Schachcomputer.info Community
  #1  
Alt 19.07.2007, 09:12
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.929
Abgegebene Danke: 2.258
Erhielt 4.272 Danke für 1.566 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
2/3 sssss3929
halbwegs fertig: Sparc

nachdem ich bei ebay einen SPARC gekauft hatte, bin ich nun langsam fertig mit der Komplettierung.

Das Modul repariert, einen Renaissance gekauft. Beide nicht gerade optische Lichtblicke, aber es zählen die inneren Werte.
Auch eine OSA-Schnittstelle habe ich, die ohne Probleme funktioniert endlich bekommen.

Die ersten 9 Partien gegen den Star Diamond von Novag sind absolviert und sobald die 10 Partien fertig sind werde ich diese hier posten.

Bin sehr zufrieden. Vielleicht schaue ich mich jetzt schon mal nach "gegnern" für den Sparc um.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.07.2007, 11:57
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.237
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1237
AW: halbwegs fertig: Sparc

Hi Thorsten,

also hat das Modul Sparc anfangs nicht funktioniert?! In der Beschreibung stand ja nur "lange Lagerung" - dann werden die anderen Module wohl auch nicht funktioniert haben - schade.

Grüße José
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2007, 16:40
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.929
Abgegebene Danke: 2.258
Erhielt 4.272 Danke für 1.566 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
2/3 sssss3929
AW: halbwegs fertig: Sparc

das modul war zerbrochen. irgendwer hat den karton gebogen oder sich draufgesetzt oder schwere sachen draufgestellt.
dadurch war der Karton verbogen, was das außengehäuse vorne am lüftungsblech gespalten hat.
ich mußte den lüfter reparieren. und das gehäuse kleben.
die platine für die drosseln die im karton zwischen karton und luftfolie eingeklemmt war hat es in 2 teile geborsten. der verkäufer hat angeboten das modul zurückzunehmen und ich habe mich mit ihm auf einen nachlaß geeinigt. zu anderen modulen kann ich nix sagen. immerhin habe ich jetzt ein funktionierendes sparc modul. zwar optisch nicht ganz schick (also für sammler nicht geeignet) aber zum spielen doch ausreichend.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2007, 22:03
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 60
Land:
Beiträge: 3.016
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 1.232 Danke für 791 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3016
AW: halbwegs fertig: Sparc

Zitieren:
Die ersten 9 Partien gegen den Star Diamond von Novag sind absolviert und sobald die 10 Partien fertig sind werde ich diese hier posten.

Bin sehr zufrieden. Vielleicht schaue ich mich jetzt schon mal nach "gegnern" für den Sparc um.

Hallo Thorsten,

ich bin schon sehr gespannt !


Gruß
Otto
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2007, 07:27
Benutzerbild von José
José José ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 30.12.2004
Alter: 51
Land:
Beiträge: 1.237
Bilder: 500
Abgegebene Danke: 153
Erhielt 45 Danke für 34 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1237
AW: halbwegs fertig: Sparc

 Zitat von mclane
das modul war zerbrochen. irgendwer hat den karton gebogen oder sich draufgesetzt oder schwere sachen draufgestellt.
dadurch war der Karton verbogen, was das außengehäuse vorne am lüftungsblech gespalten hat.
ich mußte den lüfter reparieren. und das gehäuse kleben.
die platine für die drosseln die im karton zwischen karton und luftfolie eingeklemmt war hat es in 2 teile geborsten. der verkäufer hat angeboten das modul zurückzunehmen und ich habe mich mit ihm auf einen nachlaß geeinigt. zu anderen modulen kann ich nix sagen. immerhin habe ich jetzt ein funktionierendes sparc modul. zwar optisch nicht ganz schick (also für sammler nicht geeignet) aber zum spielen doch ausreichend.
Hi Thorsten,
ah, okay, DHL wahrscheinlich mal wieder.
Na das ist doch schön das es nun wieder läuft!
Viel Spaß damit!

Grüße José
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.07.2007, 07:37
Benutzerbild von topcom
topcom topcom ist offline
Boris Handroid
 
Registriert seit: 25.12.2006
Alter: 52
Land:
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssssss37
AW: halbwegs fertig: Sparc

Also mein Sparc-Modul, aus gleichem Angebot, ist tadellos und erfreut sich in meinem sehr schönen Renaissance seines Lebens.
Ich hoffe, ich habe in nächster Zeit mal ein Tunier zu bestreiten.

30min/Partie

Teilnehmer:
London68030
RiscII
Magellan
MMV 18MHz
Novag Star Diamond
Saitek Sparc

Bin mal gespannt, wie sich der einzige 8Bitter in diesem Feld schlägt.


Gruß Gerald
__________________
London 68030
Genius 68030
Vancouver 68030
Risc II
MM V 18MHz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.07.2007, 13:51
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.929
Abgegebene Danke: 2.258
Erhielt 4.272 Danke für 1.566 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
12/20 20/20
Heute Beiträge
2/3 sssss3929
AW: halbwegs fertig: Sparc

ja mein problem ist jetzt das des fehlenden gegners.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.07.2007, 14:49
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 60
Land:
Beiträge: 3.016
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 1.232 Danke für 791 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3016
AW: halbwegs fertig: Sparc

Zitieren:
ja mein problem ist jetzt das des fehlenden gegners.

Hi Thorsten,

ja, denn sonst macht es wenig Sinn. Passende Gegner wären Risc 2500, Meph. Risc, Meph. Magellan, Berlin Pro
oder ein Fidelity 68030 - 68060 wäre interessant, um eventuelle verbesserungen des Sparc-Programms auszumachen.
Und die obigen Geräte sind bestimmt nicht zu teuer. Falls es etwas "mehr" sein darf, wäre eine Turniermaschine 68030 oder ein Tasc R30 bzw. Genius 68030 sicherlich die richtige Wahl, um dem Sparc so richtig "einzuheizen" !
Übrigens:
ich lasse meinen Sparc auch ein Turnier bestreiten (irgendwann) aber mit beiden Bibliotheken, nur um zu sehen, ob es zwischen der großen oder der Turnierbibliothek zu nennenswerten abweichungen kommt.

Gruß
Otto
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MessEmu: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig! Dirk Mess Emu & andere Emulationen / Mess Emu and other Emulations 6218 Gestern 23:32
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 3 09.09.2007 22:56
Turnier-ELO-Liste 02-05 fertig! Stefan Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 21 28.10.2005 23:02
Neue Elo-Liste fertig Stefan Teststellungen und Elo Listen / Test positions and Elo lists 4 28.07.2004 16:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info