Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #91  
Alt 12.08.2017, 16:46
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 1.116 Danke für 542 Beiträge
Activity Longevity
19/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1339
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse bei 30min/Partie:


Gegner


Elo (geschätzt)SSDF-Elo

Spiele+-PII/ 266 für Prozessor
Chessmaster 5000105,05,023402287P90
Schroeder Rebel 1263,03,024502685Athl. 1200
Fritz 5.3241,03,025202500P200MMX
Fritz 242,51,522002031486/33
Genius 3 DOS64,02,023502312P90
M. Genius 68030/ 3364,02,021952195
Meph. Magellan/Atla.44,00,020862086
Summe4023,516,5




Elo-Abschätzung (nach SSDF-Standard)
(Gewichteter) Mittelwert der Gegner: 2315
Gewinnquote 58,75 Prozent
Das entspricht einer Turnierleistung von ca. 2370 Punkten
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.08.2017), Egbert (12.08.2017), Fluppio (12.08.2017), Mapi (12.08.2017), mclane (12.08.2017), RetroComp (12.08.2017)
  #92  
Alt 12.08.2017, 20:10
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 992
Abgegebene Danke: 426
Erhielt 1.252 Danke für 499 Beiträge
Activity Longevity
17/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss992
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Zusammenfassung der bisherigen Ergebnisse bei 30min/Partie:

Elo-Abschätzung (nach SSDF-Standard)
(Gewichteter) Mittelwert der Gegner: 2315
Gewinnquote 58,75 Prozent
Das entspricht einer Turnierleistung von ca. 2370 Punkten
Hallo Wolfgang
Mit dieser Einschätzung liegst du gar noch etwas höher als die Millenium Werbung angibt. Hat eigentlich der Plastikbomber ChessGenius Pro das selbe Programm?
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 12.08.2017, 20:12
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 49
Land:
Beiträge: 3.147
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 451 Danke für 226 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3147
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hat eigentlich der Plastikbomber ChessGenius Pro das selbe Programm?
Ja!

Und das selbe Programm ist in der iPhone und Android Version.
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 12.08.2017, 20:56
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 992
Abgegebene Danke: 426
Erhielt 1.252 Danke für 499 Beiträge
Activity Longevity
17/20 9/20
Today Beiträge
0/3 ssssss992
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Ja!

Und das selbe Programm ist in der iPhone und Android Version.
Hallo Mybuster

Danke für den Hinweis. Dann finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis beim Mephisto ChessGenius Pro als sehr gut, auch wenn mir die zu grossen Plastikfiguren überhaupt nicht gefallen. Aber da kann man ja passendere Figuren nehmen. Umgekehrt finde ich den Preis für den Mephisto ChessGenius Exlusive etwas zu hoch, wobei ich bei diesem ansonsten sehr schönen Gerät das billig aufgemachte/aussehende Bedienungselement gar nicht "exlusiv" finde. Ja, und für iPhone werde ich mir das Ding noch beschaffen.

MfG
Kurt
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 12.08.2017, 21:00
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 49
Land:
Beiträge: 3.147
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 451 Danke für 226 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3147
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

Na ja, man sollte fair sein. Die Hardware ist schneller (und ein paar Euro teurer), das Holzbrett sowie die Figurenerkennung, Holzfiguren ... und natürlich werden davon weniger Geräte verkauft ... kleinere Stückzahl = höhere Stückkosten in der Herstellung / Entwicklung.

Ich finde die Kiste zwar auch zu hochpreisig, aber deshalb, weil wieder "nur" eine unveränderte iPhone Engine in dem Ding läuft ... wäre ein "exklusives" Programm in der Kiste, wie zum Beispiel eine "The King" Version, die es nicht als iPad Engine gibt, würde ich die Sache komplett anders beurteilen.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 12.08.2017, 21:52
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.127
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 355 Danke für 235 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2127
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

Hallo Kurt,

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen

Umgekehrt finde ich den Preis für den Mephisto ChessGenius Exlusive etwas zu hoch, wobei ich bei diesem ansonsten sehr schönen Gerät das billig aufgemachte/aussehende Bedienungselement gar nicht "exlusiv" finde.
Wobei bezüglich dem Bedienungselement hier extra eine Umfrage gemacht wurde und die große Mehrheit entschied sich eben für ein Holzbrett und ein Bedienelement aus Plastik!
So schlimm finde ich es von der Optik ausserdem gar nicht. Der Preis für den Exclusive mit einem hölzernen Bedienteil wäre dann allerdings nochmals höher.


Grüße
Otto
__________________
Das Herz ist ein einsamer Jäger...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
mclane (13.08.2017)
  #97  
Alt 12.08.2017, 23:43
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 1.116 Danke für 542 Beiträge
Activity Longevity
19/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1339
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang
Mit dieser Einschätzung liegst du gar noch etwas höher als die Millenium Werbung angibt. Hat eigentlich der Plastikbomber ChessGenius Pro das selbe Programm?
Gruss
Kurt
Wie ich das mit den Programmversionen sehe, habe ich in #87 beschrieben. Ich weiß auch, dass es selbst bei gleichen Programmen Prozessor abhängig ziemliche Unterschiede in den Lösezeiten gibt, die sich keineswegs umrechnen lassen. Das war bei Dallas oder Roma 68000/68020 der Fall. Da ist der 68020 mal um die Hälfte schneller, bei anderen Gelegenheiten um das Zehnfache.

Das fing schon viel früher an. Ich hatte ein Mephisto II (3,5 MHz) - Grundgerät mit einem III-er Modul getestet. Da ist es vorgekommen, dass ein 6,1 MHz-Mephisto III-Gerät in bestimmten Fällen, speziell im Endspiel, nur minimal schneller war. Man kann dies also nicht einmal mit dem verfügbaren Speicher begründen.

Nochmal zu MCG und den Exclusive
Nachstehend eine Partie. Es ging darum, zu sehen, welche Züge des MCGE vom schneller rechnenden Exclusive richtig "vorher gesagt" werden. Die Unterschiede sind angegeben.
Es gibt noch weitere Partien, auch bei Zeitrelationen von 1:2 oder 1:4. Immer gab es in der Anfangsphase größere Abweichungen. In der Endphase auch. Letzteres überrascht vielleicht nicht aufgrund der Hardware-Unterschiede.

Heute hieß es hier https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=518 "im Prinzip die gleiche Engine".
Das lässt natürlich Spielraum für Interpretationen.

Warum mich das Thema beschäftigt ? Mir geht es nicht um Streit und Rechthaberei. Sondern ich habe das ungute Gefühl, dass durch eine minimal geänderte Parametrisierung der Engine beim "Exclusive" eine Art Verschlimmbesserung gegenüber dem Erstlingswerk MCG erreicht wurde.

Zum Turnierergebnis
Ja, der Neuling hat sich auch für mein Dafürhalten erstaunlich gut geschlagen. Wobei 40 Partien natürlich zu wenig sind für eine Einstufung. Der Hersteller gibt an ">2300" auf Turnierstufe. Das sollte nach SSDF-Standard drin sein.
Ich bin mir nicht sicher, ob die PC-Programme eventuell überbewertet sind, weil mitunter der Vergleich nach "unten" zu den stärksten Brettgeräten wenig erfasst ist. Das könnte auch für einen zu hohen Wert des Neulings sorgen.
Mir geht es im Endeffekt weniger um eine Elo-Zahl, sondern um die Partien, die Spielweisen, die Ideen. Ich hoffe nur, dass mein PII/266-Laptop noch ein Weilchen durchhält.

[Event "Handicap-Partie"]
[Site "Permanent Brain deaktiviert"]
[Date "?"]
[Round "?"]
[White "Millennium CG Exclusive 10s/Zug"]
[Black "Millennium Chess Genius 30s/Zug"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "B13"]
[Opening "Caro-Kann"]
[Variation "Abtauschvariante, 4.Bd3 Nc6 5.c3 Nf6 6.Nf3"]
[TimeControl "240+6"]
[Termination "normal"]
[PlyCount "163"]
[WhiteType "human"]
[BlackType "human"]

1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c3 {* out} Nf6 5. Bd3 g6 6. Bf4 {* in}
Bg7 7. Nf3 O-O 8. O-O Nc6 9. Nbd2 Nh5 {*} 10. Be3 {*} Qc7 11. Qe2 e6 (11.
.. Nf4) 12. g3 Na5 (12. .. a6) 13. Rfe1 a6 14. a4 Bd7 (14. .. Re8) 15. Nh4
{?} Qb6 (15. .. Rfc8) 16. b4 Nc6 17. Nb3 Qc7 18. Nc5 Rfc8 (18. .. Bc8) 19.
Ng2 e5 (19. .. Be8 {?}) 20. Nxd7 Qxd7 21. dxe5 Nxe5 22. Bd4 Re8 (22. ..
Nxd3) 23. Ne3 Nf6 24. Bc2 Qh3 25. f4 Nc6 26. Qg2 {Der Damentausch ist auf
längere Sicht ungünstig für Weiß.} Qxg2+ 27. Kxg2 {-0,82} Nxd4 28. cxd4
Rac8 {!} (28. .. Bf8) 29. Bd3 {Schwarz steht klar besser. Weiß kann nur
versuchen, den Laden irgend wie zusammen zu halten.} Rc3 30. Rad1 Rb3 (30.
.. Ra3) 31. b5 Ra3 32. bxa6 bxa6 33. Kf3 Rxa4 (33. .. Re6) 34. Nxd5 Rxe1
35. Nxf6+ Bxf6 36. Rxe1 Bxd4 37. Rc1 a5 38. Bc4 Kg7 39. Bd5 Ra3+ 40. Ke2
Rc3 41. Rxc3 Bxc3 42. Kd3 Be1 43. Bc6 Bf2 44. g4 Bc5 (44. .. f5) 45. Ke4
Bd6 46. h3 Kf6 47. g5+ Ke6 48. Bd5+ Ke7 49. Bb3 f5+ 50. Ke3 Ke8 (50. ..
Kd7) 51. h4 Ke7 (51. .. Kf8) 52. Ba4 Ba3 (52. .. Bb4) 53. Kd2 Bb4+ (53. ..
Bc5) 54. Ke2 Bc5 55. Bb3 Bd6 56. Ke3 Bb4 57. h5 {!?} Bc5+ {?} 58. Kf3 Kf8
59. h6 Ba3 60. Kf2 Bd6 (60. .. Bc1) 61. Ke3 Bb8 62. Ba4 Ba7+ (62. .. Bc7)
63. Kf3 Bd4 (63. .. Bb6) 64. Ke2 Bc5 (64. .. Bb2) 65. Bb3 Bb6 66. Ba4 Bc7
(66. .. Ke7) 67. Kf3 Bd6 (67. .. Bd8) 68. Bb3 Be7 (68. .. Bb4) 69. Ke3 Bb4
(69. .. Bd8) 70. Ke2 Bc3 71. Kd3 Bb2 72. Kc2 Bd4 (72. .. Ba3) 73. Kd3 Bb6
74. Kd2 Bg1 (74. .. Bf2) 75. Ke2 Ba7 76. Bd1 Kg8 (76. .. Bb8) 77. Bb3+ Kh8
78. Ba4 Bb6 (78. .. Bc5) 79. Bb3 Bc7 80. Ke3 Bd6 81. Ba4 Ba3 82. Bb3
1/2-1/2


Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Mapi (13.08.2017), MaximinusThrax (13.08.2017), mclane (13.08.2017)
  #98  
Alt 12.08.2017, 23:57
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 49
Land:
Beiträge: 3.147
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 451 Danke für 226 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3147
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

@Wolfgang: Was bezweckst Du eigentlich damit, immer wieder "Vermutungen" bezüglich unterschiedlicher Programmversionen aufzustellen? Was ist Deine Motivation?

Ich denke, es gibt zwei Personen bzw. Stellen, die es ganz genau wissen! Richard Lang und die Firma Millenium! Beide haben bestätigt, dass die Engine identisch ist und die "Unterschiede" rein durch die Hardware entstehen ...

Diese Aussagen sind Dir bekannt, da Du in den Threads selbst aktiv mitliest und schreibst ... insofern frage ich mich wirklich, was Deine Aussagen bezwecken sollen! Anderen Usern tust Du mit solchen Aussagen keinen Gefallen!
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (13.08.2017 um 00:16 Uhr) Grund: Errata
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 13.08.2017, 00:23
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.339
Abgegebene Danke: 958
Erhielt 1.116 Danke für 542 Beiträge
Activity Longevity
19/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss1339
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
@Wolfgang: Was bezweckst Du eigentlich damit, immer wieder "Vermutungen" bezüglich unterschiedlichen Programmversionen aufzustellen? Was ist Deine Motivation?

Ich denke, es gibt zwei Personen bzw. Stellen, die es ganz genau wissen! Richard Lang und die Firma Millenium! Beide haben bestätigt, dass die Engine identisch ist und die "Unterschiede" rein durch die Hardware entstehen ...

Diese Aussagen sind Dir bekannt, da Du in den Threads selbst aktiv mitliest und schreibst ... insofern frage ich mich wirklich, was Deine Aussagen bezwecken sollen! Anderen Usern tust Du mit solchen Aussagen keinen Gefallen!
Soll ich noch eine Partie einstellen, wo es bei 76 Zügen nach der Bibliothek insgesamt 37 Abweichungen gab ?
Und in dieser Partie aber auch neun Züge am Stück richtig vorher gesagt wurden ?

Sascha, ich bezwecke damit gar nichts, sondern sage lediglich, was ich fest gestellt habe, und von Millennium ja zumindest nicht direkt bestritten wird.

https://www.schachcomputer.info/foru...=5322&page=104

Zitieren:
Im Prinzip läuft auf allen drei Geräten die selbe Engine, jedoch gibt es bei letzterem einen recht wesentlichen Unterschied...
"Im Prinzip" lässt einen Interpretationsspielraum zu, das ist ja wohl klar.

Wann ist eine Engine gleich zu einer anderen ? Theoretisch ist eine Ungleichheit, sobald ein einziger Parameter geändert wurde. Also wenn ein London "SOLID" gegen einen London "RISIKO" spielt, sind das auch zwei verschiedene Engines.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
mclane (13.08.2017)
  #100  
Alt 13.08.2017, 00:26
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Alter: 49
Land:
Beiträge: 3.147
Bilder: 76
Abgegebene Danke: 248
Erhielt 451 Danke für 226 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
13/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss3147
AW: MCGE Ersteindruck, Partien

Gut, dann hat RL keine Ahnung ... alles klar ...



__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Review: Novag Super Expert C (6 MHz) - Ersteindruck Wolfgang2 Die ganze Welt der Schachcomputer 4 05.04.2013 18:16
Sektion Partien/Turniere - Partien aus dem Forum aktualisiert Chessguru News 0 04.10.2004 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:47 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info