Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #21  
Alt 18.11.2023, 18:13
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 6.935
Abgegebene Danke: 9.200
Erhielt 14.066 Danke für 5.068 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6935
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
In der ersten Partie kam die schnelle V4 am Ende nur aufgrund eines Patzers des Gegners im Turmendspiel zu einem vollen Punkt. Insgesamt war es dennoch eine sehr spannende Partie, in welcher sich das Programm von Dave Kittinger durchaus mit einem Remis hätte belohnen können. Bereits im Vorfeld hatten bereits einige von uns die Befürchtung geäußert, das genau das Endspiel den Unterschied ausmachen wird. Es scheint sich zu bestätigen.

Revelation II AE Fidelity V4 Vollspeed: 1
Mephisto Phoenix Novag Super Expert, Vollspeed:0


Gruß
Egbert
Guten Abend Egbert
Der entscheidende Fehler war natürlich 45...Txe5??, wonach die schwarze
Partie nicht mehr zu retten war. Dass das Programm von David Kittinger dem
Gegner freiwillig verbundene Freibauern gestattet, ist ein böser Makel.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.11.2023)
  #22  
Alt 18.11.2023, 18:16
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.244
Abgegebene Danke: 13.164
Erhielt 15.516 Danke für 6.132 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
19/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9244
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Egbert
Der entscheidende Fehler war natürlich 45...Txe5??, wonach die schwarze
Partie nicht mehr zu retten war. Dass das Programm von David Kittinger dem
Gegner freiwillig verbundene Freibauern gestattet, ist ein böser Makel.
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

ja da fehlt einfach das notwendige Wissen. Dennoch hatte Super Forte C danach noch gute Chancen auf Remis, da das Programm der Spracklens im Turmendspiel auch nicht gerade glänzte...

Gruß
Egbert

Geändert von Egbert (18.11.2023 um 18:24 Uhr) Grund: Typo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.11.2023)
  #23  
Alt 18.11.2023, 18:22
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 6.935
Abgegebene Danke: 9.200
Erhielt 14.066 Danke für 5.068 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6935
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

ja da fehlt einfach das notwendige Wissen. Dennoch hatte Super Forte C danach noch gute Chancen auf Remis, da auch das Programm der Spracklens im Turmendspiel auch nicht gerade glänzte...

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Leider ist es so, dass bei den Fidelity Programmen nach dem Excellence die Stärke von Freibauern spürbar geringer bewertet werden.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.11.2023), Tibono (18.11.2023)
  #24  
Alt 18.11.2023, 18:36
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 54
Land:
Beiträge: 6.331
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.432
Erhielt 4.281 Danke für 1.286 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6331
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

Hallo Egbert,

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Dennoch hatte Super Forte C danach noch gute Chancen auf Remis, da das Programm der Spracklens im Turmendspiel auch nicht gerade glänzte...
mit welcher Selektivitätseinstellung lässt du das SFC-Programm antreten?

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.11.2023, 18:50
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.244
Abgegebene Danke: 13.164
Erhielt 15.516 Danke für 6.132 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
19/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9244
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Egbert,



mit welcher Selektivitätseinstellung lässt du das SFC-Programm antreten?

Gruß
Micha
Hallo Micha, mit der Einstellung Selektiv 5.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Chess Monarch (19.11.2023), Chessguru (18.11.2023)
  #26  
Alt 18.11.2023, 20:01
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.660
Abgegebene Danke: 3.063
Erhielt 3.115 Danke für 1.522 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2660
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Guten Abend Egbert
Der entscheidende Fehler war natürlich 45...Txe5??, wonach die schwarze
Partie nicht mehr zu retten war. Dass das Programm von David Kittinger dem
Gegner freiwillig verbundene Freibauern gestattet, ist ein böser Makel.
Gruss
Kurt
Kurt, ich hätte jetzt eher gesagt, dass 66. ... Tb5?? die Partie entschieden hat. Wenn Schwarz stattdessen Tb8! spielt, ist es wahrscheinlich remis.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.11.2023), Egbert (19.11.2023)
  #27  
Alt 18.11.2023, 20:46
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 6.935
Abgegebene Danke: 9.200
Erhielt 14.066 Danke für 5.068 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6935
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Kurt, ich hätte jetzt eher gesagt, dass 66. ... Tb5?? die Partie entschieden hat. Wenn Schwarz stattdessen Tb8! spielt, ist es wahrscheinlich remis.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang
Natürlich war 66...Tb5?? der absolute Bockmist. Doch habe ich nach 45...Txe5? nichts gefunden, was Schwarz im Turmendspiel hätte retten können. Dabei ist allerdings zu sagen, dass Weiss mit 49.Kf2? und 51.Txf5 arg gesündigt und den Gewinn weggeworfen hat. Erst danach hat sich Schwarz mit 66...Tb5?? endgültig das Grab geschaufelt.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (19.11.2023), Wolfgang2 (18.11.2023)
  #28  
Alt 20.11.2023, 17:27
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.244
Abgegebene Danke: 13.164
Erhielt 15.516 Danke für 6.132 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
19/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9244
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

Guten Abend

Zu einem etwas glücklichen Remis kam das Kittinger-Programm in der 2. Partie. Dennoch bleibt festzuhalten, dass der schnelle Super Expert C in diesem Endspiel zu überzeugen wusste.

Revelation II AE Fidelity V4 Vollspeed: 1,5
Mephisto Phoenix Novag Super Expert, Vollspeed:0,5


[Event "Revelation II AE Fidelity V4 Vollspeed"]
[Site "?"]
[Date "2023.11.19"]
[Round "2"]
[White "MP Novag Super Expert, Vollspeed"]
[Black "Rev II AE Fidelity V4, Vollspeed"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C06"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "200"]
[EventDate "2023.11.19"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nd2 Nf6 4. e5 Nfd7 5. Bd3 c5 6. c3 Nc6 7. Ne2 cxd4 8. cxd4
f6 9. exf6 Nxf6 {Ende Buch} 10. O-O Bd6 11. Nf3 {Ende Buch} Qc7 {erkannte
Zugumstellung. Die V4 ist wieder im Buch, bis einschließlich des 13. Zuges.}
12. Nc3 a6 13. Bg5 O-O {Ende Buch} 14. Rc1 Ng4 15. h3 Nh2 16. Nxh2 Bxh2+ 17.
Kh1 Bd6 18. Qh5 {die bessere Option bestand in 18. Lg5-e3.} g6 19. Qg4 Qg7 20.
Ne2 e5 21. Qg3 Bf5 22. Bxf5 Rxf5 23. Bh4 {schwächer als 23. ...d4xe5. Schwarz
steht bereits etwas besser.} Kh8 {zu passiv.} 24. dxe5 Rxe5 25. Nc3 {? 25.
Dg3-d3 mit annäherndem Ausgleich.} d4 26. Na4 Rae8 27. Qb3 Re4 28. Bg5 h6 29.
Bd2 {? 29. Db3-d5 war erste Wahl.} Re2 30. Rcd1 b5 {? verpasst das auf der
Hand liegende 30. ...Dg7-e5!} 31. Nb6 Qe5 32. f4 Qe4 33. Qd5 Qxd5 34. Nxd5 R8e6
35. Rc1 {? nach 35. Kh1-g1 kann der Anziehende recht sorgenfrei in die Zukunft
blicken.} Ne7 {! führt zu klarem Vorteil für das Spracklen Programm.} 36.
Nxe7 Bxe7 {? klar schwächer als 36. ...Te2xd2. Die V4 scheint nicht
sonderlich gut darin zu sein, Stellungsvorteile konsequent auszubauen. Das
können Lang-Programm beispielsweise bedeutend besser.} 37. Rfd1 Rf2 38. Rc8+
Kg7 39. Rc7 Kf6 40. Bc1 Ree2 41. Rxd4 Rxg2 42. Re4 Rh2+ 43. Kg1 Reg2+ 44. Kf1
Rc2 45. Rxc2 Rxc2 46. Be3 Kf7 47. f5 {? klar schwächer als 47. Le3-d4. Nun
hat Schwarz noch gute Chancen auf den Sieg.} gxf5 {[#]} 48. Rf4 Kg6 {? schwach.
Erkennt nicht die große Chance nach 48. ...Tc2xb2, im Zusammenhang mit seinen
beiden verbundenen Bauern am Damenflügel.} 49. Rf2 Rc4 50. Kg2 Re4 51. Ba7 Bf6
52. Rd2 Kg5 53. b3 Be5 54. Bb6 Re1 55. Bf2 Ra1 56. Re2 Bd6 {? danach ist die
Stellung tot. Theoretische Chancen hätten sich evtl. noch nach 56. ...Le5-c3
ergeben.} 57. Re6 Rd1 58. Kf3 Rd3+ 59. Ke2 Rd5 60. Kf3 f4 61. h4+ Kh5 62. a4
bxa4 63. bxa4 a5 64. Bb6 Kxh4 65. Rxh6+ Kg5 66. Rh1 Rd3+ 67. Ke4 Ra3 68. Rg1+
Kf6 69. Bd4+ Ke6 70. Rg6+ Kd7 71. Kd5 Bb4 72. Rg7+ Kd8 73. Rg8+ Ke7 74. Rg7+
Kf8 75. Ke6 Rh3 76. Rf7+ Ke8 77. Rxf4 Rh6+ 78. Rf6 Rh2 79. Rg6 Re2+ 80. Be5 Bf8
81. Rg8 Re1 82. Rh8 Re2 83. Rh7 Bb4 84. Ra7 Rd2 85. Rb7 Rd1 86. Bg3 Rd2 87. Rb5
Rd7 88. Rb8+ Rd8 89. Rb6 Rd7 90. Bh4 Be7 91. Rb8+ Rd8 92. Rxd8+ Bxd8 93. Bg3
Be7 94. Be1 Bb4 95. Bh4 Ba3 96. Bf2 Kd8 97. Bb6+ Kc8 98. Bxa5 Kb7 99. Kd5 Ka6
100. Bd2 Bb4 {! Die V4 weiß was sie weiß und kennt das
"Falsche-Läufer-Endspiel" bestens. Remis durch Bediener abgeschätzt. In
dieser Partie war mehr für das Programm von Dan & Kathe Spracklen möglich.
Das Ausbauen bestehender Vorteile scheint keine ausgeprägte Stärke des
Fidelity-Zöglings zu sein.} 1/2-1/2



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.11.2023), Chess Monarch (22.11.2023), Mapi (20.11.2023), Mephisto_Risc (20.11.2023), paulwise3 (21.11.2023), Tibono (20.11.2023), Wolfgang2 (20.11.2023)
  #29  
Alt 20.11.2023, 18:14
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.244
Abgegebene Danke: 13.164
Erhielt 15.516 Danke für 6.132 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
19/20 15/20
Heute Beiträge
3/3 sssss9244
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

Es folgt sogleich die 3. Partie. Der Turbo Super Expert C gleicht aus! Und das noch nicht einmal unverdient. Auch wenn man das Kittinger-Programm nicht unbedingt als Endspiel-Experten kennt, in dieser Partie ließ er seinen Gegner doch sehr alt aussehen...

Revelation II AE Fidelity V4 Vollspeed: 1,5
Mephisto Phoenix Novag Super Expert, Vollspeed:1,5


[Event "Revelation II AE Fidelity V4 Vollspeed"]
[Site "?"]
[Date "2023.11.20"]
[Round "3"]
[White "Rev II AE Fidelity V4, Vollspeed"]
[Black "MP Novag Super Expert, Vollspeed"]
[Result "0-1"]
[ECO "A43"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "115"]
[EventDate "2023.11.20"]

1. d4 c5 2. d5 {Ende Buch} b5 3. e4 a6 4. Nf3 e6 {Ende Buch. Sicher keine
besonders günstige Eröffnung aus Sicht des Nachziehenden, aber auf
unbekanntem Terrain kann man den Gegner auch einmal auf dem falschen Fuß
erwischen.} 5. dxe6 dxe6 6. Qxd8+ Kxd8 7. Bg5+ {7. a2-a4 war zu präferieren,
was auch das Kittinger-Programm mit einiger Sorge analysierte.} Be7 8. Nc3 {
? a2-a4 wird weiter verschmäht.} Bb7 9. O-O-O+ Ke8 10. Bxe7 Nxe7 {[#] ? hier
ist 10. ...Ke8xe7 klar zu präferieren.} 11. Bxb5+ {! ein guter Zug. Obgleich
die Damen vom Brett sind, herrscht sofort Feuer in der Begegnung.} axb5 12.
Nxb5 Nc8 13. Nc7+ Ke7 14. Nxa8 Bxa8 15. Rhe1 Nd7 16. Re2 Rd8 17. a4 {die V4
fokussiert sich auf den Freibauer auf der a-Linie. Doch wird der Bauer
genügend Unterstützung erfahren?} Nd6 18. Ng5 h6 {? klar schwächer als 18. .
..Sd6-c4. Weiß hat nun leichten Vorteil.} 19. Rxd6 hxg5 20. Ra6 Kf6 {? wieder
nicht präzise gespielt.} 21. f3 {? 21. Te2-d2, mit Fesselung des Springers
auf d7 war die eindeutig bessere Wahl.} Ne5 22. Rd2 Rb8 {es war gut sich nicht
auf den Turmtausch einzulassen.} 23. b3 c4 24. b4 {verständlich, spielt sich
ja quasi von selbst, war aber dennoch nicht optimal. Schwarz erhält gutes
Gegenspiel.} c3 25. Rd1 g4 {das Kittinger-Programm ist ein zäher Gegner.} 26.
f4 {? das Programm der Spracklens scheint in diesem Endspiel überfordert zu
sein.} Nc4 27. Rd4 Nd2 28. e5+ Kg6 29. g3 Bf3 {? 29. ...Sd2-f3 war eindeutig
vorzuziehen.} 30. Rad6 Rh8 31. Rxd2 {das Qualitätsopfer war quasi
unumgänglich.} cxd2+ 32. Rxd2 Kf5 {[#]die Partie war bis hier hin schon sehr
spannend, doch diese wird sogar noch steigen.} 33. a5 g5 34. fxg5 Kxg5 35. Kb2
Kf5 {? deutlich schwächer als T8-a8. Die weißen Freibauern am Damenflügel
sind natürlich mächtig.} 36. c4 {? für unsere Oldies nicht zu erkennen,
aber nun dreht sich der leichte Vorteil ins schwarze Lager.} Ra8 {!} 37. Rd7
Kxe5 38. Rxf7 Kd4 39. Rf4+ {? nun gibt es kaum noch Rettung für den
Anziehenden.} Kd3 40. Kb3 {? die Endspielbehandlung lässt zu wünschen übrig.
} e5 {dieser Bauer ist gigantisch und entscheidet die Partie zugunsten des
Nachziehenden.} 41. Rf5 e4 42. Rd5+ Ke2 43. Re5 e3 44. Kc3 Kf2 45. c5 e2 46.
Kd2 Rb8 {! das Programm von Dave Kittinger spielt in diesem Endspiel einfach
stark.} 47. Kc3 e1=Q+ 48. Rxe1 Kxe1 49. a6 Be2 50. a7 Ra8 51. c6 Rxa7 52. Kd4
Ra2 {sehr gute Endspieltechnik.} 53. Kc5 Rb2 54. c7 Rc2+ 55. Kb6 Bf3 56. b5 Kf2
57. Ka5 Rxc7 58. b6 {und die schnelle V4 gibt auf. Eine sehr spannende, ja
dramatische Partie. Wieder konnte das Fidelity-Programm seinen leichten
Vorteil nicht ausbauen und wurde vom Super Expert C im Endspiel
lehrbuchmäßig ausgespielt.} 0-1



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (20.11.2023), borromeus (27.11.2023), Chess Monarch (22.11.2023), Mapi (20.11.2023), Mephisto_Risc (20.11.2023), paulwise3 (21.11.2023), Tibono (20.11.2023), Wolfgang2 (20.11.2023)
  #30  
Alt 20.11.2023, 19:11
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.660
Abgegebene Danke: 3.063
Erhielt 3.115 Danke für 1.522 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2660
AW: Revelation II AE mit Emu Fidelity Elite Avant Garde Version 4

So viel Spielglück hat man selten, wie der Novag in der letzten Partie.
Der Bauer auf e5 war stark, der Läufer eine Macht... und der Turm auf a8 konnte alleine das Vorrücken der Bauern verhindern.
Die vielleicht allerletzte Möglichkeit, etwas zu retten wäre 38. Kc3 gewesen.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (20.11.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuning: Avant Garde Upgrade V2->V4 grploeg Technische Fragen und Probleme / Tuning 11 17.03.2012 07:42
Hilfe: Elite Avant Garde "Knöpfe" José Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 2 11.02.2012 17:39
Frage: Avant Garde 2 Silmar Technische Fragen und Probleme / Tuning 6 17.11.2011 07:23
Test: Elite Avant Garde TB-Test José Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 43 03.09.2011 09:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:48 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info