Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 04.07.2020, 12:11
Benutzerbild von chessman68
chessman68 chessman68 ist offline
Mephisto III
 
Registriert seit: 17.05.2020
Ort: 45529 Hattingen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 127
Erhielt 69 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
5/20 2/20
Today Beiträge
1/3 sssssss47
Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wie es euch geht - aber ich fragte mich (und Google und Co.) bereits seit langem, ob es in der großen (?!) Gemeinde der Schachcomputer-Nerds tatsächlich niemanden geben soll, der Versuche unternommen hat, die Bretter der modularen Reihe...

a) mit einem Eigenbaumodul an den PC anzuschließen, um damit z.B. per Arena eine Alternative zu Certabo, DGT und ähnlichen Geräten zu bieten.

b) mit einem Raspberry PI in einem Leermodul Emulationen direkt darauf zum Einsatz zu bringen.

Ist hier jemandem etwas über derartige Bastelprojekte bekannt? Gibt es - abgesehen davon, dass es zunächst sehr viel Arbeit sein dürfte, bis etwas auf die Beine gestellt ist - technische oder rechtliche K.O.-Gründe? Nachdem ich den Wiedereinstieg in die Thematik "Schachcomputer" gestartet hatte, konnte ich garnicht glauben, dass meine Recherche "Modulare Reihe" und "Raspberry PI" bzw. "Arena" komplett ins Leere zu laufen zu laufen schien.

Fragende Grüße, Marcus.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu chessman68 für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.07.2020)
  #2  
Alt 04.07.2020, 16:31
Benutzerbild von MikeChess
MikeChess MikeChess ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Emsland
Land:
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 67 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss179
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

Hallo Marcus,
zu Deinem Punkt a) habe ich mir auch schon länger meine Gedanken gemacht und mich gefragt, warum noch keiner ein derartiges PC-Modul entwickelt hat.
Gibt es dafür keinen Markt?
Oder würde man damit nur erwirken, dass sich die ganzen Exklusive- und/oder Modular-Besitzer nur noch das Modul zulegen und nicht mehr die schönen neuen Bretter (DGT, Millennium, Certabo etc.), sich also diesen neuen Markt kaputt machen?

Als Exklusive- und Modularbesitzer wäre ein solches Modul ein Traum.
LG
Mike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2020, 16:47
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.724
Abgegebene Danke: 5.206
Erhielt 8.532 Danke für 3.140 Beiträge
Activity Longevity
16/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4724
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

 Zitat von chessman68 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, wie es euch geht - aber ich fragte mich (und Google und Co.) bereits seit langem, ob es in der großen (?!) Gemeinde der Schachcomputer-Nerds tatsächlich niemanden geben soll, der Versuche unternommen hat, die Bretter der modularen Reihe...

Fragende Grüße, Marcus.
Hallo Marcus
Wahrscheinlich ist die Gemeinde der Schachcomputer-Nerds (viel) zu klein.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2020, 17:05
Benutzerbild von MikeChess
MikeChess MikeChess ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Emsland
Land:
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 67 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss179
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Marcus
Wahrscheinlich ist die Gemeinde der Schachcomputer-Nerds (viel) zu klein.
Gruss
Kurt
Ja, das wird es wahrscheinlich sein.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2020, 18:56
Benutzerbild von Schachcomputerfan
Schachcomputerfan Schachcomputerfan ist offline
Conchess Monarch
 
Registriert seit: 17.02.2020
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 60
Erhielt 22 Danke für 14 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 2/20
Today Beiträge
0/3 sssssss69
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

Es könnte ja der Versuch unternommen werden , dies per Kickstarter zu finanzieren . Ob zu testen , ob das Interesse groß genug ist . Reicht ja wenn die nötige Summe erreicht wird .
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.07.2020, 22:06
Benutzerbild von Walter
Walter Walter ist gerade online
TASC R40
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Erlenbach a. Main
Land:
Beiträge: 546
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 290 Danke für 133 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 13/20
Today Beiträge
2/3 ssssss546
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

Es gibt diese Module von Ruud Martin alias Phoenix Chess Systems , einmal als Modul Revelation mit verschiedenen emulierten Programmen und dann als Modul Reflection, ebenso mit diversen Programmen.
Ich ziehe diese Module vor, weil mir die originalen Bretter zu groß geraten sind. So passt alles in ein Exclusive-Brett.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.07.2020, 22:37
Benutzerbild von MikeChess
MikeChess MikeChess ist offline
Novag Star Diamond
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Emsland
Land:
Beiträge: 179
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 67 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
0/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss179
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

 Zitat von Walter Beitrag anzeigen
Es gibt diese Module von Ruud Martin alias Phoenix Chess Systems , einmal als Modul Revelation mit verschiedenen emulierten Programmen und dann als Modul Reflection, ebenso mit diversen Programmen.
Ich ziehe diese Module vor, weil mir die originalen Bretter zu groß geraten sind. So passt alles in ein Exclusive-Brett.

Ich glaube, das ist nicht das Gleiche. Die Module von Ruud enthalten die Software und die Engine.
Was chessman68 und auch ich meinen, ist eine Verbindung zum PC und Nutzung der dortigen Engines, am besten alle ohne Einschränkungen, oder Chessman?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MikeChess für den nützlichen Beitrag:
chessman68 (05.07.2020)
  #8  
Alt 04.07.2020, 22:48
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.846
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.073
Erhielt 2.721 Danke für 1.035 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5846
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

Hallo,
ich denke, wir alle sind uns einig, dass das Revelation Projekt von Ruud bahnbrechend und genial war. Und der damaligen Zeit einfach weit voraus.

Die Idee, einen RasPi in ein Modul zu bekommen und die Display / Toucheinheit in ein zweites Modul ... ja, der Gedanke ist in der Tat sehr faszinierend.

Die komplette MessEmu in so einem Modulset in einem Exclusive oder München ... das wäre die ultimative Maschine im Jahr 2020 für mich.

Bei so einer Klein(st)serie wäre ich sofort dabei, egal, was es kostet. Da gilt für mich:



Und wenn ich ehrlich sein soll, mir fällt auf Anhieb sofort jemand ein, der das realisieren könnte ...

Ruud, Zeit für ein neues Revelation Set!

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
applechess (04.07.2020), Leoschach (05.07.2020), Walter (04.07.2020)
  #9  
Alt 04.07.2020, 23:09
Benutzerbild von Ruud Martin
Ruud Martin Ruud Martin ist offline
Maker of Phoenix Chess Systems
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: Hoeven, Niederlande
Alter: 55
Land:
Beiträge: 460
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 321 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss460
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Ruud, Zeit für ein neues Revelation Set!

Gruß,
Sascha
Sascha,

Vielleicht so etwas ? Mit touch dem funktionen dem emulationen ? Damit direkt eingabe dem tastatur zb dem Montreux, und auf etwa 18 Mhz ?
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Reflection 2020 sml2.jpg
Hits:	215
Größe:	58,9 KB
ID:	4570  
__________________
Grusse,
Ruud Martin
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Ruud Martin für den nützlichen Beitrag:
Boris (05.07.2020), Mythbuster (04.07.2020), Walter (04.07.2020)
  #10  
Alt 04.07.2020, 23:12
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.846
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 1.073
Erhielt 2.721 Danke für 1.035 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5846
AW: Emulationen und die Bretter der modularen Reihe

 Zitat von Ruud Martin Beitrag anzeigen
Sascha,

Vielleicht so etwas ? Mit touch dem funktionen dem emulationen ? Damit direkt eingabe dem tastatur zb dem Montreux, und auf etwa 18 Mhz ?
Yes! I see, you understand me.
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2021. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Umfrage- Revelation II:-Emulationen TOP 3 Egbert Die ganze Welt der Schachcomputer 11 12.11.2018 16:53
Studie: Amiga und Atari Emulationen und Vergleiche spacious_mind Oldie & Retro Schachprogramme 13 17.05.2018 09:12
Info: Stromversorgung Mephisto Modulare Reihe von Vitali Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 1 11.08.2017 20:06
Partie: Mensch gegen Revelation II Emulationen borromeus Partien und Turniere 54 03.07.2017 15:22
Frage: Anordnung der Module im modularen System Paisano Technische Fragen und Probleme / Tuning 7 27.05.2010 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info