Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 09.06.2020, 20:42
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.189
Abgegebene Danke: 2.052
Erhielt 2.256 Danke für 1.143 Beiträge
Activity Longevity
14/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss2189
Eine Frage der Achsenspiegelung...

Viele kennen vermutlich noch die Stellungen in der Rubrik "Hase und Igel" aus CSS 2/88 und später aus CSS 2/91.
Es ging beispielsweise darum, zu beweisen, dass Novag C besser im Endspiel ist als der Mephisto MM V.

Ein Motiv war dieses hier. Selbst schwächere Geräte, wie der CC Sensory 12, schafften das in wenigen Minuten.

[Event "Computer Schach Partie"]
[Site "DESKTOP-806662H"]
[Date "2020.06.09"]
[Round "?"]
[White "CGE"]
[Black "-"]
[Result "*"]
[BlackElo "2000"]
[Time "20:13:52"]
[WhiteElo "2400"]
[SetUp "1"]
[FEN "5N1k/5p2/8/6P1/8/8/K7/8 w - - 0 1"]
[Termination "unterminated"]
[PlyCount "1"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. Ng6+ {! nach 01:50 hohe Bewertung von +5,51, Tiefe 19 Hz.} *



Gut, das Motiv ist hier jetzt Achsen gespiegelt dargestellt. Im Original stand der schwarze König auf a8, der weiße auf h2. Entsprechend Sc8, weißer Bauer b5, schwarzer auf c7.

Ist eigentlich egal, oder ? Oder vielleicht nicht ? Ja, letzteres ist tatsächlich der Fall. Der ChessGenius Exclusive sieht zwar sofort die richtige Lösung (Sb6!) verwirft die aber nach etwa einer halben Minute zugunsten von Se7 ? Und dabei bleibt es dann erst mal.
Es geht dann zeitlich schon in Richtung 1 Stunde, bis die Lösung dann wieder gefunden wird. Bis dann aber die Bewertung passt (> +5) vergeht insgesamt über eine Stunde!

Und was passiert in der abgewandelten (gespiegelten) Stellung. 1 Minute und 50 Sekunden, mit hoher Bewertung. Dabei bemerkt das Programm bereits sehr früh die Überlegenheit, da in der Hauptvariante einige "---" angegeben sind. Das passiert immer bei einem anstehenden Bewertungssprung.

Anmerkung am Rande: Mephisto II reagierte bereits ähnlich. Wenn der etwas besonderes entdeckt hatte, war die Zahl der Stellungsbewertung ungeradzahlig und der Empfehlungszug "Err".

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.06.2020), Egbert (09.06.2020), Mapi (09.06.2020), Novize (09.06.2020), RetroComp (11.06.2020), Robert (09.06.2020)
  #2  
Alt 11.06.2020, 09:44
Lucky Lucky ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 23.09.2011
Beiträge: 184
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 55 Danke für 47 Beiträge
Activity Longevity
5/20 11/20
Today Beiträge
2/3 ssssss184
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

geht dem atlanta bei beiden Versionen unter starker Limitierung der Bedenkzeit auf mx 3 min pro zug nicht anders
Sb6 bzw Sg6 muss man vorgeben, dann findet er den Königsmarsch mit anschließender Durchsetzung des weißen Königs mithilfe der Oppositionsregel rasch
interessantes Endspielbeispiel
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lucky für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.06.2020)
  #3  
Alt 11.06.2020, 15:27
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 55
Land:
Beiträge: 570
Abgegebene Danke: 1.390
Erhielt 518 Danke für 203 Beiträge
Activity Longevity
10/20 18/20
Today Beiträge
1/3 ssssss570
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

Hallo Wolfgang,

der King Performance mit 10 Mhz findet den Lösungszug Sg6 in 5 sek. und zeigt auch die richtige Hauptvariante an, aber die Bewertung bleibt sehr lange niedrig.

Mit "volle Pulle" (300 Mhz) erkennt er den Gewinn innerhalb von 6 sek. und die Bewertung steigt auf über +4.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.06.2020)
  #4  
Alt 11.06.2020, 15:49
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 3.463
Erhielt 6.544 Danke für 2.327 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3716
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Viele kennen vermutlich noch die Stellungen in der Rubrik "Hase und Igel" aus CSS 2/88 und später aus CSS 2/91.
Es ging beispielsweise darum, zu beweisen, dass Novag C besser im Endspiel ist als der Mephisto MM V.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wofgang
In CSS 2/91 finde ich nichts Derartiges. (oder schlafe ich?)
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2020, 17:40
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.189
Abgegebene Danke: 2.052
Erhielt 2.256 Danke für 1.143 Beiträge
Activity Longevity
14/20 20/20
Today Beiträge
2/3 sssss2189
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

Hallo Kurt,
ja, letzteres ist wohl der Fall. Tipp: Seite 29, in Heft 2 /April-Mai 1991.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.06.2020)
  #6  
Alt 11.06.2020, 18:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 3.463
Erhielt 6.544 Danke für 2.327 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3716
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,
ja, letzteres ist wohl der Fall. Tipp: Seite 29, in Heft 2 /April-Mai 1991.
Danke Wolfgang; ich habe seinerzeit in einem Anfall von Aufräumwut, bevor
ich in meine Eigentumswohnung gezogen bin, alle CSS-Hefte entsorgt (...ich
Dödel...) und muss mich deshalb mit der CSS-Chronik (PDF) zufriedengeben.
Da ist das Normalformat sehr klein und weil ich auch im CSS 2/91 nach "Hase
und Igel" gesucht habe, bin ich natürlich nicht fündig geworden.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (11.06.2020)
  #7  
Alt 11.06.2020, 18:57
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.670
Abgegebene Danke: 5.619
Erhielt 5.567 Danke für 2.521 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss4670
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Danke Wolfgang; ich habe seinerzeit in einem Anfall von Aufräumwut, bevor
ich in meine Eigentumswohnung gezogen bin, alle CSS-Hefte entsorgt (...ich
Dödel...) und muss mich deshalb mit der CSS-Chronik (PDF) zufriedengeben.
Da ist das Normalformat sehr klein und weil ich auch im CSS 2/91 nach "Hase
und Igel" gesucht habe, bin ich natürlich nicht fündig geworden.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

so ähnlich ging es mir mit alle Rochade-Ausgaben und allen Ausgaben der Schachcomputer-Zeitschrift von Gerhard Piel, bzw. dann später von seinem Sohn Florian. Kurt lass es mich so formulieren: "Wir haben dabei ein einzügiges Matt übersehen".

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.06.2020)
  #8  
Alt 11.06.2020, 19:29
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.716
Abgegebene Danke: 3.463
Erhielt 6.544 Danke für 2.327 Beiträge
Activity Longevity
19/20 11/20
Today Beiträge
0/3 sssss3716
AW: Eine Frage der Achsenspiegelung...

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

so ähnlich ging es mir mit alle Rochade-Ausgaben und allen Ausgaben der Schachcomputer-Zeitschrift von Gerhard Piel, bzw. dann später von seinem Sohn Florian. Kurt lass es mich so formulieren: "Wir haben dabei ein einzügiges Matt übersehen".

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Das hat mich vor wenigen Wochen besonders geärgert. Denn im Vorfeld
des Malens der ganzen Wohnung habe ich viel aufgeräumt und die CSS-Hefte
hätten jetzt problemlos einen guten Platz gefunden.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (11.06.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Eine Frage zu Mephisto Magellan Ecki Die ganze Welt der Schachcomputer 5 24.11.2018 16:41
Info: Was ist eine Dublette? Robert Partien und Turniere 20 30.12.2016 20:33
Frage: Eine Frage des Charakters voelkx Die ganze Welt der Schachcomputer 2 17.07.2016 20:17
Frage: Info-Ausgabe beim MMV (und eine weitere Frage zum ROM) hmchess Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 26.01.2008 18:31
Frage: Eine Frage an die Besitzer eines MM I und MM II Modul. Mephisto67 Teststellungen und Elo Listen 0 26.01.2007 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:18 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info