Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #61  
Alt 14.10.2022, 18:46
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.306
Abgegebene Danke: 9.916
Erhielt 15.195 Danke für 5.416 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7306
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

Du meintest sicherlich Mephisto Berlin 68000. Ich hoffe es zumindest, damit das Match nicht gar so einseitig verläuft.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Natürlich meine ich den Mephisto Berlin.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.10.2022)
  #62  
Alt 15.10.2022, 12:12
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

Runde 13: Pirc Ufimzew

Die gleiche Eröffnung gab es auch im Match gegen den Diamond II, hier kommt merkwürdigerweise die 1. Abweichung NICHT vom Star Diamond, sondern vom Berlin 68000, hat wohl mit den unterschiedlichen Bedenzeiten zu tun, das kann dann schon mal vorkommen, dass das gleiche Geräte in gleicher Stellung einen anderen Zug macht, leider ist eben diese Abweichung bereits ein ganz schlechter Zug, der die Partie praktisch schon verliert, gegen Diamond II gab es damals ein Remis.

Das Debakel findet seine Fortsetzung.

Stand: 11,0 : 2,0 für Novag Star Diamond H8 - 25 MHZ (84,62 %)

Staffel 2: 2,0 : 1,0 für Novag Star Diamond H8 - 25 MHZ

Turnierperformance: Novag Star Diamond 2433 / Mephisto Berlin 68000 1865



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.10.15"]
[Round "13"]
[White "Novag Star Diamond H8 - 25 MHZ"]
[Black "Mephisto Berlin 68000 - 12 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2140"]
[WhiteElo "2157"]

{Analyse -------> Komodo 13.02.} 1. e4 d6 2. d4 Nf6 3. Nc3 g6 4. f4 Bg7 5.
Nf3 O-O 6. Bd3 Nc6 7. O-O e5 8. fxe5 dxe5 9. d5 Nd4 10. Nxe5 Nxe4 11. Bxe4
Bxe5 {Buchende} 12. Bf4 {Buchende} Qd6 {Buchbewertung Mephisto Berlin
68000: -0,21} 13. Bxe5 {Buchbewertung Novag Star Diamond: +0,53 / lt.
Komodo steht Weiss etwas besser mit ca. +0,50 / auch diese Eröffnung gab es
im Match gegen den Diamond II und endet mit einem Remis} Qxe5 14. Qd2 Nf5
15. Rae1 Qd6 16. Bd3 Bd7??? {eine Kuriosität, denn die 1. Abweichung zur
Partie gegen den Diamond II kommt NICHT vom Star Diamond sondern von
Mephisto Berlin 68000, gegen Diamond II spielte er damals Db6+, hat wohl
mit den unterschiedlichen Bedenkzeiten zu tun, die verwendet wurden, daher
kann es schon mal passieren, dass das gleiche Gerät in selber Position
einen anderen Zug macht !! / und gleichzeitig leider ein Verlustzug, danach
ist die Partie praktisch schon verloren, Komodo -2,50 mit der Fortsetzung
Se4} 17. Ne4! Qb6+ 18. Qf2?? {ein ganz schlechter Zug, der den Vorteil von
Weiss deutlich reduziert, Komodo +1,00, nötig war Kh1} f6??? {aber leider
der nächste absolute Verlustzug, danach ist die Partie sofort verloren,
Komodo -3,40 mit der Fortsetzung Dxb6, nötig war Dxf2} 19. Qxb6 axb6 20. g4
Nh6 21. Nxf6+ Rxf6 22. Rxf6 Nxg4 23. Rf4 Rf8 24. Rc4 c6 25. Re7 {Rest
geschenkt} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.10.2022), Egbert (15.10.2022), Mapi (15.10.2022), paulwise3 (15.10.2022)
  #63  
Alt 15.10.2022, 14:55
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.630
Abgegebene Danke: 14.162
Erhielt 16.642 Danke für 6.467 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
11/20 15/20
Heute Beiträge
0/3 sssss9630
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

Hallo Christian,

das Drama um den Mephisto Berlin 68000 findet seine Fortsetzung.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.10.2022), Mephisto_Risc (15.10.2022)
  #64  
Alt 15.10.2022, 16:38
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.306
Abgegebene Danke: 9.916
Erhielt 15.195 Danke für 5.416 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7306
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

das Drama um den Mephisto Berlin 68000 findet seine Fortsetzung.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Es ist wirklich kaum zu glauben.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.10.2022), Mephisto_Risc (15.10.2022)
  #65  
Alt 15.10.2022, 21:42
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 4.402
Erhielt 9.206 Danke für 3.328 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5238
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

Runde 14: Sizilianisch, Najdorf Variante


Diese Eröffnung gab es in beiden Wettkämpfen zuvor sowohl gegen Novag Diamond als auch gegen Novag Diamond II, diese Partie wurde von beiden Geräten genau identisch gespielt und Mephisto Berlin 68000 ging als Sieger vom Platz, nicht jedoch gegen den Novag Star Diamond, obwohl auch hier die Abweichung von Mephisto Berlin 68000 gespielt wird und nicht vom Star Diamond.

Diese Partie verläuft von Anfang bis Ende völlig ausgeglichen und kommt in ein ausgeglichenes Turmendspiel, es ist jedoch wie verhext für Mephisto Berlin 68000, denn auch hier macht er wieder mit 54. Th5 ??? den spielentscheidenden Fehler, Novag Star Diamond verschenkt dann den Sieg mit 57. Txb5 ?? und gleich darauf macht Mephisto Berlin 68000 mit 58. Tc4 ??? neuerlich den spielentscheidenden Fehler.

Es bleibt wie verhext für Mephisto Berlin 68000.

Stand: 12,0 : 2,0 für Novag Star Diamond H8 - 25 MHZ (85,71 %)

Staffel 2: 3,0 : 1,0 für Novag Star Diamond H8 - 25 MHZ

Turnierperformance: Novag Star Diamond 2447 / Mephisto Berlin 68000 1851



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "Wien"]
[Date "2022.10.15"]
[Round "14"]
[White "Mephisto Berlin 68000 - 12 MHZ"]
[Black "Novag Star Diamond H8 - 25 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2157"]
[WhiteElo "2140"]

{Analyse ----> Komodo 13.02.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5.
Nc3 a6 6. Be2 e5 7. Nb3 Be7 8. O-O {Buchende} Be6 {Buchende / diese
Eröffnung ist kein gutes Omen für Novag Star Diamond, denn die gab es in
beiden Matches zuvor sowohl gegen Novag Diamond als auch gegen Novag
Diamond II und wurde von beiden Geräten exakt identisch gespielt und klar
verloren, wird es der Star Diamond auch identisch spielen ?} 9. Bg5
{Buchbewertung Mephisto Berlin 68000: 0,00} Nbd7 {Buchbewertung Novag Star
Diamond: +0,07 / lt. Komodo ist die Stellung exakt gleich 0,00} 10. Qd2 d5
11. exd5 Nxd5 12. Bxe7 Nxe7 13. Ne4 O-O 14. Ng5 {hier kommt die 1.
Abweichung zu den beiden Partien gegen die Diamonds I + II, aber wieder
NICHT von Novag Star Diamond, sondern von Mephisto Berlin 68000, liegt wohl
wieder an der unterschiedlichen Bedenkzeit, Novag Star Diamond nahm sich
für den vorigen Zug ganze 15 Minuten ! Bedenkzeit, die hatte Mephisto
Berlin 68000 richtig gepondert und kommt auf einen anderen Zug, gegen die
beiden anderen Diamonds spielte er Tad1.} Bxb3 15. cxb3 Nf6 16. Qb4 Qd7 17.
Rad1 Ned5 18. Ne4 Qc6 19. Nxf6+ Nxf6 20. Rc1 Qe4 21. Qxe4 Nxe4 22. Bf3 Nd6
23. Rfd1 Rfd8 24. g3 e4 25. Bg4 f5 26. Be2 b5 27. Rc5 Kf7 28. a4 Ke7 29.
Rc7+ Rd7 {die Stellung ist im Lot, Komodo 0,00} 30. Rxd7+ Kxd7 31. axb5
axb5 32. Bxb5+ Ke6 33. Bc6 Ra2 34. Rd2 Ra1+ 35. Kg2 Rc1 36. Bd5+ Kd7 37. g4
g6 38. gxf5 gxf5 39. b4 Ke7 40. Kg3 Nc4 41. Bxc4 Rxc4 42. Rd5 Ke6 43. Rb5
Rc2 44. Rc5 Rxb2 45. b5 Rb3+ 46. Kg2 {die Stellung ist immer noch Remis,
Komodo 0,00} f4 47. Rh5 Rb2 48. Kf1 f3 49. Ke1 Re2+ 50. Kf1 Kf6 51. h4 Kg6
52. Rg5+ Kf7 53. Kg1 Ke6 54. Rh5??? {und hier ist wieder der absolute
Verlustzug von Mephisto Berlin 68000, er verschenkt das sichere Remis,
nötig war natürlich wieder Kf1, Komodo -10,00 mit der Fortsetzung Tb2} Rb2
55. Rh6+ Kf5 56. Rxh7 Kg4 57. Rc7 Rxb5??? {ein grottenschlechter Zug, um
ganze 7 Bauerneinheiten !!! schlechter als Tb1+, Kh2, e3 !!! und Schwarz
gewinnt sofort mit +8,00, nach dem Textzug ist Schwarz noch mit ca. +1,30
im Vorteil / lt. Stockfish 15 ist Schwarz gar nur noch mit +0,60 im
Vorteil, ist also wohl schon Remis} 58. Rc4??? {doch hier kommt leider der
nächste absolut Verlustzug, Komodo -8,50 mit der Fortsetzung Kh3, nötig war
Kh2} Kh3 59. Rc1 Kxh4 60. Re1 {länger verzögert noch Kf1, nach dem Textzug
zeigt Komodo bereits ein Matt in 25 !! an} Kh3 61. Rc1 {länger verzögert
noch Kf1, Komodo Matt in 15} Rg5+ 62. Kh1 {beschleunigt den Untergang,
länger verzögert Kf1, Komodo Matt in 9} e3 63. Rc7 {Mephisto Berlin 68000:
-16,0 ----> aufgegeben !} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.10.2022), Mapi (15.10.2022)
  #66  
Alt 16.10.2022, 11:23
Günther Günther ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 30.12.2007
Alter: 55
Land:
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 180 Danke für 81 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss220
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

Wer einen Zug wie 15. cxb3 spielt, gehört eh bestraft :-)
Wundert mich bei einem neueren Lang-Programm, aber was solls...


Ah ja, das Turmendspiel ist kompliziert, und nicht immer Remis, wie eine alte Schachweisheit lautet. Besonders das vorliegende verdient glatt eine länger Untersuchung. Werde ich mir mal ohne Engines zur Brust nehmen :-)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Günther für den nützlichen Beitrag:
applechess (16.10.2022), Mephisto_Risc (16.10.2022)
  #67  
Alt 16.10.2022, 12:12
Benutzerbild von MaximinusThrax
MaximinusThrax MaximinusThrax ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 05.01.2005
Ort: Hessen
Alter: 60
Land:
Beiträge: 3.015
Bilder: 101
Abgegebene Danke: 556
Erhielt 1.229 Danke für 790 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
3/20 20/20
Heute Beiträge
0/3 sssss3015
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

 Zitat von Günther Beitrag anzeigen
Wer einen Zug wie 15. cxb3 spielt, gehört eh bestraft :-)
Wundert mich bei einem neueren Lang-Programm, aber was solls...

Stimmt genau! Wird sehr schön in Eduard Laskers Buch "Schachstrategie" erklärt das man in Richtung Zentrum mit den Bauern reinschlagen soll und nicht raus also im vorliegendem Fall 15. axb3.
__________________
Schach ist das Spiel, das die Verrückten gesund hält. (Albert Einstein)
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 16.10.2022, 13:21
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.306
Abgegebene Danke: 9.916
Erhielt 15.195 Danke für 5.416 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7306
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

 Zitat von Günther Beitrag anzeigen
Wer einen Zug wie 15. cxb3 spielt, gehört eh bestraft :-)
Wundert mich bei einem neueren Lang-Programm, aber was solls...


Ah ja, das Turmendspiel ist kompliziert, und nicht immer Remis, wie eine alte Schachweisheit lautet. Besonders das vorliegende verdient glatt eine länger Untersuchung. Werde ich mir mal ohne Engines zur Brust nehmen :-)
Hallo Günther
Turmendspiele sind bekanntlich (fast) immer schwierig ... und für unsere Oldies meistens ein bis zwei Nummern zu schwierig.
Mfg Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (16.10.2022)
  #69  
Alt 16.10.2022, 15:13
Günther Günther ist offline
SPARC
 
Registriert seit: 30.12.2007
Alter: 55
Land:
Beiträge: 220
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 180 Danke für 81 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
0/20 17/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss220
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

Hallo Kurt,

gerade die Kenntnisse in Turmendspielen sollte der Turnierspieler immer wieder auffrischen. Dieser Aufwand zahlt sich am ehesten aus. Mit Läufer und Springer mattzusetzen ist z.B. fast unnütz, hatte ich in tausenden von Partien noch nie. Damit meine ich natürlich auch sämtliche Blitz- und Schnellpartien in Clubs und Onlineturnieren.
Und daran sind übrigens schon Großmeister gescheitert. Sei es, weil sie zu wenig Zeit zum Ausblitzen hatten, sei es, weil sie es einfach auch vernachlässigt haben.

Die Theorie, die es für Turmendspiele gibt, sind halt dann die Basis und dann muss noch einiges an Allgemeinwissen einfließen, damit ergibt sich dann schon was Brauchbares.
Oft haben mich die alten Schachcomputer angenehm überrascht, aber fast noch öfter boten sie schon grobe Böcke. Und selbst bezüglich der Lang-Programme bin ich mittlerweile geläutert, was Endspiele im Allgemeinen und Turmendspiele im Besonderen angeht. Da könnte ich schon eine neue Ausgabe der "Suchtiefe" produzieren mit diesen Missgriffen....

Positiv ist aber unterm Strich die Spielstärke, die mit dieser sehr bescheidenen Hardware erzielt wurde. Und Partien alter Geräte mit neuen Engines zu checken und inflationär Fragezeichen zu vergeben, ist nicht mein Ding. Es kommt mir vor, als würde jemand einen Leichtathleten mit einem Auto vergleichen und sich wundern, warum der Mensch so langsam läuft :-)

Fazit: Die alten Geräte machen am meisten Spaß, wenn man selber dagegen spielt und zwar richtige Partien. Also solche, die nicht gezielt auf die Schwächen der jeweiligen Programme abstellen. Und da würde mich dann interessieren, wie diese "Kommentatoren" dann selber abschneiden würden ;-)

Grüße, Günther
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Günther für den nützlichen Beitrag:
applechess (16.10.2022), Michael (18.10.2022), Robert (17.10.2022), Schachhucky (16.10.2022), Wolfgang2 (16.10.2022)
  #70  
Alt 16.10.2022, 15:53
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.306
Abgegebene Danke: 9.916
Erhielt 15.195 Danke für 5.416 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7306
AW: Novag Star Diamond (2157) : Mephisto Berlin 68000 (2140)

 Zitat von Günther Beitrag anzeigen
Hallo Kurt,

gerade die Kenntnisse in Turmendspielen sollte der Turnierspieler immer wieder auffrischen. Dieser Aufwand zahlt sich am ehesten aus. Mit Läufer und Springer mattzusetzen ist z.B. fast unnütz, hatte ich in tausenden von Partien noch nie. Damit meine ich natürlich auch sämtliche Blitz- und Schnellpartien in Clubs und Onlineturnieren.
Und daran sind übrigens schon Großmeister gescheitert. Sei es, weil sie zu wenig Zeit zum Ausblitzen hatten, sei es, weil sie es einfach auch vernachlässigt haben.

Die Theorie, die es für Turmendspiele gibt, sind halt dann die Basis und dann muss noch einiges an Allgemeinwissen einfließen, damit ergibt sich dann schon was Brauchbares.
Oft haben mich die alten Schachcomputer angenehm überrascht, aber fast noch öfter boten sie schon grobe Böcke. Und selbst bezüglich der Lang-Programme bin ich mittlerweile geläutert, was Endspiele im Allgemeinen und Turmendspiele im Besonderen angeht. Da könnte ich schon eine neue Ausgabe der "Suchtiefe" produzieren mit diesen Missgriffen....
Du hast meine volle Zustimmung zu diesen Aussagen.

Zitieren:
Positiv ist aber unterm Strich die Spielstärke, die mit dieser sehr bescheidenen Hardware erzielt wurde. Und Partien alter Geräte mit neuen Engines zu checken und inflationär Fragezeichen zu vergeben, ist nicht mein Ding. Es kommt mir vor, als würde jemand einen Leichtathleten mit einem Auto vergleichen und sich wundern, warum der Mensch so langsam läuft :-)
Auch hier kann ich dir grundsätzlich zustimmen. Bezüglich Kommentierung
ist es eine Gratwanderung. Will man möglichst schnell den wahren Gehalt
einer Partie erfassen, ist der Einsatz von Engines kaum zu übergehen. Daraus
kann man lernen, führt dann jedoch zu (zu) vielen Fragezeichen, wobei man
den Engines nur gerecht wird, indem man darauf hinweist, dass es unseren
Lieblingen schlicht nicht möglich war, das und dies zu erkennen.

Zitieren:
Fazit: Die alten Geräte machen am meisten Spaß, wenn man selber dagegen spielt und zwar richtige Partien. Also solche, die nicht gezielt auf die Schwächen der jeweiligen Programme abstellen. Und da würde mich dann interessieren, wie diese "Kommentatoren" dann selber abschneiden würden ;-)
Zu diesem Punkt habe ich schon des öfteren darauf aufmerksam gemacht,
dass es einfach ist, in der warmen Stube über schlechte Züge zu schnöden,
als selbst am Brett den richtigen Zug oder Gewinnplan zu finden. Selbst habe
ich vielfach die Erfahrung machen können, dass es in der Praxis deutlich
schwieriger ist, selbst so genannte schwächere Engines ohne zu Schummeln
sauber zu besiegen. Selber gegen die elektronischen Biester zu spielen, kann
ich jedem Schachspieler nur wärmsten empfehlen. Als Beispiel: https://www.schachcomputer.info/foru...55&postcount=1

Zitieren:
Grüße, Günther
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.10.2022), RetroComp (19.10.2022), Schachhucky (16.10.2022), Wolfgang2 (16.10.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: Mephisto Berlin 68000 (2138) : Novag Diamond II (2135) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 182 05.10.2022 08:59
Turnier: Mephisto Berlin 68000 (2139) : Novag Diamond (2113) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 179 12.07.2022 10:15
Turnier: Novag Star Diamond - Mephisto Berlin Pro G/60 4 games ChuckW Partien und Turniere / Games and Tournaments 0 28.11.2005 08:58
Turnier: Match: Novag Star Diamond - Mephisto Lyon 68000 ChuckW Partien und Turniere / Games and Tournaments 4 20.11.2005 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:32 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info