Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Mitglieder: > Vorstellung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 23.10.2009, 10:22
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

ich heiße Michael und bin 54 Jahre alt. Ich weiß, ich erhöhe den Altersschnitt, und habe deswegen auch bewusst auf den Zusatz „Opa“ (blaubaer) verzichtet. Ich habe das Schachspielen im Vorschulalter von meinem Bruder erlernt – er brauchte jemanden, den er schlagen konnte und ich wollte Weltmeister werden! Das wurde meinem Bruder dann aber wohl doch zu langweilig und so legte ich erst einmal eine Pause auf dem Weg zum Weltmeister ein. Meine richtig schachaktive Zeit war die späte Schulzeit; wir spielten jeden Tag viele Stunden. Das lag wohl auch daran, dass ich einen gleichstarken Partner hatte. Wir warfen uns ziemlich ausgeglichen den König vor die Füße. Da mir danach kein gleichstarker Partner zufiel - aktiv suchen wollte ich keinen, im Verein schon gar nicht, da ich kein Vereinsmensch bin, habe ich dann immer mal wieder Pausen eingelegt. Ich bin daher ein eher mittelmäßiger Spieler und habe nie einen ELO-Wert ermittelt; der wäre wohl auch eher schlecht. Schach hat mich aber nie losgelassen. Ob es nun Regeln waren, die ich nicht so ganz nachvollziehen konnte (z.B. die Frage, wie ich die 50-Züge-Regel in die Praxis umsetze, selbst wenn ich die Züge aufschreibe…) oder mit Bonbonpapier raschelnde Weltmeister oder der Roman die Schachnovelle, der mich sehr beeindruckte.

Zu den Schachcomputern kam ich über die reinen PC-Schachprogramme (mutmaßlich deren Totengräber), die ich seit der Anfangszeit verfolge. Ich habe schnell festgestellt, dass ich am PC nicht lustvoll Schach spielen kann und mag, und so schaffte ich mir Mitte der 90er ein PC-Schachbrett an, das Mephisto-PC-Brett. Dann folgten andere (Chess232, UCB), bis ich schließlich auf der Suche nach einem Brett mit Figurenerkennung auf die Firma „The Advanced Software Company“ stieß. Das war meine erste O f f e n b a r u n g: Schielend auf den R40 kaufte ich mir ein gebrauchtes SB30-Brett von Niggemann. Auf den R40 und den R30 „verzichtete ich erst einmal großzügig“ und schaffte mir den ersten Schachcomputer, einen Mephisto Mondial 68000 XL an. Ein Klasseteil mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis wie ich damals fand. Aber er war leider aus Plastik…

By the way, gibt es hier irgendwo einen R40? Wäre schon beruhigend für mich zu wissen, dass er noch da ist…

Mittlerweile gab es meine Lieblingsfirma nicht mehr (schade, schade…) und ich hatte meinen Traum schon fast ausgeträumt, aber dann kam eBay, die Bucht, und ich verfolgte den R30 mehr oder weniger intensiv, bis er mir dann vor 2 Jahren zufiel (Jose hat’s vermerkt!). Ein super gepflegtes Gerät mit SB20-Brett, welches ich natürlich persönlich abholte. Mein ganzer Stolz.

Übrigens, weiß jemand um welche Patentstreitereien es bei Tasc damals genau ging?

In eBay-Laune kaufte ich dann gleich noch ein paar andere

Na ja, die zweite O f f e n b a r u n g waren dann die Aktivitäten von Ruud…aber bevor ich mich hier entschließe, muss der Familienrat überzeugt werden. Die Aktivitäten von digital-chess-system.com verfolge ich auch mit Interesse.

Nur der Vollständigkeit halber, eines der ersten seriellen DGT-Bretter gibt’s auch bei mir - schöne Teile…

So, ich hätte noch viel mehr zu schreiben, aber ich beschränke mich noch auf zwei Dinge:

Mit meiner Tochter, die fast vier ist, spiele ich zur Zeit Räuberschach. Wenn’s nach mir ginge, dann habe ich vielleicht bald wieder einen gleichwertigen Gegner.

…und dann möchte ich ein dickes Lob an die Macher dieser Seite loswerden:

Ich bin beeindruckt von der Fülle und der Vollständigkeit der Informationen über Schachcomputer auf schachcomputer.info. Ein herzliches Dankeschön an die Macher!

Die Vorstellung ist etwas lang ausgefallen, aber ich musste meine Schachseele mal baumeln lassen (zumindest partiell).

Grüße, Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2009, 10:43
Ruhropa Ruhropa ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 24.09.2009
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 65
Land:
Beiträge: 103
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss103
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Hallo Michael,

ich bin zwar auch noch nicht so lange hier aktiv, habe aber schon letztes WE in KF mitgespielt. Altermäßig tun wir beide uns nicht viel und ich begrüße dich ganz spontan. Vielleicht infiziert dich der Schachcomputervirus genauso intensiv wie er mich auch erfaßt hat. ( Ist übrigens viel ungefährlicher als der Schweinegrippevirus und hält dafür viel länger an ).

Mich hat man hier super nett aufgenommen und gleiches wünsche ich Dir auch.

Viele Grüße zur Begrüßung sendet Ruhropa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2009, 10:44
user204
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Hallo Michael,

schöne Vorstellung!
Herzlich willkommen und noch viele schöne Stunden auf dieser Super Site!!!

Gruß,
Stefan
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.10.2009, 10:56
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.740
Bilder: 210
Abgegebene Danke: 998
Erhielt 2.587 Danke für 996 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss5740
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Hallo Michael,
auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen hier in unserer Community! Zu lang? Kann gar nicht sein! Ganz im Gegenteil: Schön und interessant geschrieben.

Zu Deiner R40 Frage: Ich kenne zwei Mitglieder hier im Forum, die einen R40 ihr eigen nennen dürfen ... eines davon ist Hans (Sargon), der seinen R40 gerne auf fast allen Turnieren einsetzt ... wenn er nicht grad seine schöne Turniermaschine nimmt.

Streitigkeiten gab es damals so einige ... unter anderem auch zwischen Mephisto und Tasc ...

Viel Spaß noch wünscht,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2009, 11:08
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Thank you for the warm welcome...

Ich habe da noch eine Frage: Ab wieviel Beiträgen bekommt man den Namenszusatz "TASC R30 oder auch R40" ( zwinker)? Danach verhalte ich mich dann erst einmal ruhig!

Gruß, Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.10.2009, 12:05
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 47
Land:
Beiträge: 1.224
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 42 Danke für 31 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1224
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Hallo blauer Bär,

 Zitat von blaubaer Beitrag anzeigen

und ich verfolgte den R30 mehr oder weniger intensiv, bis er mir dann vor 2 Jahren zufiel (Jose hat’s vermerkt!). Ein super gepflegtes Gerät mit SB20-Brett, welches ich natürlich persönlich abholte. Mein ganzer Stolz.
Ich seh´ alles - dein wunderschönes "El Präsidente" habe ich auch vermerkt. Finde ich persönlich ein sehr gelunges Brett, auch wenn die Figurenerkennbarkeit immer etwas "Tricky" ist!


 Zitat von blaubaer Beitrag anzeigen
Mit meiner Tochter, die fast vier ist, spiele ich zur Zeit Räuberschach. Wenn’s nach mir ginge, dann habe ich vielleicht bald wieder einen gleichwertigen Gegner.
Da bin ich auch gerade in Arbeit. Mein "Großer" wird jetzt bald 5 und er ist auf dem besten Wege. Interesse ist auch "noch" da. Schauen wir mal...
Aber wenn er so weiter macht werde ich bald von ihm lernen

 Zitat von blaubaer Beitrag anzeigen
…und dann möchte ich ein dickes Lob an die Macher dieser Seite loswerden:

Ich bin beeindruckt von der Fülle und der Vollständigkeit der Informationen über Schachcomputer auf schachcomputer.info. Ein herzliches Dankeschön an die Macher!
Kann ich nur unterstreichen!



Und auch von mir nochmal ein offizielles "Herzlich Willkommen"!

Beste Grüße
José
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.10.2009, 12:21
Benutzerbild von blaubaer
blaubaer blaubaer ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.06.2008
Beiträge: 1.233
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssss1233
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

...es bleibt auch nichts verborgen...

Gruß, blauer Bär
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.10.2009, 13:22
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.505
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 858
Erhielt 2.798 Danke für 826 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5505
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Hallo Michael,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Vorstellungen können gar nicht lang genug sein, da sie das Verhältnis in der Community einfach persönlicher gestalten. Sehr schöne Vorstellung! Danke.

 Zitat von blaubaer Beitrag anzeigen
Ich habe da noch eine Frage: Ab wieviel Beiträgen bekommt man den Namenszusatz "TASC R30 oder auch R40" ( zwinker)? Danach verhalte ich mich dann erst einmal ruhig!
Momentan ab 420 bzw. 500 Beiträgen.

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Zu Deiner R40 Frage: Ich kenne zwei Mitglieder hier im Forum, die einen R40 ihr eigen nennen dürfen ...
Ich erhöhe mal auf 3...

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.10.2009, 14:48
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.889
Abgegebene Danke: 1.095
Erhielt 435 Danke für 270 Beiträge
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3889
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen

Ich erhöhe mal auf 3...
mir kommen 4 in den Sinn (einer in Übersee)

die drei Besitzer, die du meinst, müssten in Kaufbeuren 2009 dabei gewesen sein, stimmts?


Robert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.10.2009, 14:52
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.505
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 858
Erhielt 2.798 Danke für 826 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
3/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5505
AW: Hallo liebe Schachcomputer.info-Gemeinde,

Ach ja, Robert, mein spezieller "Freund" aus Übersee, den hatte ich ganz vergessen. Der Rest der Bande war in Kaufbeuren dabei, richtig.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
r30

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Kurts Schachcomputer + Schachcomputer.info Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 24 07.07.2009 21:46
Info: Info zur neuen Aktivschach Elo Liste - 1/2009 Chessguru Teststellungen und Elo Listen 10 16.04.2009 21:02
Vorstellung: werte gemeinde... FütterMeinEgo Vorstellung 2 05.03.2009 21:41
Liebe Novag Entwickler logothetis Die ganze Welt der Schachcomputer 40 05.05.2007 18:17
Info: Modifizierte Info Box Chessguru News und Infos zum Forum + Wiki 1 05.09.2005 09:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info