Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 28.11.2017, 11:48
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
Monte carlo

Hallo.
Kann man aus einem Monte Carlo einen Monte carlo IV machen? So wie aus einem MMIV einen MMV.
Danke und allen noch einen schönen Tag.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.11.2017, 14:25
Benutzerbild von Walter
Walter Walter ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Erlenbach a. Main
Land:
Beiträge: 527
Abgegebene Danke: 139
Erhielt 270 Danke für 125 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 12/20
Today Beiträge
0/3 ssssss527
AW: Monte carlo

 Zitat von RudolfE Beitrag anzeigen
Kann man aus einem Monte Carlo einen Monte carlo IV machen? So wie aus einem MMIV einen MMV.
Yes, we can: Eproms austauschen, fertig. Läuft. Geht umgekehrt auch.

In jede Richtung austauschbar ist auch das Eprom des MonteCarlo IV LE mit denen des MonteCarlo I und IV: Eproms wechseln, fertig. Die Uhren werden automatisch an den geänderten Takt angepasst. So kann man aus dem IV LE auch einen I LE (Morsch@8 MHz) machen.

Oder wenn man Sinn für das Besondere hat: ein "edit 500" als Begrüßung im normalen MonteCarlo sieht zumindest anders aus. Ob das Schröder-Programm von MC IV ansonsten identisch ist mit dem MC IV LE wurde meines Wissens noch nicht geprüft. Nahe verwandt sind sie auf jeden Fall.

Walter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.11.2017, 14:54
Drahti Drahti ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 683
Abgegebene Danke: 578
Erhielt 293 Danke für 202 Beiträge
Activity Longevity
0/20 6/20
Today Beiträge
0/3 ssssss683
AW: Monte carlo

Man könnte den auch tunen auf 8 MHz und dann hat man einen "richtigen" MC IV LE...

Die Programm IV und IV LE unterscheiden sich wohl nicht. Achim schrieb mal von ein paar Bytes, aber das muss so sein wegen anderer Begrüßung.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.11.2017, 16:22
Benutzerbild von RudolfE
RudolfE RudolfE ist offline
Fidelity Chess Challenger Sensory 9
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 51
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Activity Longevity
0/20 9/20
Today Beiträge
0/3 sssssss56
AW: Monte carlo

Danke, das klingt gut. VG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Monte Carlo IV -> Monte Carlo IV l.e. pato4sen Die ganze Welt der Schachcomputer 20 18.06.2016 18:14
Anleitung: Mephisto Monte Carlo manuelsven Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 19.12.2010 23:50
Hilfe: Display Monte Carlo spock171 Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 18.02.2010 20:11
Hilfe: Monte Carlo / Monte Carlo IV Supergrobi Die ganze Welt der Schachcomputer 6 14.07.2005 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info