Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 20.02.2021, 09:49
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.353
Abgegebene Danke: 6.444
Erhielt 6.938 Danke für 3.063 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5353
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Guten Morgen Kurt,

eine unnötige Niederlage des Fidelity Excel Mach III. 68. Tg6?? war natürlich auch wirklich schwach. Zumindest ist der Wettkampf sehr spannend.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 20.02.2021, 10:32
Günther Günther ist offline
Mephisto Dallas
 
Registriert seit: 30.12.2007
Alter: 52
Land:
Beiträge: 141
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 26 Danke für 13 Beiträge
Activity Longevity
4/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss141
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Doch, doch, die Niederlage war "nötig". Denn so stehen die Chancen besser, dass mein Wettkampftip noch aufgeht Turmendspiele mit 4:3 auf einem Flügel sind gar nicht ohne, vor allem dann, wenn es viele bewegliche Bauern gibt. Selbst auf Großmeisterniveau werden sie regelmäßig vergeigt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Günther für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.02.2021)
  #43  
Alt 20.02.2021, 11:06
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.353
Abgegebene Danke: 6.444
Erhielt 6.938 Danke für 3.063 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5353
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

 Zitat von Günther Beitrag anzeigen
Doch, doch, die Niederlage war "nötig". Denn so stehen die Chancen besser, dass mein Wettkampftip noch aufgeht Turmendspiele mit 4:3 auf einem Flügel sind gar nicht ohne, vor allem dann, wenn es viele bewegliche Bauern gibt. Selbst auf Großmeisterniveau werden sie regelmäßig vergeigt.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 20.02.2021, 17:57
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.308
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 7.731 Danke für 2.831 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4308
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

 Zitat von Günther Beitrag anzeigen
Doch, doch, die Niederlage war "nötig". Denn so stehen die Chancen besser, dass mein Wettkampftip noch aufgeht Turmendspiele mit 4:3 auf einem Flügel sind gar nicht ohne, vor allem dann, wenn es viele bewegliche Bauern gibt. Selbst auf Großmeisterniveau werden sie regelmäßig vergeigt.
Hallo Günther
Noch ist nicht aller Tage Abend und wer weiss: Deine Prognose von
12,5 : 7,5 für den Novag kann noch immer aufgehen.
Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.02.2021, 21:00
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.308
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 7.731 Danke für 2.831 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4308
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 11. Partie: Schwarz (Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 45% für Scorpio 68000 (5,0-6,0) | Vergleich mit Super Forte C 6 MHz: 55% für SFC (6,0-5,0) | In der Archangelsk- und Möllervariante der Spanischen Partie kommt Weiss (Scorpio) etwas besser aus der Eröffnung, Doch dann vernachlässigt das Programm von David Kittinger sträflich die Entwicklung, indem er einen Zentrumsbauern erobert. Schwarz (Mach III) erhält dadurch eine fast übermächtige Stellung, findet im entscheidenden Moment aber nicht die richtige Fortsetzung und muss sich wieder mit Ausgleich zufrieden geben. Eine fehlerhafte Abwicklung von Weiss wendet jedoch das Blatt wieder vollständig und der Excel Mach III kann einen schönen und verdienten Sieg einfahren.

[Event "Match Nr. 61"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "11"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Excel Mach III"]
[Result "0-1"]
[ECO "C78"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "2023"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "79"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 11. Partie: Schwarz
(Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 45% für Scorpio 68000 (5,0-6,0) |
Vergleich mit Super Forte C 6 MHz: 55% für SFC (6,0-5,0) | In der
Archangelsk- und Möllervariante der Spanischen Partie kommt Weiss (Scorpio)
etwas besser aus der Eröffnung, Doch dann vernachlässigt das Programm von
David Kittinger sträflich die Entwicklung, indem er einen Zentrumsbauern
erobert. Schwarz (Mach III) erhält dadurch eine fast übermächtige Stellung,
findet im entscheidenden Moment aber nicht die richtige Fortsetzung und muss
sich wieder mit Ausgleich zufrieden geben. Eine fehlerhafte Abwicklung von
Weiss wendet jedoch das Blatt wieder vollständig und der Excel Mach III kann
einen schönen und verdienten Sieg einfahren.} 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6
5. O-O Bc5 6. c3 Ba7 7. d4 {***ENDE BUCH***} Nxe4 {***ENDE BUCH***} (7... O-O {
gilt als verlässlicher}) 8. Qe2 f5 9. dxe5 {Immer wieder die gleiche Sache:
Ein Programm findet einen besseren Zug als der Vorgänger (hier SFC), aber
verliert die Partie, wobei dieser Umstand praktisch nie mit der hier
getroffenen Entscheidung zu tun hat.} (9. Bxc6 dxc6 10. Nxe5 O-O 11. Nd2 Nd6
12. Ndf3 Ne4 13. Re1 Be6 14. Ng5 Nxg5 15. Bxg5 Qxg5 16. Nf3 Qe7 17. Qxe6+ Qxe6
18. Rxe6 Rae8 19. Rae1 Rxe6 20. Rxe6 c5 21. d5 Rd8 22. c4 Kf8 23. Kf1 Rd7 24.
Re3 Bb6 25. Ke2 Re7 26. Ng5 Rxe3+ 27. Kxe3 Kg8 28. Kf4 g6 29. Ne6 Kf7 30. Ng5+
Kg8 31. Ke5 c6 32. d6 h6 33. Ne6 Kf7 34. g3 Ke8 35. h4 Kf7 36. h5 gxh5 37. Kxf5
Ke8 38. f4 Kd7 39. Ke5 Ba7 40. f5 Ke8 41. f6 Bb8 42. Nd8 Kf8 43. Nxb7 Kf7 44.
Nd8+ Kg6 45. f7 Kg7 46. Ke6 h4 {1-0 (46) Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022)
-Excel Mach III (2030) Zürich 2020}) 9... O-O 10. Bb3+ Kh8 11. Bd5 {?! Nichts
spricht gegen einen normalen Entwicklungszug wie 11.Sbd1 oder 11.Le3. Der
Textzug ist kein Fehler, mutet aber etwas gekünstelt an. Die vom Scorpio
68000 angepeilte Eroberung eines Bauern wird sich als Rohrkrepierer entpuppen.}
d6 12. exd6 {?! Fragwürdig, statt die Entwicklung voranzutreiben.} Qxd6 13.
Bxe4 {? Das sollte sich Weiss verkneifen.} fxe4 14. Qxe4 Be6 {Schwarz hat nun
zwar einen Bauern weniger, aber grossen Entwicklungsvorsprung und eine
gewaltige Stellung, die wohl schon den Gewinn in sich trägt.} (14... Bf5 {
-+ ist gar noch stärker}) 15. c4 {? Das ist endgültig des Guten zu viel. Zu
versuchen war einzig 15.Sbd2 mit minimalen Verteidigungschancen.} Rae8 {
-+ Die harmonische schwarze Aufstellung hinterlässt einen schönen Eindruck.}
16. Nc3 {? Nur mit 16.Le3 war noch Widerstand möglich. Nach dem verfehlten
Springerzug attestieren die Engines entscheidenden Vorteil für Schwarz.} Na5 {
Aber nicht so lieber Excel Mach III. Die primitive Drohung ...Lxc4 kann leicht
pariert werden. Aber noch viel schlimmer. Mit dem Textzug verflüchtigt sich
der schwarze Vorteil.} (16... Nd4 {! war korrekt und Schwarz gewinnt in allen
Varianten.}) 17. Rd1 Qb4 18. Nd5 {! Das Programm von David Kittinger findet
die beste Antwort.} Bxd5 {Mehr oder weniger erzwungen.} (18... Qxc4 {ist
überraschenderweise schlecht wegen} 19. Qxc4 Nxc4 20. Nxc7 Re7 21. Re1 Rxc7
22. Rxe6 {+/- und es ist Schwarz, der mit einem Minusbauer ums Remis zu
kämpfen hat.}) 19. Qxd5 Nxc4 20. b3 Qc3 (20... Nd6 21. Bb2 {= ausgeglichen})
21. bxc4 {? Der Scorpio 68000 gibt die Qualität für nichts bzw. für eine
verlorene Stellung. Offenbar hat das Programm zu wenig tief rechnen können.} (
21. Bd2 Nxd2 22. Qxd2 Rxf3 {!?} (22... Qxd2 23. Rxd2 {= Ausgleich}) 23. gxf3
Qxf3 24. Rf1 Qg4+ 25. Kh1 Qf3+ 26. Kg1 Qg4+ 27. Kh1 Qf3+ 28. Kg1 Qg4+ {Remis 3x
}) 21... Qxa1 22. Qxb7 Bb6 23. c5 (23. Qxa6 Ra8 24. Qb5 Rxa2 {verliert
ebenfalls.}) 23... Rd8 24. Re1 {Etwas besser geht der Turm nach f1.} Ba5 (24...
Bxc5 {-+ ist exakter}) 25. Rf1 Qxa2 {Verpasst die stärkere Fortsetzung ...Tb8.
} 26. Qxa6 Ra8 27. Qd3 Rfd8 {Schwarz beherrscht das Brett.} 28. Qf5 Qd5 29. Ne5
Kg8 30. Bb2 Bb4 {Sollte auch der c5-Bauer noch fallen, wäre die Sache
gelaufen.} 31. c6 Ra2 {! Leitet das Ende ein.} 32. Bd4 {Stellt noch eine böse
Falle.} Bd2 {Es gibt einen einfacheren Gewinnweg.} (32... Qxd4 {?? würde gar
verlieren durch ein ersticktes Mattmotiv.} 33. Qe6+ Kh8 34. Nf7+ Kg8 35. Nh6+
Kh8 36. Qg8+ Rxg8 37. Nf7#) (32... Rd2 33. Ba1 (33. Be3 Rd1) 33... Rd1 34. Qf3
Rxf1+ 35. Kxf1 Qd1+ 36. Qxd1 Rxd1+ 37. Ke2 Rxa1 {und gewinnt}) 33. Kh1 Ba5 34.
Kg1 Rd2 35. Ba7 Re8 36. Be3 Rd1 37. Qf7+ {Pure Verzweiflung.} Qxf7 38. Nxf7
Rxf1+ 39. Kxf1 Kxf7 40. Ke2 {***AUFGEGEBEN***} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.02.2021), Mapi (20.02.2021), marste (21.02.2021), Oberstratege (22.02.2021), paulwise3 (21.02.2021)
  #46  
Alt 21.02.2021, 06:45
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.353
Abgegebene Danke: 6.444
Erhielt 6.938 Danke für 3.063 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5353
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Guten Morgen Kurt,

eine starke Partie des Fidelity Excel Mach III, welcher die Unterentwicklung des weißen Damenflügels folgerichtig bestraft hat.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (21.02.2021)
  #47  
Alt 21.02.2021, 20:46
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.308
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 7.731 Danke für 2.831 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4308
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 12. Partie: Weiss (Mach III) gewinnt | Zwischenstand: 41% für Scorpio 68000 (5,0-7,0) | Vergleich mit Super Forte C 6 MHz: 50% für SFC (6,0-6,0) | Dank besserem Zentrum erlangt Weiss für das Mittelspiel die bessere Stellung. Allerdings macht der Mach III nichts daraus. Im Gegenteil lässt er eine völlige Kehrtwende zu. So hat Schwarz nach 21 Zügen eine Gewinnstellung. Bereits auf dem schönsten Weg, die Partie nach Hause zu fahren, erliegt der Scorpio 68000 einem bösen taktischen Missgriff. Sein Gegner bedankt sich und holt sich den vollen Punkt.

[Event "Match Nr. 61"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "12"]
[White "Excel Mach III"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "1-0"]
[ECO "C78"]
[WhiteElo "2023"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "114"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. e4 e5 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 12. Partie: Weiss (Mach III)
gewinnt | Zwischenstand: 41% für Scorpio 68000 (5,0-7,0) | Vergleich mit
Super Forte C 6 MHz: 50% für SFC (6,0-6,0) | Dank besserem Zentrum erlangt
Weiss für das Mittelspiel die bessere Stellung. Allerdings macht der Mach III
nichts daraus. Im Gegenteil lässt er eine völlige Kehrtwende zu. So hat
Schwarz nach 21 Zügen eine Gewinnstellung. Bereits auf dem schönsten Weg,
die Partie nach Hause zu fahren, erliegt der Scorpio 68000 einem bösen
taktischen Missgriff. Sein Gegner bedankt sich und holt sich den vollen Punkt.}
2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O b5 6. Bb3 Bb7 7. Re1 Bc5 8. c3 d6 9. d4
Bb6 10. Bg5 h6 11. Bh4 O-O 12. a4 {***ENDE BUCH***} exd4 {***ENDE BUCH***} 13.
cxd4 Na5 14. Bc2 {Noch besser gefällt den Engines 14.Ld5, eine gar nicht
offensichtliche Fortsetzung. Aber selbst nach dem Textzug steht Weiss einfach
besser, wobei vor allem das starke Bauernzentrum ins Gewicht fällt.} b4 {
Mindestens gleichwertige Alternativen sind 14...Te8 und 14...c5.} 15. b3 {
?! Zweifelsohne sind 15.Dd3!? oder 15.Sbd2 die wirkungsvolleren Alternativen.}
Re8 {Auch nach 15...c5 holte sich das Vergleichsprogramm Super Forte C 6 MHz
sel. 4 eine Niederlage gegen den Mach III.} (15... c5 16. e5 dxe5 17. dxe5 Qxd1
18. Rxd1 Bxf3 19. gxf3 Nh5 20. Be7 Rfe8 21. Bd6 c4 22. Nd2 Bd4 23. Rab1 c3 24.
Nc4 Nxc4 25. bxc4 Bxe5 26. Bxb4 a5 27. Bc5 Nf4 28. Rb5 Bf6 29. Be3 Ng6 30. Be4
Rad8 31. Rc1 Rb8 32. Rxa5 Rbc8 33. c5 Ne5 34. Ra6 Red8 35. Rd6 Rxd6 36. cxd6
Rd8 37. Rd1 Nc4 38. d7 Ne5 39. a5 Nxd7 40. a6 Nb6 41. Rxd8+ Bxd8 42. a7 c2 43.
Bxc2 Na8 44. Be4 Bb6 45. Bxa8 Bxa7 46. Bxa7 Kf8 47. Bc5+ Kg8 {1-0 (47) Excel
Mach III (2030)-Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022) Zürich 2020}) 16. d5 {
? Ein verfehlter Plan, wonach sich die vorteilhafte Stellung von Weiss
zugunsten von Schwarz dreht. Das natürliche 16.Sbd2 war gut genug.} c6 {
! Schwarz ergreift damit die Initiative.} 17. dxc6 Nxc6 18. Re2 {? Ein
seltsames und gleichzeitig fehlerhaftes Manöver, wie der Scorpio 68000
umgehend nachweist.} g5 {! Für einmal ist diese Schwächung der
Königsstellung angebracht.} 19. Bg3 g4 {! Die konsequente Fortsetzung.} 20.
Nfd2 Nd4 {! Jeder Zug sitzt.} 21. Re1 d5 {-+ Schwarz hat eine Gewinnstellung.
Nebenbei: auch 21...Sxc2 und 21...h5 gewinnen.} 22. e5 Nxc2 23. Qxc2 Bd4 {
Dass 23...Dc8 gar noch stärker ist, spielt schon fast keine Rolle mehr.} 24.
Ra2 Qb6 {? Bedeutend kräftiger ist 24...Sh5. Denn nach dem Textzug geht der
Vorteil an den Gegner über.} (24... Nh5 25. Qd1 f5 26. exf6 Rxe1+ 27. Qxe1
Qxf6 {-/+ und Schwarz steht klar besser.}) 25. Qd1 Qe6 {?? Der Scorpio 68000
ist völlig von der Rolle und stolpert gar in eine verlorene Stellung.} 26. Nf1
{! Kaum zu glauben, dass Schwarz diesen Gewinnzug übersehen hat. Die
Doppeldrohung a) Dxd4 und b) exf6! kann nicht pariert werden. In dieser
Variante geht nämlich ...Dxe1 mit Turmgewinn nicht wegen Dxg4+ nebst Matt im
nächsten Zug auf g7.} Bxf2+ {Berechtigte Verzweiflung.} 27. Rxf2 {Der weisse
Materialvorteil ist mehr als genügend für den Gewinn. Und in der Folge
lässt der Excel Mach III nichts mehr anbrennen.} Ne4 28. Rf4 Qb6+ 29. Bf2 Nxf2
30. Rxf2 h5 31. Ng3 Qh6 32. Rf5 Qb6+ 33. Kh1 Bc8 34. Rg5+ Kf8 35. Nxh5 {
Weiss hat eine ganze Leichtfigur mehr.} Rd8 36. Nf6 Be6 37. Nxg4 d4 38. Rf1
Rac8 39. Nh6 Ke8 40. Qh5 Rc7 41. Rg7 Re7 42. Rfxf7 Bxf7 43. Nxf7 Kd7 44. Qg4+
Kc7 45. Nxd8 Kxd8 46. Rg8+ Re8 47. Qh4+ Kd7 48. Rg4 a5 49. Rxd4+ Kc7 50. Rd5
Qc6 51. Qh7+ Kb8 52. Rb5+ Kc8 53. Qf5+ Kc7 54. h3 Kd8 55. Rxa5 Rg8 56. Qf6+
Qxf6 57. exf6 Kd7 {abgebrochen durch Bediener} 1-0



Geändert von applechess (22.02.2021 um 07:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.02.2021), Mapi (21.02.2021), marste (22.02.2021), Oberstratege (22.02.2021)
  #48  
Alt 22.02.2021, 04:41
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.353
Abgegebene Danke: 6.444
Erhielt 6.938 Danke für 3.063 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
1/3 sssss5353
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Guten Morgen Kurt,

der Scorpio 68000 ist jederzeit in der Lage für negative taktische Überraschungen zu sorgen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (22.02.2021)
  #49  
Alt 22.02.2021, 11:34
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.308
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 7.731 Danke für 2.831 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4308
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 13. Partie: Remis | Zwischenstand: 42% für Scorpio 68000 (5,5-7,5) | Vergleich mit Super Forte C 6 MHz: 50% für SFC (6,5-6,5) | Gegen die Vierbauern-Variante im Königsindisch hätte Schwarz (Mach III) nach 16...Sxf3? - der erste Zug nach Buchende - böse unter die Räder kommen können. Der Scorpio 68000 zeigt sich jedoch gnädig, vermasselt den Angriff und muss sich nach Damentausch mit einem leicht günstigeren Endspiel auseinandersetzen, das aber schliesslich in einem gerechten Remis endet.

[Event "Match Nr. 61"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "13"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Excel Mach III"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "E76"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "2023"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "95"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 13. Partie: Remis |
Zwischenstand: 42% für Scorpio 68000 (5,5-7,5) | Vergleich mit Super Forte C
6 MHz: 50% für SFC (6,5-6,5) | Gegen die Vierbauern-Variante im
Königsindisch hätte Schwarz (Mach III) nach 16...Sxf3? - der erste Zug nach
Buchende - böse unter die Räder kommen können. Der Scorpio 68000 zeigt sich
jedoch gnädig, vermasselt den Angriff und muss sich nach Damentausch mit
einem leicht günstigeren Endspiel auseinandersetzen, das aber schliesslich in
einem gerechten Remis endet.} 2. c4 g6 3. Nc3 Bg7 4. e4 d6 5. f4 O-O 6. Nf3 c5
7. d5 e6 8. dxe6 Bxe6 9. Bd3 Nc6 10. f5 {Weiß droht Materialgewinn: f5xe6} Bd7
11. O-O Re8 12. Bg5 h6 {Schwarz droht Materialgewinn: h6xg5} 13. Bf4 gxf5 (
13... g5 {?! ist bedenkenswert} 14. Bg3 (14. Bxd6 Bxf5 15. e5 Bxd3 16. Qxd3 Ng4
17. Rae1 Ncxe5 18. Nxe5 Bxe5 19. Rxe5 Nxe5 20. Qd5 Re6 21. Ne4 Rc8 22. b3 Rc6
23. Bxe5 Qxd5 24. cxd5 Rxe5 25. dxc6 Rxe4 26. cxb7 Rb4 27. Rc1 Rxb7 28. Rxc5
Kg7 29. Kf2 Re7 30. Ra5 Kg6 31. Ra6+ f6 32. b4 h5 33. a4 h4 34. b5 Rc7 35. Rc6
Rd7 36. Ke2 Re7+ 37. Kd2 g4 38. a5 Kg5 39. b6 axb6 40. axb6 f5 41. Rc7 Re6 42.
b7 Rb6 43. Kc3 f4 {1/2-1/2 (43) Ordaz Valdes,L (2384)-Saric,I (2667) chess24.
com INT 2019}) 14... Nh5 {=}) 14. exf5 Ne5 15. Qd2 {Weiß hat eine sehr aktive
Stellung} Kh7 {***ENDE BUCH***} ({Besser ist} 15... Nxd3 16. Qxd3 Bc6 17. Rad1
(17. Bxd6 $2 Ng4 $17) (17. Qxd6 Ne4 18. Nxe4 Rxe4 $11) 17... Ne4 $1 18. Nd5 $11
) 16. Rae1 {***ENDE BUCH***} Nxf3+ {? Der erste Zug nach Buchende: Ein Fehler,
der dem Partieverlust gleichkommt, denn Weiss erhält unwiderstehlichen
Angriff.} (16... Bc6 17. Nxe5 dxe5 18. Bxe5 Qd7 19. Bf4 Rxe1 20. Rxe1 Rd8 21.
Rd1 Qd4+ 22. Qe3 Kg8 23. Be2 Nd7 24. Qxd4 cxd4 25. Nd5 Bxd5 26. cxd5 Nb6 27.
Bc7 {1/2-1/2 (27) Ree,H (2420)-Polugaevsky,L (2635) Sochi 1976}) 17. Rxf3 Rxe1+
18. Qxe1 Bc6 19. Rh3 {+- Weiss hat Gewinnstellung} d5 {Auch andere Züge
retten nicht mehr.} 20. Qh4 {?! Geht am klaren Gewinn vorbei und gibt sich mit
zu wenig Vorteil zufrieden. Sowohl 20.cxd5 als auch 20.Lxh6 verdienen den
Vorzug.} dxc4 21. Bxh6 {Einen Zug zu spät, denn Schwarz kann nun die Damen
tauschen.} Qd4+ 22. Be3+ Qxh4 23. Rxh4+ Kg8 24. Bxc4 b6 {?! In 24...Sd7 oder
24...Td8 besteht eine bessere Verteidigung.} 25. h3 {Immerhin besitzt Weiss
einen Mehrbauern. Aber exakter hätte 25.g4 den Vorteil festgehalten.} (25. Kf2
Re8 26. Bc1 Re5 27. Bd3 Nd5 28. Nxd5 Rxd5 29. Rg4 Kh8 30. Be4 Rd1 31. Bxc6 Rxc1
32. Bd5 Bd4+ 33. Ke2 Rc2+ 34. Kd3 Rf2 35. Bxf7 Rxf5 36. Be6 Rf6 37. Rg8+ Kh7
38. Re8 Bxb2 39. Bd5 Kg6 40. Rc8 Be5 41. h3 Rf2 42. a4 Bf4 43. Ke4 Bd6 44. Ke3
Rf4 45. Rc6 Rf6 46. g4 Kg5 47. Kd3 Kh4 48. Ke2 Be5 49. Rxf6 Bxf6 50. Bg2 a6 51.
Bf1 b5 52. Kd2 bxa4 53. Kc1 a5 54. Kb1 Kg3 55. Ka2 Kf2 56. Bc4 Bc3 57. g5 Kg3
58. Be6 Kh4 59. g6 Kh5 60. Bf5 Kg5 61. Bd3 Kh4 62. Ka3 Kxh3 63. Kxa4 Kh4 64.
Kb5 Kg5 65. Kxc5 Kf6 66. Bc2 Bb4+ 67. Kd4 Kg7 68. Kc4 Bd2 69. Kb5 Be1 70. Ka4
Bb4 71. Be4 Bc3 72. Bd3 Bd2 73. Bf5 Kg8 74. Bd7 Be1 75. Kb5 Kg7 76. Bf5 Bb4 77.
Ka4 Bd2 78. Bb1 {1/2-1/2 (78) Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022)-Excel Mach III
(2030) Zürich 2020}) 25... Re8 26. Kf2 Ne4+ 27. Nxe4 Rxe4 28. Rxe4 Bxe4 {
Jetzt erobert Schwarz seinen Bauern zurück, entweder den auf f5 oder
denjenigen auf b2.} 29. b4 cxb4 30. g4 Be5 31. h4 Kg7 32. h5 f6 {Bei korrektem
Spiel auf beiden Seiten sollte hier nichts mehr passieren.} 33. Be6 Kh7 34. h6
Bd6 35. Ke2 Bc5 36. g5 fxg5 37. Bxg5 Bf8 38. Ke3 Bb1 39. Kd4 Bxh6 {Jetzt hat
gar Schwarz einen Bauern mehr, wobei sich allerdings am Remischarakter dieser
Stellung nichts ändert.} 40. Be7 {Selbst der Läufertausch kam in Frage.} (40.
Bxh6 Kxh6 41. f6 Kg6 42. Ke5 a5 43. Bd5 a4 44. Ke6 b3 45. axb3 a3 46. f7 Bf5+
47. Ke7 a2 48. f8=Q a1=Q {= und die Chancen sind gleich verteilt.}) 40... Bd2
41. f6 Bg5 42. Bd8 Bg6 43. Bb3 Bh4 44. Ke3 {Auch der Gewinnversuch 44.Ke5 geht
auf interessante Weise ins Leere, z.B.:} (44. Ke5 Bg5 45. Ke6 Bd3 46. f7 Bh6
47. Be7 a5 48. Bd5 Kg6 49. f8=Q Bxf8 50. Bxf8 b5 51. Bc5 Bc4 52. Ke5 Kg7 53.
Kd4 Kf6 54. Bxc4 bxc4 55. Kxc4 Ke6 56. Kb5 Kd7 57. Kxa5 Kc8 58. Kxb4 {= Remis,
denn Weiss verbleibt mit dem falschen Läufer.}) 44... Bg3 45. Be7 Bh4 46. Bd8
Bg3 47. Be7 Bh4 48. Bd8 {***3x REMIS***} 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (22.02.2021), Mapi (22.02.2021), marste (22.02.2021), Oberstratege (22.02.2021), paulwise3 (22.02.2021)
  #50  
Alt 23.02.2021, 13:41
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.308
Abgegebene Danke: 4.321
Erhielt 7.731 Danke für 2.831 Beiträge
Activity Longevity
20/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4308
AW: Scorpio 68000 sel.4 vs Excel Mach III

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 14. Partie: Schwarz (Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 46% für Scorpio 68000 (6,5-7,5) | Vergleich mit Super Forte C 6 MHz: 46% für SFC (6,5-7,5) | Der zahme weisse Aufbau des Mach III gegen die schwarze Nimzowitsch-Indische Verteidigung erlaubt dem Scorpio 68000 leichten Ausgleich. Im schwierigen und spannenden Manövrierkampf wechseln sich die beidseitigen Vorteile ab, bis Weiss (Mach III) seine Dame für zwei Türme geben muss und hernach die schlechteren Karten hat. Als dann der Mach III mit dem sinnlosen und die Königsstellung schwächenden Zug 31.f3? aufwartet, ist die Partie vorbei und der Scorpio 68000 erfüllt seinen Pflichtsieg.

[Event "Match Nr. 61"]
[Site "Zürich"]
[Date "2021.??.??"]
[Round "14"]
[White "Excel Mach III"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "0-1"]
[ECO "E50"]
[WhiteElo "2023"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "117"]
[EventDate "2021.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 14. Partie: Schwarz
(Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 46% für Scorpio 68000 (6,5-7,5) |
Vergleich mit Super Forte C 6 MHz: 46% für SFC (6,5-7,5) | Der zahme weisse
Aufbau des Mach III gegen die schwarze Nimzowitsch-Indische Verteidigung
erlaubt dem Scorpio 68000 leichten Ausgleich. Im schwierigen und spannenden
Manövrierkampf wechseln sich die beidseitigen Vorteile ab, bis Weiss (Mach
III) seine Dame für zwei Türme geben muss und hernach die schlechteren
Karten hat. Als dann der Mach III mit dem sinnlosen und die Königsstellung
schwächenden Zug 31.f3? aufwartet, ist die Partie vorbei und der Scorpio
68000 erfüllt seinen Pflichtsieg.} 2. c4 e6 3. Nc3 Bb4 4. e3 O-O 5. Nf3 c5 {
***ENDE BUCH***} 6. Be2 {***ENDE BUCH***} d5 7. O-O Nc6 8. cxd5 exd5 9. dxc5
Bxc5 10. Qb3 (10. b3 {wird als die beste Fortsetzung angesehen.}) 10... Bb6 {
Das macht wenig Sinn.} (10... a6 {um dem Läufer ein Rückzugsfeld zu sichern
und den gegnerischen Figuren das Feld b5 zu nehmen, ist eine gute Fortsetzung.}
) 11. Rd1 {Der isolierte Bauer d5 wird weiter angegriffen.} Be6 {Schwarz ist
vollständig entwickelt und hat gute Chancen auf Ausgleich.} 12. Na4 {Eine
gute Fortsetzung: Der starke Läufer wird befragt, so dass Weiss die wichtige
Kontrolle über das Feld d4 erhält.} Ne4 {Die aktuellen 2021-Engines sind
fast durchwegs der Meinung, dass die komplizierten Fortsetzungen ...d4 oder ...
Lc7 am besten sind. Aber auch der Textzug ist nicht zu tadeln.} (12... Na5 13.
Qb4 Nc6 14. Qb5 Ne4 15. Nxb6 axb6 16. a3 Re8 17. h3 Rc8 18. Bd2 Na7 19. Qa4 Nc6
20. Be1 Nc5 21. Qf4 Nb3 22. Rab1 Qc7 23. Qh4 Qe7 24. Qh5 Qf6 25. Bc3 Qg6 26.
Qxg6 hxg6 27. Re1 f6 28. Rbd1 Nc5 29. b4 Ne4 30. Bb2 Re7 31. Rc1 Rec7 32. Red1
Nd6 33. b5 Ne7 34. Rxc7 Rxc7 35. Nd4 Kf7 36. Nxe6 Kxe6 37. Rc1 Rxc1+ 38. Bxc1
Ne4 39. Bb2 Nc5 40. Bg4+ Nf5 41. Kf1 g5 42. g3 g6 43. Bxf5+ gxf5 44. h4 Nd3 45.
Bc3 gxh4 46. gxh4 f4 47. Bd4 fxe3 48. fxe3 Nc5 49. Kf2 Kf5 50. Kf3 Na4 51. Kg2
Nc5 52. Kh3 Na4 53. Ba1 Nc5 54. Bb2 Na4 55. Bd4 Nc5 56. Kg3 Nd7 57. Bc3 Ne5 58.
a4 Nd3 59. Bd4 Ne5 60. Bxb6 Nc4 61. Bd4 Nd6 62. Kh3 Nc4 63. Bc5 Kg6 64. b6 Kf5
65. Bd4 Na5 66. Bc3 Nc4 67. a5 Nd6 68. Bb4 Nc4 69. a6 Nxb6 70. axb7 Nd7 71. Bd6
Ke6 72. h5 f5 73. Kh4 f4 74. Bxf4 Kf5 75. Bd6 Kf6 76. Kg4 Ke6 77. h6 Kf6 78. h7
Kg7 {1-0 (78) Excel Mach III (2030)-Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2022) Zürich
2020}) 13. Nxb6 axb6 14. Bd2 d4 {Die stärkste Entgegnung.} 15. Qc2 Bf5 16.
exd4 Nxd4 {?! Das führt zu leichtem Vorteil für Weiss.} (16... Ng3 17. Bd3
Ne2+ 18. Kh1 Nexd4 {= ausgeglichen}) 17. Nxd4 Qxd4 18. Be3 Qf6 19. Qb3 Nc5 20.
Qb4 Ra4 21. Qb5 Ra5 22. Bd4 Qg6 23. Qb4 Ra4 24. Qc3 Rfa8 {? Gibt einfach einen
Bauern her für nichts. Deshalb war 24...Se6 gut.} 25. Bb5 {Bedenkenlos hätte
Weiss auf c5 zugreifen können. Die Variante scheint allerdings zu tief für
unsere Lieblinge.} (25. Bxc5 bxc5 26. Qxc5 Qf6 27. Rd6 Be6 28. Qb5 Qe7 29. Rad1
Rxa2 30. Qxb7 $1 {und behält den Bauern, denn} Qxb7 $4 {scheitert an} 31. Rd8+
Rxd8 32. Rxd8#) 25... Ne4 {? Dieser natürlich aussehende Zug, anstelle von 24.
..T4a5, verschlechtert die schwarze Stellung in überraschender Weise.} ({
Verboten ist} 25... Rxa2 $4 26. Rxa2 Rxa2 27. Bxc5 {denn} bxc5 {geht nicht} 28.
Rd8#) 26. Qc7 {?! Mit 26.De3 hätte Weiss grösseren Vorteil erzielt.} Bh3 {
? Die falsche Wahl anstelle von 26...Tc8.} 27. g3 {? Das schwächt die weisse
Königsstellung aber doch enorm. Nach 27.Lf1! stünde Weiss prächtig.} Rc8 {
? Die weissfeldrigen Schwächen schreien doch gerade nach dem starken 27...
Sg5=/+ und Schwarz steht bereits besser.} 28. Qxb7 {? Aber auch Weiss ist
nicht auf der Höhne und verliert seinen Vorteil, weshalb 28.Le3 richtig war.}
Nd6 {Mit diesem Doppelangriff wird Weiss gezwungen, seine Dame für zwei
Türme zu geben, was in der danach entstehenden Stellung nicht für den
Ausgleich reicht.} 29. Qxc8+ Bxc8 30. Bxa4 Qe4 {Verpasst mit 30...Lb7 eine
wirkungsvollere Fortsetzung.} 31. f3 {? Der Excel Mach III begeht freiwillig
Selbstmord.} (31. Re1 $1 Qxd4 32. Rad1 Qxa4 33. Rxd6 h5 34. Rd8+ Kh7 35. Rxc8 {
= sichert den Ausgleich.}) 31... Qxf3 {-+ schwarze Gewinnstellung} 32. Rf1 Qd5
33. Rad1 Bb7 {Die Kraft der schwarzen Figuren ist tödlich für den Gegner mit
seinen unkoordiniert stehenden Figuren.} 34. Rd2 Nc4 {! Gewinnt den weissen
Läufer d4, denn der angegriffene Turm muss auf der zweiten Reihe bleiben, um
das Matt auf g2 zu verhindern.} 35. Re2 Qxd4+ 36. Rff2 Ne5 37. Bc2 Kf8 38. h3
Qxb2 39. Be4 Qc1+ 40. Kh2 Bxe4 41. Rxe4 Nf3+ 42. Kg2 Qc6 43. Rf4 Ne5+ 44. Kg1
Qg6 45. Kg2 Qe6 46. a3 b5 47. Kh2 Nd3 {Erobert noch zusätzlich die Qualität,
weshalb sich Weiss gezwungen fühlt, eine ebenfalls hoffnungslose Abwicklung
zu wählen.} 48. Rxf7+ Qxf7 49. Rxf7+ Kxf7 {Der Rest bedarf keiner Kommentare
mehr.} 50. Kg2 Ne1+ 51. Kf2 Nc2 52. Ke2 Nxa3 53. Kd2 b4 54. Kc1 Ke6 55. Kb2 Kd5
56. Kb3 Kc5 57. g4 g5 58. Ka2 Kc4 59. Kb2 {Weiss gibt auf} 0-1


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.02.2021), Mapi (23.02.2021), marste (23.02.2021), Oberstratege (23.02.2021), paulwise3 (24.02.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Excel 6800 Mach II ? Sargon Teststellungen und Elo Listen 2 09.06.2019 17:12
Partie: Match 120'/40 Excel Mach III-MM V+HG 550 applechess Partien und Turniere 56 16.01.2017 09:55
Tipp: Excel Mach III / 3. Version applechess Technische Fragen und Probleme / Tuning 6 11.01.2017 22:32
Frage: Excel 68000 Mach II (B) EberlW Die ganze Welt der Schachcomputer 12 08.03.2009 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info