Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Partien und Turniere


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #41  
Alt 12.01.2020, 18:04
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.783
Abgegebene Danke: 5.737
Erhielt 5.797 Danke für 2.605 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss4783
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Micha
The King 2.61 beim Aegon Turnier 1997 ????
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ich glaube das eigens erstellte Turnier von Micha und spacious_mind wurde einfach spielerisch " Aegon Turnier 1997 " benannt, ist aber nicht mit dem "wirklichen" Turnier von 1997 in Einklang zu bringen. Die Basis-Engine V. 2.61 kam erstmals 1999 im Chessmaster 6000 zum Einsatz. Siehe hierzu ggf. Beitrag aus einem Nachbar-Thread vor einiger Zeit:

https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=619

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (12.01.2020)
  #42  
Alt 12.01.2020, 18:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.786
Abgegebene Danke: 3.586
Erhielt 6.704 Danke für 2.392 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3786
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

ich glaube das eigens erstellte Turnier von Micha und spacious_mind wurde einfach spielerisch " Aegon Turnier 1997 " benannt, ist aber nicht mit dem "wirklichen" Turnier von 1997 in Einklang zu bringen. Die Basis-Engine V. 2.61 kam erstmals 1999 im Chessmaster 6000 zum Einsatz. Siehe hierzu ggf. Beitrag aus einem Nachbar-Thread vor einiger Zeit:

https://www.schachcomputer.info/foru...&postcount=619

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Besten Dank für diesen Hinweis.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (12.01.2020)
  #43  
Alt 13.01.2020, 11:15
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.786
Abgegebene Danke: 3.586
Erhielt 6.704 Danke für 2.392 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3786
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von StPohl Beitrag anzeigen
Wäre sehr schön, wenn Kurt, oder sonst jemand, der wirklich Schach spielen kann (also nicht ich), mal gegen mein neues Normal oder Aktiv-Setting spielen würde. Das könnte interessant werden. Wie gesagt, wird der Release bald erfolgen. Falls die Testreihe mit den Aggressiv-Setting Entwürfen ein wirklich gutes Setting ergibt. Mal schauen.
Hallo Stefan
Natürlich liesse sich das machen. Allerdings dürfte es schwierig sein, aufgrund
einer Partie oder einiger weniger Partien wirkliche Rückschlüsse zu ziehen.
Hinzu kommt, dass The King 3.50 PC wohl nicht identisch mit The King 2.61
ist, so dass Vergleiche noch unsicherer werden. Und schliesslich: woher
nimmt man die genügende Zeit für solche Test am lebenden Objekt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 13.01.2020, 12:24
StPohl StPohl ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 391 Danke für 182 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss331
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Stefan
Natürlich liesse sich das machen. Allerdings dürfte es schwierig sein, aufgrund
einer Partie oder einiger weniger Partien wirkliche Rückschlüsse zu ziehen.
Hinzu kommt, dass The King 3.50 PC wohl nicht identisch mit The King 2.61
ist, so dass Vergleiche noch unsicherer werden. Und schliesslich: woher
nimmt man die genügende Zeit für solche Test am lebenden Objekt.
Gruss
Kurt
Soll ja kein Test werden. Sondern nur eine Einschätzung.
Darüberhinaus kann ich nur nochmal betonen, daß Settings,die auf der King PC-Engine entwickelt wurden, sehr wohl auch im Brettcomputer funktionieren. Wichtig ist nur, daß diese Engines beide eng verwandt sind. Ob die Brettengine jetzt ein bißchen anderes (besseres?) pruning hat, vielleicht etwas besseres Endspielwissen etc. hat, ist völlig belanglos. Das Setting steuert die Suche im allgemeinen. Wie sie dabei intern genau abläuft ist nachranging. Das sollten uns doch nun wohl die ganzen Rybka und späteren Stockfish-Derivate (Klone...) gelehrt haben: Schon kleine Änderungen in der Engine führen zu unterschiedlichen Suchverläufen und Hauptvarianten. Aber eben nicht zu unterschiedlichem Spielverhalten (Spielstil)(oder man denke an die vielen Langprogramme seit Psion-Chess, die alle den gleichen Stil pflegen, obwohl sie nicht identisch suchen und nur verwandt sind). Und nur beim Spielstil setzen die Settings ja an: Sie ändern das Spielverhalten, indem sie die Prioritäten der Suche ändern. Ob die Suche dann dabei intern etwas anders programmiert ist (etwas mehr oer weniger Schachwissen, etwas anderes Pruning etc.), spielt für die (durch ein anderes Setting) hervorgerufene Stil-Änderung gar keine Rolle, solange die Engines nachwievor verwandt sind. Und das ist ja nun eindeutig der Fall.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (13.01.2020)
  #45  
Alt 15.01.2020, 12:21
StPohl StPohl ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 391 Danke für 182 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss331
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von StPohl Beitrag anzeigen
Darüberhinaus kann ich nur nochmal betonen, daß Settings,die auf der King PC-Engine entwickelt wurden, sehr wohl auch im Brettcomputer funktionieren. Wichtig ist nur, daß diese Engines beide eng verwandt sind. Ob die Brettengine jetzt ein bißchen anderes (besseres?) pruning hat, vielleicht etwas besseres Endspielwissen etc. hat, ist völlig belanglos. Das Setting steuert die Suche im allgemeinen. Wie sie dabei intern genau abläuft ist nachranging. Das sollten uns doch nun wohl die ganzen Rybka und späteren Stockfish-Derivate (Klone...) gelehrt haben: Schon kleine Änderungen in der Engine führen zu unterschiedlichen Suchverläufen und Hauptvarianten. Aber eben nicht zu unterschiedlichem Spielverhalten (Spielstil)(oder man denke an die vielen Langprogramme seit Psion-Chess, die alle den gleichen Stil pflegen, obwohl sie nicht identisch suchen und nur verwandt sind). Und nur beim Spielstil setzen die Settings ja an: Sie ändern das Spielverhalten, indem sie die Prioritäten der Suche ändern. Ob die Suche dann dabei intern etwas anders programmiert ist (etwas mehr oer weniger Schachwissen, etwas anderes Pruning etc.), spielt für die (durch ein anderes Setting) hervorgerufene Stil-Änderung gar keine Rolle, solange die Engines nachwievor verwandt sind. Und das ist ja nun eindeutig der Fall.
Aus dem hier ausgeführten Grund sehe ich es nicht ein, meine neuen Settings und Testergebnisse in einem meiner Meinung nach nicht passenden Themenbereich zu verbuddeln ("King 3.50 Settings"), denn niemand interessiert sich ja noch für die King 3.50 PC Engine als PC-Engine. Daher habe ich alles auf meiner Website im "Experiments"-Bereich veröffentlicht (natürlich aber auf Englisch). Wer sich dafür interessiert, sollte dort nachsehen:

https://www.sp-cc.de/experiments.htm
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 18.01.2020, 20:03
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.786
Abgegebene Danke: 3.586
Erhielt 6.704 Danke für 2.392 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3786
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

Liebe Schachfreunde
Ein hart umkämpfter Sieg des The King 2.61 mit Stil TrS normal von Stefan
Pohl.
Gruss
Kurt

[Event "Rapid 25min+10s"]
[Site "?"]
[Date "2020.01.13"]
[Round "14"]
[White "The King 2.61"]
[Black "Utzinger, Kurt"]
[Result "1-0"]
[ECO "C62"]
[WhiteElo "2400"]
[BlackElo "1890"]
[Annotator "K. Utzinger"]
[PlyCount "197"]
[EventDate "2019.??.??"]

1. e4 {The King 2.61 Exclusive Chess960 Edition, ARM Cortex M7 300 MHz, Buch 1:
Meister, Buch 2: Aegon 1994, Stil TrS normal von Stefan Pohl} e5 2. Nf3 Nc6 3.
Bb5 d6 4. d4 Bd7 5. d5 {***ENDE BUCH***} Nce7 {Auch ich bin schon aus dem Buch
und wähle die am meisten verbreitete Fortsetzung, die den Durchbruch f7-f5
anstrebt.} (5... Nb8 6. c4 Nf6 7. Nc3 Be7 8. Bxd7+ Nbxd7 9. Be3 g6 10. h3 Nh5
11. O-O O-O 12. Rc1 Ng7 13. b4 f5 14. c5 f4 15. cxd6 cxd6 16. Bd2 a6 17. b5 g5
18. bxa6 bxa6 19. Ne1 h5 20. Nd3 a5 21. g4 f3 22. Ne1 hxg4 23. hxg4 Nf6 24.
Qxf3 Qd7 25. Qh3 Nxg4 26. Kg2 Kf7 27. f3 Nf6 28. Qxd7 Nxd7 29. Nd3 a4 30. Rb1
Ra7 31. Nb5 Raa8 32. Nc3 Ra7 33. Rb4 Nh5 34. Rfb1 Nf4+ 35. Bxf4 exf4 36. Nb5
Ra5 37. Nd4 Nc5 38. Nc6 Nxd3 39. Rb7 Rc5 40. Rxe7+ Kg6 41. Re6+ Kg7 42. Nd4 g4
43. Rxd6 gxf3+ 44. Kxf3 Ne5+ 45. Kf2 Rc4 46. Ne6+ Kf7 47. Rb7+ {1-0 (47)
Ivanchuk,V (2758)-Ehlvest,J (2613) Jurmala 2013}) 6. Bxd7+ Qxd7 7. Nc3 {
Üblicher sind 7.0-0 und 7.c4, was dem Stellungstyp eher entspricht.} (7. c4
Nf6 8. Nc3 g6 9. O-O Bg7 10. b4 O-O 11. Ne1 Nh5 12. Nd3 f5 13. f3 a5 14. bxa5
Rxa5 15. a4 b6 16. Bd2 Raa8 17. Nb5 fxe4 18. fxe4 Rxf1+ 19. Qxf1 Rf8 20. Qe2 h6
21. Rf1 Ra8 22. Ra1 Rf8 23. Rf1 Ra8 {1/2-1/2 (23) Piorun,K (2651)-Andriasian,Z
(2585) Katowice 2017}) 7... g6 {01:20} 8. O-O {00:48} Bg7 {00:11} 9. Qd3 {00:45
} Nf6 {00:18} ({Auch} 9... h6 10. Nd2 f5 11. f3 Nf6 12. a4 O-O {mit scharfem
Kampf kam in Frage.}) 10. Bg5 {00:54} O-O {00:04} 11. Qd2 {00:49} Ne8 {01:14
Vorbereitung von einmal f7-f5.} 12. Rfe1 {00:43} Kh8 {04:29 Langes Nachdenken
bei der Suche eines Plans.} 13. Qd3 {01:03} Ng8 {00:18 Ich will den Lg5
vertreiben, ohne den Tausch Lxe7 zuzulassen. Eine umständliche Strategie.} (
13... h6 14. Bxe7 (14. Bd2 f5 $13) 14... Qxe7 15. Ne2 $11) 14. Nd2 {00:40} Bh6
{01:44 Es gibt Alternativen, die ich schliesslich verworfen habe.} (14... f6
15. Be3 f5) (14... f5 15. f3 a6 (15... Bh6 $5)) 15. Bxh6 {00:42} Nxh6 {00:00}
16. a4 {00:29} f5 {00:12 Keine Zeit für Planänderungen.} 17. a5 {00:00} f4 $6
{00:54 Nicht die beste Fortsetzung; jedenfalls war es besser, die Spannung
aufrechtzuerhalten und mit 17...a6 die folgende Antwort zu verhindern.} 18. a6
{00:53} b6 $16 {00:04 Jetzt sind die hellen Felder am Damenflügel bei mir arg
geschwächt.} 19. Qb5 {00:34 Schnell und lästig, da für mich unerwartet.}
Qxb5 $6 {02:25 Schliesslich kann ich dem Damentausch nicht widerstehen, lasse
damit jedoch dem Gegner zu viel Freiheit. Deshalb verdient wohl 19...Dg7 den
Vorzug.} 20. Nxb5 Ng4 21. Ra4 Ngf6 22. Rc4 $16 {Weiss hat klar die Initiative
ergriffen. Für das Festhalten der Bedenkzeiten pro Zug reicht es nun nicht
mehr.} Rf7 23. Nf3 {Der Springer will sich via g5 nach e6 einnisten, was für
Schwarz das Ende bedeuten würde.} h6 24. Nd2 Kg7 25. Rc3 g5 26. Ra1 {Die
Drohung Ta1-a4-c4 lässt sich nicht vermeiden.} Rd7 {Mit der Idee, den König
nach d8 zu führen.} 27. Ra4 Kf7 28. Rac4 {Schon sah ich den Fall meines
c7-Bauern, was auch das Ende bedeutet hätte.} Rc8 {01:41 Ein Rettungsversuch,
ohne genau berechnen zu können, ob dieser im Falle von Sxa7 genügt.} 29. Rh3
(29. Nxa7 Ra8 30. Nb5 Rxa6 {und nun wäre} 31. Nxc7 $2 {tatsächlich ein
Fehler wegen} Ra1+ 32. Nf1 Nxe4 {das hatte ich in meiner Berechnung übersehen}
33. Rxe4 Rxc7 34. Rec4 Rxc4 35. Rxc4 Nf6 $19) 29... Kg6 30. Rd3 (30. Ra3 Ra8
31. Rac3 Rc8 32. Nb1 g4 33. N1a3 Kg5 34. f3 h5 35. Kf2 Rg7 36. Nxa7 Ra8 37.
N7b5 Rxa6 38. Nxc7 Nxc7 39. Rxc7 $18) 30... Kf7 31. Rb3 Ra8 32. Ra3 Ke7 33. Rh3
h5 34. Ra3 Kd8 35. Ra1 Rh7 $6 {Besser ...Tg7 oder ...Sh7} 36. Nf3 Rg7 37. Ne1
$5 {Ein interessanter Plan, mit Se1-d3-b4-c6 die schwarze Stellung lahmzulegen.
} (37. h4 $16 {ist auch stark}) 37... Nd7 {Auf dem Weg nach b8, um dem
Eindringen des gegnerischen Springers auf c6 zu begegnen und Druck auf a6
auszuüben.} 38. Nd3 Rh7 39. Nb4 Nb8 {Schwarz ist es vorderhand gelungen,
alles zu decken. Nun folgt eine Phase von fast 50 Zügen, in der The King 2.61
TrS normal keine Fortschritte machen kann.} 40. Rc3 Rd7 41. Re1 Rg7 42. Rh3 Rh7
43. Rd3 Rg7 44. Rc3 Rh7 45. b3 Rg7 46. Rd3 Rh7 47. c4 Rg7 48. Rd2 Rh7 49. Red1
Rg7 50. Rc1 Nf6 $5 {Objektiv ein guter Plan: der Springer soll nach c5 kommen.
Doch wäre es interessant gewesen zu sehen, wie Weiss weitergekommen wäre,
hätte ich meine Hinhaltetaktik mit 50...Th7 fortgesetzt.} 51. Re2 Nfd7 52. Ra1
Nc5 53. Ra3 Rh7 54. Re1 Rg7 55. h3 h4 56. f3 Rh7 57. Re2 Rg7 58. Rd2 Rh7 59.
Rd1 Rg7 60. Kh2 Rh7 61. Rb1 Rg7 62. Kh1 Rh7 63. Rb2 Rg7 64. Kg1 Rh7 65. Rd2 Rg7
66. Kh2 Rh7 67. Rb2 Rg7 68. Rb1 Rh7 69. Kg1 Rg7 70. Rd1 Rh7 71. Kh2 Rg7 72. Rc1
Rh7 73. Kg1 Rg7 74. Rb1 Rh7 75. Raa1 Rg7 76. Rb2 Rh7 77. Ra3 Rg7 78. Raa2 Rh7
79. Kh2 Rg7 80. Rb1 Rh7 81. Kh1 Rg7 82. Raa1 Rh7 83. Kh2 Rg7 84. Kg1 Rh7 85.
Kh1 Rg7 86. Ra2 Rh7 87. Rbb2 Rg7 88. Ra3 Rh7 89. Ra1 Rg7 90. Nc2 $5 {Endlich
bequemt sich The Tasc 2.61 zu einem anderen Zug und nun wird es ernst. Weiss
will meinen schönen Sc5 vertreiben. Dass man den weissen a6-Bauern einfach
stehen lassen kann, hat mich erstaunt.} Kc8 $6 {Auf d7 stünde der König
besser.} (90... Kd7 91. b4 Ncxa6 92. Rba2 Kc8 $13 {und nichts ist schon klar})
91. Ne1 Ncxa6 92. b4 Re7 {Schwarz hat keine guten Züge mehr und sein
vorübergehender Mehrbauer ist ohne Bedeutung. Allerdings ist es auch für
Weiss nicht leicht, seine Stellung noch zu verbessern.} 93. Nd3 Kb7 $2 {
Eine Sekunde nicht aufgepasst und es passiert ein primitiver Fehler. Schwarz
hätte mit ...Kd8 ruhig halten sollen und sich beweisen lassen, ob Weiss etwas
hat, bzw. ob The King 2.61 in der Lage gewesen wäre, den Gewinn zu finden.}
94. c5 $1 {Danach ist die Partie kaputt für Schwarz.} dxc5 95. bxc5 Kc8 96. d6
Re6 97. dxc7 Nxc7 98. Nxa7+ Kd7 99. cxb6 {Zwischenstand: 10-4 (+8 =4 -2) für
The KIng 2.61} 1-0


Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
borromeus (19.01.2020), Eberhard (19.01.2020), Egbert (19.01.2020), IvenGO (26.01.2020), marste (19.01.2020), Michael (20.01.2020), StPohl (18.01.2020)
  #47  
Alt 18.01.2020, 21:27
StPohl StPohl ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 391 Danke für 182 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss331
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

Ungewöhnlich geschlossene Partie mit Bauernketten.
Könnte an der hohen Einstellung für die Bauernstruktur liegen. Aber auch Zufall sein. Das Hin und Herziehen mit dem Turm ist natürlich nicht so schön. Sieht man allerdings bei Engines dieses Alters öfter, wenn die Bauernstruktur festgezurrt ist. Immerhin kein fragwürdiges Bauernopfer vom King mit meinem Setting.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.01.2020)
  #48  
Alt 18.01.2020, 21:40
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 3.786
Abgegebene Danke: 3.586
Erhielt 6.704 Danke für 2.392 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
2/3 sssss3786
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von StPohl Beitrag anzeigen
Ungewöhnlich geschlossene Partie mit Bauernketten.
Könnte an der hohen Einstellung für die Bauernstruktur liegen. Aber auch Zufall sein. Das Hin und Herziehen mit dem Turm ist natürlich nicht so schön. Sieht man allerdings bei Engines dieses Alters öfter, wenn die Bauernstruktur festgezurrt ist. Immerhin kein fragwürdiges Bauernopfer vom King mit meinem Setting.
Hallo Stefan
Meine auch, dass diese Partie keine rechten Rückschlüsse auf die Güte
deines Settings abgibt. Viele Engines sehen in solchen Stellungen ähnlich
"verkrampft" aus. Kurz bevor die 50-Züge-Regel in Kraft tritt, machen sie
dann erzwungenermassen eine Umkehrwende und manche probieren gar mit
der Hau-Ruck-Methode dem Remis zu entgehen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 19.01.2020, 05:40
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 56
Land:
Beiträge: 4.783
Abgegebene Danke: 5.737
Erhielt 5.797 Danke für 2.605 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
19/20 14/20
Today Beiträge
2/3 sssss4783
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

Guten Morgen Kurt,

schade, es sah lange Zeit nach einem Remis aus, bis sich der King eines Besseren besann. Dennoch ein gute Partie von Dir!

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.01.2020)
  #50  
Alt 19.01.2020, 07:26
StPohl StPohl ist offline
Mephisto Genius 68030
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 331
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 391 Danke für 182 Beiträge
Activity Longevity
5/20 3/20
Today Beiträge
0/3 ssssss331
AW: The King 2.61 - Utzinger,K (25m+10s)

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Stefan
Meine auch, dass diese Partie keine rechten Rückschlüsse auf die Güte
deines Settings abgibt. Viele Engines sehen in solchen Stellungen ähnlich
"verkrampft" aus. Kurz bevor die 50-Züge-Regel in Kraft tritt, machen sie
dann erzwungenermassen eine Umkehrwende und manche probieren gar mit
der Hau-Ruck-Methode dem Remis zu entgehen.
Gruss
Kurt
Generell ist die Fage, ob TrS Aktiv nicht gegen Menschen die bessere Wahl ist. Ich fände es schön, wenn du einfach mal einige lockere, flottere Spaßpartien (auch mit Zugrücknahmen, wenn du mal einen Fehler machst) gegen TrS Normal und TrS Aktiv (und evt. auch gegen TrS Aggressiv) spielst, um einen allgemeinen Eindruck zu gewinnen...Meine schachlichen Fähigkeiten reichen dafür leider nicht aus. Ich kann immer nur gegen Engines testen.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
applechess (19.01.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Partie: The King 2.61 vs Utzinger,K (Blitz 15 min) applechess Partien und Turniere 11 26.12.2019 17:54
Partie: Match 60s/Zug: Vancouver 68020 - Utzinger applechess Partien und Turniere 14 03.09.2017 21:53
Partie: Tasc R30 - Utzinger, Rapid 60' applechess Partien und Turniere 74 14.08.2017 14:59
Partie: Tasc R30 aktiv-Utzinger 120'/40 applechess Partien und Turniere 6 06.07.2017 22:28
Partie: Utzinger,K vs HIARCS iPhone applechess Partien und Turniere 0 29.03.2017 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info