Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Mitglieder: > Vorstellung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 27.06.2020, 15:56
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von Mapi Beitrag anzeigen
Hallo Robert,

Herzlich willkommen. ich wünsche Dir viel Spass mit deinem "wiederentdeckten" Hobby.

viele Grüße
Markus
Danke für dein frohes Willkommen, Markus!

Yeap! Das Wiederentdecken ist die helle Freude, nicht zuletzt auch dank euch.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.06.2020, 16:04
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von Schachhucky Beitrag anzeigen
Hallo Robert,

auch von mir ein herzliches Willkommen, bin auch erst seit gut einem halben Jahr hier aktiv, aber gleichermaßen begeistert und - trotz meiner bereits lebenslänglichen Schachleidenschaft - eigentlich erst jüngst durch dieses Forum hier zu einem Sammler geworden, jedoch noch in bescheidenen Anfängen.

Nur eine kleine Anmerkung zu Deinem Wunschgerät und Programm: der kleinere Mephisto Academy ist auch ein wunderschönes Holzgerät, hat das überarbeitete Polgarprogramm mit den exakt gleichen Programmfunktionen, dem gleichen Display und nur entsprechend etwas kleineren Holzfiguren im selben Mephisto-Design, und es gibt ihn auch mit passendem Koffer.
Evtl. eine Alternative für Dich bei begrenztem finanziell (erlaubten) Budget...

Viel Spaß und viele Grüße
Gerhard

Hallo Gerhard, und danke für das Willkommen!

Als amtlicher Nerd habe ich alles an Bildern und Infos aufgesogen - es gibt ja einige ganz tolle Seiten - und mir so einen ersten Überblick verschafft.
Es gibt solche und solche, aber der 'Academy' gehört zu denen, die mir mit am besten gefallen. Edles Erscheinungsbild, viele spannende Funktionen usw. Von der Verwandschaft zum Polgar-Programm habe ich schon gehört.

Allerdings gehöre ich zu denen, die gerne an möglichst großen Brettern spielen; am liebsten die schnöde ganz normale Turniergröße. München wäre natürlich ganz toll, ha ha. [Träumen muss ja erlaubt sein, nech?] Deshalb konzentriere ich mich auf den Exclusiv. Aber der 'Academy' ist durchaus vorgemerkt für 'zukünftige Ideen'...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Snowpuma für den nützlichen Beitrag:
Schachhucky (27.06.2020)
  #23  
Alt 27.06.2020, 16:08
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Monte Carlo spielt aber auch schön. Muss kein academy sein m.E.

Herzlich willkommen
Danke, McLane! Der 'Monte Carlo' gefällt mir ebenfalls richtig gut. Leider ist mir bei ihm das Spielfeld, ähnlich wie beim 'Academy', für ein uneingeschränktes Wohlempfinden während des Spielens/Studierens dann doch etwas zu klein. Die aufgedruckten weißen Felder fände ich jetzt gar nicht mal so schlimm.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.06.2020, 16:19
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Robert,
willkommen im Forum.

Der Polgar ist eine gute Wahl. Von allen Schröder Programmen ist er mein Favorit. Der academy ist zwar ähnlich aber eben nicht der Polgar. Ich bevorzuge das Polgar Programm.

Natürlich ist er ein wenig teurer, dafür ist das Brett größer und auch die Figuren sind wertiger. Zudem ist ein Exclusive Brett mit Polgar ggf. "flexibler", wenn der Virus erneut zuschlägt ... man kann das Brett auch mit anderen Modulen nutzen.

Außerdem sind die Zeiten, in denen man einen wirklich perfekten academy für kleines Geld bekommen hat, vorbei. Da ist der Unterschied nicht mehr sooo groß.

Wenn man wirklich günstig einsteigen will und auf Holz verzichten kann ... wäre da noch der "Laptop Schachcomputer" mit Ed Schröder Programm, der Milano. Sein Programm ist der tatsächliche Nachfolgar vom Polgar. Den Milano kann man immer mal wieder zum "Taschengeldpreis" schießen ... vor Jahren habe ich mal einen für 50,- Euro bekommen, neu und unbenutzt ... dürfte nicht mehr klappen ...

Neben dem Preis hat er den Vorteil, dass man ihn gut mit Akkus betreiben kann ... und da er aus Plaste ist, kann man ihn im Garten nutzen, ohne Angst vor Lichtflecken haben zu müssen ...

Gruß,
Sascha
Hallo Sascha! Herzlichen Dank für das Willkommen, - und für die unsichtbaren jedoch relevanten Mühen eines Administrators. Es ist sicher nicht immer nur freudvoll und alles easy going. Ich konnte so manche "Spezialität" aus der letzten Zeit hier beim Lesen nachempfinden ...

Genau so, wie du es darstellst, so schätze ich es auch ein. Die Exclusive-Vorteile des [jederzeit] tauschbaren Moduls bei annehmbar großem Brett überwiegen einfach. Denn sonst würde mir z.B. ein 'Montreal' oder auch ein 'Academy' bzw. 'Monte Carlo' auf jeden Fall sehr taugen, da könnte ih schon schwach werden - aber dann hat man eben einen SC, und *nur* den einen.

Mit den Preisen kenne ich mich ja noch nicht so gut aus. Da ist immer noch dieses regelmäßige "Aha?!" beim Durchscrollen in der Bucht Bei den Kleinanzeigen gab es jedoch neulich einen 'Academy' für 200 Euronen, was mir [für den wirklich hervorragenden Zustand] recht günstig erschien.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.06.2020, 16:21
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von Novize Beitrag anzeigen
Hi Robert,

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum.

Ich schreibe nun auch nichts mehr über die verschiedenen Schröder-Kreationen, da meine Vorgänger schon einiges erwähnt haben. Ich möchte nur kurz darauf eingehen was Sascha geschrieben hat.




du kannst dir sicher sein, dass in diesem Falle die zweite Welle
kommen wird
Hallo Olaf, danke für das nette Willkommen! Ich sehe schon, über die vielen(?) Unterschiede zwischen den Lang'schen und den Schröder-Programmen muss ich noch viel lernen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.06.2020, 16:25
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
Völlig egal ob "das" oder "der" - es ist ein Scheiß-Virus!

Willkommen.
Falls Du ein schönes Brett findest, aber absolut kein Polgar-Modul, kannst mich ja mal anschreiben ;-)
Hey, das ist ja mal ein cooles Angebot! Vielen Dank erstmal, Füttermeinego - durchaus möglich, dass ich darauf noch zurückkommen werde. Allerdings strebe ich eigentlich ein Komplett-Paket an. Einmal hin, alles drin. Oder so
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.06.2020, 16:27
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 40
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 0/20
Today Beiträge
3/3 sssssss21
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von Mo Sai Beitrag anzeigen
Hi Robert,

herzlich willkommen in unserem wirklich einmaligen Forum!

Ja, der Polgar ist schon etwas Feines und mit einem Exclusive-Brett macht es noch viel mehr Spaß.



Tja lieber Thorsten, ich fürchte, dass Sumo II und Monte Carlo IV zwar das Polgar-Ähnliche treffen, aber für Robert nicht in Frage kommen, da er ganz bestimmt seine Wahl auch wegen des Punktmatrix-Displays getroffen hat.

Herzliche Grüße an alle Forumsteilnehmer
Mo Sai

Vielen Dank, Mo sai, für das nette Willkommen!

Du hast recht. Das Punktmatrix-Display spielt durchaus eine gewisse Rolle bei meiner Wahl.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.06.2020, 17:01
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.372
Abgegebene Danke: 546
Erhielt 943 Danke für 430 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
2/3 sssss2372
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Ja die Geschmäcker sind unterschiedlich, ich bin froh dieseS Punktmatrix Zeugs nicht mehr zu haben.
Die 7 segment sind besser abzulesen. Oder als LED. Wenn ich nur an die punktmatrixanzeigen Displays im novag Denke graut es mir. Schräg versteckt unter einer sichtscheibe...
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.06.2020, 21:36
Mo Sai Mo Sai ist offline
Novag Super Expert C
 
Registriert seit: 23.01.2007
Beiträge: 137
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge
Activity Longevity
2/20 17/20
Today Beiträge
0/3 ssssss137
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Hi Thorsten,

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Die 7 segment sind besser abzulesen.
Alte Augen oder was?!

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Wenn ich nur an die punktmatrixanzeigen Displays im novag Denke graut es mir. Schräg versteckt unter einer sichtscheibe...
Ja Thorsten, auch ich finde die Novag-Konstruktion nicht sehr gelungen. Vor allem wenn man bedenkt, dass unter der Sichtscheibe sich Staubpartikel ansammeln können. Aber das hat doch mit der eleganteren Darstellung der Zeichen mittels Punktmatrix, der Du so sehr ablehnend gegenüber stehst, nichts zu tun, oder?!

Herzliche Grüße an alle
Mo Sai
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.06.2020, 22:03
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.372
Abgegebene Danke: 546
Erhielt 943 Danke für 430 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
2/3 sssss2372
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Weil man nicht wirklich etwas besser erkennen kann.
Die größere 7 segment ist mir einfach deutlicher sichtbar.
Uli und ich haben immer gescherzt das die punktmatrix den Handel für Lesebrillen anheizen sollte.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung Eberhard Vorstellung 9 28.11.2019 09:42
Vorstellung HUK Vorstellung 4 09.05.2013 17:10
Partie: Novag Turquoise alias ECP etc. mclane Partien und Turniere 3 16.02.2012 21:17
Vorstellung applechess Vorstellung 7 24.09.2011 19:40
Info: Alias auf Chessgate lexmark_z55 Partien und Turniere 4 31.01.2005 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info