Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Mitglieder: > Vorstellung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 26.06.2020, 18:28
Benutzerbild von Snowpuma
Snowpuma Snowpuma ist offline
Chess-Master
 
Registriert seit: 24.06.2020
Ort: Neandertal, Bhutan
Land:
Beiträge: 21
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 18 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
8/20 0/20
Today Beiträge
1/3 sssssss21
Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Einen freundliches Hallo in die Runde,

und zum Gruße Caissa's!

Ich freue mich sehr über die Aufnahme in dieses Forum, welches mir seit den letzten Wochen schon so viele und hilfreiche Infos vermittelte. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

Mein Name ist Robert, der Nickname dagegen hat ein längere Geschichte; für jetzt sei aber gesagt, dass es sich dabei um die gewagte Ableitung eines asiatischen Fabeltiers handelt. Der Schneepuma ist aber per se ein gutes und freundliches Wesen, dies sei versichert Ich bin 51 Jahre alt, lebe im Westen des Landes am schönen Neandertal. Neben Schach liebe ich die Natur, die Lyrik, Rilke, die Vogelwelt und überhaupt alles Schöne. Der Kunst und der Kultur bin ich sehr zugeneigt. Bis Herbst letzten Jahres spielte ich noch aktives Turnierschach im Verein, vom Leistungsniveau her etwa Bezirksliga.

Eigentlich schon ein ganzes Leben lang bin ich begeisterter Schachspieler gewesen, und immer spielten auch Schachcomputer eine größere Rolle. Ich liebe einfach das sinnlich-haptische Erlebnis daran, ich mag alte analoge Technik und es ist einfach etwas ganz anderes, Figuren anzufassen als die Maus über einen nackten Bildschirm zu schieben. Ist aber sicherlich auch eine Frage des Geschmacks und der Persönlichkeit, na klar.

Nach dem frühen „Anfüttern“ in den Kaufhäusern der Achtziger [vieles dazu hier schmunzelnd gelesen] ließ mich das Fieber auch nie mehr los. Aber „erst“ in den frühen Neunzigern war mir so eine Anschaffung möglich und ich war dann lange glücklich und erfüllt mit einem 'Exclusive', damals natürlich noch mit einem der älteren Module. In der Zwischenzeit bis heute hatte ich immer wieder mal elektronischen Beistand. Meist waren es kleine Reisegeräte von Mephisto, so richtig hatte mich das aber nie befriedigt, es war eben die Lösung für unterwegs. Und wie es so ist, gab es in meinem Leben auch vereinzelt Phasen der totalen Schachabstinenz, aber nie für sehr lange. Schach war am Ende immer stärker als die Zerwürfnisse des Lebens.

Seit einigen Wochen nun gibt es den Plan, mir wieder ein schönes Holzgerät von Mephisto zuzulegen – seither lese ich einfach alles über Schachcomputer dessen ich habhaft werden kann [klare Suchtgeschichte ] - und im Zuge dessen wurde ich auch auf dieses Forum aufmerksam.
Es gefällt mir ausnehmend gut bei euch. Es ist hier eine unglaubliche Expertise versammelt, und bereitwillig und freundlich hilft man sich gegenseitig. Klasse! So etwas mag ich sehr. Chapeau @all!

Arg erfreut bin ich auch über das „Nebenan“-Forum, bei dem man Verkaufsannoncen, aber auch Gesuche einstellen kann. Das ist in meiner Lage jetzt vielleicht ganz hilfreich, da ich ja aktiv „auf Suche“ bin.
Mit wieder zunehmendem Basiswissen und einigen anderen Infos hat sich mein Anliegen konkretisiert, sodass ich inzwischen auch ganz genau weiß, was ich will und wonach ich Ausschau halte --> ich suche einen „Mephisto Exclusive“ mit einem Polgar-Modul, ein farbiges bzw. grünes Display wäre der Hammer! Wichtig dabei ist mir ein wirklich gut zu nennender Erhaltungszustand des Gerätes/Brettes, dabei ohne Macken und Lichtflecken; außerdem wäre eine OVP wichtig, da ich ein solches Gerät natürlich nicht in der Sonne stehenlassen werde … ist ja gerade eben Vollgas-Sommer geworden Das Polgar-Modul erscheint mir insgesamt als überaus attraktiv, das reizt mich schon sehr. Alleine schon diese Funktionsvielfalt, die i.Vgl. zu den Vormodulen optimierte(?) Spielstärke etc.

Natürlich muss ich auch abwägen, schon alleine aus finanziellen Gründen – tja, sonst könnte ich mir schon so manches vorstellen aus Vancouver-Stadt und Magellanhausen und wie sie nicht alle heißen. Aber ein Polgar ist ein fantastisches Modul, an dem man sicher lange seine Freude haben kann, und darum geht es ja letztlich. Die Preisklassen sind mir durchaus bewusst. Hier im Forum (drüben) gab es in letzter Zeit ja einige spannende Angebote, und mir fiel auch die faire Preiskultur positiv auf, die, im Gegensatz zur Bucht, hier zu herrschen scheint.

Ich möchte den Kauf zwar möglichst bald tätigen, besitze selber aber auch noch ein Pfund, mit dem ich zunächst wuchern will – hier steht ein >>Novag Super Forte<<, den ich zuvor noch versilbern muss/will. Kann ich den eigentlich einfach drüben im anderen Forum als Angebot einstellen, oder muss ich erst jemandem Bescheid geben/anfragen/freischalten? Muss ich selber einen Preis aufrufen, oder wie sind da die üblichen Abläufe? Möchte keine Fettnäpfchen betreten.
Ich habe einige Erfahrungen in der Bucht gesammelt, die waren aber leider nicht immer nur guter Natur. Auch deshalb möchte ich den Superforte dort eigentlich nur als spätere Option anbieten.
Ich wäre grundsätzlich auch offen für einen Tausch, je nach Angebot, Lage und Einigung natürlich auch mit einer Ausgleichszahlung, das kann man dann ja noch zusammen sehen; falls sich etwas ergibt.

Jetzt aber genug geschrieben - erstmal einen recht herzlichen Gruß in die Runde!
Freue mich auf Euch & bis dann mal ...

Robert

[snowpuma]

Geändert von Snowpuma (26.06.2020 um 18:37 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler :(
Mit Zitat antworten
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu Snowpuma für den nützlichen Beitrag:
applechess (26.06.2020), Beeco76 (28.06.2020), Chessguru (26.06.2020), Egbert (26.06.2020), Fluppio (27.06.2020), Lindwurm (26.06.2020), Mapi (26.06.2020), marste (26.06.2020), Mythbuster (26.06.2020), Nisse (27.06.2020), Novize (26.06.2020), RetroComp (26.06.2020)
  #2  
Alt 26.06.2020, 20:23
Benutzerbild von Mapi
Mapi Mapi ist gerade online
Resurrection
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Bocholt
Alter: 55
Land:
Beiträge: 572
Abgegebene Danke: 1.398
Erhielt 521 Danke für 204 Beiträge
Activity Longevity
9/20 18/20
Today Beiträge
1/3 ssssss572
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Hallo Robert,

Herzlich willkommen. ich wünsche Dir viel Spass mit deinem "wiederentdeckten" Hobby.

viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mapi für den nützlichen Beitrag:
Snowpuma (26.06.2020)
  #3  
Alt 26.06.2020, 20:34
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.673
Abgegebene Danke: 5.626
Erhielt 5.576 Danke für 2.523 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss4673
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Hallo Robert,

herzlich willkommen in unserem schönen Forum, eine schöne Vorstellung von Dir. Ja, wir sind hier praktisch alle von dem Schachcomputer-Virus befallen und hierfür gibt es weder eine Impfung, noch ein Medikament. Einer meiner Brüder hatte sich auch seinerzeit den Mephisto Exclusive mit dem Polgar-Modul gekauft und war auch sehr zufrieden damit. Kein Wunder, das Gerät war wunderschön und der Polgar spielt ein positionell sauberes Schach, wohltuend für die strengen menschlichen Augen. Viele Erfolg bei der Suche nach dem Gerät/Modul und noch viel Spaß hier beim gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Nisse (27.06.2020), Snowpuma (27.06.2020)
  #4  
Alt 26.06.2020, 20:43
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.720
Abgegebene Danke: 3.471
Erhielt 6.564 Danke für 2.332 Beiträge
Activity Longevity
17/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss3720
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Hallo Robert

Auch von mir ein herzlicher Willkommensgruss in diesem schönen Forum ... ich kenne kein Besseres. Hoffentlich findest du deinen Polgar, woran ich eigentlich nicht zweifle.

Freundliche Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Snowpuma (27.06.2020)
  #5  
Alt 26.06.2020, 21:07
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
Conchess Monarch
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 69
Bilder: 7
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 43 Danke für 30 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 1/20
Today Beiträge
3/3 sssssss69
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von Snowpuma Beitrag anzeigen

Seit einigen Wochen nun gibt es den Plan, mir wieder ein schönes Holzgerät von Mephisto zuzulegen...
--> ich suche einen „Mephisto Exclusive“ mit einem Polgar-Modul...
Natürlich muss ich auch abwägen, schon alleine aus finanziellen Gründen...

Robert

[snowpuma]
Hallo Robert,

auch von mir ein herzliches Willkommen, bin auch erst seit gut einem halben Jahr hier aktiv, aber gleichermaßen begeistert und - trotz meiner bereits lebenslänglichen Schachleidenschaft - eigentlich erst jüngst durch dieses Forum hier zu einem Sammler geworden, jedoch noch in bescheidenen Anfängen.

Nur eine kleine Anmerkung zu Deinem Wunschgerät und Programm: der kleinere Mephisto Academy ist auch ein wunderschönes Holzgerät, hat das überarbeitete Polgarprogramm mit den exakt gleichen Programmfunktionen, dem gleichen Display und nur entsprechend etwas kleineren Holzfiguren im selben Mephisto-Design, und es gibt ihn auch mit passendem Koffer.
Evtl. eine Alternative für Dich bei begrenztem finanziell (erlaubten) Budget...

Viel Spaß und viele Grüße
Gerhard
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Mephisto_Academy.jpg
Hits:	31
Größe:	82,9 KB
ID:	4540   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00313.jpg
Hits:	28
Größe:	45,0 KB
ID:	4541  
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schachhucky für den nützlichen Beitrag:
Snowpuma (27.06.2020)
  #6  
Alt 26.06.2020, 21:13
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.375
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 943 Danke für 430 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2375
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Monte Carlo spielt aber auch schön. Muss kein academy sein m.E.

Herzlich willkommen
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
Snowpuma (27.06.2020)
  #7  
Alt 26.06.2020, 21:19
Benutzerbild von Schachhucky
Schachhucky Schachhucky ist offline
Conchess Monarch
 
Registriert seit: 21.11.2019
Ort: Obersulm
Land:
Beiträge: 69
Bilder: 7
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 43 Danke für 30 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
7/20 1/20
Today Beiträge
3/3 sssssss69
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Monte Carlo spielt aber auch schön. Muss kein academy sein m.E.
Das ist dann aber ein komplett anderes Programm, von Franz Morsch, und definitiv kein Polgar von Ed Schröder mehr!

Gruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.06.2020, 21:26
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.375
Abgegebene Danke: 547
Erhielt 943 Danke für 430 Beiträge
Activity Longevity
13/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2375
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Nein nein. Gibt vom Supermondial und vom Monte Carlo jeweils eine frans morsch und eine Ed Schröder Ausgabe. Die Ed Schröder Ausgabe ist jeweils etwas stärker.

https://www.schach-computer.info/wik...Monte_Carlo_IV

Spielt m.E. Etwas positioneller als die Academy die näher beim MM5 liegt während der MC4 näher beim mm4 liegt.

Das Brett ist nicht ganz so hochwertig weil die weißen Felder nur aufgedruckt sind auf dem Holz.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2020, 21:39
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.326
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 908
Erhielt 2.185 Danke für 876 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
1/3 sssss5326
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Hallo Robert,
willkommen im Forum.

Der Polgar ist eine gute Wahl. Von allen Schröder Programmen ist er mein Favorit. Der academy ist zwar ähnlich aber eben nicht der Polgar. Ich bevorzuge das Polgar Programm.

Natürlich ist er ein wenig teurer, dafür ist das Brett größer und auch die Figuren sind wertiger. Zudem ist ein Exclusive Brett mit Polgar ggf. "flexibler", wenn der Virus erneut zuschlägt ... man kann das Brett auch mit anderen Modulen nutzen.

Außerdem sind die Zeiten, in denen man einen wirklich perfekten academy für kleines Geld bekommen hat, vorbei. Da ist der Unterschied nicht mehr sooo groß.

Wenn man wirklich günstig einsteigen will und auf Holz verzichten kann ... wäre da noch der "Laptop Schachcomputer" mit Ed Schröder Programm, der Milano. Sein Programm ist der tatsächliche Nachfolgar vom Polgar. Den Milano kann man immer mal wieder zum "Taschengeldpreis" schießen ... vor Jahren habe ich mal einen für 50,- Euro bekommen, neu und unbenutzt ... dürfte nicht mehr klappen ...

Neben dem Preis hat er den Vorteil, dass man ihn gut mit Akkus betreiben kann ... und da er aus Plaste ist, kann man ihn im Garten nutzen, ohne Angst vor Lichtflecken haben zu müssen ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Schachhucky (26.06.2020), Snowpuma (27.06.2020)
  #10  
Alt 26.06.2020, 22:00
Benutzerbild von Novize
Novize Novize ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: Ostfriesland
Alter: 53
Land:
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 493
Erhielt 268 Danke für 126 Beiträge
Activity Longevity
6/20 13/20
Today Beiträge
1/3 ssssss513
AW: Vorstellung: Robert alias 'snowpuma'

Hi Robert,

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum.

Ich schreibe nun auch nichts mehr über die verschiedenen Schröder-Kreationen, da meine Vorgänger schon einiges erwähnt haben. Ich möchte nur kurz darauf eingehen was Sascha geschrieben hat.

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen

... wenn der Virus erneut zuschlägt ...

du kannst dir sicher sein, dass in diesem Falle die zweite Welle
kommen wird
__________________
Gruß
Olaf
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Novize für den nützlichen Beitrag:
mclane (26.06.2020), Mythbuster (26.06.2020), Snowpuma (27.06.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorstellung Eberhard Vorstellung 9 28.11.2019 09:42
Vorstellung HUK Vorstellung 4 09.05.2013 17:10
Partie: Novag Turquoise alias ECP etc. mclane Partien und Turniere 3 16.02.2012 21:17
Vorstellung applechess Vorstellung 7 24.09.2011 19:40
Info: Alias auf Chessgate lexmark_z55 Partien und Turniere 4 31.01.2005 10:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info