Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 08.01.2020, 09:21
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: 48N, 2E
Alter: 48
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 50 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
MessChess / Mess Emu und MacOS

Beiträge in einen neuen Thread verschoben.


Super, vielen Dank!

Bleibt nur noch die Frage, wie und woher ich die MessChess Applikation bekomme und installiere.

Ist das Mess Programm rein windows basiert, oder gibt es evtl. eine Kompatibilität zu Hiarcs CE für Mac ?

Gruss

Geändert von Mythbuster (11.01.2020 um 12:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2020, 09:31
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.604
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 1.689 Danke für 669 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
14/20 15/20
Today Beiträge
1/3 sssss4604
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

Hallo,
das Projekt von Franz ist gemeint: https://www.schachcomputer.info/foru...ead.php?t=1448

Der Download ist auf seiner Homepage und die ist in seinem Profil. Und ja, die MessEmu bzw. sein komplettes Paket läuft nur unter Windows.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Drahti (08.01.2020), Nisse (08.01.2020)
  #3  
Alt 08.01.2020, 15:22
Benutzerbild von Joscho
Joscho Joscho ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 16.05.2017
Ort: Erlangen
Alter: 52
Land:
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 56
Erhielt 30 Danke für 17 Beiträge
Activity Longevity
3/20 4/20
Today Beiträge
0/3 sssssss33
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Und ja, die MessEmu bzw. sein komplettes Paket läuft nur unter Windows.
Ich habe es gerade noch einmal ausprobiert: Bei mir laufen sowohl CB-Emu als auch Tasc-Emu in den aktuellen Versionen unter WINE auf einem Mac mit macOS Mojave ziemlich gut. WINE gibt zwar ein paar Warnungen aus, aber ich habe auf die Schnelle keine funktionalen Probleme entdecken können.

Ob es aber auf diesem Weg auch möglich, die Engines im HCE für Mac einzubinden kann ich mangels HCE-Lizenz nicht sagen. Falls jemand mit HCE für Mac das einmal testen möchte kann ich folgende Installationsanleitung für WINE sehr empfehlen: https://www.davidbaumgold.com/tutorials/wine-mac/. Die Einbindung der Engines wird nur funktionieren, indem sie explizit über WINE aufgerufen werden. Da könnte etwas Basteln angesagt sein.

Falls jemand WINE nichts sagt: Das ist eine Kompatibilitätsschicht, die es erlaubt Windows-Programme auf anderen Betriebssystemen wie Linux oder macOS auszuführen. Im Gegensatz zu den bekannten virtuellen Maschinen (VirtualBox, Parallels etc.) wird keine Windowslizenz benötigt. Allerdings laufen auch nur solche Windows-Programme problemlos, die sehr sauber programmiert sind. Das ist also schon ein Qualitätsmerkmal für MESS und Franz' Anpassungen Arena läuft übrigens auch sehr gut.

Jetzt wird's aber schon ziemlich off-topic. Viele Grüße

-Joscho
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Joscho für den nützlichen Beitrag:
LocutusOfPenguin (08.01.2020), Nisse (08.01.2020)
  #4  
Alt 08.01.2020, 18:50
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: 48N, 2E
Alter: 48
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 50 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen


5.

- dann Klick auf "Hinzufügen"
- im nun geöffneten Fenster sucht man den kopierten Ordner "Engines" im Verzeichnis des Hiarcs Chess Explorer und öffnet diesen
Beispiel: c:\Program Files (x86)\HIARCS Chess\HIARCS Chess Explorer\Engines (wenn Standard)




Mein Problem liegt genau bei diesem Punkt 5.

Wo genau finde ich diese aufgelisteten Schachcomputer Dateien (engines) ?

Logischer Weise in einem der Ordner der zip Dateien (CB-Emu) , aber wo ?


Nachtrag : sorry hätte Punkt 1 genau lesen müssen, aber hier liegt schon mein Problem. Diese Datei kann zwar parallels geöffnet werden, es erscheint der MAKEALL - Editor, aber was dann ??

Geändert von Nisse (08.01.2020 um 19:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.01.2020, 21:50
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 50
Land:
Beiträge: 5.112
Abgegebene Danke: 765
Erhielt 2.322 Danke für 700 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5112
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

Hallo,

 Zitat von Nisse Beitrag anzeigen
Nachtrag : sorry hätte Punkt 1 genau lesen müssen, aber hier liegt schon mein Problem. Diese Datei kann zwar parallels geöffnet werden, es erscheint der MAKEALL - Editor, aber was dann ??
die cmd-Datei stellt eine Stapelverarbeitungsdatei dar. Könnte man nun länger ausführen was das ist, aber dein Hauptproblem besteht darin, dass dir kein Windows Rechner zur Verfügung steht. Sondern du greifst notgedrungen auf eine Behelfslösung auf deinem Mac zurück, welche vielleicht in vielen Fällen auch funktioniert. In diesem Fall aber stößt "parallels" an seine Grenzen. Ich kann dir, ebenso wie Franz, in diesem Fall nicht großartig helfen, da uns dieses System nicht zur Verfügung steht.

Entweder jemand aus dem Forum, der solch ein System kennt, hilft und testet entsprechend oder du schaust dich nach einem preisgünstigen Windows System um, was die Sache deutlich vereinfachen würde.

Denn Fakt ist, was hier von Franz, hap und Co. geschaffen wurde, ist für Schachcomputer Fans der heilige Gral und lohnt die Anschaffung eines Windows Rechners definitiv.

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chessguru für den nützlichen Beitrag:
applechess (08.01.2020), Nisse (08.01.2020)
  #6  
Alt 08.01.2020, 21:53
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: 48N, 2E
Alter: 48
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 50 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

Verstehe, danke.
Aber ich habe einen HP Laptop aus 2017 mit vor-installiertem Windows, aber eben nur die Mac Version des ChessExplorers...
Versuche mal mein Bestes...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.01.2020, 23:28
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: 48N, 2E
Alter: 48
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 50 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

 Zitat von Joscho Beitrag anzeigen
Ich habe es gerade noch einmal ausprobiert: Bei mir laufen sowohl CB-Emu als auch Tasc-Emu in den aktuellen Versionen unter WINE auf einem Mac mit macOS Mojave ziemlich gut. WINE gibt zwar ein paar Warnungen aus, aber ich habe auf die Schnelle keine funktionalen Probleme entdecken können.

Ob es aber auf diesem Weg auch möglich, die Engines im HCE für Mac einzubinden kann ich mangels HCE-Lizenz nicht sagen. Falls jemand mit HCE für Mac das einmal testen möchte kann ich folgende Installationsanleitung für WINE sehr empfehlen: https://www.davidbaumgold.com/tutorials/wine-mac/. Die Einbindung der Engines wird nur funktionieren, indem sie explizit über WINE aufgerufen werden. Da könnte etwas Basteln angesagt sein.

Falls jemand WINE nichts sagt: Das ist eine Kompatibilitätsschicht, die es erlaubt Windows-Programme auf anderen Betriebssystemen wie Linux oder macOS auszuführen. Im Gegensatz zu den bekannten virtuellen Maschinen (VirtualBox, Parallels etc.) wird keine Windowslizenz benötigt. Allerdings laufen auch nur solche Windows-Programme problemlos, die sehr sauber programmiert sind. Das ist also schon ein Qualitätsmerkmal für MESS und Franz' Anpassungen Arena läuft übrigens auch sehr gut.

Jetzt wird's aber schon ziemlich off-topic. Viele Grüße

-Joscho
Hallo,

ich finde das gar nicht OT.
Jedoch ist die Installation auf den ersten Blick kein echtes Kinderspiel.
Könntest du hier evtl. Support bieten?
Notfalls auch per PN.
Bin sehr interessiert, da Parallels definitiv nicht mit MessEMU funktioniert und mein HP eine Qual im Vergleich zum MB Air ist.
Vielen Dank !
Gruss
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.01.2020, 04:24
Benutzerbild von Nisse
Nisse Nisse ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 17.10.2019
Ort: 48N, 2E
Alter: 48
Land:
Beiträge: 54
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 50 Danke für 27 Beiträge
Activity Longevity
6/20 1/20
Today Beiträge
1/3 sssssss54
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

Habe das Problem nun halt erstmal auf "brutale" Weise gelöst; Hiarcs für windows gekauft (25€) und die Engines in den Explorer kopiert.

Leider funktioniert das ChessLink beim PC nur mit USB Kabel, aber die ersten Partien mit Fidelity und MM1 haben auf dem Millennium Exclusive Brett schon Spass gemacht.

Jedoch zur Schalldämpfung des PC Lüfters, muss der Schlepptopp halt unter den Tisch gestellt (Ikea 30€) und der Plattenspieler angemacht werden.

Mission accomplished.



Nochmals ein grosses Danke an alle Helfer und ein hochachtungsvolles Bravo an den EMU-Großmeister Franz !

Bonne nuit
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nisse für den nützlichen Beitrag:
hap (09.01.2020)
  #9  
Alt 09.01.2020, 08:51
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.832
Abgegebene Danke: 912
Erhielt 394 Danke für 247 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3832
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

 Zitat von Nisse Beitrag anzeigen
Habe das Problem nun halt erstmal auf "brutale" Weise gelöst; Hiarcs für windows gekauft (25€) und die Engines in den Explorer kopiert.
Nun ja, um diese Anschaffung wärst Du ohnehin nicht rumgekommen, wenn Du den CE weiter nutzen möchtest, denn wie Franz im anderen Thread geschrieben hat, würde der CE für MacOS auch unter einem Parallels-Windows nicht funktionieren.
Zitieren:
Bonne nuit
Ich wollte schon fragen, wann Du überhaupt schläfst...

viele Grüße
Robert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.01.2020, 09:56
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.328
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 2.210 Danke für 562 Beiträge
Activity Longevity
9/20 13/20
Today Beiträge
2/3 sssss1328
AW: MessChess und Hiarcs Chess Explorer

 Zitat von Nisse Beitrag anzeigen
Bin sehr interessiert, da Parallels definitiv nicht mit MessEMU funktioniert und mein HP eine Qual im Vergleich zum MB Air ist.
Da Du jetzt ja auch den ChessExplorer für Windows hast, solltest Du nochmals einen Versuch auf Deinem Mac unter Parallels versuchen - ich kann mir nämlich nicht vorstellen, daß MessChess mit diesem Parallels-Windows nicht funktioniert (und für den ChessExplorer brauchst Du ja nur das MessChess-Verzeichnis, aber nicht das gesamte CB-Emu).

Eine mögliche Fehlerquelle ist mir noch in den Sinn gekommen: hast Du eventuell das CB-Emu-Paket unter MacOS entpackt (anstatt im Parallels-Windows)?
Dann wäre es möglich, daß der Entpacker (in MacOS) vielleicht die Verzeichnisstruktur (oder manche Dateien) einfach nicht richtig entpackt hat!?
Das Entpacken von CB-Emu_Pro.zip sollte Du also definitv unter Windows ausführen, dann sollte MessChess eigentlich auch korrekt funktionieren.
Einfach nochmal ausprobieren ...

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu fhub für den nützlichen Beitrag:
Nisse (09.01.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
MessEmu: MessChess und Hiarcs Chess Explorer Nisse Mess Emu und andere Emulationen 7 09.01.2020 13:55
MessEmu: MessChess und Arena - Fragen und Antworten voelkx Mess Emu und andere Emulationen 88 01.01.2020 16:59
Certabo are about to release their new MessChess Emulator Bryan Whitby Mess Emu und andere Emulationen 0 18.10.2019 17:20
MessEmu: MessChess und Winboard fhub Mess Emu und andere Emulationen 33 13.10.2019 14:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info