Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 07.02.2017, 08:34
Benutzerbild von HAL
HAL HAL ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 05.02.2017
Ort: Frankfurt am Main
Land:
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 89 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
0/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss122
Brute-Force hilflos

Hier noch eine kleine Aufgabe aus meinen "Conquistador-Gedenk-Unterlagen" : Weiß am Zug, Matt in 6

Für diese Stellung brauchte die Engine Colossus auf meinem Schneider CPC (Z80-Prozessor) 26h 40 Minuten bei 3195867 untersuchten Stellungen.

Und wurde klar vom Bretti Conquistador mit seiner "Sofortantwort" nach 10h 22 Minuten geschlagen.

Eigentlich nicht möglich das zu unterbieten?



Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu HAL für den nützlichen Beitrag:
Solwac (07.02.2017)
  #2  
Alt 07.02.2017, 10:09
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 336 Danke für 214 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss782
AW: Brute-Force hilflos

Die Stellung ist interessant, weil für die alten 8-Bitter genug zu rechnen bleibt.

Die Zahl der Stellungen für Colossus kann aber nicht stimmen. Bei einer so einfachen Stellung braucht die Bewertungsfunktion eher unterdurchschnittlich viel Zeit und es wäre mit eher mehr als 170 Knoten/s zu rechnen und nicht mit 33.
Entweder bei der Zahl fehlt eine Ziffer oder es gab bei 16777216 Stellungen einen Überlauf.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Solwac für den nützlichen Beitrag:
HAL (07.02.2017)
  #3  
Alt 07.02.2017, 11:55
Benutzerbild von HAL
HAL HAL ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 05.02.2017
Ort: Frankfurt am Main
Land:
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 89 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
0/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss122
AW: Brute-Force hilflos

Könnte sein dass du rercht hast. Wobei ich die Zahl damals einfach vom grünen Display abgelesen habe. Aber Programme wurden damals meistens für den C64 geschrieben und dann auf den CPC angepasst, und liefen dann langsamer.
Bei meiner Quelle steht noch dabei:
Mark V: 21h17
Elite: 37 h 53
Colossus 4.0: 0h 58 bei 36.750.239 Stellungen.
Mate4F: 6h
Mephisto: MM2 2h49
Amsterdam: 0h47
Cray Blitz: 0:1:14

Geändert von HAL (07.02.2017 um 15:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2017, 15:33
Benutzerbild von HAL
HAL HAL ist offline
Mephisto Roma
 
Registriert seit: 05.02.2017
Ort: Frankfurt am Main
Land:
Beiträge: 122
Abgegebene Danke: 55
Erhielt 89 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
0/20 5/20
Today Beiträge
0/3 ssssss122
AW: Brute-Force hilflos

Hmm, habe es gerade auch mal in Arena durchrechnen lassen:

Engine Colossus 2008b: nach 3:02:40 zeigt sie das Matt an, überprüft aber immer noch Varianten, bis dato 9.877.000 Stellungen mit 1 kilo-Knoten /Sekunde.

Engine Mephisto Rebel Pro Deo 2.2: Fertig nach 0:15:38 mit 1.832.649.330 Stellungen mit 1.954 kilo-Knoten/ Sekunde.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2017, 08:48
Lucky Lucky ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 57 Danke für 49 Beiträge
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss190
AW: Brute-Force hilflos

musste mir das matt vorführen lassen
hätte nicht gedacht dass es so geht wie es geht
knapp 14 min braucht der m.atlanta auf #suche
bei normalem rechnen knapp 4 min.

Geändert von Lucky (15.04.2017 um 08:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.04.2017, 08:59
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 655
Abgegebene Danke: 1.955
Erhielt 730 Danke für 271 Beiträge
Activity Longevity
8/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss655
AW: Brute-Force hilflos

guten Morgen,
der Genius 68030 London spielt Ta2 mit Ansage "Matt in 6" nach 58 sek aus.

In der Mattsuchstufe benötigt er 45 sekunden.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.04.2017, 22:13
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 66
Land:
Beiträge: 1.244
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 243 Danke für 164 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
3/3 sssss1244
AW: Brute-Force hilflos

Gibt es diese Stellung nicht in dem Buch Schachcomputer-Gegner und Freund von Helmut Pfleger und Ossi Weiner? Ich habe es leider gerade nicht zur Hand.

Mein MMVI löst die Aufgabe in 50 min.14 sek. auf der Mattstufe.
Die Zeit auf den Spielstufen muss ich noch einmal nachprüfen.

Auf der Analysestufe mit selektiver Suche (Standard) sah er nach etwa 3:20 Std. das Matt in 6#
Um es dann endlich nach 7:19:43 ! auszuspielen

Nun ist er gerade mit der Brute Force Suche am arbeiten und kommt letztendlich zum gleichen Ergebniss wie bei der selektiven Suche. Im 10. Halbzug im 10. Ast wird das Matt nach exakt 3:19:58 gesehen, und erst nach dem durchrechnen aller Varianten nach 7:19:45 ausgespielt.

Somit ist er bei diesem Mattproblem relativ flott in der Mattstufe, aber unverständlich langsam in den Spielstufen. Interesssant, das es keinen Unterschied zwischen Brute Force und selektiver Suche gab.

Die durchschnittliche Knotenzahl lag bei ~ 2800-3000/sek. , so das er nach meiner Berechnung bis zum erkennen des Matts nach 3h20min. ca. 33 Millionen Stellungen überprüft haben müsste.
Bis zum ausspielen des Zuges 1. Ta2 etwa 74 Millionen.

Geändert von udo (15.04.2017 um 22:17 Uhr) Grund: Rechtschreibung korrigiert.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.04.2017, 02:26
udo udo ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.08.2006
Ort: Itzehoe
Alter: 66
Land:
Beiträge: 1.244
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 243 Danke für 164 Beiträge
Activity Longevity
3/20 18/20
Today Beiträge
3/3 sssss1244
AW: Brute-Force hilflos

 Zitat von HAL Beitrag anzeigen

Für diese Stellung brauchte die Engine Colossus auf meinem Schneider CPC (Z80-Prozessor) 26h 40 Minuten bei 3195867 untersuchten Stellungen.

Und wurde klar vom Bretti Conquistador mit seiner "Sofortantwort" nach 10h 22 Minuten geschlagen.

Eigentlich nicht möglich das zu unterbieten?
Dieses tolle Matt in 6 wurde auch in CSS 3/83 beschrieben, wo es unter anderem in einem großen Vergleichstest den 3 Lang Programmen Amsterdam, Dallas und Roma vorgesetzt wurde, die es alle auf der Mattstufe in 58 Minuten fanden, sowie auf der Analysestufe in 1Std. 40 min. Das damalige Colossus Programm von Martin Bryant benötigte dafür 19 Stunden, und untersuchte dabei 36 750 239 Stellungen.

https://www.schachcomputer.info/foru...?t=4693&page=2
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.04.2017, 22:42
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 336 Danke für 214 Beiträge
Activity Longevity
0/20 13/20
Today Beiträge
0/3 ssssss782
AW: Brute-Force hilflos

 Zitat von HAL Beitrag anzeigen
Colossus 4.0: 0h 58 bei 36.750.239 Stellungen.
Fällt mir jetzt erst auf, 10000 Knoten pro Sekunde auf einem C64?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.04.2017, 22:52
Lucky Lucky ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 57 Danke für 49 Beiträge
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss190
AW: Brute-Force hilflos

kann mir nicht vorstellen dass der Meph.atlanta bei 14 min Millionen stellungen durchrechnet, warum kommt er dann bei wesentlich weniger berechnungen trotzdem zum genauen ergebnis??
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Brute Force or Selective Search ? IvenGO Die ganze Welt der Schachcomputer 0 27.11.2012 04:37
Test: Brute Force oder Selektiv ? Paisano Teststellungen und Elo Listen 8 29.07.2009 10:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info