Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #641  
Alt 31.03.2019, 08:47
BHGP BHGP ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 67 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss157
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Hallo, Frage mal an die Profis:

Habe ein AMD-Board mit Ryzen 1700x und Nvidia Grafikkarte (CUDA-fähig).
Kann ich die CUDA-Version in Chessbase 15 / Fritz 15 benutzen oder nicht?
Mein ersten Versuche haben bisher nur eine Engine "produziert", die überhaupt nicht rechnet (aber keine Fehlermeldung).
Mit Zitat antworten
  #642  
Alt 31.03.2019, 14:05
BHGP BHGP ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 67 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss157
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Hallo, Frage mal an die Profis:

Habe ein AMD-Board mit Ryzen 1700x und Nvidia Grafikkarte (CUDA-fähig).
Kann ich die CUDA-Version in Chessbase 15 / Fritz 15 benutzen oder nicht?
Mein ersten Versuche haben bisher nur eine Engine "produziert", die überhaupt nicht rechnet (aber keine Fehlermeldung).

Hat sich erledigt, irgendwas war mit weights.txt nicht in Ordnung.
Mit Zitat antworten
  #643  
Alt 08.04.2019, 13:19
BHGP BHGP ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 67 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss157
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

So,

jetzt bin ich es doch noch mal mit einem Update. Habe mich am Wochenende dazu hinreißen lassen, eine Nvidia RTX 2060 zu kaufen. Meine ersten Versuche verliefen auch erfolgreich. Nun würde ich gerne die Einstellungen "optimieren".
Kann mir da jemand Starthilfe geben (cudnn-fp16 habe ich schon mal eingestellt) ?

Geändert von BHGP (08.04.2019 um 20:45 Uhr) Grund: Fehler Modell
Mit Zitat antworten
  #644  
Alt 08.04.2019, 19:50
Hartmut Hartmut ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 1.089
Erhielt 875 Danke für 469 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1403
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Mit den neuen RTX-Karten hab ich leider noch keine Erfahrung (ist im Moment finanziell nicht drin, da derzeit andere Anschaffungen im Vordergrund stehen). Ich würde mal im englischen Google-Forum von Leela posten

https://groups.google.com/forum/m/#!forum/lczero

oder im Discord-Forum von LC0. Da sind die ganzen Leela-Cracks auf einem Haufen.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hartmut für den nützlichen Beitrag:
BHGP (08.04.2019)
  #645  
Alt 08.04.2019, 19:55
BHGP BHGP ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 67 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss157
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Mit den neuen RTX-Karten hab ich leider noch keine Erfahrung (ist im Moment finanziell nicht drin, da derzeit andere Anschaffungen im Vordergrund stehen). Ich würde mal im englischen Google-Forum von Leela posten

https://groups.google.com/forum/m/#!forum/lczero

oder im Discord-Forum von LC0. Da sind die ganzen Leela-Cracks auf einem Haufen.

Hi,

danke Dir!
Mit Zitat antworten
  #646  
Alt 08.04.2019, 23:17
StPohl StPohl ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 189 Danke für 86 Beiträge
Activity Longevity
5/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss198
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
So,

jetzt bin ich es doch noch mal mit einem Update. Habe mich am Wochenende dazu hinreißen lassen, eine Nvidia RTX 2060 zu kaufen. Meine ersten Versuche verliefen auch erfolgreich. Nun würde ich gerne die Einstellungen "optimieren".
Kann mir da jemand Starthilfe geben (cudnn-fp16 habe ich schon mal eingestellt) ?
Von Andreas Strangmüller eine fette Meßreihe mit der RTX 2060:

Default Settings, backend=cudnn-fp16

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 00:18 404.929 22.276
Nach einer Minute: 01:01 1.224.396 19.995

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:01 1.503.121 24.499
Nach einer Minute: 01:01 1.503.121 24.499

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=512

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:02 1.596.595 25.446
Nach einer Minute: 01:02 1.596.595 25.446

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=1024

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:03 1.624.881 25.413
Nach einer Minute: 01:03 1.624.881 25.413

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=512, MaxCollisionsEvents=512

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:00 1.560.655 25.669
Nach einer Minute: 01:00 1.560.655 25.669

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=512, MaxCollisionsEvents=512, Threads=4

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:02 1.563.849 25.115
Nach einer Minute: 01:02 1.563.849 25.115

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=512, MaxPrefetch=256, MaxCollisionsEvents=512

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:02 1.583.994 25.497
Nach einer Minute: 01:02 1.583.994 25.497

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=512, MaxPrefetch=512, MaxCollisionsEvents=512

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 01:01 1.513.198 24.625
Nach einer Minute: 01:01 1.513.198 24.625

---------------------------------------------------------------

Hier die vermeintlich besten Einstellungen mit 10 Minuten:

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=2000000, MiniBatchSize=512, MaxCollisionsEvents=512

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 02:21 3.842.955 27.127
Nach zehn Minuten: 10:36 14.997.015 23.545

---------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=20000000, MiniBatchSize=512, MaxCollisionsEvents=512

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 10:01 16.980.960 28.219
Nach zehn Minuten: 10:01 16.980.960 28.219

--------------------------------------------------------------

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=20000000, MiniBatchSize=512, MaxCollisionsEvents=512, Threads=4

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 10:03 17.459.570 28.927
Nach zehn Minuten: 10:03 17.459.570 28.927

--------------------------------------------------------------

Und zum Schluss noch eine Analyse von über einer Stunde mit dem Maximalwert der NNCacheSize:

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=999999999, MiniBatchSize=512, MaxCollisionsEvents=512, Threads=4

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 32:50 60.231.582 30.559
Nach einer Stunde: 1:08:52 124.111.072 30.033

Bei dieser langen Bedenkzeit/Analyse wird die Schallmauer von 30.000 Knoten pro Sekunde durchbrochen!

Ich habe mich nochmals mit den Einstellungen beschäftigt. Folgende Optionen erzielen nun fast 32.000 Knoten/Rollouts und sind auch nach einer bzw. zehn Minuten am besten.

Default Settings, backend=cudnn-fp16, NNCacheSize=20000000, MiniBatchSize=1024, MaxCollisionsEvents=1024, Threads=4

Zeit Knoten Gesamt Knoten pro Sekunde
Höchste Knotenzahl: 26:58 51.530.869 31.844
Nach einer Minute: 01:02 1.640.545 26.109
Nach zehn Minuten: 10:12 18.748.776 30.593
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu StPohl für den nützlichen Beitrag:
BHGP (09.04.2019), Hartmut (09.04.2019)
  #647  
Alt 09.04.2019, 01:49
Hartmut Hartmut ist gerade online
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Nürnberg
Alter: 55
Land:
Beiträge: 1.403
Abgegebene Danke: 1.089
Erhielt 875 Danke für 469 Beiträge
Activity Longevity
16/20 13/20
Today Beiträge
1/3 sssss1403
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von StPohl Beitrag anzeigen
Von Andreas Strangmüller eine fette Meßreihe mit der RTX 2060:
Sieht so aus als wäre meine GTX-Karte schon wieder reif für den Elektroschrott... So schnell kann ich gar net sparen, wie es technisch vorwärts geht.
__________________
Mein Profil beim ICCF (International Correspondence Chess Federation)
https://www.iccf.com/player?id=89948&tab=3
Mit Zitat antworten
  #648  
Alt 09.04.2019, 05:21
StPohl StPohl ist offline
Saitek RISC 2500
 
Registriert seit: 30.03.2018
Land:
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 189 Danke für 86 Beiträge
Activity Longevity
5/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss198
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von Hartmut Beitrag anzeigen
Sieht so aus als wäre meine GTX-Karte schon wieder reif für den Elektroschrott... So schnell kann ich gar net sparen, wie es technisch vorwärts geht.
Tja, das “Problem“ ist, daß die RTX Karten es erlauben, daß lc0 seine Fließkomma-Matrizen Berechnungen mit nur 16bit Genauigkeit (cudnn-fp16) durchführen kann, während es bei den GTX Karten eben 32bit sind. Alleine dieses Umschalten auf fp16 beschleunigt lc0 um den Faktor 3.5. Und das ist natürlich ein Riesenunterschied. Und schneller sind die RTX Karten außerdem.
Die mobile GTX 950m in meinen alten Notebooks brachte lc0 auf ca. 1200 n/s in der Grundstellung. Die mobile RTX 2060 in meinem neuen Notebook bringt lc0 auf 18000 n/s. Das ist natürlich ein Quantensprung. Für eine halbwegs test-taugliche Leela-Ratio muß ich die RTX 2060 sogar um gute 30% abbremsen (mit dem MSI Afterburner), sonst wären Stockfish & Co. deutlich im Nachteil, obwohl mein neues Notebook sogar eine Hexacore-CPU hat!
Mit Zitat antworten
  #649  
Alt 09.04.2019, 09:07
BHGP BHGP ist offline
MACH IV
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 157
Abgegebene Danke: 68
Erhielt 67 Danke für 44 Beiträge
Activity Longevity
6/20 16/20
Today Beiträge
1/3 ssssss157
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

Hi,

super, danke ! Da gibt es doch einiges auszuprobieren

Mir sind noch folgende Zusatzfragen eingefallen:


- Ich habe gestern mal die GUIS von Chessbase (Fritz), Hiarcs Chess Explorer und Shredder ausprobiert. Im Prinzip hat die Einbindung überall funktioniert. Gibt es da Vor- und Nachteile der verschiedeen GUIS im Bezug auf die Performance von UCI-Engines, speziell Lc0?
Ich würde gerne ARENA, Aquarium oder auch Lucas in diese Frage miteinbeziehen. Diese GUIS wollte ich mir heute abend noch anschauen...

- Ich würde gerne Lc0 gegen Stockfish & Co aus einer bestimmten Stellung heraus X Partien (mit oder ohne Seitenwechsel) spielen lassen. Bisher ist mir das nur über die Shredder-GUI gelungen. Fritz und Hiarcs scheinen das nicht zu unterstützen, da sind allenfalls maximal 2 Partien möglich. Habe ich da falsch konfiguriert in Fritz? Insbesondere Fritz würde mich als GUI halt primär "reizen", weil ich doch sehr Chessbase-lastig bin...
Mit Zitat antworten
  #650  
Alt 09.04.2019, 11:46
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 2.670
Abgegebene Danke: 1.904
Erhielt 4.231 Danke für 1.519 Beiträge
Activity Longevity
18/20 11/20
Today Beiträge
1/3 sssss2670
AW: Selbstlernende KI: Neue Engine spielt auf Profi-Niveau

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
[...]

- Ich würde gerne Lc0 gegen Stockfish & Co aus einer bestimmten Stellung heraus X Partien (mit oder ohne Seitenwechsel) spielen lassen. Bisher ist mir das nur über die Shredder-GUI gelungen. Fritz und Hiarcs scheinen das nicht zu unterstützen, da sind allenfalls maximal 2 Partien möglich. Habe ich da falsch konfiguriert in Fritz? Insbesondere Fritz würde mich als GUI halt primär "reizen", weil ich doch sehr Chessbase-lastig bin...
Nichts falsch konfiguriert. Indessen frage ich mich, was
es Sinn macht, die selbe Stellung mehrmals mit den
gleichen Gegnern spielen zu lassen.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Freie Engine (Uci) für PC - Spielstil Ecki Die ganze Welt der Schachcomputer 4 05.04.2015 16:03
News: Revelation als UCI engine: PCSengine software krval Die ganze Welt der Schachcomputer 1 13.08.2013 16:06
News: MephBoard - Winboard Engine für Mephisto PC-Modul krval Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 11.01.2012 21:30
Mephisto PC-Modul als UCI Engine FluidDynamics Die ganze Welt der Schachcomputer 0 14.02.2008 08:53
Fruit als Engine? Robert Die ganze Welt der Schachcomputer 3 04.08.2005 08:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:10 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info