Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Teststellungen und Elo Listen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1  
Alt 05.12.2007, 13:00
Benutzerbild von Rainer
Rainer Rainer ist offline
Sargon
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 34
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 sssssss34
Fehler oder Fehlbedienung

Hallo Zusammen

Als ich heute Morgen aus dem Haus ging und ich die Raumstation ISS neben der Mondsichel sah, dachte ich für kurze Augenblicke nicht an das Problem welches mich seit gestern Abend beschäftigt.

Das Ganze ist aus einer Zeitung und war ursprünglich nur dazu gedacht, kurz zu testen welcher meiner Compis den gleichen Zug wie Kramnik spielen würde.

abcdefgh
8
wQ
bKbQ
bPbP
wPbP
bBwN
wPwP
wK
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(6/6) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 3.0.0 / License: Michael Voelschow

7Q/4kq2/2p3p1/8/P2p4/2bN4/5PP1/6K1 w - - 0 1

Warum das angehängte Bild immer so gross wird habe ich noch nicht begriffen!

Aber nun zum Kuriosum

Mein SAITEK Mephisto Expert Travel Zieht auf allen Möglichen Stufen (ausser Mattsuchstufen) praktisch unverzüglich D h8xd4? Dass das nicht der richtige Zug sein kann habe sogar ich bemerkt, warum nur zieht der Expert Travel denselben Zug auch auf der Unendlichstufe? Ist das jetzt ein neuer Bug?

Übrigens gefunden werden sollte a4-a5!

Gruss,
Rainer

Geändert von Chessguru (05.12.2007 um 18:24 Uhr) Grund: Diagramm eingefügt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.12.2007, 13:37
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.883
Abgegebene Danke: 1.069
Erhielt 431 Danke für 268 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3883
AW: Fehler oder Fehlbedienung

Hallo Rainer,

 Zitat von Rainer

Mein SAITEK Mephisto Expert Travel Zieht auf allen Möglichen Stufen (ausser Mattsuchstufen) praktisch unverzüglich D h8xd4? Dass das nicht der richtige Zug sein kann habe sogar ich bemerkt, warum nur zieht der Expert Travel denselben Zug auch auf der Unendlichstufe? Ist das jetzt ein neuer Bug?

Übrigens gefunden werden sollte a4-a5!
Ich denke mal, das ist einfach eine Variation des bekannten h-Linien-Bugs! Vielleicht ist er nicht unbedingt auf die h-Linie beschränkt, sondern auf das Feld h8? (und er schlägt von dort aus sofort alles, was in seiner Reichweite ist?) Dann wäre die Bezeichnung h-Linien-Bug eigentlich ja nicht korrekt!

Man müsste mal ein paar Teststellungen basteln, wo er z. B. auch auf der 8. Reihe was zu schlagen hätte, um das zu testen...

Ob es vielleicht noch andere kritische Felder außer h8 gibt?


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.12.2007, 18:22
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.467
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 850
Erhielt 2.761 Danke für 815 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5467
AW: Fehler oder Fehlbedienung

Hallo Rainer,

Robert scheint mit seiner Vermutung richtig zu liegen. Aber kurz zu deiner Stellung. Auch der Saitek Centurion zieht sofort Dxd4, der Saitek Präsident allerdings nicht. Beim Präsident kann ich auch die anderen Bugs nicht nachvollziehen.

Aber nun zu Roberts Vermutung. Werfen wir einen Blick auf diese Stellung.

Weiß hat 2 Varianten um Matt zu setzen, Dh3 oder Se4.

abcdefgh
8
wQ
wPbPbP
wPbK
bPwNwP
wK
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(6/4) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 3.0.0 / License: Michael Voelschow

7Q/8/8/8/P2p1p2/5Pk1/4pNP1/6K1 w - - 0 1

Nun darf man 3x raten, was der Centurion zieht. Richtig, Dxd4. Schwarz setzt nun mit e1D Matt, was auch der Centruion neidlos anerkennt.

Ich kann den Bauern auch auf b2 setzen oder ihn weglassen und dafür z.B. eine schwarze Dame auf b8 stellen. Weiß schlägt grundsätzlich, wenn sich eine Figur auf h8 befindet. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Figur es sich handelt.

Beispiel:

abcdefgh
8
wB
wR
wPbPbP
wPbK
bPwNwP
wK
8
77
66
55
44
33
22
11
white
abcdefgh
(7/4) FRC FEN-Editor © SMIRF Ver. 3.0.0 / License: Michael Voelschow

7B/7R/8/8/P2p1p2/5Pk1/4pNP1/6K1 w - - 0 1

Der Centurion zieht wie erwartet Lxd4. Einfach klasse.

Gruß,
Micha

P.S.: Rainer, ich habe dein Bild entfernt und ein Diagramm eingefügt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.12.2007, 20:44
Benutzerbild von Tom
Tom Tom ist offline
Schachcomputer Junkie
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Freiburger Raum
Land:
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss970
AW: Fehler oder Fehlbedienung

 Zitat von Chessguru

Auch der Saitek Centurion zieht sofort Dxd4, ...

Nun darf man 3x raten, was der Centurion zieht. Richtig, Dxd4. Schwarz setzt nun mit e1D Matt, was auch der Centruion neidlos anerkennt.

Ich kann den Bauern auch auf b2 setzen oder ihn weglassen und dafür z.B. eine schwarze Dame auf b8 stellen. Weiß schlägt grundsätzlich, wenn sich eine Figur auf h8 befindet. Dabei spielt es keine Rolle, um welche Figur es sich handelt.
...

Der Centurion zieht wie erwartet Lxd4. Einfach klasse.

Gruß,
Micha
Toll, wie Du das rausgefunden hast. Jetzt wird mir einiges klar. Ich hatte auch mal einen Centurion, der schlug immer mit seinem Turm von h8 aus, was sich grad auf der H-Linie befand, egal, was. Irgendwie war ich damals noch so naiv zu glauben, das ist ja ein Computer und der weiß es besser und vermutete gar noch ein Quentchen Genialität dahinter!!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.12.2007, 22:21
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 51
Land:
Beiträge: 5.467
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 850
Erhielt 2.761 Danke für 815 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
10/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss5467
AW: Fehler oder Fehlbedienung

Hallo Tom,

Herausgefunden habe ich es nicht. Ich habe nur Roberts Idee überprüft und leider hat er Recht. Es handelt sich also nicht um einen h-Linien, sondern h8-Bug. Glücklicherweise sind nicht alle (Saitek) Morsch Programme von diesem Fehler befallen.

Zum Test hatte ich die weißen Figuren noch in allen anderen Ecken postiert, aber da zeigte sich kein Fehler.

Gruß,
Micha
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.12.2007, 23:07
Benutzerbild von iuppiter
iuppiter iuppiter ist offline
TASC R40
 
Registriert seit: 28.08.2005
Beiträge: 504
Bilder: 34
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
0/20 19/20
Today Beiträge
0/3 ssssss504
AW: Fehler oder Fehlbedienung

Hallo,

ich frage mich, ob dieser Bug auch bei vertauschten Farben auftritt, dann vielleicht auf h1?

MfG
Vitali

P.S.: … it’s not a bug it’s a feature ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.12.2007, 14:33
CC 7 CC 7 ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 104 Danke für 40 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss220
AW: Fehler oder Fehlbedienung

 Zitat von Robert
Ich denke mal, das ist einfach eine Variation des bekannten h-Linien-Bugs! Vielleicht ist er nicht unbedingt auf die h-Linie beschränkt, sondern auf das Feld h8? (und er schlägt von dort aus sofort alles, was in seiner Reichweite ist?) Dann wäre die Bezeichnung h-Linien-Bug eigentlich ja nicht korrekt!
Hallo !

Ja, Robert hat hier völlig richtig vermutet, es kommt nur auf das Feld h8 an.
Es ist dabei völlig gleichgültig, welche Figur darauf steht, sofern sie nur irgendetwas schlagen kann.Die Schlagreihenfolge ist m.E. wie folgt:
1. zuerst auf der Diagonalen h8-a1
2. dann auf der 8. Reihe h8-a8
3. erst zuletzt auf der h-Linie von h8-h1.

Man sollte daher nicht vom h-Linien-Bug, sondern genauer vom Feld "H8-Bug" sprechen. Vitalis Hinweis auf Spiegelung bzw. Farbvertauschung bin ich noch nicht nachgegangen, einige Bugs sind zwar "regelmäßig", aber nicht alle...

Die These wird bestätigt, wenn man das Diagramm 2 der Wiki damit prüft:
https://www.schach-computer.info/wik...orsch%2C_Frans

Der Centurion spielt auf Analysestufe B8 in der angegeben Diagrammstellung sofort 1. Dh4:??
Variiert man die Diagrammposition ändern sich auch die "Bug-Züge":
2. +sLg8 ... 1. Dg8:??
3. +sLg8, +sBg7 ... 1. Dg7:??
4. -sBh4 ...1. Tf1#! Kein Schlagfall von h8 aus möglich, kein Bug!

Die beiden in der Wiki angeführten Fälle sind streng genommen keine 2 Programmfehler, sondern nur 2 Varianten des "H8-Bugs".

Es gibt allerdings dennoch einen zweiten Programmfehler, siehe diese Variation: warum nur zieht der Centurion hier 1. Sg6?? anstatt einfach einzügig mattzusetzen mit 1. Sf7:# ?

H8-Bug

 abcdefgh 
 8    BR  BK  BR    WN  8 
 7    BP  BP  BB     7 
 6          6 
 5          5 
 4          4 
 3          3 
 2  WP         2 
 1  WK         1 
 abcdefgh 
 white to move
ChessDiag V1.01 (12-OCT-2002)
1. Sg6??

2rkr2N/2ppb3/8/8/8/8/P7/K7 w - - 0 1
Eigenartigerweise muß man den Centurion zu seinem Glück zwingen, indem man einen zusätzlichen Bauern auf f7 stellt, dann schnappt er sofort mit Matt zu.

Viele Grüße
Hans-Jürgen

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.12.2007, 15:42
Benutzerbild von Robert
Robert Robert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Regensburg
Alter: 56
Land:
Beiträge: 3.883
Abgegebene Danke: 1.069
Erhielt 431 Danke für 268 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss3883
AW: Fehler oder Fehlbedienung

 Zitat von CC 7

Ja, Robert hat hier völlig richtig vermutet, es kommt nur auf das Feld h8 an.
Es ist dabei völlig gleichgültig, welche Figur darauf steht, sofern sie nur irgendetwas schlagen kann.Die Schlagreihenfolge ist m.E. wie folgt:
1. zuerst auf der Diagonalen h8-a1
2. dann auf der 8. Reihe h8-a8
3. erst zuletzt auf der h-Linie von h8-h1.
danke, Hans-Jürgen; du hast mir die Arbeit abgenommen! Das hätte ich bei Gelegenheit auch überprüfen wollen!
Zitieren:
Es gibt allerdings dennoch einen zweiten Programmfehler, siehe diese Variation: warum nur zieht der Centurion hier 1. Sg6?? anstatt einfach einzügig mattzusetzen mit 1. Sf7:# ?

H8-Bug

 abcdefgh 
 8    BR  BK  BR    WN  8 
 7    BP  BP  BB     7 
 6          6 
 5          5 
 4          4 
 3          3 
 2  WP         2 
 1  WK         1 
 abcdefgh 
 white to move
ChessDiag V1.01 (12-OCT-2002)
1. Sg6??

2rkr2N/2ppb3/8/8/8/8/P7/K7 w - - 0 1
Eigenartigerweise muß man den Centurion zu seinem Glück zwingen, indem man einen zusätzlichen Bauern auf f7 stellt, dann schnappt er sofort mit Matt zu.

Gefräßig wie die ersten Schachcomputer!

Schlägt er auch auf f7, wenn man auf f7 und g6 z. B. zwei Türme platziert? Oder hat evtl. g6 Vorrang?


viele Grüße,
Robert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.12.2007, 16:18
CC 7 CC 7 ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 10.12.2004
Land:
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 104 Danke für 40 Beiträge
Activity Longevity
5/20 20/20
Today Beiträge
0/3 ssssss220
AW: Fehler oder Fehlbedienung

 Zitat von Robert
Schlägt er auch auf f7, wenn man auf f7 und g6 z. B. zwei Türme platziert? Oder hat evtl. g6 Vorrang?
Hallo !

Auch in diesem Falle mit 2 gleichen Schlagmöglichkeiten erfolgt der Bug-Zug 1. Sg6: ??

H8-Bug

 abcdefgh 
 8    BN  BK  BN    WN  8 
 7    BP  BP  BP  BR    7 
 6        BR   6 
 5          5 
 4          4 
 3          3 
 2          2 
 1  WK         1 
 abcdefgh 
 white to move
ChessDiag V1.01 (12-OCT-2002)
1. Sg6: ?? 1. Sg7:#

2nkn2N/2pppr2/6r1/8/8/8/8/K7 w - - 0 1
Eigenartig. Vielleicht könnten die Besitzer verschiedener Morsch-Geräte diese Stellung mal überprüfen, welches Gerät ist "morsch" und hat den "H8-Bug" - welches nicht. Eine Tabelle wäre sehr nützlich.

Aufgrund Vitalis Hinweis bezüglich Spiegelung und Farbvertauschung hab ich noch ein wenig rumprobiert: aber es scheint nur das Feld H8 betroffen zu sein. Dabei ist es egal, ob eine weiße oder schwarze Figur dort steht, sie muß nur was zum "Knabbern" haben.

H8-Bug

 abcdefgh 
 8   WR  WR  WK  WB    BB  8 
 7    WP  WP      7 
 6          6 
 5  WQ         5 
 4          4 
 3    WP       3 
 2  BP         2 
 1  BK         1 
 abcdefgh 
 black to move
ChessDiag V1.01 (12-OCT-2002)
1. Lc3:?? 1. Lf6#

1RRKB2b/2PP4/8/Q7/8/2P5/p7/k7 b - - 0 1

Viele Grüße
Hans-Jürgen

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.10.2008, 15:43
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 61
Land:
Beiträge: 1.199
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 86 Danke für 42 Beiträge
Activity Longevity
1/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1199
AW: Fehler oder Fehlbedienung

Hallo,

auch wenn der Thread schon ein paar Tage auf dem Buckel hat, manchmal treten Dinge halt erst nach einem Jahr oder später auf .
Bisher sind wir in Bezug auf den H8 Bug immer davon ausgegangen, dass er nur auftritt, wenn die auf H8 stehende Figur eine gegnerische Figur schlagen kann, dem ist aber nicht so

In einer gestern gespielten Partie zwischen dem Explorer Pro und dem Vancouver kam es zu folgender Stellung :

Der Explorer spielte mit Schwarz am Zug spielte nun wie aus der Pistole geschossen Td8. In einer verangegangen Partie war mir ein ähnlich
schneller Turmzug aufgefallen, allerdings hatte ich da nicht drauf geachtet, ob der Zug eventuell aus dem Permanent Brain kam.

In dieser Partie hatte ich aber das Display im Auge und der Vancouver hatte einen anderen als den vom Explorer erwarteten Zug gespielt.

Nach der Partie habe ich die Stellung nochmal aufgebaut, Irrtum ausgeschlossen, der Explorer spielt auf allen Leveln sofort Td8. Spasseshalber habe ich
den weissen Läufer von e3 mal auf b6 plaziert, um zu sehen, ob der schwarze Turm auch auf das bedrohte Feld zieht, aber.... jetzt geht der Turm nach a8 (weiss es nicht mehr ganz genau, jedenfalls hat er das Feld d8 vermieden).

Bemerkenswert auch, dass das Verhalten nur mit dem Turm passiert, ersetze ich den Turm auf h8 durch eine Dame, spielt Schwarz ganz normal mit f5 weiter. Abschliessend habe ich die Stellung dem Centurion nochmal vorgesetzt, er verhält sich ebenso.

Man ist also nie vor Überraschungen sicher

Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Test: Fehler in Studie bei KARL? Tom Teststellungen und Elo Listen 9 21.07.2008 19:38
Hilfe: Mephisto Academy - Eprom Fehler vergie Technische Fragen und Probleme / Tuning 5 18.11.2007 09:23
Erste Fehler / First Bugs Ruud Martin Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 18.05.2005 10:34
Frage: gibt es Tests oder Turniere oder Partien mit dem Mephisto Master Chess ? mclane Die ganze Welt der Schachcomputer 7 18.04.2005 21:34
Uups! Fehler bei der WM lexmark_z55 Partien und Turniere 4 05.02.2005 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:05 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info