Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #101  
Alt 24.12.2022, 13:05
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Beeco76 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

wie Sascha schon weiter vorne zum Thema Endspiel schreibt ist der Zugewinn in dieser Spielphase bereits unter Rev II ausgereizt worden:



Die Hoffnung für den Glasgow wäre, die Sphinx bereits im Mittelspiel so zu überrumpeln, dass für das Endspiel leichte bis mittlere Endspielkenntnisse genügen.
Das muss meiner Meinung nach keine Vorlage für ein Treppenmatt sein, aber 2 gesunde Mehrbauern bzw. Mehrfigur könnten schon reichen, wenn die Damen vom Board weggetauscht werden konnten.
Schwierig werden Damenendspiele, da der Gegener hier zuviele Möglichkeiten hat, die mit Schachwissen alleine nicht zu kompensieren sind.

Ich wünsche euch allen frohe Festtage!

Viele Grüße
Markus
Hallo Markus,

das ist das Ziel. Ich glaube in reinen Bauern-Endspielen kann Mephisto Glasgow mit seinem Gegner durchaus mithalten.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (25.12.2022)
  #102  
Alt 24.12.2022, 20:13
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Guten Abend,

die 11. Partie macht mich schlichtweg sprachlos. Bitte spielt diese Auseinandersetzung einmal nach. Bin sicher dass Euch auch die Worte fehlen...

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 4
Revelation II AE CXG Sphinx 40 Vollspeed: 7


[Event "Mephisto Phoenix Emu: Mephisto Glasgow"]
[Site "?"]
[Date "2022.12.24"]
[Round "11"]
[White "Mephisto Phoenix Mephisto Gla, Vollspeed"]
[Black "Revelation II AE CXG Sphinx 4, Vollspeed"]
[Result "0-1"]
[ECO "C11"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "101"]
[EventDate "2022.12.24"]

1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. e5 Nfd7 5. f4 c5 6. Nf3 Nc6 7. Be3 Qb6 8. Na4
Qa5+ 9. c3 {Ende Buch} cxd4 10. b4 Nxb4 {Ende Buch} 11. cxb4 Bxb4+ 12. Bd2
Bxd2+ 13. Nxd2 b5 {? deutlich schwächer als 13. 0-0.} 14. Nb2 Qc3 15. Nd3 Nb6
16. Rc1 Qa5 17. Nc5 Nc4 18. Qc2 d3 {? ein weiterer schwacher Zug der Sphinx 40.
Mephisto Glasgow steht klar besser.} 19. Bxd3 Ne3 20. Qb2 Rb8 {? den Schaden
begrenzt ein wenig 20. ...Se3xg2+. Nach dem Textzug steht das Nitsche-Programm
bereits auf Gewinn.} 21. Kf2 Nc4 22. Bxc4 dxc4 {? 22. ...b5xc4 war das
kleinere Übel, aber nicht zu erkennen für unsere alten Schätze.} 23. Rhd1 {
Mephisto Glasgow spielt bis dato eine exzellente Partie.} Qc7 24. Nde4 O-O 25.
Qd4 Rb6 26. Nd7 {der erste etwas ungenaue Zug des Anziehenden.} Bxd7 27. Qxd7
Rb7 28. Qxc7 Rxc7 29. Nd6 a6 30. a4 Rc5 {[#]Mephisto Glasgow steht auf Gewinn,
muss aber die Bauernkette am Damenflügel des Schwarzen immer im Auge behalten.
} 31. Ne4 Rc7 32. Rd6 Ra8 33. axb5 axb5 34. Rb6 Ra2+ 35. Kg1 f6 36. exf6 gxf6
37. Nxf6+ Kf8 38. Rxb5 c3 {[#]zu diesem Zeitpunkt war ich mir sicher, dass das
Nitsche-Programm vom Brett geht.} 39. Rb8+ {? nicht gut, warum den König des
Gegners aktivieren?} Ke7 40. Ne4 c2 41. Rh8 {? Meophisto Glasgow missachtet
die Gefährlichkeit des schwarzen Freibauern auf c2. Wenn einer der beiden
schwarzen Türme auf b1 oder d1 ziehen kann verliert Weiß!} Rc4 42. Rxh7+ Kf8
{? der König sollte nach ...d8 ziehen.} 43. Ng5 Ra6 {[#]} 44. g3 {? unfassbar,
verspielt praktisch den kpl. Vorteil, da nach wie vor der schwarze Bauer auf
c2 ignoeriert wird.} Rd6 45. Nxe6+ Kg8 {[#]} 46. Rg7+ Kh8 47. f5 {Unfassbar,
spätestens hier muss man von einem handfesten Programmfehler, denn der
erwartete Gegenzug lautet: 47. ...Td6xe6?? 47. ...Td6-d1 sieht Mephisto
Glasgow nicht. Die Partie ist danach verloren. So etwas ist mir in meinem
großen Wettkampf mit dem Revelation II AE mit der Glasgow-Emulation nicht
passiert. Ich werde diese Stellung mit dem Revelation II AE testen, ob auch
hier die Mephisto Glasgow-Emulation taumelt.} Rd1+ {natürlich!} 48. Kg2 Rxc1
49. Rf7 Rg1+ 50. Kxg1 c1=Q+ 51. Kg2 {Aufgabe. Was soll man dazu sagen. Eine
klar gewonnenen Stellung mündet noch in einen Verlust. Zwischenzeitlich habe
ich die Stellung mit dem Revelation II Mephisto Glasgow überprüft. Der
gleiche Blödsinn. Es herrscht kein Zweifel mehr, es handelt sich hierbei um
einen handfesten Programmierfehler.} 0-1



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (24.12.2022), Beeco76 (25.12.2022), Mapi (24.12.2022), Mephisto_Risc (25.12.2022), RetroComp (24.12.2022), Roberto (25.12.2022), Wolfgang2 (24.12.2022)
  #103  
Alt 24.12.2022, 21:29
Benutzerbild von dsommerfeld
dsommerfeld dsommerfeld ist offline
Fidelity Elite Avantgarde 68060
 
Registriert seit: 13.01.2021
Ort: Hoppenstedt
Land:
Beiträge: 388
Abgegebene Danke: 488
Erhielt 668 Danke für 241 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
4/20 4/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss388
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Kurios... Unfassbar... Bisher habe ich das noch nie gesehen. Es geht nicht um einen verspielten Vorteil. Das darf man elektronisch nicht mehr verlieren.
Mir fehlen die Worte, insgesamt entwickelt sich das ganze Match etwas unerwartet.
Dirk
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu dsommerfeld für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (25.12.2022), Egbert (25.12.2022)
  #104  
Alt 24.12.2022, 21:51
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.707
Abgegebene Danke: 3.258
Erhielt 3.224 Danke für 1.566 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2707
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Ich vermute, der Glasgow hatte in seiner Vorausberechnung das Räumungsopfer 49. ... Tg1+ nicht gesehen. Wobei Schwarz auch noch die Möglichkeit gehabt hätte, mit dem zweiten Turm auf der 8. Reihe, die Situation zu entschärfen.
Interessant gewesen wäre 50. Kg2-h3! Wenn Schwarz zu gierig c2-c1D zieht, hat Weiß Dauerschach.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (25.12.2022), Egbert (25.12.2022)
  #105  
Alt 24.12.2022, 21:56
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.318
Abgegebene Danke: 9.937
Erhielt 15.225 Danke für 5.427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7318
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Abend,

die 11. Partie macht mich schlichtweg sprachlos. Bitte spielt diese Auseinandersetzung einmal nach. Bin sicher dass Euch auch die Worte fehlen...

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 4
Revelation II AE CXG Sphinx 40 Vollspeed: 7


Gruß
Egbert
Hallo Egbert
Bin/war ebenfalls sprachlos ... aber wenn es ein Programmierfehler ist,
dann ist der Mephisto Glasgow "entschuldigt".
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (25.12.2022), Egbert (25.12.2022)
  #106  
Alt 25.12.2022, 00:26
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.242
Abgegebene Danke: 4.412
Erhielt 9.222 Danke für 3.330 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5242
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Hallo Egbert !

Kann ich nachvollziehen, dass Du da sprachlos bist, ist auch sicher besser als irgendwie ausfällig zu werden, diesen Fehler machte ich in der Vergangenheit ja manchmal, hier breitet man am besten den gütigen Mantel des Schweigens über das Geschehene, so eine Partie noch zu verlieren, das ist natürlich schon ganz bitter, die Sphinx 40 scheint sich jetzt wohl doch schon durchzusetzen.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (25.12.2022), Egbert (25.12.2022)
  #107  
Alt 25.12.2022, 00:59
Mark 1 Mark 1 ist offline
TASC R30
 
Registriert seit: 27.09.2006
Beiträge: 454
Abgegebene Danke: 656
Erhielt 278 Danke für 149 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
1/20 18/20
Heute Beiträge
0/3 ssssss454
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Hallo Egbert

Ich habe den Glasgow mit 130 MHz unter MessChess die Stellung analysiert.
Nach zirka 25 Minuten (genau habe ich es nicht gesehen) wechselt er auf Kg1-f2.

Der alte Mephisto 3 mit 100 MHz erwog einige Minuten f4-f5. Hatte dann
aber die Sache schneller im Griff .

Gruß
Mark 1
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mark 1 für den nützlichen Beitrag:
Beeco76 (25.12.2022), Egbert (25.12.2022)
  #108  
Alt 25.12.2022, 02:26
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von dsommerfeld Beitrag anzeigen
Kurios... Unfassbar... Bisher habe ich das noch nie gesehen. Es geht nicht um einen verspielten Vorteil. Das darf man elektronisch nicht mehr verlieren.
Mir fehlen die Worte, insgesamt entwickelt sich das ganze Match etwas unerwartet.
Dirk
Hallo Dirk,

ja, einfach unfassbar.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.12.2022), Beeco76 (25.12.2022)
  #109  
Alt 25.12.2022, 02:29
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Ich vermute, der Glasgow hatte in seiner Vorausberechnung das Räumungsopfer 49. ... Tg1+ nicht gesehen. Wobei Schwarz auch noch die Möglichkeit gehabt hätte, mit dem zweiten Turm auf der 8. Reihe, die Situation zu entschärfen.
Interessant gewesen wäre 50. Kg2-h3! Wenn Schwarz zu gierig c2-c1D zieht, hat Weiß Dauerschach.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

interessanter Aspekt, in diesem Fall wäre der Unergründlichen fast schon 50. ...c2-c1D zuzutrauen gewesen.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.12.2022), Beeco76 (25.12.2022)
  #110  
Alt 25.12.2022, 02:30
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert
Bin/war ebenfalls sprachlos ... aber wenn es ein Programmierfehler ist,
dann ist der Mephisto Glasgow "entschuldigt".
Gruss
Kurt
Hallo Kurt,

dass stimmt schon, aber langsam verliert Mephisto Glasgow im Wettkampf den Kontakt zu seinem Gegner.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (25.12.2022), Beeco76 (25.12.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Glasgow applechess Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 06.01.2019 12:31
Frage: Mephisto III-S Glasgow Jean Robert Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 2 19.06.2016 16:59
Frage: Mephisto III Glasgow hebel Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 25.06.2013 19:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:44 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info