Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #121  
Alt 06.09.2017, 15:16
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist gerade online
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 474
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.342
Erhielt 462 Danke für 210 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss474
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Hallo Kurt,

Zitieren:
Ab da ging es nur noch hin und her. Stockfish zeigte ab dem 48. zug nur noch -0,1 in der Bewertung. MCGE sah sich da aber immer noch mit bis zu 2,4 Bauereinheiten im Vorteil und London mit -1,5. Eigentlich ging da nichts mehr voran, da aber die Bewertungen der beiden immer noch stark schwankten brach ich das Spiel nicht ab.
Sorry, da habe ich mich wohl missverstädnlich ausgedrückt.
Ich meinte damit, dass die Bewertungen in den folgenden Zügen stark schwankten von Zug zu Zug, während Stockfish immer nur ungefähr 0,0 anzeigte. Mal waren es 0,4 dann 0,8 dann 1,4 und einmal auch im Extremen bis 2,4. Aber ich weiss nicht mehr auswendig in welchem Zug das war, das war nicht direkt der 48. sonder viel später. Ich habe leider im Moment viel zu tun und kann nicht versprechenn ob ich den Zug noch wiederfinde.

Beste Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 06.09.2017, 15:18
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 1.249
Abgegebene Danke: 565
Erhielt 1.607 Danke für 620 Beiträge
Activity Longevity
15/20 10/20
Today Beiträge
0/3 sssss1249
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

 Zitat von RetroComp Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Sorry, da habe ich mich wohl missverstädnlich ausgedrückt.
Ich meinte damit, dass die Bewertungen in den folgenden Zügen stark schwankten von Zug zu Zug, während Stockfish immer nur ungefähr 0,0 anzeigte. Mal waren es 0,4 dann 0,8 dann 1,4 und einmal auch im Extremen bis 2,4. Aber ich weiss nicht mehr auswendig in welchem Zug das war, das war nicht direkt der 48. sonder viel später. Ich habe leider im Moment viel zu tun und kann nicht versprechenn ob ich den Zug noch wiederfinde.

Beste Grüße
Jürgen
Hallo Jürgen
Danke für die Aufklärung.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 07.09.2017, 00:59
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.084
Erhielt 1.236 Danke für 600 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss1424
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

 Zitat von RetroComp Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,



Sorry, da habe ich mich wohl missverstädnlich ausgedrückt.
Ich meinte damit, dass die Bewertungen in den folgenden Zügen stark schwankten von Zug zu Zug, während Stockfish immer nur ungefähr 0,0 anzeigte. Mal waren es 0,4 dann 0,8 dann 1,4 und einmal auch im Extremen bis 2,4. Aber ich weiss nicht mehr auswendig in welchem Zug das war, das war nicht direkt der 48. sonder viel später. Ich habe leider im Moment viel zu tun und kann nicht versprechenn ob ich den Zug noch wiederfinde.

Beste Grüße
Jürgen
Hallo Jürgen,
das ist ja im Endeffekt auch nicht so wichtig.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (07.09.2017)
  #124  
Alt 09.09.2017, 19:19
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist gerade online
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 474
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.342
Erhielt 462 Danke für 210 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss474
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Hallo,

heute die 18. Partie LondonReflection - MCGE.

Es kam eine sizilianische Eröffnung (Scheveninger System) auf das Brett und beide waren bis zum 8. Zug im Buch. Zunächst war das Spiel ausgeglichen. Schwarz erspielte sich dann einen leichten Vorteil, insbesondere nach dem 19.Zug c4.
Beide zeigten einen Vorteil für schwarz mit bis zu 1,9 (Stockfish sogar noch mehr). Schwarz schaffte es aber nicht diesen Vorteil auszubauen, sondern verspielte dern Vorteil vor allem mit dem 28. Zug Turm e2. Danach glich sich das Spiel immer weiter aus. Ab dem 40. Zug war das Spiel dann nach Stockfish ausgeglichen. Ab dem 50. Zug waren die Bewertungen der beiden bei 0,00 und auch selbst ich, als nicht starker Schachspieler, würde sagen da ist nichts mehr zu holen.
Aus irgendeinem Grund bewerteten die beiden jedoch die Stellung wechselnd mit +0,06 oder 0,09, was wohl dazu führte das kein Remis zu Stande kam. Auch wenn ich das eigentlich nicht gerne tue und es immer besser finde, wenn die beiden Kontrahenten selbst zu einem Ende kommen, brach ich die Partie hier ab und wertete die Stellung Remis.

Damit steht es nun 10,5 : 7,5 für den MCGE.


[Date "2017.09.04"]
[Result "1/2-1/2"]
[White "Reflection London ~160Mhz"]
[Black "Millenium ChessGenius Exclusive"]
1. e4 c5 2. Nf3 e6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 d6 6. Be2 Be7 7. O-O O-O 8. f4
Qb6 9. Na4 Qb4 10. c3 Qa5 11. b4 Qc7 12. Bd3 e5 13. fxe5 dxe5 14. Nf5 Bxf5 15.
Rxf5 Rd8 16. Qe2 Nbd7 17. a3 Qc6 18. b5 Qc7 19. c4 Nc5 20. Nxc5 Bxc5+ 21. Kh1
Qd7 22. Rf3 Ng4 23. Bg5 f6 24. Bh4 Ne3 25. Bc2 Qd2 26. Qxd2 Rxd2 27. Ba4 Rc8
28. Be1 Re2 29. Rf2 Rxf2 30. Bxf2 Bd4 31. Rc1 Kf7 32. Bb3 Kg6 33. Bxe3 Bxe3 34.
Rd1 Bd4 35. g3 Ra8 36. Kg2 a5 37. a4 Rc8 38. h4 h6 39. Rf1 h5 40. Kf3 Kf7 41.
c5+ Ke7 42. c6 bxc6 43. Rc1 Kd7 44. Rxc6 Rxc6 45. bxc6+ Kxc6 46. Bf7 Kc5 47.
Bxh5 Kc4 48. g4 Kd3 49. g5 fxg5 50. hxg5 Be3 51. g6 Bd4 52. Bg4 Bb2 53. Be6 Bd4
54. Bd5 Kc3 55. Kg4 Be3 56. Kf5 Bf4 57. Ke6 Kd4 58. Kf7 Bh6 59. Bb7 Ke3 60. Bc6 Kd3 {Abbruch durch Bediener: Remis}



Beste Grüße
Jürgen

Geändert von RetroComp (09.09.2017 um 19:43 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.09.2017), paulwise3 (10.09.2017), Wolfgang2 (09.09.2017)
  #125  
Alt 09.09.2017, 19:34
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.407
Abgegebene Danke: 2.355
Erhielt 2.124 Danke für 928 Beiträge
Activity Longevity
12/20 12/20
Today Beiträge
0/3 sssss2407
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Hallo Jürgen,

diese Partie konntest Du mit bestem Gewissen abbrechen und Remis werten

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (09.09.2017)
  #126  
Alt 09.09.2017, 19:40
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.084
Erhielt 1.236 Danke für 600 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss1424
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Das war meines Erachtens eine sehr gute Schachpartie, bei der beide Seiten einiges an Komplikationen bis ca. zum 30. Zug zu bewältigen hatten und auch starke Züge fanden.
Ich sehe hier keinen verpassten Sieg für Schwarz. Ein Bauerngewinn wäre wohl möglich gewesen mit 28. ... Td3! (anstatt Te2). Aber das war alles aufgrund der Fesselungen recht schwierig. Ob das angesichts der ungleichfarbigen Läufer zum Gewinn gereicht hätte ? Ich glaube nicht.
Ich denke, vor allem der London hat die Partie, vor allem nach der Eröffnung mit der "zerrupften" Struktur, stark gespielt.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (09.09.2017)
  #127  
Alt 09.09.2017, 19:43
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.195
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 406 Danke für 267 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2195
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen,

diese Partie konntest Du mit bestem Gewissen abbrechen und Remis werten

Gruß
Egbert

Da muss ich meinem Hessischen "Kollegen" Egbert Beipflichten
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.09.2017)
  #128  
Alt 16.09.2017, 22:32
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist gerade online
Mephisto Wundermaschine
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 474
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 1.342
Erhielt 462 Danke für 210 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss474
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Hallo,

nun die 19. Partie ReflectionLondon - MilleniumChessGeniusExclusive.

Als Eröffnung kam eine Variante des vier Springer Spiels auf das Brett. Beide Gegner waren bis zum 8. Zug im Buch und kamen zunächst recht ausgeglichen dort heraus. Danach erspielte sich weiß leichte Stellungsvorteile die London aber nicht recht ausbauen konnte und ab dem 38. zu war die Stellung wieder ausgeglichen. Mit dem 41.Zug Turm schlägt h4 kommt der MCGE leicht in Vorteil und der MCGE versteht es diesen Vorteil auszubauen. London begeht weitere Ungenauigkeiten und ab dem 47 Zug bei Stockfish schon mit 2 Bauereinheiten im Minus und auch der MCGE sieht sich schon mit 0,6 im vorteil, London sieht aber noch nichts. Ab dem 52. Zug Turm d4 hat London wohl das Spiel endgültig versemmelt. Der MCGE macht keine Fehler mehr und London gerät nun immer mehr ins Hintertreffen, trotz scheinbar zunächst noch ausgeglichener Figurenanzahl sieht die Stellung für schwarzen Bbauern nun sehr gut aus, während die weißen Bauern kaum etwas unternehmen können.
Der MCGE bringt das Spiel nun sicher nach Hause.

Ein verdienter Sieg für den MCGE zum 11,5 - 7,5


[Date "2017.09.04"]
[Result "0-1"]
[White "Reflection London ~160Mhz"]
[Black "Millenium ChessGenius Exclusive"]


1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Nc3 g6 4. d4 exd4 5. Nxd4 Bg7 6. Be3 Nf6 7. Nxc6 bxc6 8.
e5 Ng8 9. Bd4 Qe7 10. f4 f6 11. Qe2 fxe5 12. Bxe5 Bxe5 13. Qxe5 d6 14. Qxe7+
Nxe7 15. O-O-O Rf8 16. g3 Rb8 17. Bc4 Bd7 18. Rhe1 Kd8 19. Bb3 h6 20. Ne4 a5
21. Rd2 Nf5 22. c3 c5 23. Kc2 Rb6 24. Bc4 Rb8 25. Rdd1 Ng7 26. Kc1 Ne8 27. Rd2
Nf6 28. Nxf6 Rxf6 29. h4 Bg4 30. Bb3 Rf8 31. Ba4 Bd7 32. Bc2 Re8 33. Rdd1 Rg8
34. b3 g5 35. hxg5 hxg5 36. f5 Rf8 37. g4 Rh8 38. Rh1 Ke7 39. Be4 Kf6 40. Bf3
Rh4 41. Rxh4 gxh4 42. Rh1 Kg5 43. Kc2 Bc8 44. Kd3 Ba6+ 45. Ke3 c4 46. Bd1 Bb7
47. Rh3 Re8+ 48. Kf2 Re4 49. bxc4 Rxc4 50. Rd3 Rf4+ 51. Kg1 Ba6 52. Rd4 Rxd4
53. cxd4 c5 54. dxc5 dxc5 55. Kf2 c4 56. a3 c3 57. Bc2 Bb7 58. Bd3 Bd5 59. Bc2
Kxg4 60. f6 h3 61. Ke3 h2 62. f7 Bxf7 63. Be4 Kg3 64. Bh1 Bh5 65. Be4 a4 66.
Kd3 Bf3 67. Bxf3 Kxf3 68. Kxc3 h1=Q 69. Kd4 Qa1+ 70. Kd5 Qxa3 71. Ke6 Qc5 72.
Kd7 a3 73. Ke6 a2 74. Kd7 a1=Q 75. Ke6 Qc4+ 76. Ke7 Qc7+ 77. Kf8 Qa8#
0-1


Beste Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu RetroComp für den nützlichen Beitrag:
applechess (17.09.2017), Egbert (17.09.2017), Hartmut (16.09.2017), Mapi (17.09.2017), paulwise3 (17.09.2017), Wolfgang2 (17.09.2017)
  #129  
Alt 17.09.2017, 03:02
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 50
Land:
Beiträge: 1.424
Abgegebene Danke: 1.084
Erhielt 1.236 Danke für 600 Beiträge
Activity Longevity
8/20 19/20
Today Beiträge
0/3 sssss1424
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Der Zug 40. ... Th4?! war clever gemacht. Das hätte ich selbst nicht besser machen können, um den London mit seinen bescheidenen Bauernsruktur-Bewertungsfunktionen genau an dieser Stelle herein zu legen.

Nach 41. ... gxh4 steht auf h4 ein entfernter Freibauer, auch wenn es "nur" ein Randbauer ist. Während die Bauern auf g4/f5 kaum einsetzbar sind, zumal der schwarze König schnell nach g5 kommt.

Weiß hätte im 41. Zug verschiedene Möglichkeiten gehabt: Selbst ein Doppel-Turmtausch auf h1 (nach Td8-h8) wäre kein Problem gewesen. Einzig der Abtausch auf h4 bringt den Anziehenden in eine schwer zu spielende Position.
Wäre beispielsweise 41. Td1-e1 erfolgt, wäre das Spiel totremis gewesen.

Naja, über die Qualität von 52. Td4 ? erübrigt sich jeder Kommentar. Bei anderen Zügen hätte es Schwarz deutlich schwerer gehabt, den Gewinn zu realisieren.

Gruß
Wolfgang

Geändert von Wolfgang2 (17.09.2017 um 12:09 Uhr) Grund: Schreibfehler g4/f5
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (17.09.2017)
  #130  
Alt 17.09.2017, 17:56
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.195
Bilder: 102
Abgegebene Danke: 266
Erhielt 406 Danke für 267 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
9/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2195
AW: Turnier Millenium CGExclusive ~ PhoenixReflection London

Also 41.) T x h4?? würde ich einem Mephisto Europa verzeihen aber einem Genius London auf Super schneller Hardware niemals!
Weitere Möglichkeiten wären vielleicht noch:

- der London war Bestochen

- er war Besoffen

- er stand sonst wie unter Drogen


__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (17.09.2017)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Reflection London Mapi Partien und Turniere 2 19.01.2017 20:52
Test: London 68020 / BerlinPro-London EberlW Teststellungen und Elo Listen 2 11.04.2011 20:59
Frage: London-update maxm Die ganze Welt der Schachcomputer 3 17.08.2006 21:53
Frage: London Eprom Endspielgott Die ganze Welt der Schachcomputer 8 28.06.2005 19:12
Turnier: Berlin pro London Thomas J Partien und Turniere 0 15.05.2005 23:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:08 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info