Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 22.04.2008, 21:46
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.788
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 911 Danke für 623 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2788
Welches Programm steckt.......

Hallo Schachcomputer Fans,

weiß jemand von euch, welches Programm im Mephisto Nigel Short steckt ? Sieht zwar aus, wie ein Milano, soll aber aktiver spielen, habe ich gehört.

An alle Besitzer von Saitek Blitz oder Prisma:

wie spielt denn das Gerät so vom Spielstil her ? Aktiv bis unternehmend oder wenig attraktiv bis wenig interessant ?

Danke schon im voraus für eure Meinungen
Otto
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2008, 01:27
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.927
Abgegebene Danke: 47
Erhielt 325 Danke für 195 Beiträge
Activity Longevity
0/20 18/20
Today Beiträge
0/3 sssss1927
AW: Welches Programm steckt.......

 Zitat von MaximinusThrax
Hallo Schachcomputer Fans,

weiß jemand von euch, welches Programm im Mephisto Nigel Short steckt ? Sieht zwar aus, wie ein Milano, soll aber aktiver spielen, habe ich gehört.

An alle Besitzer von Saitek Blitz oder Prisma:

wie spielt denn das Gerät so vom Spielstil her ? Aktiv bis unternehmend oder wenig attraktiv bis wenig interessant ?

Danke schon im voraus für eure Meinungen
Otto
Hallo Otto

Der Nigel Short spielt ein interessantes spiel. In unser grosses Turnier da Spielte er neulich gegen den Risc 2500 2MB in Aktivschach und gewann das Spiel ueberraschenderweise ausgerechnet im Endspiel. Wir werden wahrscheinlich ueber diese Spiele in den naechsten Wochen berichten. Dann kannst du das Spiel zurueckspielen. Nur ein spiel hat wenig zu sagen aber es wahr schon interessant.

Ich glaube es ist ein Ed Schroeder programm bei Nigel Short.

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2008, 09:39
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.883
Abgegebene Danke: 1.069
Erhielt 431 Danke für 268 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3883
AW: Welches Programm steckt.......

Hallo Otto,


 Zitat von MaximinusThrax
Hallo Schachcomputer Fans,

weiß jemand von euch, welches Programm im Mephisto Nigel Short steckt ? Sieht zwar aus, wie ein Milano, soll aber aktiver spielen, habe ich gehört.

Nick hat recht: es steckt ein Schröder drin! (ein weiterentwickeltes Milano-Programm, deshalb wurde der Nigel Short auch "Super-Milano" genannt)

Als Ed Schröder vor einiger Zeit sich im CCC-Forum meldete, wurde er auch auf dieses Programm angesprochen und er konnte sich zunächst gar nicht mehr daran erinnern! Milano wusste er noch, aber Nigel Short?
Zitieren:
An alle Besitzer von Saitek Blitz oder Prisma:

wie spielt denn das Gerät so vom Spielstil her ? Aktiv bis unternehmend oder wenig attraktiv bis wenig interessant ?

Danke schon im voraus für eure Meinungen
Otto
eher positionell zurückhaltend würde ich sagen. Aber vielleicht etwas aktiver als die B- und C-Versionen der 6502-Programme von Kaplan.

Du kannst dir ja bald die Partien aus Klingenberg von meinem Prisma anschauen und dir selbst eine Meinung bilden!


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.04.2008, 09:50
User-237
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Welches Programm steckt.......

Ein weiterentwickeltes Milano ... freu !
(Milano gleich Polgar )


Gibts das auch auf Modularer Basis ? - Wäre ja sehr interessant !
Macht Ed vieleicht nacher noch was - ähnlich wie Ruud - mit den alten Modulen - gibts da Tips ?


Stefan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.04.2008, 11:17
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.883
Abgegebene Danke: 1.069
Erhielt 431 Danke für 268 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3883
AW: Welches Programm steckt.......

 Zitat von stefanwink
Gibts das auch auf Modularer Basis ? - Wäre ja sehr interessant !
Macht Ed vieleicht nacher noch was - ähnlich wie Ruud - mit den alten Modulen - gibts da Tips ?
Nicht, dass ich wüsste...


Robert
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.04.2008, 13:22
Benutzerbild von Rainer
Rainer Rainer ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssssss34
AW: Welches Programm steckt.......

Hallo Otto

Zum Prisma möchte ich noch bemerken: Gegen schwächere Geräte ist das Programm-Konzept nicht schlecht auch spielt er eher auf Angriff, jedoch meistens ohne den Durchblick zu haben, da ist mir trotz der bekannten Passivität mein C-Corona dann doch lieber.

Gruss, Rainer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.04.2008, 16:53
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 54 Danke für 41 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Welches Programm steckt.......

 Zitat von stefanwink
Ein weiterentwickeltes Milano ... freu !
(Milano gleich Polgar )
Das würde ich so nicht im Raum stehen lassen wollen. Der Milano ist zwar stark mit dem Polgar verwandt, spielt aber spürbar stärker. Der Polgar kann nur mit 10 MHz wieder überholen. Aber es gibt ja auch den Nigel Short mit 10 MHz, soweit ich recht informiert bin. Letzterer dürfte dann wiederum vor dem 10 MHz Polgar liegen...
Zitieren:
Gibts das auch auf Modularer Basis ? - Wäre ja sehr interessant !
Macht Ed vieleicht nacher noch was - ähnlich wie Ruud - mit den alten Modulen - gibts da Tips ?


Stefan
Was soll es modular geben? Milano und/oder Nigel Short? Zu beidem ein klares NEIN!
Für die alten Compis scheint Ed nichts mehr machen zu wollen. Das Letzte von dem ich weiss, war die Erlaubnis seine alten Proggis via MESS zu emulieren. Meine vor Monaten an ihn gerichtete Anfrage, ob die Möglichkeit bestünde vielleicht eines seiner PC-Proggis auf die Chessmachine portieren (was prinzipiell gehen sollte) blieb bisher leider unbeantwortet. Das deute ich mal als Verneinung.

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.04.2008, 20:39
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 56
Land:
Beiträge: 2.788
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 482
Erhielt 911 Danke für 623 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
6/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss2788
AW: Welches Programm steckt.......

Hallo Jungs,

danke für eure Hinweise !


Viele Grüße
Otto
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2008, 08:56
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.883
Abgegebene Danke: 1.069
Erhielt 431 Danke für 268 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3883
AW: Welches Programm steckt.......

 Zitat von EberlW
Das würde ich so nicht im Raum stehen lassen wollen. Der Milano ist zwar stark mit dem Polgar verwandt, spielt aber spürbar stärker. Der Polgar kann nur mit 10 MHz wieder überholen. Aber es gibt ja auch den Nigel Short mit 10 MHz, soweit ich recht informiert bin.
Aber das dürfte keine serienmäßige Version gewesen sein...


Robert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.04.2008, 10:23
Benutzerbild von EberlW
EberlW EberlW ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: Leverkusen-Küppersteg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 3.111
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 54 Danke für 41 Beiträge
Activity Longevity
0/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3111
AW: Welches Programm steckt.......

 Zitat von Robert
Aber das dürfte keine serienmäßige Version gewesen sein...


Robert
Nein, das natürlich nicht. Aber wenn man einen Leistungsvergleich zwischen den Geräten haben will, sollte das zu vernachlässigen sein.

Ist der 10 MHz Polgar eigentlich serienmäßig, oder auch eine privat getunte Angelegenheit?

Gruß, Willi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Tasc R30 - welches Netzteil? Mythbuster Technische Fragen und Probleme / Tuning 17 03.06.2016 17:46
Frage: Programm-/Adaptermodul José Technische Fragen und Probleme / Tuning 3 13.01.2009 21:53
Frage: Schneider Mk5: Was steckt drin? Moregothic Die ganze Welt der Schachcomputer 3 01.05.2008 19:39
Frage: menschlichstes Programm user_175 Die ganze Welt der Schachcomputer 9 30.05.2006 19:23
Turnier: Welches Computer-Turnier ?? MaximinusThrax Partien und Turniere 11 27.10.2005 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:39 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info