Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #51  
Alt 08.10.2020, 13:05
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.155 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4056
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

ja ja, das Motiv des eingesperrten Läufers... Für viele unserer geliebten Oldies eine unüberwindliche Hürde.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Im vorliegenden Fall hat der Scorpio 68000 den Läuferverlust durch diverse
zwar sinnvolle aber schliesslich doch ungenügende Zwischenzüge einfach über
den Horizont geschoben. Das Erkennen des Läuferverlusts hätte so gesehen
eine Rechentiefe von 12-13 Halbzüge benötigt, was natürlich gar des Guten
zuviel ist.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (08.10.2020)
  #52  
Alt 08.10.2020, 13:53
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.088
Abgegebene Danke: 6.119
Erhielt 6.403 Danke für 2.845 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5088
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Im vorliegenden Fall hat der Scorpio 68000 den Läuferverlust durch diverse
zwar sinnvolle aber schliesslich doch ungenügende Zwischenzüge einfach über
den Horizont geschoben. Das Erkennen des Läuferverlusts hätte so gesehen
eine Rechentiefe von 12-13 Halbzüge benötigt, was natürlich gar des Guten
zuviel ist.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

das ist korrekt. Ohne "Wissen" um dieses Motiv kommt man da nicht weit.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.10.2020)
  #53  
Alt 09.10.2020, 01:15
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.517
Abgegebene Danke: 613
Erhielt 1.207 Danke für 532 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2517
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Eigentlich ein total einfaches Wissen.
War das nicht auch so das der superconny sowas schon mal wusste?

Ich meine mich zu erinnern das die alten novags das drauf hatten.
Echt peinlich sowas. Aber eine gute teststellung für alle unsere anderen Geräte.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.10.2020)
  #54  
Alt 09.10.2020, 08:33
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.155 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4056
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Eigentlich ein total einfaches Wissen.
War das nicht auch so das der superconny sowas schon mal wusste?

Ich meine mich zu erinnern das die alten novags das drauf hatten.
Echt peinlich sowas. Aber eine gute teststellung für alle unsere anderen Geräte.
Hallo Thorsten

Das wäre zu überprüfen bzw. überprüfbar.

Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 09.10.2020, 11:20
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.790
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 483
Erhielt 914 Danke für 625 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2790
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Eigentlich ein total einfaches Wissen.
War das nicht auch so das der superconny sowas schon mal wusste?

Ich meine mich zu erinnern das die alten novags das drauf hatten.
Echt peinlich sowas. Aber eine gute teststellung für alle unsere anderen Geräte.

Absolut! Bei einem Gerät von 1980 würde mich der Läuferzug nicht wundern aber bei den moderneren Brettgeräten ist es in der Tat nur Peinlich! Zumal das Ganze ja auch noch auf der Turnierstufe gespielt wurde!


 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Thorsten

Das wäre zu überprüfen bzw. überprüfbar.

Gruss
Kurt

Na da bin ich aber gespannt ob diese Stellung mit anderen Brettgeräten tatsächlich überprüft wird...
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu MaximinusThrax für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.10.2020)
  #56  
Alt 09.10.2020, 16:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.155 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4056
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Im vorliegenden Fall hat der Scorpio 68000 den Läuferverlust durch diverse
zwar sinnvolle aber schliesslich doch ungenügende Zwischenzüge einfach über
den Horizont geschoben. Das Erkennen des Läuferverlusts hätte so gesehen
eine Rechentiefe von 12-13 Halbzüge benötigt, was natürlich gar des Guten
zuviel ist.
Gruss
Kurt
 Zitat von mclane Beitrag anzeigen
Eigentlich ein total einfaches Wissen.
War das nicht auch so das der superconny sowas schon mal wusste?
Ich meine mich zu erinnern das die alten novags das drauf hatten.
Echt peinlich sowas. Aber eine gute teststellung für alle unsere anderen Geräte.
 Zitat von MaximinusThrax Beitrag anzeigen
Absolut! Bei einem Gerät von 1980 würde mich der Läuferzug nicht wundern aber bei den moderneren Brettgeräten ist es in der Tat nur Peinlich! Zumal das Ganze ja auch noch auf der Turnierstufe gespielt wurde!
Na da bin ich aber gespannt ob diese Stellung mit anderen Brettgeräten tatsächlich überprüft wird...


Und der Thorsten hat Recht. Der Super Constellation spielt auf Turnierstufe
19.Tb3 und nicht das primitive 19.Lxa7?? Diesen Verlustzug verwirft er recht
rasch. Traurig, traurig, dass Nachfolgeprogramme hier so viel schwächer
agieren.
Gruss
Kurt

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.10.2020), MaximinusThrax (09.10.2020), paulwise3 (10.10.2020), Robert (14.10.2020)
  #57  
Alt 09.10.2020, 17:16
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 53
Land:
Beiträge: 2.517
Abgegebene Danke: 613
Erhielt 1.207 Danke für 532 Beiträge
Activity Longevity
11/20 19/20
Today Beiträge
1/3 sssss2517
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Also ich meine mich zu erinnern das dieses Motiv explizit damals erwähnt wurde PSH Algorithmus wie z.b. KLSK oder andere Motive.

Wahrscheinlich kann es dann auch expert und vielleicht auch noch Super Expert.
Und erst beim neuen Programm hat man es über Bord geworfen.
Wahrscheinlich dachte man das man mit nem 16 Bitter und Hash die Datenstrukturen soviel besser verwenden könnte.


Das erinnert mich an Richard Lang dessen Erfolgsrezept in den Motorola Programmen lag , in Maschinensprache umgesetzt, und als er dann für die tablets und Smartphones resp. die Palm Geräte eine neue App ARM entwickelte hat er das in der Hochsprache C gemacht und auch die alten Bewertungen nicht übersetzt bzw. übernommen und stattdessen mehr auf suchtiefe gesetzt.

Natürlich spielt der Vancouver 68000 deswegen ganz anders als ein Genius auf einem Handy.
Und beim Scorpio Diablo scheint das ähnlich zu sein.

Also die super expert C mit sel.4 Emulation will leider such schon Lxa7 spielen mit -0,82.

Also flog das schon früher raus als gedacht.
Cool.
Gehen wir einfach mal rückwärts.

Der Super expert B in der Emu spielt das nicht. Er sagt Tb3 mit -0,53.
Er würde dann auch b6 spielen und merkt auch das die Bewertung für schwarz dann besser wird. Auch wenn er es nur marginal besser sieht dann nämlich +0,16 für schwarz.
Erst bei Kb7 sagt der b eindeutige +1.43.
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs

Geändert von mclane (09.10.2020 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu mclane für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.10.2020), Egbert (09.10.2020), MaximinusThrax (09.10.2020)
  #58  
Alt 09.10.2020, 20:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.155 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4056
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 16. Partie: Remis | Zwischenstand: 8½-7½ (+7 =3 -6) für den Scorpio 68000 | Die bisher ruhigste Partie (Damenindisch, Petrosjan-System) des ganzen Wettkampfes. In jeder Phase des Kampfes war für die beiden Kontrahenten nicht viel zu holen. Nur durch filigrane Weltmeister-Technik hätte Weiss (Polgar) im Mittelspiel das Ruder etwas an sich reissen können. So übersteht Schwarz (Scorpio) diese Phase schadlos. Und erstaunlich: Im nachfolgenden Turmendspiel und später Bauernendspiel begehen beide Programme für einmal keinen einzigen Fehler. Gesamthaft eine gute Partie.

[Event "Match Nr. 56"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "16"]
[White "Mephisto Polgar"]
[Black "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "E12"]
[WhiteElo "1991"]
[BlackElo "2080"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "149"]
[EventDate "2020.??.??"]

1. d4 Nf6 {Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 16. Partie: Remis |
Zwischenstand: 8½-7½ (+7 =3 -6) für den Scorpio 68000 | Die bisher ruhigste
Partie (Damenindisch, Petrosjan-System) des ganzen Wettkampfes. In jeder Phase
des Kampfes war für die beiden Kontrahenten nicht viel zu holen. Nur durch
filigrane Weltmeister-Technik hätte Weiss (Polgar) im Mittelspiel das Ruder
etwas an sich reissen können. So übersteht Schwarz (Scorpio) diese Phase
schadlos. Und erstaunlich: Im nachfolgenden Turmendspiel und später
Bauernendspiel begehen beide Programme für einmal keinen einzigen Fehler.
Gesamthaft eine gute Partie.} 2. c4 e6 3. Nf3 b6 4. a3 Bb7 5. Nc3 d5 6. cxd5
Nxd5 7. Qc2 Nxc3 {***ENDE BUCH***} 8. Qxc3 Be7 9. Bf4 c6 (9... Bd6 10. Bxd6
cxd6 11. Rc1 Qd7 12. Qc7 Ke7 13. Qxd7+ Nxd7 14. e3 Rhc8 15. Rxc8 Rxc8 16. Kd2
Nf6 17. Bd3 Ne4+ 18. Ke2 h6 19. h4 f6 20. Nd2 Nxd2 21. Kxd2 e5 22. Bf5 Rc7 23.
h5 exd4 24. exd4 Kd8 25. f3 Bc8 26. Bd3 f5 27. Re1 Re7 28. Re3 a5 29. g3 Rxe3
30. Kxe3 Ke7 31. Kf4 Kf6 32. Bb5 Be6 33. Be8 Bb3 34. Bg6 Be6 35. b4 axb4 36.
axb4 Bd7 37. d5 b5 38. g4 fxg4 39. fxg4 Bc8 40. Be8 Ba6 41. Bd7 g6 42. hxg6
Kxg6 43. Bf5+ Kf6 44. Bd3 Kf7 45. g5 hxg5+ 46. Kxg5 Bb7 47. Bxb5 Bxd5 48. Kf4
Ke6 49. Bd3 Bc6 50. b5 Bxb5 51. Bxb5 Kd5 52. Ke3 {½-½ (52) Mephisto Polgar
(1991)-Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2020) Zurich 2020}) 10. e4 {***ENDE BUCH***}
Bf6 11. Ne5 O-O 12. Rd1 Qe7 13. Bd3 (13. Nc4 {was Ld6 droht, ist stärker})
13... c5 14. dxc5 bxc5 $6 (14... Nd7 {war stark, denn der Bauernraub} 15. cxb6
$2 {würde böse bestraft mit} Rfc8 16. Qd4 Rd8 $19 {ist es Schwarz, der
gewinnt.}) 15. O-O Rd8 16. f3 (16. Bb5 $5 $14) 16... Nd7 17. Bb5 Nxe5 18. Bxe5
Bxe5 19. Qxe5 f6 $6 {Gibt das Bollwerk f7/e6 auf und schwächt leicht die
schwarze Stellung.} 20. Qc3 e5 $6 {Eine unscheinbare Ungenauigkeit, der die
Diagonale a2-g8 schwächt, wo der weisse Läufer jetzt aktiver auftreten kann.}
(20... h6 $1 $14) 21. Bc4+ Kh8 22. Qa5 ({Auch nach} 22. Rxd8+ Rxd8 23. Rc1 h6
24. h3 $14 {kann sich Weiss nur eines geringen Vorteils rühmen.}) 22... Rd4
23. Rc1 Qd6 24. Qc3 ({Mit} 24. Be2 {kann sich Weiss noch immer etwas Vorteil
erhoffen.}) 24... Rd8 25. Kh1 Qb6 26. b3 a5 27. Rfe1 R8d6 28. h3 Bc6 29. Kh2 h6
30. Re3 a4 31. bxa4 Bxa4 32. Bb3 Bxb3 33. Qxb3 Rd2 34. Rb1 Qxb3 35. Rexb3 {
Doppelturmendspiel: Beide Programme scheinen sich meinen Tadel gemerkt zu
haben und begehen keine Fehler.} Rc6 36. Rc3 c4 37. a4 Rd3 38. Rb8+ Kh7 39.
Rxd3 cxd3 40. Rd8 Rc3 41. Kg3 Kg6 42. Kf2 Ra3 43. Ke3 Rxa4 44. Rxd3 Ra2 45. Rd2
Rxd2 46. Kxd2 {Für einmal - welche Wohltat - behandeln beide Programme das
nun folgende remisliche Bauernendspiel fehlerfrei.} Kf7 47. Ke3 Ke7 48. h4 g6
49. Kd3 Kd6 50. g3 h5 51. f4 Ke6 52. Ke2 f5 53. Kf3 Kd6 54. exf5 gxf5 55. fxe5+
Kxe5 56. Ke3 Ke6 57. Ke2 Kd6 58. Kd2 Kd7 59. Kd3 Ke7 60. Kc4 Ke6 61. Kd4 Kd6
62. Ke3 Ke7 63. Kd3 Kf6 64. Kd2 Kf7 65. Kc3 Kg6 66. Kd4 Kf6 67. Kd3 Ke7 68. Kc3
Kf7 69. Kd2 Ke6 70. Ke2 Kd5 71. Kd3 Ke5 72. Ke3 Ke6 73. Kd4 Kf6 74. Kd3 Ke5 75.
Ke3 1/2-1/2


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (09.10.2020), Mapi (09.10.2020), marste (09.10.2020), paulwise3 (10.10.2020)
  #59  
Alt 09.10.2020, 21:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 5.088
Abgegebene Danke: 6.119
Erhielt 6.403 Danke für 2.845 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
18/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssss5088
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Guten Abend,

solche fehlerlosen Endspiele sind bei unseren Oldies nicht gerade an der Tagesordnung..., umso mehr freut man sich als Bediener darüber.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (10.10.2020)
  #60  
Alt 10.10.2020, 17:46
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 4.056
Abgegebene Danke: 3.981
Erhielt 7.155 Danke für 2.615 Beiträge
Activity Longevity
17/20 12/20
Today Beiträge
1/3 sssss4056
AW: Novag Scorpio 68000 s4 - Mephisto Polgar

Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 17. Partie: Weiss (Scorpio) gewinnt | Zwischenstand: 9½-7½ (+8 =3 -6) für den Scorpio 68000 | Mit dem Colle-System erreicht Weiss (Scorpio) aus der Eröffnung heraus gar nichts. Frühzeitig werden die Damen getauscht. Die ausgeglichene Stellung gerät erst ins Wanken, als der Mephisto Polgar mit dem verfehlten Abtausch 19...fxg4? auf Abwege gerät. Auch in der Folge findet er im geeigneten Moment nicht die richtige Verteidigung und geht unter dem Druck der weissen aktiven Figuren zugrunde.

[Event "Match Nr. 56"]
[Site "Zurich"]
[Date "2020.??.??"]
[Round "17"]
[White "Scorpio 68000 sel. 4"]
[Black "Mephisto Polgar"]
[Result "1-0"]
[ECO "D05"]
[WhiteElo "2080"]
[BlackElo "1991"]
[Annotator "KUT"]
[PlyCount "102"]
[EventDate "2020.??.??"]

{Match 120'/40 | Bediener: Rolf Bühler | 17. Partie: Weiss (Scorpio) gewinnt
| Zwischenstand: 9½-7½ (+8 =3 -6) für den Scorpio 68000 | Mit dem
Colle-System erreicht Weiss (Scorpio) aus der Eröffnung heraus gar nichts.
Frühzeitig werden die Damen getauscht. Die ausgeglichene Stellung gerät erst
ins Wanken, als der Mephisto Polgar mit dem verfehlten Abtausch 19...fxg4? auf
Abwege gerät. Auch in der Folge findet er im geeigneten Moment nicht die
richtige Verteidigung und geht unter dem Druck der weissen aktiven Figuren
zugrunde.} 1. d4 Nf6 2. Nf3 e6 3. e3 c5 {***ENDE BUCH***} 4. c3 d5 5. Bd3 Bd6
6. Nbd2 Nc6 7. O-O e5 {Entgegen aller Unkenrufe zum Trotz ist dieser Vorstoss
durchaus spielbar und stellt somit eine weitere Variante dar, um den soliden
Colle-Aufbau zu bekämpfen.} (7... O-O 8. Qe2 e5 9. dxc5 Bxc5 10. e4 Bg4 11.
exd5 Nxd5 12. Ne4 Be7 13. Rd1 Qb6 14. h3 Bxf3 15. Qxf3 Rad8 16. Bc4 Nf6 17.
Rxd8 Rxd8 18. Ng5 Rf8 19. Qe2 Qc7 20. Be3 h6 21. Nf3 Na5 22. Bb3 Nxb3 23. axb3
a6 24. Rd1 Rd8 25. Rxd8+ Bxd8 26. Ba7 b6 27. Qxa6 Nd7 28. Qa4 f5 29. Qc4+ Kh7
30. Qxc7 Bxc7 31. Kf1 Kg6 32. Ke2 Kf6 33. b4 e4 34. Nd4 Ke5 35. b3 f4 36. f3 e3
37. Nc6+ Kd6 38. Nd4 g5 39. c4 h5 40. Nb5+ Kc6 41. Nxc7 Kxc7 42. c5 Kb7 43.
Bxb6 Nxb6 44. h4 Nd5 45. hxg5 Nxb4 46. g6 Nd5 47. g7 Ne7 48. b4 Kc6 49. Ke1 Kd5
50. Ke2 h4 51. Kd3 Ng8 52. Kc3 Kc6 53. Kc2 Kb5 54. Kc3 Ka6 55. Kc2 Nf6 56. Kc1
Kb5 57. Kc2 h3 58. gxh3 Ng8 59. h4 Kc6 60. h5 Kd5 61. Kd3 Nh6 62. Ke2 Kc6 63.
Kd1 Kb5 64. Kc2 Ng8 65. Kc1 Kc6 66. Kd1 Nh6 67. Ke1 Kb5 68. Kf1 Ng8 69. Kg2 Kc6
70. Kg1 Nh6 71. Kf1 Kb5 72. Ke2 Kc6 73. Kd3 Kd5 74. Kc2 Ng8 75. Kc1 Kc6 76. Kc2
Kd5 {½-½ (76) Super Forte C 6 MHz sel. 4 (2020)-Mephisto Polgar (1991)
Zurich 2020}) 8. dxe5 (8. dxc5 Bxc5 9. e4 {ist eine ander Hauptvariante}) 8...
Nxe5 9. Nxe5 Bxe5 10. f4 {***ENDE BUCH***} Bc7 11. e4 c4 12. Be2 {Eher gehört
der Läufer nach c2, wo er auf der Diagonale b1-h7 zum gegnerischen
Königsflügel hin wirkt.} Nxe4 (12... dxe4 {ist wirkungsvoller und hemmt
praktische alle Angriffsgelüste von Weiss am Königsflügel, wo jetzt Schwarz
die Bauernmehrheit hat.}) 13. Nxe4 dxe4 14. Bxc4 $6 {Dies erlaubt es Schwarz,
leichten Vorteil zu erhalten.} (14. Qxd8+ Bxd8 15. Be3 $14) 14... Bb6+ 15. Kh1
Qxd1 16. Rxd1 Bg4 $11 (16... Bf5 {ist mindestens gleichwertig}) 17. Re1 f5 18.
h3 Bh5 19. g4 fxg4 $2 {Dieser Bauernschlag verliert für Schwarz. Dabei konnte
mit 19...Lg6 der Ausgleich und mit 19...Lf7 sogar Vorteil erreicht werden.} (
19... Bf7 20. Bb5+ (20. Bxf7+ Kxf7 21. gxf5 Rhe8 $15) 20... Ke7 21. b3 (21.
gxf5 Kf6 $15) 21... Rhd8 22. Ba3+ Kf6 $15) (19... Bg6 20. a4 h5 21. a5 Bc7 $11)
20. Rxe4+ Kd8 (20... Kf8 21. b3 Bf7 22. Ba3+ Kg8 23. hxg4 $18 {verliert
ebenfalls}) 21. Bd5 $2 {Bereits entscheidend wäre 21.f5 gewesen. Nun kann
sich Schwarz erholen.} (21. f5 Re8 22. Bg5+ Kc7 23. Bf4+ Kc6 24. Be6 a5 25. b4
gxh3 26. Kh2 $18) 21... gxh3 {droht ...Lf3+ nebst ...Lxe4} 22. Re5 Bg6 $6 (
22... g6 $11 {ist besser}) 23. f5 Re8 $2 {Damit stürzt sich Schwarz in Elend.}
(23... Bc7 24. Bg5+ Kc8 25. Be6+ Kb8 26. Re3 Bh5 27. Rg1 a5 $11 {Ausgleich})
24. Bf4 $6 {Verpasst die direktere Gewinnfortsetzung mit 24.Lg5+ usw.} (24.
Bg5+ Kd7 25. Be6+ Rxe6 {erzwungen} 26. fxe6+ Kc6 27. b4 $18 {weisse
Gewinnstellung}) 24... Bc7 $2 (24... Rxe5 {ist etwas weniger ungünstig, ohne
aber die weisse Gewinnstellung in Frage zustellen nach z.B.} 25. Bxe5 Bxf5 26.
Bxb7 Rc8 27. Rd1+ Bd7 28. Bxc8 Kxc8 29. Rf1 $18) 25. Rxe8+ Bxe8 26. Bxb7 Bxf4 (
26... Rb8 {ist ebenso chancenlos} 27. Bg5+ Kd7 28. Rd1+ Bd6 29. Rxd6+ Kc7 30.
Be4 $18) 27. Bxa8 {Die schwarze Stellung ist eine Ruine, weshalb die
restlichen Züge keiner Kommentare mehr bedarf.} g5 28. f6 Be5 29. Rf1 {
Droht f6-f7-f8D} Bf7 30. Rf5 Bf4 31. Ra5 a6 32. Rxa6 h5 33. Ra7 Bc7 34. Bc6 Kc8
35. Ra8+ Bb8 36. Ra5 Kc7 37. Bd5 Kb6 38. b4 Bg6 39. f7 Bd6 40. c4 Kc7 41. c5
Be7 42. Ra7+ Kd8 43. Ra8+ Kd7 44. c6+ Kd6 45. Rd8+ Bxd8 46. f8=Q+ Be7 47. Qg7
Kxd5 48. Qxe7 Kxc6 49. Qf6+ Kb5 50. Qxg6 Kxb4 51. Qxg5 Ka4 {***AUFGEGEBEN***}
1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (10.10.2020), Mapi (10.10.2020), marste (10.10.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: Scorpio 68000 s4 – Super Forte C 6 MHz s4 applechess Partien und Turniere 105 07.09.2020 18:14
Frage: Scorpio 68000, Stromversorgung applechess News und Infos zum Forum + Wiki 1 12.11.2017 11:46
Turnier: Match: Novag Star Diamond - Mephisto Lyon 68000 ChuckW Partien und Turniere 4 20.11.2005 12:48
Turnier: Mephisto Polgar - Fidelity Excel 68000 lexmark_z55 Partien und Turniere 0 26.12.2004 22:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info