Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Computerschach: > Mess Emu und andere Emulationen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #3211  
Alt 21.08.2019, 10:54
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.103
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 839
Erhielt 1.976 Danke für 788 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
3/3 sssss5103
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Great news! Thanks a lot!
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #3212  
Alt 21.08.2019, 11:04
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.086 Danke für 620 Beiträge
Activity Longevity
2/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Really great news. I hope the Mark V Emulation is not forgotten...

Sieht so aus als gibts wieder Arbeit für Franz. Die Jungs arbeiten ja richtig am Fließband...
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3

Geändert von Hartmut (21.08.2019 um 11:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3213  
Alt 21.08.2019, 11:19
Benutzerbild von berger
berger berger ist offline
Novag Chess Robot
 
Registriert seit: 27.05.2013
Ort: Barcelona (CATALONIA)
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 121
Erhielt 82 Danke für 25 Beiträge
Activity Longevity
4/20 9/20
Today Beiträge
0/3 sssssss51
Re: AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
I hope the Mark V Emulation is not forgotten.
LOL
Nooo... It will be the next. I already have a unit to make reverse engineering, donated by a good friend. But I need two or three days of peace of mind to do it.

Regards,
Gerardo
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu berger für den nützlichen Beitrag:
Agep (21.08.2019), Hartmut (21.08.2019), MikeChess (21.08.2019)
  #3214  
Alt 21.08.2019, 12:25
hap hap ist offline
Fidelity Elite Avantgarde Version 10
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 204
Abgegebene Danke: 57
Erhielt 372 Danke für 86 Beiträge
Activity Longevity
12/20 1/20
Today Beiträge
0/3 ssssss204
Re: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Right now I'm working on Super System III emulation based on detailed info from Berger (it's not a 1-day job). Does someone have a complete unit? I want to see the PCB of the chessboard LCD module. I really expect an MCU on there, maybe a Fairlight F8.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu hap für den nützlichen Beitrag:
Agep (21.08.2019), berger (21.08.2019)
  #3215  
Alt 21.08.2019, 13:45
Benutzerbild von achimp
achimp achimp ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Detmold
Alter: 62
Land:
Beiträge: 1.576
Abgegebene Danke: 563
Erhielt 698 Danke für 317 Beiträge
Activity Longevity
4/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss1576
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hi hap,

I have a complete working set, I will make photos of both sides of the PCB.

Regards
Achim
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu achimp für den nützlichen Beitrag:
berger (21.08.2019)
  #3216  
Alt 21.08.2019, 14:06
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.492
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 2.469 Danke für 629 Beiträge
Activity Longevity
13/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1492
AW: Re: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hi Gerardo,
 Zitat von berger Beitrag anzeigen
On the other hand achimp has sent me a group of chess computers and ROMs so that I can do the romdumps (and reverse engineering when needed): Novag Constellation 3.6, Mephisto IIIb, Mephisto ESB II, Novag Super Sensor IV, Novag Sensor Dynamic, Novag Savant II, etc.
the first 3 models should be very easy to implement, for Constellation 3.6 and Mephisto IIIb probably just the ROM needs to be exchanged, so I even could do this myself. And the ESB II perhaps just requires a few additional code lines for the chess board. So I guess these 3 devices should be added first ...

Regards,
Franz
Mit Zitat antworten
  #3217  
Alt 21.08.2019, 14:31
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.103
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 839
Erhielt 1.976 Danke für 788 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
3/3 sssss5103
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Franz,
der Savant II ist ja nur ein Einsteckmodul für den Savant ... das könnte also auch relativ einfach sein ...

Zum Mephisto II ESB: Da gibt es zwei Versionen: Wie Du an meinen Fotos sehen kannst, gibt es zwei verschiedene ESB Bretter. Ebenso gibt es zwei verschiedene ESB II Versionen. Leider ist nichts untereinander kompatibel.

Das bedeutet: Die frühen Mephisto II ESB sind die, die nur in dem Brett laufen, bei dem Grundgerät und Rechenmodul getrennt einzeln fest mit dem Brett verbunden werden.

Die späten Mephisto II ESB laufen nur im ESB 3000 / 6000 Brett, wo das Brikett via Flachbandkabel mit dem Brett verbunden wird ...

Bedeutet: Wenn Du eine späte ESB II Version hast, sollte sie ohne Probleme mit den bereits emulierten ESB Brettern laufen.

Solltest Du eine frühe Version haben, wird es vermutlich umständlicher.

Aber wie ich Dich kenne, werden wir heute Abend mit der neuen Version beglückt.

Viele Grüße gen Süden,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #3218  
Alt 21.08.2019, 14:37
fhub fhub ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 19.04.2010
Beiträge: 1.492
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 2.469 Danke für 629 Beiträge
Activity Longevity
13/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1492
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

Hallo Sascha,
 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
...
Aber wie ich Dich kenne, werden wir heute Abend mit der neuen Version beglückt.
nee nee, "ein alter Mann ist kein Schnellzug" (sagen wir hier in Österreich).
Außerdem hab ich die ROMs ja noch gar nicht!

Also was ich bisher hier über diese Mephistos (I, II, III usw.) gelesen habe, ist ja wirklich das reinste Chaos -
wer soll sich denn da noch auskennen (außer Dir natürlich! ).

Grüße,
Franz
Mit Zitat antworten
  #3219  
Alt 21.08.2019, 14:43
Hartmut Hartmut ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 1.517
Erhielt 1.086 Danke für 620 Beiträge
Activity Longevity
2/20 13/20
Today Beiträge
0/3 sssss1752
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Also was ich bisher hier über diese Mephistos (I, II, III usw.) gelesen habe, ist ja wirklich das reinste Chaos -
wer soll sich denn da noch auskennen (außer Dir natürlich! ).

Grüße,
Franz
Ja, so war das mit Hegener und Glaser... gute Schachcompis, aber manchmal schon ein Chaotenverein... grins. Ist jetzt halt für den Sammler wie bei den Briefmarken... ein Fehldruck hier, eine Version mit Zacken und ohne Zacken da... Irgendwie muss man die Alben (oder im Fall unserer Compis Keller, Dachboden und 5 Schränke) ja voll kriegen... Kann ja nicht angehen, dass Frau da ihre 100 paar Schuhe lagert, LOL
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #3220  
Alt 21.08.2019, 17:26
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist gerade online
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 5.103
Bilder: 205
Abgegebene Danke: 839
Erhielt 1.976 Danke für 788 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 16/20
Today Beiträge
3/3 sssss5103
AW: Mess Emulator für diverse Schachcomputer ist fertig!

 Zitat von fhub Beitrag anzeigen
Hallo Sascha,

nee nee, "ein alter Mann ist kein Schnellzug" (sagen wir hier in Österreich).
Außerdem hab ich die ROMs ja noch gar nicht!

Also was ich bisher hier über diese Mephistos (I, II, III usw.) gelesen habe, ist ja wirklich das reinste Chaos -
wer soll sich denn da noch auskennen (außer Dir natürlich! ).

Grüße,
Franz
Hi Franz,
die haben die EPROMs und schicken sie Dir nicht sofort?

Und ansonsten: Man ist nur so alt, wie man sich fühlt ... und wer rastet, der rostet ... und so richtig kannst Du auch nicht ohne ...

Na ja, so schwer ist das mit den Briketts nicht:

Mephi I kam mit 3,5 MHz 1980 als erster Made in Germany auf den Markt.

Dann kam der Mephi II ... auch noch anfangs mit 3,5 MHz ... später dann das identische Programm mit 6,1 MHz ...

Offenbar hatten sie noch alte Module liegen, denn das Mephi I Steckmodul konnte man später (wie auch das IIer und das IIIer Modul) auch einzeln kaufen ...

Dann wollten Sie ein Brettsystem auf den Markt bringen, also kam der ESB II ... der aber nur in diesem Komplettsystem funktionierte! Eigentlich hätte man den schon anders nennen können, denn das Programm wurde verbessert, mehr Wissen, Endspiele und größeres Buch ...

1983 haben sie dann das ESB Konzept umgestellt und wollten es "modular" gestalten: Es kam das ESB 6000 und das ESB 3000 ... dafür brauchte man dann neue (einzeln verkaufte) ESB II Module oder neue komplette Geräte. Vorteil: Wer einen Mephi I hatte, konnte so das ESB II Modul und ein Brett nach Wahl kaufen ...

Dann kam ja auch der Mephi III auf den Markt. Hier haben sie das "ESB" weggelassen, da die Brettansteuerung für das ESB 3000 und 6000 schon im Modul ist. Rund neun Monate später gab es dann das "stille" Update auf die IIIb Version: Taktisch besser, Buch vergrößert ... von außen daran zu erkennen, dass es keine drei Sekunden für den Buchzug braucht und auch französisch spielt ... auf dem Modul steht aber trotzdem nur Mephisto III.

Dann wurde das Modularsystem vorgestellt, wie wir es kennen ... da gibt es drei Versionen: Das Mirage ... das ist ein Mephisto II ESB mit schneller Hardware und Bugfixes. Der MM I in zwei Versionen: Das ist der Mephisto III, ebenfalls nur schneller, die Programme sind identisch zu den IIIer Versionen, das Update auf die "B" Version erfolgte ebenfalls "still".

Im Vergleich zu den xyz Versionen und Geräten von Fidelity finde ich das recht überschaubar.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2020. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
emulation, mephisto iii 68000 glasgow, mess emulation, schachcomputer emulation

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Info: Mephisto Emulator für den Mac fertig RolandLangfeld Die ganze Welt der Schachcomputer 3 09.09.2007 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:22 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info