Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Technische Fragen und Probleme / Tuning


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 16.11.2018, 17:04
rhglomb rhglomb ist gerade online
Elite A/S
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Bayern, Schwaben
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 28 Danke für 10 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssssss71
Display Fehler: Monte Carlo

Hallo,

ich habe ein Problem mit den Displays eines Mephisto Monte Carlo.

Nach dem Einschalten, egal ob Batterie oder Netzteil, zeigt nur das obere Display 0000 an, das untere ist tot.

Dann, nach ca. 3-4 Sekunden wird das obere Display immer schwächer.
Es nicht so, dass einzelne Segmente ausfallen würden, sondern die die Anzeige wird einfach immer schwächer, bis sie ganz aus ist.

Wenn ich dann irgendeine Taste am Monte-Carlo drücke, passiert es am Anfang noch ein paar mal, dass im Display wieder mal kurz was erscheint, meistens aber nur unsinnige Zeichen.
Diese erscheinen dann auch kurz wieder in vollem Schwarz, verblassen dann aber wieder sehr schnell und irgendwann wird auch beim drücken anderer Tasten nichts mehr angezeigt.

Wenn ich den Rechner ausschalte und nach ein paar Minuten wieder einschalte, geht das Spiel von vorne los.

Was kann das sein ?
Hat jemand eine Idee ?

Oder hat jemand vielleicht aus einem "Schlachtgerät" noch eine komplette Display-Platine mit Displays ?

MFG
Ralf

Geändert von rhglomb (16.11.2018 um 18:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2018, 18:51
Drahti Drahti ist offline
Resurrection
 
Registriert seit: 27.02.2016
Ort: An der Schleuse
Land:
Beiträge: 620
Abgegebene Danke: 479
Erhielt 257 Danke für 181 Beiträge
Activity Longevity
5/20 4/20
Today Beiträge
1/3 ssssss620
AW: Display Fehler: Monte Carlo

Hallo Ralf,

ich kenne diesen Fehler, habe aber keine Erinnerung mehr, woran es damals lag...

Prüfe zunächst die Kontakte des flexiblen Anschlusskabels auf Bruch oder kalte Lötstelle.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass die flexiblen Kontaktstreifen (Leitgummis) zwischen Platine und Displayglas nicht mehr gut leiten. Putzen der Kontaktflächen auf der Platine mit Alkohol kann hier Abhilfe schaffen. Ist zumindest ein Versuch wert.

Ersatzplatinen mit Displays lassen sich am kostengünstigsten aus einem SuMo ausschlachten. Wobei es ein neuerer sein sollte, nicht die erste Version mit nur 5 Schrauben zur Befestigung der Bodenplatte. Hier sind andere Platinen verbaut.

Da das Anschlusskabel im SuMo kürzer ist, müsstest Du das vom MC verwenden und passend neu anlöten.

Die Displayabdeckungen sind beim Holzgerät abgerundet, beim SuMo dagegen rechteckig. Somit sind diese auch zu tauschen.

Wenn der MC sonst noch in gutem Zustand ist, lohnt sich der Aufwand.

Viel Erfolg,
Andreas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2018, 02:28
rhglomb rhglomb ist gerade online
Elite A/S
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Bayern, Schwaben
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 28 Danke für 10 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
12/20 14/20
Today Beiträge
3/3 sssssss71
AW: Display Fehler: Monte Carlo

Hallo Andreas,

Vielen Dank für die Tipps.

Meine Sorge ist, dass die Ursache evtl. gar nicht auf der Display-Platine zu suchen ist. Könnte ein Fehler in der Stromversorgung zu so einem Verhalten führen ?
Ich finde halt komisch, dass die obere Anzeige nach dem Einschalten kurz Normal ist, und dann die angezeigten Segmente immer blasser und blasser werden, so als wenn jemand den langsam den Strom runterregeln würde.

Bevor ich jetzt einen SuMo kaufe und schlachte und dann war es das gar nicht.

Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2018, 09:19
MHz MHz ist gerade online
Saitek Leonardo
 
Registriert seit: 05.03.2017
Land:
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
Activity Longevity
3/20 3/20
Today Beiträge
1/3 sssssss87
AW: Display Fehler: Monte Carlo

Hallo Ralf,
reinige doch erst mal die Leitgummis und die Kontakte auf der Platine,
so, wie es der Andreas vorgeschlagen hat. Ich hatte kürzlich so einen
ähnlichen Fall, da tauschte ich beide Displays und es war wieder gut.
Das lag wohl auch nur an den Kontakten, aber wo ich gerade dabei war,
habe ich die gleich mit gewechselt ( Ebay ).
Spielt das Gerät denn auch mit den "toten" Displays noch weiter, oder
geht das dann auch nicht mehr ?

Gruß Gerd
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Monte carlo RudolfE Die ganze Welt der Schachcomputer 3 28.11.2017 16:22
Frage: Monte Carlo mit Display rechts voelkx Die ganze Welt der Schachcomputer 3 03.11.2014 11:08
Frage: Mephisto Monte Carlo Display defekt RudolfE Die ganze Welt der Schachcomputer 8 09.09.2013 21:47
Hilfe: Display Monte Carlo spock171 Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 18.02.2010 20:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:59 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info