 6502 Programm wäre etwas feines Damals war jedoch schneller RAM-Speicher sehr teuer und wurde daher auch nicht verwendet. Gerade in den letzten Tagen habe ich mit Ruud ausführlich über dieses Thema kommuniziert. Heutzutage würde dies durchaus möglich sein! Aus meiner letzten Mail-Kommunikation mit Ruud hier ein kurzes Statement dazu:

Mit dem 65c02 kann man maximal 64 KB adressieren, und dabei müssen RAM und ROM enthalten sein. Es gibt die Möglichkeit des Banking.
Zum Beispiel wenn 32 KB ROM (Programm) , und 16 KB RAM (Programmspeicher, nicht Hash) eingesetzt wird, dann bleiben 16 KB übrig.

Es ist dann möglich zum Beispiel 128 ‚banks‘ von 16 KB Speicher dabei zu platzieren und diesen extra adressierbar zu machen in dann 16 KB übriges Gebiet. Das heißt, dem Prozessor steht nur einem dem 128 banks am einem zeit, aber kann die banks wählen via IO, dasselbe wie er zum Beispiel einem Brett ausliest : 8 Figuren (A1..A8)in einem Byte (8bits) und dann für jede Linie wieder (B1..B8 .. H1..H8). Auf diese Weise wäre es im Prinzip möglich viel Hashtables zu verwenden, nämlich 128*16 KB = 2 MB. Früher war RAM sehr teuer, und so man hatte das nicht gemacht.

Jetzt gib es übrigens 65c02 Varianten die mehr Speicher adressieren können. Der 65c02 hatte einem 16 Bit Adressbus : 64 KB. Ein 65c816 hat das Bank switching integriert, und deswegen sind 24 Bit Adressen adressierbar…https://nl.wikipedia.org/wiki/WDC_65816

Der Novag SEC hat so etwas, aber da nur mit mehr Rom. Dieser ist 96 KB groß, mit dieser Technik…


Also wäre es also durchaus in der Praxis möglich, ausreichend Hashtabellen, z.B. 1 MB! anzusprechen. Natürlich muss ein Schachprogramm daraufhin auch programmiert sein.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Oberstratege (28.05.2019), Roberto (28.05.2019)
  #59  
Alt 27.05.2019, 14:37
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.566
Abgegebene Danke: 3.207
Erhielt 6.267 Danke für 2.206 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3566
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

 Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
In der 20. und letzten Partie schafft Emerald einen Blitzsieg und kann das Gesamtergebnis leicht verbessern. Aber auch in diesem Spiel bleibt das durchgängige Muster erhalten: Modena agiert, versucht ein planvolles Spiel aufzuziehen, während Emerald auf seine überlegenen taktischen Fähigkeiten setzt und abwartet. Dieses Mal hat der Novag Glück, denn Modena verrechnet sich gleich mehrfach und verschenkt eine aussichtsreiche Stellung. So wird das Morsch-Programm eiskalt ausgekontert und in nur 24 Zügen mattgesetzt.

Endergebnis
Novag Emerald vs. Mephisto Modena
8,5:11,5


Viele Grüße
Roberto
Hallo Robert

Besten Dank für diesen aufschlussreichen und gut
kommentierten Wettkampf. Es hat Spass gemacht, diesen zu
verfolgen. Meine Prognose von 11 : 9 für den Mephisto
Modena war also gar nicht so schlecht.

Viele Grüsse
Kurt

Geändert von applechess (27.05.2019 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Roberto (28.05.2019)
  #60  
Alt 27.05.2019, 18:27
marste marste ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 20.11.2017
Ort: Kassel
Land:
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 1.772
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge
Activity Longevity
4/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss38
AW: Novag Emerald vs. Mephisto Modena

Hallo Roberto,

Besten Dank,für diesen interessanten Vergleich!! Hat Spaß gemacht!

Gruß,Stefan
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu marste für den nützlichen Beitrag:
Roberto (28.05.2019)
Antwort

Stichworte
emerald, modena, turnier

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Studie: Mephisto Modena 8 MHz und Modena 4 MHz im BT-2450 mickihamster Die ganze Welt der Schachcomputer 7 18.10.2018 21:41
Tuning: Mephisto Modena Theo Partien und Turniere 7 07.04.2017 22:10
Partie: Saitek Executive - Novag Emerald paulwise3 Partien und Turniere 3 07.12.2015 13:35
Frage: Novag Super Emerald de luxe Chessguru Die ganze Welt der Schachcomputer 6 15.04.2012 22:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info