Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 05.04.2019, 23:10
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.120
Bilder: 124
Abgegebene Danke: 590
Erhielt 1.349 Danke für 552 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4120
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Hi Micha,
...
Knapp vorbei.

Davon abgesehen, ich stimme Dir bzw. John zu, was die Sourcen betrifft. Verhindert auch, dass unzählige Klone im Netz auftauchen.

Ich denke, dass Micha und ich Ruud mal nerven werden, denn Wasp gehört definitiv auf den Rev II. Es gibt nur wenige Programme, die so schön gleichmäßig in allen Partiephasen spielen und dazu auch mit nur wenigen berechneten Zügen ein so schönes Spiel liefern.

Von allen aktuellen Engines würde ich es noch am engsten mit Hiarcs vergleichen wollen.

Was Wasp zu einem besonderen Programm macht, ist das natürliche Spiel auf den Elostufen und das sehr weit nach unten. Hier bekommt man einen neuen Mitspieler für unsere Turniere ... aber auch für Selbstspieler ein wirklich schöner Gegner.

Nach dem Millennium King ist jetzt Wasp auf dem PI ein weiteres Highlight für die Schachcomputerfreunde und Selbstspieler.

Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (05.04.2019 um 23:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (05.04.2019)
  #12  
Alt 05.04.2019, 23:31
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 305 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Sascha natürlich,

bin mit dem Huawei P30 dran und sollte nicht immer so viele Sachen gleichzeitig machen, kommt nichts vernünftiges bei rum.
Das Ding ist ab heute lieferbar und macht sich gerade hier breit. Werde mich morgen mal damit beschäftigen.

:-)

Hiarcs ... definitiv!!
Hiarcs spielt mit menschlichen Stärken und Schwächen. So viele Programme die das können gibt es nicht. Bei Hiarcs ärgerte mich nur immer, dass oft Angriffe nicht durchgezogen werden. Königsangriff, auf der anderen Brettseite könnte es möglich sein das Gegenspiel durch einen dummen Bauernzug droht und Hiarcs lässt alles stehen und liegen und schaut auf den Damenflügel. Verliert wichtige Tempis und der Angriff verläuft im Niemandsland. Oft gesehen aber dennoch gehen viele Angriffe auch durch.

Strategisch als auch positionell hatte Hiarcs immer sehr gute Mittelspielstatistiken und gehörte bei den Statistiken die ich machte mit Gegnern +-100 zu der eigenen Spielstärke immer zu den TOP-5. Auch das Hiarcs Buch ist von den kommerziellen Büchern das für mich Genialste.

Mark hat wirklich mit Liebe zum Detail entwickelt!

Nun gut, Wasp hat auch Schwächen. Die liegen aber eher im Endspiel und werden deutlich wenn es dann gegen die Endspielmonster geht. Gerade in Turmendspielen würde ich mir wünschen Wasp hätte nur 50% vom Ktulu Wissen drin. Dennoch ist das Wasp Endspiel im Vergleich zu anderen 2.900 Elo Programmen nur leicht unterdurchschnittlich.

Im Mittelspiel bei vielen Figuren auf dem Brett geht dafür die Post ab und Wasp zieht seine Angriffe gnadenlos durch.

:-)

Ja, wäre perfekt wenn Du und Micha als Admins dieser Seite, verbunden mit Euren Möglichkeiten, Wasp zu powern.

Habe auch eigentlich nichts gegen TheKing. Muss allerdings immer an die Mittelspielstats der SWCR Ratingliste denken und da war TheKing alles andere als gut. Wieder erwarten begeistert mich allerdings der Spielstil auf dem Risc 2500. Erklären kann ich mir das jetzt auch nicht aber die WB Engines TheKing 3.50 mit den Standard Settings hat mich nicht umgehauen ... wie gesagt der Risc 2500 unter den Schachcomputern schon. Und genau das hätte ich nie für möglich gehalten.

Gruß
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.04.2019, 23:58
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.120
Bilder: 124
Abgegebene Danke: 590
Erhielt 1.349 Danke für 552 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4120
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Frank,
da müssen keine Admins etwas powern.

Die Hauptarbeit habt John und Du schon vollbracht ... das Teil ist auf dem DGT PI (ok, noch nicht für alle, aber bald) ... inkl. guter Abstufungen, damit das Teil gegen andere Brettcomputer und auch gegen Menschen spielen kann.

Einfach ein paar schöne Partien posten, wie Wasp gegen andere Brettcomputer spielt, das sollte schon reichen.

Der Rest kommt (fast) von allein ... Ruud hartnäckig nerven (das kennt er von Micha und mir aus den Betatests der letzten zehn Jahre), dann kommt Wasp auch auf den Rev ... und ich denke, auch den Schweizer kann man überzeugen, denn der will schließlich das, was wir alle hier wollen: Einen hochwertigen Schachcomputer mit guten, individuellen Programmen!

Denn das ist Wasp: Ein komplett eigener Charakter. Das interessiert nicht diejenigen, die 1.234.567 Minutenpartien automatisiert nachts spielen lassen, um dann festzustellen, welches Programm 4 Elo mehr haben könnte. Diese Leute interessieren sich nur für Zahlen.

Wer sich hingegen noch für Schach interessiert und sogar selbst spielt, für den sind Stil und gut einstellbare Stärke wichtig und die sind in der jetzigen Version auf dem PI gegeben ...

Ich denke, Wasp hat gute Chancen, sich in der Szene zu etablieren.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.04.2019, 11:42
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 55
Land:
Beiträge: 2.575
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 390
Erhielt 713 Danke für 479 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2575
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

 Zitat von Frank Quisinsky Beitrag anzeigen
Gerade in Turmendspielen würde ich mir wünschen Wasp hätte nur 50% vom Ktulu Wissen drin.

Ktulu? Sehr sonderbarer Namen. Klingt irgendwie Türkisch.



Zitieren:
Habe auch eigentlich nichts gegen TheKing. Muss allerdings immer an die Mittelspielstats der SWCR Ratingliste denken und da war TheKing alles andere als gut. Wieder erwarten begeistert mich allerdings der Spielstil auf dem Risc 2500. Erklären kann ich mir das jetzt auch nicht aber die WB Engines TheKing 3.50 mit den Standard Settings hat mich nicht umgehauen ... wie gesagt der Risc 2500 unter den Schachcomputern schon. Und genau das hätte ich nie für möglich gehalten.



Es gibt Leute, die halten tatsächlich die alten King-Versionen für die Interessantesten.




Grüße
Otto
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.04.2019, 11:46
Benutzerbild von Roberto
Roberto Roberto ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 04.01.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 213
Abgegebene Danke: 262
Erhielt 478 Danke für 150 Beiträge
Activity Longevity
10/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss213
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Ktulu? Sehr sonderbarer Namen. Klingt irgendwie Türkisch.
Dessen Autor scheint ein H.P. Lovecraft - Fan zu sein.
Grüße Roberto
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 06.04.2019, 23:36
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 305 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo,

Ktulu war ein Amateurprogramm aus dem Iran von Rahman Paidar. Als die stärkste Version veröffentlicht wurde war Ktulu mit zwei anderen Engines ca. auf Platz 4 in den damaligen Ratinglisten. Das Programm war schrecklich anfällig für Königsangriffe und ich war immer froh wenn das Mittelspiel überstanden war. Für Rahman war zu 70% in der Entwicklung wichtig: Das perfekte Turmendspiel mit Wissen ohne die Nutzung von Endspieldatenbanken. Beim letzten Stand der Ktulu Entwicklung schrieb Rahman Paidar mir, dass er denkt nun ca. 70% der Turmendspiele perfektioniert zu haben.

Gibt viele besondere Schachprogramme bei den wirkliche Programmierung deutlicher im Blickpunkt stand als "nur" bekannte Sourcen wie Puzzleteile zusammen zu setzen. Ktulu ist daher auch ein besonderes Schachprogramm.

Zurück zum Thema:

Wasp 3.6 ist fertig.
Wird jetzt morgen früh noch mal kurz getestet und dann morgen Abend veröffentlicht. Hoffe ich erwische Micha zum richtigen Zeitpunkt und er kann das _image file_ für die DGT Pi erstellen.

Die kompletten News finden sich dann morgen am Abend auf der Wasp Seite und werden so von mir gestaltet, dass dies auch ein Geschenk von mir für John sein wird. Ich werde also ein paar Infos zu den ganzen Release Infos dazu packen um diese Arbeit gebührend zu würdigen. Natürlich hoffe ich damit wieder animierend zu wirken, damit andere Schachprogrammierer vielleicht weitere Ideen entwickeln um spannendes Computerschach zukünftig in neue Schachcomputer zu bringen.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.04.2019, 17:01
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 305 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo zusammen,

leider verzögert sich das Turnier ein wenig.
Die Woche kommen aber die letzten Geräten vom Tuning.

Auch hatte ich das Glück und konnte noch zwei Wunschgeräte ergattern. Insofern habe ich das Teilnehmerfeld auf 60 angehoben und bin selbst auch wieder drin. Auch das Ersatzgerät spielt mit.

Neu ist also:

- CXG Sphinx Dominator 2.05
- CXG Sphinx Titan
- Fidelity Excellence EP12 mit 5MHz (neben dem Excellence 6080b mit 5MHz, war zunächst als Ersatz angedacht).
- Frank Quisinsky

Freue mich jetzt auf das Turnier denn es hat sich lange genug herausgezögert.
Schön ist, das jetzt der Par Excellence, Excellence 6080b und Excellence EP12 je mit 5MHz im Turnier drin sind.
Auch hatte ich endlich Glück mit einem sehr schönen Dominator der gar in der letzten version 2.05 teilnehmen wird.

Viele Grüße
Frank

PS:
Die neue Auslosung zur Runde 1 bzw. alle Grafiken wurden upgedatet.
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Frank Quisinsky für den nützlichen Beitrag:
Sargon (22.04.2019)
  #18  
Alt 22.04.2019, 17:34
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 305 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo zusammen,

lege gerade eine Foto-Kollektion der Teilnehmer in mein Profil ab. Die Mephisto Laptop Serie und die beiden CXG Geräte werden später folgen. Das ist einfacher als die Bilder später beim Turnierstart nochmals in den Thread einzuarbeiten. Dauert noch ein wenig bis ich alle vorhandenen eingepickt habe.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.04.2019, 19:30
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 305 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo zusammen,

so, die Bilder sind alle hochgeladen und mit Kommentaren versehen. Bilder zur Mephisto Laptop Serie und den beiden CXG Geräten folgen dann später, denke am kommenden Wochenende.

Im Grunde bin ich jetzt startklar.
Aber Games of Thrones ist mir derzeit wichtiger.

Heute wird das nichts mehr!

Gruß
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.04.2019, 08:00
Benutzerbild von Frank Quisinsky
Frank Quisinsky Frank Quisinsky ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 03.01.2019
Ort: Trier, Deutschland
Alter: 52
Land:
Beiträge: 446
Abgegebene Danke: 204
Erhielt 305 Danke für 156 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
1/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss446
AW: Swiss -1-, Chess Computer (Runde 01)

Hallo zusammen,

so, endlich läuft jetzt dieses verfluchte Turnier.
Wird auch nichts mehr geändert.

Die ersten drei Partien sind durch!!

Wasp und CT800 haben schon gespielt und Ihre Gegner im warsten Sinne des Wortes zusammengeschoben. Rebell 5.0 8,8Mhz konnte gegen Risc II (das Programm spielt mit der Simulation von Franz Huber) ein Remis abnehmen. Bei drei Bauern mehr mit unterschiedlichen Läufern war das für den Rebell 5.0 auch nicht zu gewinnen. Eine kleine Überraschung aber so wirklich eher auch nicht. In den Brüderduellen gleicher Programmierer gibt es verhältnismäßig oft Remise. Der Risc II hat mich auch nicht vom Hocker gerissen. Mochte das Programm noch nie, weil es zu viele taktische Schwachpunkte hat und ziemlich langweiliges Schach spielt. Ferner gebe ich dafür auch keine horende Summen aus. Insofern schön, dass ich die Simulation von Franz nutzen kann.

Dennoch, ein schöner Erfolg für Rebell 5.0.

Denke es reicht aus, wenn ich nur die Glanzpunkte bei den Partien direkt poste und die dann von Runde zu Runde zusammen zum Download anbiete. In Runde 1 spielt ja nach der Setzrangliste immer Schwächer gegen Stärker gegeneinander, siehe Paarungstabelle der Runde 1 zu Beginn vom Thread.

Viele Grüße
Frank
__________________
I like computer chess!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, Runde 2 Frank Quisinsky Partien und Turniere 44 16.03.2019 07:14
Partie: Hanimex Computer Chess Boris Partien und Turniere 27 14.04.2017 17:03
Partie: Mattel Computer Chess Boris Partien und Turniere 27 12.03.2017 15:19
Info: Pewatronic Master Chess Computer pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 77 23.06.2015 22:04
Frage: Where in the world are the chess computer fanatics? Ismenio Die ganze Welt der Schachcomputer 0 12.11.2005 04:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:43 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info