Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 27.09.2006, 19:21
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 188
Erhielt 69 Danke für 53 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss267
Delta und Diplomat

Also die Wiki ist ja eine tolle Sache . Inspiriert durch den Artikel Seekadettenmatt https://www.schach-computer.info/wik...eekadettenmatt untersuchte Ich die Stellung mit meinen Boris Diplomat . Wie lange würde er brauchen um Lxd1 zu ignorieren . Es hatte auch einen Grund wieso Ich den Diplomaten ansetzte . In meiner Jugend spielte ich oft Partien gegen den Novag Delta 1 . Und Ich würde das Gefühl nicht los das zwischen den Delta und Diplomaten Gemeinsamkeiten bestehten . Also plugs die Stellung eingegeben . Hier nun die Zeiten :

Delta :

5'50 verwirft den Zug

> 20' wieder Lxd1

Nach 21 Stunden wieder dxe5 !



Diplomat :

5'20 verwirft den Zug aha....

> 40' wieder Lxd1 hm.......

Nach 3 Stunden immer noch Lxd1



Tja , wie gesagt ein Gefühl .

Sicherlich ist mit 20 ' gegenüber 40' ein größer unterschied . Aber in der Wiki steht >20 und ist nicht ganz eindeutig wie lange Delta gebraucht hat .

Was sag ihr dazu ....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.09.2006, 13:07
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.916
Abgegebene Danke: 1.157
Erhielt 459 Danke für 283 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3916
AW: Delta und Diplomat

Hallo Uwe,

 Zitat von Mark 1
Also die Wiki ist ja eine tolle Sache . Inspiriert durch den Artikel Seekadettenmatt https://www.schach-computer.info/wik...eekadettenmatt untersuchte Ich die Stellung mit meinen Boris Diplomat . Wie lange würde er brauchen um Lxd1 zu ignorieren . Es hatte auch einen Grund wieso Ich den Diplomaten ansetzte . In meiner Jugend spielte ich oft Partien gegen den Novag Delta 1 . Und Ich würde das Gefühl nicht los das zwischen den Delta und Diplomaten Gemeinsamkeiten bestehten .
Hmm, so abwegig scheint mir der Gedanke gar nicht zu sein; immerhin muss bei beiden die Bedenkzeit von 1 sec. - 100 Std. vorgegeben werden. Ok, könnte Zufall sein, aber außer dem Super System III fallen mir im Moment keine anderen Rechner ein, die auf so ein Zeitvorgabesystem basieren (klar, Boris natürlich, aber der dürfte sich ja nicht sehr vom Diplomat unterscheiden)

Wäre mal interessant, ob man mit beiden identische Partien spielen könnte...


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2006, 16:08
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 188
Erhielt 69 Danke für 53 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss267
AW: Delta und Diplomat

Hallo Robert ..

So viel Ich weiß ,rechnet der Boris etwas schneller als der Diplomat . Delta 1 kam etwa 1 1/2 - 2 Jahre später auf den Markt . Schade das in der Wiki nichts über den Diplomaten steht .

Wenn es denn ein Clone sein sollte , halte Ich das für sehr interessant .

Diplomat >Chafitz Delta > Novag

Für den Diplomat habe Ich damals noch 498 Dm bezahlt . Mann war das ein Preis /Leistung Verhältnis .

Der Novag kam immer noch auf 198 Dm .

Vielleicht hat ja einer einen Delta 1 . Man könnte ein paar Stellungen überprüfen . Mehr als z.b. Matt in 2 sollte es nicht sein . Da brauch er schon eine Ewigkeit .
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2006, 16:54
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.916
Abgegebene Danke: 1.157
Erhielt 459 Danke für 283 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3916
AW: Delta und Diplomat

Hallo Uwe,

 Zitat von Mark 1
So viel Ich weiß ,rechnet der Boris etwas schneller als der Diplomat . Delta 1 kam etwa 1 1/2 - 2 Jahre später auf den Markt . Schade das in der Wiki nichts über den Diplomaten steht .
Nun ja, vielleicht hat keiner der anderen Authoren einen Diplomat; und ich mache meine Kisten nur sehr ungern auf, um die CPU und den Quartz anzuschauen!

Auch beim Boris sind die Daten noch recht lückenhaft; vor allem ist nicht bekannt, wer ihn programmiert hat...
Zitieren:
Wenn es denn ein Clone sein sollte , halte Ich das für sehr interessant .

Diplomat >Chafitz Delta > Novag

Für den Diplomat habe Ich damals noch 498 Dm bezahlt . Mann war das ein Preis /Leistung Verhältnis .
Ich habe meinen vor etwa 13 oder 14 Jahren aus der Ramsch-Ecke eines Schachgeschäfts befreit, zusammen mit einem Mephisto Monaco. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich für beide insgesamt 20 DM bezahlt...
Zitieren:
Vielleicht hat ja einer einen Delta 1 . Man könnte ein paar Stellungen überprüfen . Mehr als z.b. Matt in 2 sollte es nicht sein . Da brauch er schon eine Ewigkeit .
Hmm, mit Stellungen allein wird es wohl schwierig, da die Rechengeschwindigkeit nicht identisch sein dürfte. Da müsste man schon recht viele Stellungen testen, um einigermaßen sicher zu sein. Und das ist dann schon recht mühsam!

Ich sehe da mehr Chancen im Nachspielen von Partien; da wird es dann vermutlich auch Abweichungen geben, aber wenn es nur ein paar % sind... (ich vermute mal, dass sich bei längeren Bedenkzeiten verwandte Rechner mit unterschiedlichen Taktfrequenzen im Spielverhalten annähern sollten)

Ok, wenn ich Zeit habe, schaue ich mir die beiden mal an...


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2006, 11:41
CC 7 CC 7 ist offline
Mephisto Montreux
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 250
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 132 Danke für 61 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss250
AW: Delta und Diplomat

 Zitat von Mark 1

Wenn es denn ein Clone sein sollte , halte Ich das für sehr interessant .

Diplomat >Chafitz Delta > Novag
Hallo!

Novag Delta-1 gehört sicherlich zu den absolut schwächsten Computern überhaupt, nicht umsonst belegt er in der Aktivschach-Eloliste mit gerade mal
522 Elo den vorletzten Platz. Boris Diplomat hat sicherlich ein anderes, stärkeres Programm als der Delta-1, Boris Diplomat dürfte ca. 250-300 Elopunkte mehr auf die Waage bringen. In meiner privaten Eloliste kommt er nach 10 Partien auf 777 Punkte. Leider ist mein Diplomat nicht mehr funktionstüchtig und zu keinen weiteren Spielen zu bewegen.

Auf Aktivschachstufe (30s/Zug) zieht Delta-1 mit Weiß stets 1. Sc3, wohingegen Boris Diplomat mit 1. e4 oder 1. d4 eröffnet, aber bisher nie mit 1. Sc3. Auch mit Schwarz unterscheiden sich die Eröffnungszüge der beiden.

Selbst die oben angeführten Testbeispiele sprechen m. E. eher gegen als für eine Gleichheit/Verwandtschaft. Die Bilanz der Aktivschachpartien gegen gleiche Gegner spricht selbst bei diesen wenigen Partien eine eindeutige Sprache:
Boris Diplomat - Calculator Chess 1:1 (1-0-1)
Novag Delta-1 - Calculator Chess 0,5:6,5 (0-1-6)
Boris Diplomat - SciSys Mini Chess 5:1 (5-0-1)
Novag Delta-1 - SciSys Mini Chess 1,5:2,5 (0-3-1)

Dies zeigt klar: Novag Delta-1 und Boris Diplomat haben unterschiedliche Programme !

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.10.2006, 20:10
Mark 1 Mark 1 ist offline
Mephisto Berlin Pro
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 267
Abgegebene Danke: 188
Erhielt 69 Danke für 53 Beiträge
Activity Longevity
2/20 18/20
Today Beiträge
0/3 ssssss267
AW: Delta und Diplomat

Hallo....

Zitieren:
Auf Aktivschachstufe (30s/Zug) zieht Delta-1 mit Weiß stets 1. Sc3, wohingegen Boris Diplomat mit 1. e4 oder 1. d4 eröffnet, aber bisher nie mit 1. Sc3.
Ja in der tat . Sc3 hatte mein Diplomat nur wenige Sekunden im Display .
e4 d4 und einmal auch e3 spielt er aus .
Wie gesagt . War nur ein Eindruck aus meiner Jugendzeit .

Viele grüße ..
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.10.2006, 21:21
HPF HPF ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: München
Land:
Beiträge: 542
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss542
AW: Delta und Diplomat

Die obige Diskussion verstehe ich nicht. Der Diplomat ist ein uralter Schachcomputer, den ich von früher kenne. Er hat keinerlei Bedeutung mehr. Dass er 500DM mal gekostet hat, was soll es. Er ist nicht schön, die Bedienung
ist auch nicht optimal.
Der neue Novag ist da schon interessanter.

Paul
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.10.2006, 09:11
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.916
Abgegebene Danke: 1.157
Erhielt 459 Danke für 283 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3916
AW: Delta und Diplomat

Hallo Paul,

 Zitat von HPF
Die obige Diskussion verstehe ich nicht. Der Diplomat ist ein uralter Schachcomputer, den ich von früher kenne. Er hat keinerlei Bedeutung mehr.
Das würden die meisten Engine-Freaks sicherlich auch über die aktuellen Schachcomputer sagen!
Zitieren:
Dass er 500DM mal gekostet hat, was soll es. Er ist nicht schön, die Bedienung
ist auch nicht optimal.
Da hast du sicherlich recht!
Zitieren:
Der neue Novag ist da schon interessanter.
da kann man drüber streiten; den 10. Aufguss eines 1950-ELO-Programmes finde ich keineswegs interessant; auch nicht, wenn es in einem Holzbrett steckt und eine größere Bibliothek hat!

Wenn wenigstens das Star Diamond-Programm drin stecken würde!

Jetzt, wo sie die Kiste eingestellt haben, wäre das zumindest ein passender Ersatz (wenn es schon keinen verbesserten Nachfolger gibt)

Ist doch idiotisch: da haben sie 3x das gleiche Mittelklasse-Programm im Sortiment (Star Ruby, Obsidian und Citrine), aber das Top-Programm lässt man klammheimlich unter den Tisch fallen!


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info