Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 16.03.2014, 17:27
HeavyGeorge HeavyGeorge ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Neuzeug
Alter: 55
Land:
Beiträge: 36
Bilder: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss36
Lächeln Polgar 10 Mhz

Hallo!
Ist in einem 10 Mhz Polgar Modul ein 10 Mhz Quarz verbaut?
Ich besitze schon seit Jahren ein Polgar Modul und habe es heute das erste Mal geöffnet weil ich wissen wollte welcher RAM verbaut ist, da habe ich entdeckt dass ein Quarz mit 10,000 Mhz vorhanden ist.
Danke für eure Antworten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.03.2014, 18:27
HeavyGeorge HeavyGeorge ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Neuzeug
Alter: 55
Land:
Beiträge: 36
Bilder: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss36
AW: Polgar 10 Mhz

Mit MEM + INFO zeigt das Display

POLGAR
TEST V 10,0

Auf dem Modul sind keine fremden Lötspuren zu entdecken. Ein Werkseitig getuntes Modul?

Übrigens läuft es im Exclusiv, im alten Modular und im neuen Modular und das mit dem originalen Netzteil!

Ist das ein Fake oder ist das ein echtes Modul?!

Danke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2014, 18:33
HeavyGeorge HeavyGeorge ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Neuzeug
Alter: 55
Land:
Beiträge: 36
Bilder: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss36
AW: Polgar 10 Mhz

Hier noch Bilder der Platine




Geändert von HeavyGeorge (16.03.2014 um 18:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2014, 19:13
Benutzerbild von achimp
achimp achimp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Detmold
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.563
Abgegebene Danke: 528
Erhielt 690 Danke für 313 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1563
AW: Polgar 10 Mhz

Hi,

es handelt sich ja um eine WDC-CPU, also ein MOS-Nachbau mit 8 MHz. Soweit ich weiss läuft der ohne Taktteilung und Du hast offensichtlich eine der handverlesenen CPUs die auch 10 MHz vertragen...

Gruß
Achim
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu achimp für den nützlichen Beitrag:
HeavyGeorge (16.03.2014)
  #5  
Alt 16.03.2014, 19:28
HeavyGeorge HeavyGeorge ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Neuzeug
Alter: 55
Land:
Beiträge: 36
Bilder: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss36
AW: Polgar 10 Mhz

Danke Achim, ist das nun eine private Bastelei oder eine H&G Arbeit?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.03.2014, 19:30
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.895
Bilder: 194
Abgegebene Danke: 758
Erhielt 1.838 Danke für 733 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
2/3 sssss4895
AW: Polgar 10 Mhz

Ein Original hat entsprechende Schriftzüge auf dem Modul ... siehe dazu die Fotos in meinem Album. Da siehst Du sofort, ob es ein Original ist: https://www.schachcomputer.info/foru...-10-mhz-aktiv/

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
HeavyGeorge (16.03.2014)
  #7  
Alt 16.03.2014, 19:32
Benutzerbild von xchessg
xchessg xchessg ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Flandern
Alter: 53
Land:
Beiträge: 274
Abgegebene Danke: 132
Erhielt 105 Danke für 51 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
1/3 ssssss274
Re: AW: Polgar 10 Mhz

 Zitat von HeavyGeorge Beitrag anzeigen
Danke Achim, ist das nun eine private Bastelei oder eine H&G Arbeit?
Das ist eine Bastelei von "Iuppiter" aus diesem Forum, wenn ich mich nicht verirre...

Gruss
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu xchessg für den nützlichen Beitrag:
HeavyGeorge (16.03.2014)
  #8  
Alt 16.03.2014, 19:35
HeavyGeorge HeavyGeorge ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Neuzeug
Alter: 55
Land:
Beiträge: 36
Bilder: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss36
AW: Polgar 10 Mhz

Danke Sascha.
Hmm, du hast recht, aber es sind keine Lötspuren zu sehen.
Ein Gehäuse kann getauscht werden also muss es nicht zwingend original zum Modul gehören.
Gibt es Bilder von einer original 10Mhz Platine im Netz mit denen ich eventuell vergleichen könnte.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.03.2014, 19:36
HeavyGeorge HeavyGeorge ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Neuzeug
Alter: 55
Land:
Beiträge: 36
Bilder: 8
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssssss36
AW: Polgar 10 Mhz

@ xchessg, Danke dann ist es nun ja klar.
Danke an alle.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
10mhz, platine, polgar, tuning

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuning: Polgar Tuning Ruud Martin Technische Fragen und Probleme / Tuning 53 01.01.2014 16:33
Anleitung: Polgar hebel Die ganze Welt der Schachcomputer 2 29.06.2013 13:54
Tuning: Polgar 10 MHZ user_823 Technische Fragen und Probleme / Tuning 15 14.10.2012 13:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:28 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info