Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 09.09.2017, 17:51
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 90
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 51 Danke für 32 Beiträge
Activity Longevity
7/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss90
AW: Square Off

Hallo Alex,

das einzige was ich seit März lesen kann (=>weiterlesen) ist der Artikel vom 30.Juni. Ziemlich geheim das Ganze :-) - sonst steht bei mir "nur für Unterstützer"

Was du bzgl. den Verbesserungen geschrieben hast, steht nicht unbedingt im Widerspruch zu meiner Aussage. Ich bin auch nicht gegen das Projekt. Finde ich toll, wenn es geht. Habe ja auch schon gesehen, das es funktioniert, aber halt nur bei Nicht-Serien-Boards und da sind die Dinge halt einfacher.

Gibt kein Problem mit Toleranzen, Akkus ...für den Moment und für dieses eine Brett funktioniert es und für einen (Herstellungs)Preis von >1000$ (wg Einzelanfertigung). Das ist alles ganz anderes bei Massenproduktion und wenn alles nur noch 200$ kosten darf.

Jürgen
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LocutusOfPenguin für den nützlichen Beitrag:
RetroComp (09.09.2017)
  #12  
Alt 10.11.2017, 16:56
Eskimo Eskimo ist offline
Super Conny
 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: Frankfurt
Land:
Beiträge: 81
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 22 Danke für 10 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss81
Lächeln AW: Square Off

Ich habe natürlich auch sofort "geplegded".

Im April 17 sollte ausgeliefert werden. Nun wird es Weihnachten 2017. Aber egal... für so ein edles Teil kann man gerne mal warten.

Falls die Firme pleite gehen sollte, wird der Sammlerwert enorm sein (s. heutige Mephistos!)

Daher freue ich mich schon auf das Brett ... :-)
__________________
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben :tinysmile_hmm:
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.12.2017, 10:38
Benutzerbild von Benny
Benny Benny ist offline
Mephisto Amsterdam
 
Registriert seit: 07.10.2017
Land:
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 31
Erhielt 87 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
7/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss116
AW: Square Off

Mittlerweile ist Ende Januar als Liefertermin angegeben. Dies soll laut dem Hersteller aber nur Neukunden betreffen.

Meine persönliche Meinung ist hier etwas gespalten. Ich finde das Projekt genial, jedoch habe ich meine Zweifel, dass sich die Sache für den Hersteller rechnet.

Als im Jahr 2008 der Excalibur Phantom Force auf den Markt gekommen ist (selbstziehender Schachcomputer), gab es viele Probleme, diese Geräte sicher zu versenden. Die Schiene auf welcher der Magnet läuft war ziemlich anfällig für Erschütterungen. Etwa 20-30% der Geräte waren schon nach Anlieferung des Herstellers defekt. Ein Großteil der an Endkunden gelieferten Geräte spätestens nach 2 Wochen im Kinderzimmer.

Zwar konnte man mittels eines LOCK-Schalters das Teil einrasten lassen, aber das nicht wirklich viel gebracht.

Am Ende wurde das Gerät vom Markt genommen. Einige Jahre später gab es dann eine Kleinauflage einer anderen Firma. Aber auch hier wurde nicht weiter produziert.

Beim Square Off wird die gleiche Schienen-Technik verwendet. Mit dem recht günstigen Preis den man für das Gerät bezahlt, muss neben der Entwicklung auch die Produktion und der anschließende Support/Reparatur/Garantiefall bezahlt werden. Letzteres kann das Projekt zum Scheitern bringen.

DGT hatte vor Jahren mal den DGT Cube auf den Markt gebracht. Nachdem es mit der ersten Serie massive Probleme mit den Sensoren gab, konnte man das nur bedingt verbessern. Es gab einfach zu viele Cubes, die den Geist aufgegeben haben. Sowohl der DGT Cube, als auch die DGT Pyramid sind vom Markt genommen worden. Die Support-Kosten haben das Teil einfach unrentabel gemacht.

Produkte mit Mechanik auf den Markt zu bringen ist wirtschaftlich immer sehr riskant und erfordert ziemlich viel Know How.

Mich macht es etwas stutzig, dass noch immer Geld für das Projekt gesammelt wird, obwohl die Zielsumme bereits erreicht wurde. Es werden weitere Geräte verkauft, noch bevor die erste Produktion abgeschlossen ist.

Normalerweise wird, bevor ein Gerät dauerhaft in die Produktion geht, die erste Produktionslinie verkauft, ausgeliefert und dann geprüft, wie das Produkt beim Endkunden funktioniert. Mängel, die erst nach einiger Zeit auffallen, werden in der zweiten Produktionslinie beseitigt und anschließend beginnt die "richtige" Serienproduktion.

Hier kann man als Beispiel die Autoindustrie nennen. Kommt ein neues Modell auf den Markt, wird dieses mit einer handvoll unterschiedlicher "preisgünstiger" Motoren in den Verkauf gebracht. Nach etwa 1-2 Jahren gibt es das Modell dann mit größeren und teureren Motoren und Bug-Fixes. :-)

Auch wenn man das als Endkunde nicht gerne hört, ist man als Kunde eines neuen Modells auch immer ein Testkunde.

Dieses Vorgehen ist in der Industrie absoluter Standard. Bei Square Off hingegen wird fleißig Geld eingesammelt, ohne eine Erstproduktion überhaupt zum Abschluss zu bringen.

In den Antworten auf der Square Off Seite liest man auch, dass bei "Bestellungen/Finanzierungen", welche heute ausgeführt werden, das Gerät Ende Januar bereits geliefert werden soll.

Es wird vom Hersteller also keine Pause eingelegt, um die Kunden-Reaktionen der ersten Besteller abzuwarten und eventuelle Fehler in der Produktion zu beseitigen.

Dafür sind die Messe-Aktivitäten umso größer. Ich persönlich denke, dass das Square-Off-Team auf der Suche nach einem starken und erfahrenen Partner ist, welcher das Projekt gut umsetzen kann. Deswegen auch die vielen Verzögerungen.

Ich bin mal auf den Januar gespannt.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.02.2018, 20:07
BHGP BHGP ist offline
Chess Challenger 1
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 12 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
1/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssssss9
AW: Square Off

Ich habe mich an dem Startup schon 2016 beteiligt, weil ich die Idee gut fand und auch schon diverse Prototypen auf Messen vorgestellt wurden. Für weniger als 300 EUR zu einem solchen Gerät zu kommen, ist meines Erachtens ein faires Chance-Risikoverhältnis. Da habe ich schon mehr Geld in andere Dinge investiert, wo dann später auch nicht weiterentwickelt wurden.

Als problematisch sehe ich den Reparatur- bzw. Garantiefall. Immerhin ist kein deutscher Händler zwischengeschaltet, den man zumindest in den ersten Monaten für Gewährleistung in Anspruch nehmen könnte. Ich hoffe natürlich auch, allen Unkenrufen zum Trotz, dass die Qualität der Mechanik auf deutlich höherem Niveau sein wird als bei den Plastikveteranen. Die Figuren sind übrigens sehr leicht, was mir zwar nicht so gefällt, aber sicherlich die Mechanik schont.

Was mir gar nicht gefällt sind die Updates des Herstellers bzgl. der Fortschritte in den letzten Monate. Es kann nicht sein, dass man Weihnachten als Auslieferungsdatum massiv promotet, dann aber erst ab Mitte Januar aus den USA per Seefracht (!) versenden will und parallel Sendungs-Id's verspricht. Ein paar Wochen später wird dann kleinlaut die Erklärung nachgeliefert, das es Produktionsprobleme gab und das sich alles nochmals verzögert. Immerhin kann man jetzt die Stati (Produktion, Auslieferung) abfragen. Mal sehen, ob da jetzt ein Fortschritt zu erkennen ist in den nächsten Wochen oder ob man nur Zeit gewinnen will.

Trotz des negativen Beigeschmacks, glaube ich immer noch an die Auslieferung und die großen Marktchancen. Dass der Hersteller versucht, weiteres Kapital zu akquirieren, sehe ich übrigens nicht negativ. Immerhin will man auch andere Brettspiele umsetzen und sicherlich auch zusätzliche Vertriebswege erschließen.

Die Square-Off-App wird übrigens aktuell mit DroidFish verbunden. Das bedeutet Zugriff auf Eröffnungsbücher (ctg und Polyglod) und Endspieldatenbanken. Da kommt natürlich Vorfreude auf...

Alles in allem sind das Indizien, dass das Produkt auf den Markt kommen wird, man aber halt nicht die Geduld verlieren darf. Ich hoffe, dass die nächsten Presseupdates des Herstellers wieder ehrlicher und realistischer werden
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info