Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 03.12.2004, 10:40
Benutzerbild von Björn
Björn Björn ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Wetzlar: 70km nordwestlich von Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss171
Der verprügelte Risc II

Liebe Freunde,

für den RiscII bahnt sich ein echtes Debakel an.

Nach den ersten 7 Partien führte er noch gegen den Elite 68060 mit 4:3 und ich sprach von des Fidelitys "Angstgegner". Nunmehr steht es jedoch nach 16 Partien 12:4 für den Fidelity. Ich muss mich also revidieren.

D.h., der Risc II hat nach der 7. Partie keinen einigen Punkt mehr geholt.
Ich habe Micha gestern die 16. Partie geschickt, in welcher der Risc II nach 18 Zügen aufgibt. Es war eine ultrascharfe Königsgambit-Variante, die der Elite wählte und so kam er sogar mit über -2,00 aus der Eröffnung, entwickelte aber rasant ein Gespür für die Möglichkeiten und setzte sich dann nach "Tal-Manier" entsprechend heftig durch.

Insofern bin ich gespannt, wie sich der Risc weiterhin gegen den Sparc behaupten wird.
Ich jedenfalls möchte das Turnier RiscII-Elite nach 20 Partien beenden. Dann muss noch der London den Rest zur 20 durchspielen. Er wird wohl besser abschneiden als das Ed Schröder-Kind, wobei der Spielstil des Riscs m.E. wesentlich attraktiver ist.

Soweit ein Zwischenstand - Grüße Björn

Geändert von Björn (03.12.2004 um 10:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2004, 12:09
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 56
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
AW: Der verprügelte Risc II

 Zitat von Björn
Liebe Freunde,

für den RiscII bahnt sich ein echtes Debakel an.

Nach den ersten 7 Partien führte er noch gegen den Elite 68060 mit 4:3 und ich sprach von des Fidelitys "Angstgegner". Nunmehr steht es jedoch nach 16 Partien 12:4 für den Fidelity. Ich muss mich also revidieren.

D.h., der Risc II hat nach der 7. Partie keinen einigen Punkt mehr geholt.
Ich habe Micha gestern die 16. Partie geschickt, in welcher der Risc II nach 18 Zügen aufgibt. Es war eine ultrascharfe Königsgambit-Variante, die der Elite wählte und so kam er sogar mit über -2,00 aus der Eröffnung, entwickelte aber rasant ein Gespür für die Möglichkeiten und setzte sich dann nach "Tal-Manier" entsprechend heftig durch.

Insofern bin ich gespannt, wie sich der Risc weiterhin gegen den Sparc behaupten wird.
Ich jedenfalls möchte das Turnier RiscII-Elite nach 20 Partien beenden. Dann muss noch der London den Rest zur 20 durchspielen. Er wird wohl besser abschneiden als das Ed Schröder-Kind, wobei der Spielstil des Riscs m.E. wesentlich attraktiver ist.

Soweit ein Zwischenstand - Grüße Björn

Hallo Björn,

vielen Dank für Dein tolles Angagement in der "oberen Tabellenhälfte". In der Tat sieht es nach einem Debakel für den RISC aus und ich wage mal zu behaupten, daß der Elite in der nächsten Liste die magische 2300 Punkte-Grenze überschreiten wird.

Interessant wäre übrigens auch mal ein Vergleich des Genius 68030 gegen den Elite, auch weil der Genius bisher auf etwas "wackeligen Füßen" steht.

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2004, 12:49
Benutzerbild von Supergrobi
Supergrobi Supergrobi ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Hannover
Alter: 49
Land:
Beiträge: 702
Abgegebene Danke: 277
Erhielt 436 Danke für 112 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss702
AW: Der verprügelte Risc II

 Zitat von Björn
Insofern bin ich gespannt, wie sich der Risc weiterhin gegen den Sparc behaupten wird.
Hallo Björn,

bislang sind bei mir auch 16 Partien gespielt, Zwischenstand 9,5:6,5 für den Sparc, der damit aus der zweiten Staffel bislang nur ein 3:3 holen konnte.

Ich wollte die Partien eigentlich schon verschickt haben, wollte sie vorher "nur noch" kommentieren. Aber zur Zeit komme ich leider irgendwie zu gar nichts, und deshalb wird es wohl nächste Woche werden...

Wenn man davon ausgeht, daß der Sparc kein besseres Programm als der Elite hat (obwohl er ja jünger ist), müßte rein durch die größere Geschwindigkeit des Elite sich folgender ELO-Vorteil ergeben:
(bei angenommenen 100Mips für den Elite und 20 für den Sparc sowie einem Zuwachs von 70 Elo pro Verdoppelung)
Diff = 70 Elo * log2 (100Mips/20Mips) = 150 Elo

Aufgrund der bisherigen Ergebnisse des Sparc und des Elite (auch in der ELO-Liste) habe ich allerdings den Eindruck, daß der Vorsprung nicht so groß ist. D.h. das Programm des Sparc muß gegenüber dem Elite-Programm deutlich verbessert worden sein!

Trotzdem hat er im Prinzip immer noch die gleichen Stärken und Schwächen. Es ist immer sehenswert, wie er zweischneidige Positionen handhabt. Wenn es Spiel gegen den König gibt, gibt es kein Halten mehr! In der 16. Partie mußte sich der Risc (als Weißer) noch vor dem 30. Zug eine Mattansage in 10 gefallen lassen. Das Matt hat er selber erst zwei Züge später gesehen. Der Fehler: Er wollte einen positionellen Vorteil auch dann durchsetzen, als das mit Verwicklungen verbunden war...

Und obwohl der Sparc beim Übergang ins Endspiel oft in Nachteil gerät, hält er diese Partien meistens, manchmal gewinnt er sie sogar.

Soweit mein kurzer Erfahrungsbericht. Ich hoffe, daß ich die 11.-16. Partie bald verschicken kann und auch mal bis zur 20. Partie komme.

(Und natürlich drücke ich Deinem RiscII ganz gehörig die Daumen für die letzten Spiele )

Viele Grüße,
Dirk
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.12.2004, 16:52
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.622
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 912
Erhielt 2.990 Danke für 891 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss5622
AW: Der verprügelte Risc II

Hallo Jungs,

 Zitat von Björn
für den RiscII bahnt sich ein echtes Debakel an.
na das ist ja wohl überaus diplomatisch ausgedrückt. Der RISC wird nach allen Regeln der Kunst zerlegt, seziert, verprügelt wie auch immer man es nennen will. Er ist einfach chancenlos. Der Höhepunkt war die 16.Partie. Der Elite spielte mit dem RISC Katz und Maus oder wie Björn es nannte, wie Charly (der olle Schimpanse aus der CSS). Nach nur 18 (!) Zügen war die Sache für den Elite erledigt. Diese Partie müsste ihr euch definitiv ansehen. Wie immer auf Björns Seite oder hier.

Viel Spaß.

GrußMicha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.12.2004, 22:03
Benutzerbild von Björn
Björn Björn ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Wetzlar: 70km nordwestlich von Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss171
AW: Der verprügelte Risc II

Nun, meine Freunde,

"Hochmut kommt vor dem Fall" sagt ein altes Sprichtwort!
Wer den Risc II jetzt abgeschrieben haben sollte, sieht sich einem Irrtum ausgesetzt!

Denn: man meint, er hätte die Postings hier gelesen und wollte dies alles nicht auf sich sitzen lassen. So nimmt er all seinen Grips zusammen und schlägt sagenhaft zurück! Eine Partie vom Allerfeinsten!!!
Hätte er menschliche Züge, - er würde einem jeden von uns ein ironisches Grinsen entgegenbringen...

Bloß dem Elite hat das gar nicht gefallen und wir werden sehen...

Grüße Björn
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.12.2004, 11:21
Benutzerbild von Stefan
Stefan Stefan ist offline
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 01.07.2004
Ort: Dresden
Alter: 56
Land:
Beiträge: 495
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss495
AW: Der verprügelte Risc II

 Zitat von Björn
Nun, meine Freunde,

"Hochmut kommt vor dem Fall" sagt ein altes Sprichtwort!
Wer den Risc II jetzt abgeschrieben haben sollte, sieht sich einem Irrtum ausgesetzt!

Denn: man meint, er hätte die Postings hier gelesen und wollte dies alles nicht auf sich sitzen lassen. So nimmt er all seinen Grips zusammen und schlägt sagenhaft zurück! Eine Partie vom Allerfeinsten!!!
Hätte er menschliche Züge, - er würde einem jeden von uns ein ironisches Grinsen entgegenbringen...

Bloß dem Elite hat das gar nicht gefallen und wir werden sehen...

Grüße Björn
Hi Björn,

ja den Effekt kenne ich. Kaum hatte ich seinerzeit in meinem Wettkampf Star Diamond - Sapphire verkündet, das letzterer beim Stand von 7:1 bei zwei Remisen wohl keine Partie gewinnen würde, schlug der kleine Novag erbarmungslos zu: Endstand 8,5 : 3,5 nicht doll aber immerhin eine Steigerung zum Schluß. Man könnte meinen, daß die Kisten beleidigt sind und sich dann besonders anstrengen...

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.12.2004, 21:40
Benutzerbild von Björn
Björn Björn ist offline
Fidelity Elite 68030
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Wetzlar: 70km nordwestlich von Frankfurt/Main
Alter: 50
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss171
AW: Der verprügelte Risc II

Hi Stefan,

ja, so ist das eben.
Und kaum hat der Risc die letzte Partie eingefahren, kriegt er heute wieder eins über die Mütze! Wieder eine erstklassige Partie, die das Niveau beider Computer unterstreicht. Der Risc verteidigt sich gut. Aber der Elite hat den längeren Atem und gewinnt souverän.

Nun bleibt für den Mephisto nicht mehr viel Zeit, sein Ergebnis nachhaltig zu verbessern.

Bis bald - Björn
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.12.2004, 13:59
Olisoft Olisoft ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 05.12.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss12
Ausrufezeichen AW: Der verprügelte Risc II

Hallöchen Björn

ich weiss nicht, mit dem Risc 1 hab ich diverse Stellungen nachgespielt, bei mir spielt Risc 1 bei "Schlüsselzügen" anders ! sollte der Risc 1 besser sein als Risc 2 ??
Ein Beispiel: die letzte Partie (und die kürzeste)
7...Dh4, 8...c6, 11...Se5 usw...
Versuch mal die Stellung mit Weiss für den Risc zu spielen, er spielt mit Weiss alle "Schlüsselzüge" genau wie Avantgarde 68060....
Spiel 5: 41. Lxh6+ nach 2,26 Min.Bewertung 9.99, dann im 42. Matt in 10, sofort!

Gruß Olisoft

Geändert von Olisoft (05.12.2004 um 18:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.12.2004, 14:07
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 52
Land:
Beiträge: 5.622
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 912
Erhielt 2.990 Danke für 891 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
1/3 sssss5622
AW: Der verprügelte Risc II

Hallo Olisoft.

Auch dir ein herzliches Willkommen in unserer Community.

Ich habe mal einen Blick auf deine Homepage geworfen. Eine sehr schöne Sammlung an Geräten, die du dein Eigen nennen kannst. Es scheint sich ja "nur" um einen Auszug zu handeln. Welche Geräte hast du noch?

Hättest du Zeit und Lust, dich mit Partien an unseren Elo Listen zu beteiligen?

Viele Grüße,
Micha
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.12.2004, 15:03
Olisoft Olisoft ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 05.12.2004
Ort: Brandenburg
Alter: 54
Land:
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssssss12
Beitrag AW: Der verprügelte Risc II

Mahlzeit Admin

nee das war fast alles, Geräte wir Super System 3 oder irgendwelche Pocket Geräte fand ich nicht so erwähnens wert!
Meine "Liebe" gilt mehr den schönen HOLZ-BRETT-Geräten. Es macht mir mehr spass mit z.B. einem ESB zu spielen, nicht nur weil man gewinnt sonder auch die schönen Figuren!, als von Fritz 8 auf die Mütze zu bekommen....

Gruß aus Berlin/Brandenburg
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:55 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info