Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #4401  
Alt 02.03.2021, 19:47
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 1.992
Abgegebene Danke: 1.910
Erhielt 1.277 Danke für 741 Beiträge
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1992
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Hallo Hartmut,

sprichst Du da etwa schon wieder von einem Engine-Turnier?
Nö, eigentlich nicht. Zumindest nicht zwingend. Ich will nur dass das Teil unter Arena startet und die Konfigurationseinstellungen übernimmt. Das ist ja unabhängig davon, ob ich jetzt selber unter Arena gegen das Teil spiele oder ob es als Engineturnier startet. Das Problem ist: Wenn ich die Spielstufe in der aufpoppenden Engine einstelle kommt es manchmal vor, dass danach Die Verbindung über das Plugin gar nicht mehr klappt. Und da ich sowieso meist auf Turnierstufe spiele, definiere ich mir das gerne vor. In einem Engineturnier kann es ja vorkommen, dass das Plugin des Superstar durcheinander kommt wenn zwischenzeitlich die andere Engine einen Zug macht. Wenn aber ich gegen den Superstar spiele darf das eigentlich nicht sein, denn ich warte ja, bis er soweit ist. Trotzdem derselbe Effekt.

Zitieren:
Möglicherweise liegt es ja an dem gleichen Problem, das jemand hier schon mal beschrieben hat, und wofür Tibono in der 'init.lua' ein paar Extrazeilen eingefügt hat (eine Schleife mit 1 Mio. Schritten, womit die Startphase der Engines verzögert wird).
Ich hänge Dir diese modifizierte Datei 'init.lua' unten mal an, vielleicht löst sie ja Dein Problem.
Ich kann es ja mal ausprobieren.

Zitieren:
Nun, beim Super 9 hab ich tatsächlich im Plugin diese B-Levels nur ein/ausschaltbar gemacht, aber nicht die programmierbaren Zeiten eingebaut - wenn Du Dir diese B-Level-Eingaben im Super9-Handbuch mal anschaust, dann kannst Du vielleicht verstehen, warum nicht!
Jede Ziffer einzeln, und dann auch noch mit jeweils verschiedenen Tasten, und das Ganze dann vielleicht auch noch mit mehreren Zeitkontrollen.
Öhm... und wo ist der Unterschied zum Elite A/S wo Du es eingebaut hast? Die Vorgehensweise ist exakt die gleiche, nur dass beim Super 9 die Tasten andere sind.
Stunden: Beim Elite ST, beim Super 9 TM
Minuten 10erstelle: Beim Elite TB beim Super 9 RV
Minuten 1erstelle: Beim Elite LV, beim Super 9 Lautsprechersymbol
Bei den Zügen (10er und 1erstelle) ist es genauso. Beim Elite TB und LV beim Super 9 RV und Lautsprecher
Ansonsten ist die Vorgehensweise (dazwischen immer mal an einer Stelle b3 drücken) exakt identisch. Insofern müsste man die Routine doch vom Elite übernehmen können und lediglich die Tasten ändern. Oder verstehe ich da was falsch?

Zitieren:
Und meine 'Zauberkünste' lassen schön langsam mit zunehmendem Alter auch immer mehr nach ...
Ach was... zunehmendes Alter... du bist doch unser Dumbledore der Emulatoren...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4402  
Alt 02.03.2021, 20:32
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 1.992
Abgegebene Danke: 1.910
Erhielt 1.277 Danke für 741 Beiträge
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1992
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Kleiner Nachtrag. Beim Superstar 36K scheint das Problem an Arena zu liegen. Keine Ahnung was ihm nicht schmeckt. In Winboard funktionieren der Superstar 24K und der Superstar 36K reibungslos. In Arena funktioniert der 24K nicht aber der 36K. Da kann ich machen was ich will...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4403  
Alt 02.03.2021, 20:51
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.673
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 2.827 Danke für 723 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1673
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Kleiner Nachtrag. Beim Superstar 36K scheint das Problem an Arena zu liegen. Keine Ahnung was ihm nicht schmeckt. In Winboard funktionieren der Superstar 24K und der Superstar 36K reibungslos. In Arena funktioniert der 24K nicht aber der 36K. Da kann ich machen was ich will...
Schreib mal, welche Level-Eingabe Du beim 36K in Arena konkret machst.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (02.03.2021)
  #4404  
Alt 02.03.2021, 21:31
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 1.992
Abgegebene Danke: 1.910
Erhielt 1.277 Danke für 741 Beiträge
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1992
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Schreib mal, welche Level-Eingabe Du beim 36K in Arena konkret machst.
Ich gebe im Feld Level einfach b3 ein. Beim Superstar 24K funktioniert es, der 36K bleibt auf a1 stehen und macht unter Arena 3.5.1 gar nix mehr. Bei Winboard geht es.

Beim Start macht er seinen üblichen Selbsttest. Läuft durch. Drückt New Game und Level aber bleibt dann bei a1 stehen. Ändert man die Spielstufe manuell und führt in Arena einen Zug aus, wird dieser auch ausgeführt. Manchmal antwortet er dann auch. Meist aber bleibt das Lämpchen auf Weiss stehen und er macht gar nichts mehr.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4405  
Alt 02.03.2021, 21:57
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.673
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 2.827 Danke für 723 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1673
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Ich gebe im Feld Level einfach b3 ein. Beim Superstar 24K funktioniert es, der 36K bleibt auf a1 stehen und macht unter Arena 3.5.1 gar nix mehr.
Ok, ich glaube ich hab das Problem gefunden:
anscheinend ist die Pause zwischen NEW GAME und LEVEL mit 0.5 sec zu kurz - beim 36K scheint das NEW GAME länger zu dauern als beim 28K (oder auch beim TurboStar 432).
Ich hab die Pause jetzt bei allen 3 auf 1 sec verlängert, und nun klappt es auch unter Arena.

Außerdem ist mir inzwischen auch schon aufgefallen, daß der Super 9 praktisch die gleichen Levels wie der Elite A/S hat, also hab ich dessen Plugin jetzt auch erweitert, sodaß jetzt auch beim Super 9 diese erweiterten Levels einstellbar sind.
Dabei habe ich entdeckt, daß anscheinend folgende Eingabe (wie in Levels.txt angegeben)
b2 h:mm ... h=0-9, mm=00-99 (time/game, for player)
nicht funktioniert, sondern man tatsächlich diese Angabe auch explizit für den Computer machen muß,
d.h. also, daß nur die folgende Eingabe möglich ist:
b2 h:mm h:mm ... h=0-9, mm=00-99 (time/game, for player and computer)

Da hatte ich wohl von irgendeinem anderen Gerät noch in Erinnerung, daß beim Fehlen der 2.Angabe (für den Computer) einfach die 1.Angabe (für den Spieler) automatisch übernommen wird, was beim Elite A/S und Super 9 scheinbar nicht stimmt.

Im Anhang sind diese 4 geänderten Plugins, schau mal ob's jetzt passt ...

Geändert von fhub (17.03.2021 um 11:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Agep (03.03.2021), Bryan Whitby (03.03.2021), Hartmut (02.03.2021)
  #4406  
Alt 03.03.2021, 01:11
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 1.992
Abgegebene Danke: 1.910
Erhielt 1.277 Danke für 741 Beiträge
Activity Longevity
14/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1992
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen

Im Anhang sind diese 4 geänderten Plugins, schau mal ob's jetzt passt ...
Jup, jetzt funktionieren beide Geräte einwandfrei. Mich wundert bloß dass das Problem beim Superstar 36K nur bei Arena aufgetreten ist, während es bei Winboard einwandfrei funktioniert hat. Scheinbar übermittelt hier Arena einfach die Datenpakete anders, so dass der Superstar ins Schleudern gerät.

Naja, wie auch immer. Jetzt funzt alles. Danke. Bist halt doch ein Dumbledore... lach.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #4407  
Alt 05.03.2021, 11:23
bataais bataais ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 169
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 159 Danke für 76 Beiträge
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss169
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz und hap,

ich hab mal die beiden cc7 ROMs verglichen, es scheint so, als ob die ältere Version den Namen cc7 trägt, die neuere cc7o.
Sollte eigentlich umgekehrt sein?

Ich zitiere aus fidel_cc7.ccp:

Zitieren:
Fidelity Chess Challenger 7 (CC7, BCC)
------------------------
It was Fidelity's most sold chess computer. model CC7 is an older version.
CC7 known serial numbers range from 1979 to 1980. BCC from 1980 to 1983.
...

cc7 // model BCC
ROM: cn19103n_bcc-revb

cc7o // model CC7, PCB label 510-380
ROM:101-32016
Beim Vergleich der beiden ROMs ist mir im 101-32016 dieser Text aufgefallen:

COPYRIGHT 1980, FIDELITY ELECTRONICS, LTD

1980!

Ein weiterer Hinweis, dass 101-32016 neuer ist:
das ROM des Fidelity Sensory 8 hat den Namen 101-32017, also plus 1, selbe Struktur.
Während der Name des alten ROMs näher beim cc10b liegt: cn19053n_cc10b..

Bester Gruss,
bataais

Geändert von bataais (05.03.2021 um 11:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4408  
Alt 05.03.2021, 19:04
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.673
Abgegebene Danke: 165
Erhielt 2.827 Danke für 723 Beiträge
Activity Longevity
7/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1673
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo battais,
 Zitat von bataais Beitrag anzeigen
ich hab mal die beiden cc7 ROMs verglichen, es scheint so, als ob die ältere Version den Namen cc7 trägt, die neuere cc7o.
Sollte eigentlich umgekehrt sein?
Deine Erklärungen klingen ja eigentlich ganz plausibel, aber ich wüßte keine Möglichkeit um mit Sicherheit zu entscheiden, welche ROM-Version denn nun die ältere oder neuere ist (ist Modell BCC übrigens überhaupt die neuere Version, ich finde dazu im Internet nichts?).

Ich hab mich da einfach auf die Namensgebung in hap's Treiber verlassen, und auch der wird diese Information einfach von demjenigen haben, der ihm das jeweilige ROM geschickt hat (ich vermute mal, es war Berger?).

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #4409  
Alt 05.03.2021, 19:13
Benutzerbild von berger
berger berger ist offline
Mephisto Excalibur
 
Registriert seit: 27.05.2013
Ort: Barcelona (CATALONIA)
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 175
Erhielt 125 Danke für 41 Beiträge
Activity Longevity
2/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssssss78
Re: AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Ich hab mich da einfach auf die Namensgebung in hap's Treiber verlassen, und auch der wird diese Information einfach von demjenigen haben, der ihm das jeweilige ROM geschickt hat (ich vermute mal, es war Berger?).
Please don't shoot!

I've only sent two CC7 romdumps to hap, corresponding to these chips...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CC10B_ROM.jpg
Hits:	31
Größe:	28,0 KB
ID:	4843   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CC10C_ROM.jpg
Hits:	28
Größe:	25,3 KB
ID:	4844  
Mit Zitat antworten
  #4410  
Alt 05.03.2021, 19:24
hap hap ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 275
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 571 Danke für 127 Beiträge
Activity Longevity
2/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss275
Re: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

That's CC10

CC7:
from Berger: Signetics CN19103N BCC-REVB, 1979 week 22
from Sean: MOS 101-32016, 1980 week 31

Let's just say "o" is for "other" and not for "older"
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
emulation, mephisto iii 68000 glasgow, mess emulation, schachcomputer emulation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer 3 09.09.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info