Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 18.10.2022, 21:01
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 1.210 Danke für 715 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2242
Matt in 11 mit Mephisto III

Hallo, ausgehend von der Diskussion im Phoenix Thread über den Mephisto III und seine Geschwindigkeiten und Rechentiefen ( https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=471) poste ich hier einmal ein Matt in 11, um nicht den Thread dort durcheinander zu bringen.

Das mit der Rechentiefe hatte mir ja keine Ruhe gelassen

Ich erwähnte dort, das der Mephisto III bis zu 21 Halbzüge rechnen kann, was man an diesem folgendem sehr simplem 11-Züger gut erkennen kann.

In der Stufe 9 rechnet er bis zu einer Tiefe von 21/20 Halbzügen, und kündigt, erst einmal fälschlicherweise , ein folgendes Matt in 9 Zügen an, das ganze bei mir auf dem 6,1 Mhz Brikett nach 49:06 min. Kann er keine 10 darstellen ?

Nach dem ersten schwarzen Gegenzug 1...Ka8 kündigt er dann richtig , wieder Matt in 9 in den folgenden Zügen an.

Ein Glasgow sollte das viel schneller schaffen. Ein Mephisto III Glasgow auf dem Phöenix vermutlich im Minuten bis Sekundenbereich.
Das könnte man ja später noch einmal vergleichen.

Auf der Problemstufe erreicht der Mephisto III auch nach fast der gleichen Zeit 21/19 Hz, aber keine 21/20 ! , und zieht zwar auch den Schlüsselzug, aber ohne Mattankündigung. Das ganze in 48:15 min.

Hier die Teststellung :

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.10.2022)
  #2  
Alt 18.10.2022, 21:09
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.713
Abgegebene Danke: 14.312
Erhielt 16.885 Danke für 6.539 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9713
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

Hallo Udo,

ich lasse gerade meinen Revelation II AE mit Mephisto Glasgow an einer Stellung rechnen, was ich ungern unterbrechen würde (es sind schon einige Tage Bedenkzeit verstrichen). Vielleicht schaue ich mir danach Deine Stellung einmal danach mit dem Mephisto Glasgow an.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2022, 22:16
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 1.210 Danke für 715 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2242
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

Gerne, das dauert in diesem Fall sicher keine Tage.

Es muss ja eine recht komplizierte Stellung sein, an welcher Dein Glasgow gerade rechnet.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2022, 22:27
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.713
Abgegebene Danke: 14.312
Erhielt 16.885 Danke für 6.539 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9713
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Gerne, das dauert in diesem Fall sicher keine Tage.

Es muss ja eine recht komplizierte Stellung sein, an welcher Dein Glasgow gerade rechnet.
Hallo Udo,

Mephisto Glasgow rechnet bereits seit dem 26.9. an der Stellung und befindet sich im 12. Halbzug Brute Force und dem 6. Ast. Also dass wird noch einige Tage dauern. Nach kompletten Durchrechnen des 12. Halbzugs breche ich dann allerdings ab. Ja die Stellung ist eine bekannte und für unsere Oldies (außer den Novags mit PSH) eher nicht zu lösen. Es geht um 17. Se3!



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
udo (19.10.2022)
  #5  
Alt 19.10.2022, 00:44
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 1.210 Danke für 715 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2242
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

Die längste Rechenzeit hatte bei mir einmal der Mephisto II Brikett , 6,1 Mhz .

165 Std. 34 min. 44sek. auf Analysestufe.

Dann piepste er und zeigte mir 1.Ta2 an.
Aus dem Buch Schachcomputer; Gegner und Freund, Von Helmut Pfleger und Ossi Weiner.
Der Artikel " Geist siegt über Brute Force" Matt in 6#

Geändert von udo (19.10.2022 um 01:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (19.10.2022)
  #6  
Alt 19.10.2022, 04:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.713
Abgegebene Danke: 14.312
Erhielt 16.885 Danke für 6.539 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9713
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Die längste Rechenzeit hatte bei mir einmal der Mephisto II Brikett , 6,1 Mhz .

165 Std. 34 min. 44sek. auf Analysestufe.

Dann piepste er und zeigte mir 1.Ta2 an.
Aus dem Buch Schachcomputer; Gegner und Freund, Von Helmut Pfleger und Ossi Weiner.
Der Artikel " Geist siegt über Brute Force" Matt in 6#
Guten Morgen Udo,

wow...eine lange Bedenkzeit In meinem aktuellen Fall wird es auf jeden Fall auch mein Rekord, welcher sicherlich einen Monat überschreiten wird.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.10.2022, 15:29
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 1.210 Danke für 715 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2242
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Udo,

wow...eine lange Bedenkzeit In meinem aktuellen Fall wird es auf jeden Fall auch mein Rekord, welcher sicherlich einen Monat überschreiten wird.

Gruß
Egbert
Möglicherweise knackst Du damit den Weltrekord.
Es gab mal ein Schachproblem, wo ein Computer unheimlich lange rechnete, mir fällt der Name nicht ein momentan.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu udo für den nützlichen Beitrag:
Egbert (19.10.2022)
  #8  
Alt 19.10.2022, 15:46
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.713
Abgegebene Danke: 14.312
Erhielt 16.885 Danke für 6.539 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9713
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

 Zitat von udo Beitrag anzeigen
Möglicherweise knackst Du damit den Weltrekord.
Es gab mal ein Schachproblem, wo ein Computer unheimlich lange rechnete, mir fällt der Name nicht ein momentan.
Hallo Otto,

nur befürchte ich, dass das lange Warten am Ende dennoch nicht den Lösungszug bringen wird. Aber egal. Ich kann damit jedoch gut einschätzen, wie lange die Glasgow-Emulation im Schnitt in einer recht komplexen Mittelspielstellung benötigt, um in den nächsten Halbzug zu gelangen. Das habe ich mir fein säuberlich notiert.

Außerdem zeigt das Löseverhalten, dass sicher nicht vollgelaufener RAM-Speicher beim Mephisto Glasgow dafür verantwortlich ist, dass bei manch einer Turnierpartie, bzw. Stellung das Programm in eine Art Tiefschlaf verfallen ist. Mephisto Glasgow hat ja bekanntlich 16 KB RAM und Mephisto III, wenn ich mich recht entsinne 4 KB RAM.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.10.2022, 16:37
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 1.210 Danke für 715 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2242
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

Ich hatte gestern mal bei mir den Mephisto III modular aktiviert, um ihn auf den 11 Züger anzusetzen. Die ersten 3 Versuche war er immer abgestürzt.
Ob sich da erst einmal wieder die Elektronik reaktivieren musste nach längerer Standzeit?
Nach Spannungserhöhung am Netzteil von 9 auf 12 Volt spielte er dann durch, das kann aber auch Zufall gewesen sein.
Ja, manchmal laufen sie tagelang ohne Probleme, und manchmal schlafen die IIIer bei mir einfach ein. Allerdings auch der Mephisto II.

Womöglich hat der Glasgow eine verbesserte Hardware .
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.10.2022, 16:45
Benutzerbild von udo
udo udo ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 69
Land:
Beiträge: 2.242
Abgegebene Danke: 352
Erhielt 1.210 Danke für 715 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss2242
AW: Matt in 11 mit Mephisto III

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Otto,

nur befürchte ich, dass das lange Warten am Ende dennoch nicht den Lösungszug bringen wird.

Gruß
Egbert

Womöglich sieht der Glasgow ja auch mehr als der Superconny, und spielt deswegen den Zug nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Exclusive Modul MM II MATT daniel.gueck Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 12 05.03.2024 23:07
Stellung: Matt in 5 mibere Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 7 18.01.2019 20:30
Frage: Mephisto III übersieht Matt in 1? Moregothic Technische Fragen und Probleme / Tuning 13 09.12.2018 14:38
Stellung: Matt in 9 mibere Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 0 21.01.2014 20:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info