Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 14.07.2019, 14:31
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
R40

Hallo,


inspiriert durch die EMU von Franz hatte ich meinen R40 hervorgeholt.
Da er länger nicht mehr in Betrieb war, wurde er erst mal gesäubert.
Nach ein paar Spielen fiel auf, dass er zwar alle R40 spezifischen Wert anzeigt, aber als Typ R30.
Getestet habe ich es mit der V2.2 und der V2.5.

Kennt jemand das Problem?
Liegt es eventuell an den ROMs?
Könnte mir jemand einen Satz originaler R40 Roms als Image zur Verfügung stellen, damit ich diesen Fehler ausschließen kann?


Danke und Gruß,
Volker
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2019, 14:58
fhub fhub ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.250
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 2.044 Danke für 523 Beiträge
Activity Longevity
12/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1250
AW: R40

Hallo Volker,
 Zitat von voelkx Beitrag anzeigen
Nach ein paar Spielen fiel auf, dass er zwar alle R40 spezifischen Wert anzeigt, aber als Typ R30.
Getestet habe ich es mit der V2.2 und der V2.5.

Kennt jemand das Problem?
Liegt es eventuell an den ROMs?
Könnte mir jemand einen Satz originaler R40 Roms als Image zur Verfügung stellen, damit ich diesen Fehler ausschließen kann?
also jetzt kenne ich mich nicht mehr aus bei Dir!?
Du hast mir doch vor kurzem Deine R40-ROMs geschickt (die sich dann als identisch zu den R30-ROMs erwiesen haben), und dabei hast Du geschrieben, daß auf Deinem Gerät mit diesen ROMs "R40" in der System-Info angezeigt wird.
Jetzt schreibst Du aber wieder, daß "R30" angezeigt wird - was stimmt denn nun jetzt?

Ein ROM-Dump von einem R40 eines anderen Schachkollegen hier wäre wirklich wünschenswert, damit endlich Klarheit in diese Sache kommt!

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2019, 16:02
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.511
Bilder: 158
Abgegebene Danke: 672
Erhielt 1.610 Danke für 636 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4511
AW: R40

Hallo,
ich denke, die Systembezeichnung ist in den EPROMs, denn der R40 mit originalen EPROMs zeigt in der ersten Zeile „R40“ als Identifikation an.

Es sei denn, Dein R40 ist nur ein nachträglich umgebauter R30, die es auch gab ... hat Deiner den Lüfter im Gehäuse?

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2019, 16:03
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
AW: R40

Hallo Franz,


bisher hatte der R40 auch in der Info immer R40 gemeldet.
Plötzlich nicht mehr und ich kann es mir nicht erklären.
Irgendwas stimmt mit dem R40 nicht...aber was?


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2019, 16:22
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
AW: R40

Hallo Sascha,


es ist ein originaler R40.
Alles wie in den Bilder in der Wiki.
Mit einem Lüfter und den abenteuerlichen zusätzlichen Verdrahtungen.
Im Dump der Eproms findet mal zumindest keine Typenbezeichnungen in Klarschrift.
Wo die Bezeichnung her kommt...ich weiß es nicht.
Bis vor Kurzem wurde ja auch alles richtig angezeigt.


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.07.2019, 18:38
Benutzerbild von Sargon
Sargon Sargon ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Dussen
Alter: 47
Land:
Beiträge: 1.644
Abgegebene Danke: 338
Erhielt 622 Danke für 234 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1644
AW: R40

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo,
ich denke, die Systembezeichnung ist in den EPROMs, denn der R40 mit originalen EPROMs zeigt in der ersten Zeile „R40“ als Identifikation an.

Es sei denn, Dein R40 ist nur ein nachträglich umgebauter R30, die es auch gab ... hat Deiner den Lüfter im Gehäuse?

Gruß,
Sascha

Hallo Sascha Volker,


Stimmt ,mein hast auch R30 im Display ,aber ist die 1e R40

Dieses 1e R40 spielte im Aegon Turnier ,und dann hast jemand die von Tasc Firma vergessen ... C de Gorter hast dann telefoniert und die Person von DGT sagte das Cock die Behalten konnte ,das Hast Cock mir er erzählt

So im meinen R40 ist auf die Hinterseite mit Hand ein breiter Loch

gemacht so +- 3 a 4 cm

Spater wann die R40 verkauft ist ,ist das angepasst im die Software so das er R40 steht beim System info



Mfg,Hans
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.07.2019, 23:07
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
AW: R40

Hallo Hans,


du hast also einen Prototypen - mein R40 ist eine später offizielle Verkaufsversion.
Also müsste die Identifizierung als R40 erkannt werden.
Nur bei mir steht weiterhin R30.


Bei mir ist auch nur ein kleiner Lüfterschlitz.


Gruß Volker
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.07.2019, 18:09
hap hap ist offline
Saitek Turbo King II
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 93
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 119 Danke für 36 Beiträge
Activity Longevity
5/20 1/20
Today Beiträge
0/3 sssssss93
Re: R40

voelkx maybe yours was repaired, or someone upgraded it from R40 2.20 ROM to R30 2.50 ROM?

I'm nearly certain that the "R40" string is hardcoded in the ROM itself. They probably changed a few other things too, such as delay loop when writing to the LCD or speaker. But the chess engine should be the same. We won't know for 100% certain until the ROM dump surfaces.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2019, 11:59
bataais bataais ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 102
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 49 Danke für 34 Beiträge
Activity Longevity
0/20 8/20
Today Beiträge
0/3 ssssss102
AW: R40

hap, the R30 text is in the rom, I found it with the debugger, maincpu region 730-760, a bit scrambled, 73F is 33 is 3.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.07.2019, 21:38
voelkx voelkx ist offline
Mephisto Turniermaschine
 
Registriert seit: 06.01.2005
Beiträge: 319
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 31 Danke für 15 Beiträge
Activity Longevity
2/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss319
AW: R40

But why is the R40 recognized as R30?
It is an original R40.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:15 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info