Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 17.06.2019, 12:03
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
4/20 8/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
Ipaq HP 214 (Pocket Grandmaster) und DGT Smartboard?

Hat jemand schon folgendes versucht?

Connection to the USB-DGT-board

How to connect an USB-DGT Board to PocketGrandmaster. We thank David Dunnett and Gary Morton, who provided the following descriptions of their setups. Please note that we can't guarantee that these setups also works on your Pocket PC, so use these descriptions at your own risk. Before starting, make sure you have PocketGrandmaster 3.0.1 (or newer) installed. The setup David Dunnett has is:
- HP iPAQ 214
- HP FB112AA#AC3 iPAQ 200 Series Enhanced Sync/Charge Cable
- USB micro cable supplied with the DGT board
- The FTDI usb driver from http://www.ftdichip.com
Procedure:
- Copy the file ftdi_ser.dll(no other files needed) from the FTDI usb driver into the windows directory of the iPAQ
- Ensure the HP iPAQ 214 is turned on
- Connect the HP iPAQ 214 to the DGT board
- A window will come up on the HP iPAQ 214 screen asking for a driver for the new device, type in ftdi_ser.dll. The window should disappear

Übersetzt: Die unten angeführte Datei in den Windows Ordner des Ipaq kopieren. Den Pocket Grandmaster mit dem DGT-Brett verbinden. Der Ipaq muss natürlich eingeschaltet sein. Dann muss ein Fenster aufgehen, wegen der Verbindung! Auf die ftdi_ser.dll Datei tippen. Das Fenster verschwindet wieder. Fertig!

Hab leider kein DGT Brett, sonst würde ich es natürlich selbst versuchen.
Sollte es jemand schaffen, dann hab ich schon morgen ein DGT Brett.

Hier der Downloadlink der Datei:
http://www.mediafire.com/file/2431wo...i_ser.rar/file

lg (Ich bitte um positive Rückmeldungen )

Geändert von RudolfE (17.06.2019 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.06.2019, 14:58
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Activity Longevity
4/20 8/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: Ipaq HP 214 (Pocket Grandmaster) und DGT Smartboard?

Funktioniert es bei Keinem?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.06.2019, 15:44
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.809
Abgegebene Danke: 874
Erhielt 384 Danke für 240 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3809
AW: Ipaq HP 214 (Pocket Grandmaster) und DGT Smartboard?

Ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass jemand aus dem Forum einen funktionierenden PocketPC mit installiertem PocketGrandmaster und ein DGT-Brett besitzt, dürfte eher gering sein.

Aber warum kaufst Du nicht einfach ein DGT-Brett online und probierst es aus? Innerhalb von 14 Tagen kannst Du es ja zurückgeben, wenn es nicht klappen sollte.

Viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.06.2019, 16:01
synthese synthese ist offline
Super System III
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Activity Longevity
1/20 3/20
Today Beiträge
0/3 sssssss10
AW: Ipaq HP 214 (Pocket Grandmaster) und DGT Smartboard?

Hallo RudolfE,
die Antwort ist ja, allerdings, ist es genau elf Jahre her, dass ich dieses Setup verwendet habe. Damals habe ich einen Siemens Pocket Loox mit einem USB Kabel und darin integrierter Stromversorgung an ein DGT eBoard (USB) gehängt. Das hat sehr gut funktioniert, sogar die Sprachausgabe der Züge hat geklappt. Ich habe viel damit gespielt. Nach einigen Monaten fand ich es allerdings interessanter das Brett mit unterschiedlicher PC-Software PC-Software zu verbinden (Chessmaster 10th, Shredder, Fritz).

Sonnige Grüße,
Harry

PS: Habe durch dein Post fast wieder Lust bekommen dieses System zu reaktivieren. :-D
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu synthese für den nützlichen Beitrag:
RudolfE (19.06.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Schnittstelle TASC-Smartboard freibauer Technische Fragen und Probleme / Tuning 19 13.08.2015 05:06
Frage: Tasc SmartBoard SB 20 Reaktivierung jumapari Die ganze Welt der Schachcomputer 3 10.01.2013 15:08
Frage: Verbindungskabel Smartboard - Pc Mapi Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 20.05.2010 18:44
News: TASC SmartBoard Ersatzfiguren iuppiter Technische Fragen und Probleme / Tuning 28 30.12.2009 10:51
Frage: smartboard an chessmachine - wie? user_175 Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 17.06.2009 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:59 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info