Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #131  
Alt 26.10.2014, 22:25
Benutzerbild von mclane
mclane mclane ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 16.04.2005
Ort: Lünen
Alter: 57
Land:
Beiträge: 3.874
Abgegebene Danke: 2.201
Erhielt 4.080 Danke für 1.514 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 19/20
Heute Beiträge
1/3 sssss3874
AW: Dem Täter auf der Spur

die Partie ging uebrigens gewonnen fuer den Igor aus:


[Event "Königsgambit-Turnier, 40/120"]
[Site "SCW"]
[Date "2014.10.23"]
[Round "1"]
[White "Einstein Chess Wizard"]
[Black "Excalibur Igor 24 mhz"]
[ECO "C37"]
[Result "0-1"]

1. e4 e5 2. f4 exf4 3. Nf3 g5 4. Bc4 {"} c6 5. Nc3 b5
6. Bb3 b4 7. Ne2 d5 8. exd5 cxd5 9. O-O Bg4 10. d4 f6
11. Bd2 Nc6 12. Qe1 Be7 13. a3 bxa3 14. bxa3 Qd7 15. a4 Rb8
16. Rb1 Qe6 17. a5 Bxf3 18. Rxf3 Kf8 19. Rc3 Qd6 20. Rh3
Bd8 21. Ba2 Rxb1 22. Bxb1 Nge7 23. Kh1 Bc7 24. a6 Kg7
25. Rf3 Rb8 26. Rh3 f3 27. Ng3 f2 28. Qf1 Nxd4 29. c3 Ne6
30. Nh5+ Kf7 31. Bxh7 f5 32. g4 Qe5 33. Qxf2 Rb1+ 34. Kg2
Bb6 35. Re3 Bxe3 36. Qxe3 Qxe3 37. Bxe3 Rb2+ 38. Kg1 fxg4
39. Bxa7 Ra2 40. Bd3 Nc6 41. Bf2 Ne5 42. Bb5 Nc7 43. Bf1
Nxa6 44. Ng3 Nf3+ 45. Kg2 Nc5 46. h3 Nh4+ 47. Kg1 gxh3
48. Bxh3 Na4 49. Bd4 g4 50. Bxg4 Rg2+ 51. Kh1 Rxg3 0-1
__________________
Die ganze Welt des Computerschachs
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 01.11.2014, 15:28
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.977
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 453 Danke für 242 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1977
Re: Dem Täter auf der Spur

Weiss jemand wieviel schneller ein H8 mit 10 MHz ist gegenueber ein 6502 mit 5 Mhz?

Gruss

Nick
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 01.11.2014, 16:11
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Dem Täter auf der Spur

Hallo

In unserem Forum gab es zumindest einmal einen sehr interessanten Beitrag zum H8 - Prozessor:

https://www.schachcomputer.info/forum/875-post2.html

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 01.11.2014, 17:55
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.977
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 453 Danke für 242 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1977
Re: AW: Dem Täter auf der Spur

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo

In unserem Forum gab es zumindest einmal einen sehr interessanten Beitrag zum H8 - Prozessor:

https://www.schachcomputer.info/forum/875-post2.html

Gruß
Egbert
Danke, Ich gehe mal davon aus das in etwa 6502 mit 5 Mhz ziemlich gleich Stark waere wie H8 10 MHz.

Beispiel: Morsch 6502 4 MHz (Modena) = 1961 ELO
Morsch H8 10 MHz (GK2000) = 1978 ELO
Morsch H8 10 MHz (GK2100) = 2020 ELO

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 01.11.2014, 19:23
Benutzerbild von Chessguru
Chessguru Chessguru ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 29.06.2004
Ort: Rostock
Alter: 55
Land:
Beiträge: 6.519
Bilder: 1
Abgegebene Danke: 1.655
Erhielt 4.693 Danke für 1.403 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
7/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss6519
AW: Dem Täter auf der Spur

Hallo Nick,

wir hatten das Thema H8 schon einmal in diesem Thread angesprochen:

https://www.schachcomputer.info/foru...leich-891.html

Gruß
Micha
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 01.11.2014, 19:44
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.977
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 453 Danke für 242 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1977
Re: AW: Dem Täter auf der Spur

 Zitat von Chessguru Beitrag anzeigen
Hallo Nick,

wir hatten das Thema H8 schon einmal in diesem Thread angesprochen:

https://www.schachcomputer.info/foru...leich-891.html

Gruß
Micha
Hallo Micha,

Danke dann war die Schaetzung 5 MHz 6502 = 10 MHz H8 nicht zu weit enfternt bei einer Rating.

Gruss
Nick
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 01.11.2014, 21:03
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.977
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 453 Danke für 242 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1977
Re: Dem Täter auf der Spur

Laut Angaben:

H8-10 1765
6502-5 1002

Plus Angabe:

Z80-4 Mhz = 6502-1 MHz

So waere es 6502-1 Mhz Z80-4Mhz = 200.4 Dhrystones.

Damit koennte man sagen das ein 30 sekunden pro zug spiel mit H8-10 MHz zum verhaeltnis gleich waere wie ein Z80-4 Mhz spiel mit 264 Sekunden pro Zug. Mit Annahme das RAM bei beide Programme gleich Gross ist.

Ein Ivan/Igor hat H8 12 MHz damit muesste man das Spiel fuer sie auf 25 sekunden pro Zug senken um den gleichen Verhaeltniss zu Behalten.

Excalibur Ivan/Igor haben 32 KB ROM 1 KB RAM

Fidelity Sensory Voice hat einen Z80 mit 4 MHz. 16 KB ROM 4 KB RAM

Man koennte Annehmen das wegen den 4 KB RAM der Sensory Voice ein bischen sauberer Rechnet wegen den groesseren Speicher was vielleicht im Vergleich ein paar ELO plus Punkte Ihn geben wuerde.

Dieser RAM Vorteil ist auch merkbar wenn man den Modena's ELO Werte als Beispiel vergleicht gegenueber den GK2000 und GK2100.

Ich habe heute Sensory Voice gegen Igor und Ivan beim gleichen Horvath Test verglichen:

Ivan Vergleich



Bei Ivan sind es 8 unterschiedliche Weisse Zuege und 7 unterschiedliche Schwarze Zuege bei 3 Minuten pro Zug. 3 Minuten pro Zug waere 32% langsamer als noetig.

Bei Sensory Voice gibt es eine 200 Sekunden pro Zug Einstellung (24.25% Langsamer) und eine Einstellung mit 6 Minuten pro Zug (36.7% Schneller). Diese beiden Einstellungen werde ich auch noch mal spielen um zu schauen ob die Spielstaerkenwerte von den Sensory Voice sich Verbessern. Aber realistisch erwarte ich da kaum eine Annaeherung zu den Ivan Spielstil. In diesen Test bei CL6 (3 Minuten pro Zug) gab es fast kein Zug wo sich der Sensory Voice zu der Zeit eingehalten hat. Die meissten Zuege dauerten zwischen 5-10 Minuten pro Zug.

Igor Vergleich



Bei Igor sind es sogar 9 weisse Zuege und 7 schwarze Zuege die anders sind. 16 Insgesamt.

Ich sehe hier ueberhaupt keine Nelson Unterschrift unter den Igor und Ivan Zuege. Das haette ich vielleicht annerkannt wenn der Sensory Voice nur einen von den d4 Zuege spielte bei Weiss oder den e5 Zug bei Schwarz.

Ich sehe ueberhaupt keine Verwandtschaft. Nicht eine winzige Spur.

Wenn Ihr euch errinert sogar bei der Standard Einstellung # 5 gab es bei Horvath weniger Unterschiede als hier bei Nelson

ps. In diesen Test spielte die Turnierstufe nicht besser als die Stufe 35 Sekunden pro Zug. Das ist aber nur ein Spiel Test.

Viele Gruesse,

Nick

Geändert von spacious_mind (02.11.2014 um 02:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 02.11.2014, 01:34
Benutzerbild von Solwac
Solwac Solwac ist offline
Revelation
 
Registriert seit: 18.07.2010
Land:
Beiträge: 782
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 338 Danke für 216 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss782
AW: Re: Dem Täter auf der Spur

 Zitat von spacious_mind Beitrag anzeigen
Z80-4 Mhz = 6502-1 MHz
So schlecht ist die Z80 nicht. Ich denke, 2,5 ist ein besserer Faktor.

Zusammen mit meinem Faktor 5 zwischen H8 und Z80 kommt damit also ein Faktor 2 zwischen H8 und 6502 heraus, was sich ja mit den anderen Rechnungen deckt.
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 02.11.2014, 02:00
Benutzerbild von spacious_mind
spacious_mind spacious_mind ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Alabama, USA
Land:
Beiträge: 1.977
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 453 Danke für 242 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1977
Re: AW: Re: Dem Täter auf der Spur

 Zitat von Solwac Beitrag anzeigen
So schlecht ist die Z80 nicht. Ich denke, 2,5 ist ein besserer Faktor.

Zusammen mit meinem Faktor 5 zwischen H8 und Z80 kommt damit also ein Faktor 2 zwischen H8 und 6502 heraus, was sich ja mit den anderen Rechnungen deckt.
Wenn das so ist, dann waere 3 Minuten pro Zug ein vernuenftiger vergleich.

Gruss

Nick

Geändert von spacious_mind (02.11.2014 um 02:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 04.11.2014, 21:42
Benutzerbild von Paisano
Paisano Paisano ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Borken-Singlis (Hessen)
Alter: 65
Land:
Beiträge: 1.247
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 273 Danke für 76 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss1247
AW: Dem Täter auf der Spur

Hallo,

vielleicht hilft ja auch eine Teststellung weiter hinsichtlich der Frage "Igor = Horvath"

Der Krypton Regency findet das nachstehende (konstruierte) Matt in 6 auf der Stufe 94 (Analyse) problemlos in kurzer Zeit und kündigt das auch an (1:0 6).

Weiss am Zug


Wandelt man die Stellung ab in ein Matt in 7, indem man den schwarzen Bauern von h4 nach h5 versetzt, muss der Regency passen und spielt nach wenigen Minuten Ta7.

Grüße
Uwe
__________________
Der nächste Satz ist eine Lüge. Der vorhergehende Satz ist wahr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info