Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #1001  
Alt 13.05.2023, 09:26
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Egbert !

Also das ist aber schon sehr rätselhaft, dass dieser Zug mit einer Bewerung von -4,39 ausgespielt wurde, und andere Züge davor mit ausgeglichener Bewertung, das kann man eigentlich nur noch als Programmfehler sehen, es muss doch der beste Zug ausgespielt werden oder ?

Hat Glasgow die Zahlen verlernt oder wie ?

Völlig unverständlich für mich.

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian,

da bin ich voll bei Dir, sieht wie ein Programmfehler aus.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (13.05.2023)
  #1002  
Alt 13.05.2023, 09:27
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von applechess Beitrag anzeigen
Hallo Egbert

Der von dir geschilderte Fehler hat mich veranlasst, das fast Unglaubliche nachzuprüfen. Und in der Tat, ist der Mephisto Glasgow Phoenix nicht abzuhalten, 53.Dxa6?? zu spielen in Erwartung von 53..Lxf3 54.Kh2 Dc2 wie die Partiefolge.

Interessant dann aber, wenn man einen Zug in der Partie zurückgeht. Dann wird bei mir nie der unnötige Partiezug 52.Tg1 gespielt, sondern bis und mit ST 06 der Schlagzug 52.Dxa6 mit einer Bewertung von 1.18 und der erwarteten Remisvariante 52...Dc2 53.Dc8 Txg2. Kurzum: seltsame Vorkommnisse, indem ein ausgespielter Zug nicht nachvollziehbar ist und der schlimme Fehler 52.Dxa6? trotz erheblich negativer Bewertung ausgespielt wird, was echt nach einem Programmfehler riecht.

Gruss
Kurt
Guten Morgen Kurt,

sehr interessante Analyse Kurt, vielen Dank! Sieht für mich auch nach einem Programmfehler aus.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #1003  
Alt 13.05.2023, 10:23
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.707
Abgegebene Danke: 3.258
Erhielt 3.224 Danke für 1.566 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2707
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Das ist nicht überraschend, sondern eine Eigenheit, die bereits das Mephisto III - Grundgerät hatte. Wenn zu lange ein Zug mit einer (auch negativen) Bewertung erwogen wird, dann greift offenbar ein Zeitlimit, abhängig auch vom bisherigen Gesamtzeitverbrauch, das dann für die Ausspielung des Zuges sorgt.

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (13.05.2023), Egbert (13.05.2023)
  #1004  
Alt 13.05.2023, 10:32
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.318
Abgegebene Danke: 9.937
Erhielt 15.225 Danke für 5.427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7318
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Das ist nicht überraschend, sondern eine Eigenheit, die bereits das Mephisto III - Grundgerät hatte. Wenn zu lange ein Zug mit einer (auch negativen) Bewertung erwogen wird, dann greift offenbar ein Zeitlimit, abhängig auch vom bisherigen Gesamtzeitverbrauch, das dann für die Ausspielung des Zuges sorgt.

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang
Danke für diese Info. Man lernt nie aus.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (21.05.2023)
  #1005  
Alt 13.05.2023, 17:51
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Guten Abend

In der 22. Partie holt sich das Kittinger Programm quasi im Vorbeigehen den verdienten Sieg, gegen einen ganz schwach aufgelegten Mephisto Glasgow, welcher Positionsschach aus ganz alten Schachcomputer-Tagen zum Besten gab.

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 10,5
Novag Diablo 68000, 16 MHz: 11,5


[Event "Mephisto Phoenix Emu: Mephisto Glasgow"]
[Site "?"]
[Date "2023.05.13"]
[Round "172"]
[White "Novag Diablo, 68000, 16 MHz"]
[Black "Mephisto Phoenix Mephisto Gla, Vollspeed"]
[Result "1-0"]
[ECO "C00"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "102"]
[EventDate "2023.05.13"]

1. e4 e6 {Ende Buch} 2. d3 d5 3. Nd2 {Ende Buch} Nc6 {negativ an diesem Zug
ist, dass dem Bauern auf c7 nun der Weg versperrt ist. Eine bekannte Schwäche
in der Eröffnung des Mephisto Glasgow.} 4. Ngf3 Be7 5. d4 Nh6 {ein
antipositioneller Zug.} 6. c3 O-O 7. Bd3 a5 8. O-O f5 9. exd5 exd5 10. Qc2 b6
11. Nb1 Qd6 {eine weitere Ungenauigkeit des Nitsche-Programms. Der
positionelle Vorteil des Diablo ist nicht zu übersehen.} 12. Na3 Qg6 {eine
weitere Ungenauigkeit, 12. ...Sc6-a7 hätte mehr Widerstand ermöglicht.} 13.
Nb5 Bd6 14. Nh4 Qf6 15. Nxd6 Qxd6 16. Bxh6 Qxh6 17. Nxf5 {Weiß hat dank des
sehr schwachen Positionsspiels seines Gegners bereits einen Bauern erobern
können, ohne sich überhaupt anstrengen zu müssen.} Bxf5 18. Bxf5 Rae8 19.
Rfe1 Re7 20. Bd3 Ree8 {? auch zu passiv, besser war noch 20. ...Tf8-e8.} 21.
Re2 Rxe2 22. Qxe2 Nd8 23. Re1 Qf4 24. Qc2 Qh4 {? warum nicht 24. ...g7-g6.
Weiß steht bereits auf Gewinn.} 25. Re3 {! droht fürchterlich nach h3 zu
ziehen.} h6 26. Re5 c6 27. Qe2 Qf4 28. Qe3 {? das entlastet nur den Gegner
unnötig.} Qxe3 29. fxe3 Nf7 {`? wesentlich schwächer als 29. ...Tf8-f6.} 30.
Re7 Nd6 31. Rc7 Rc8 32. Rd7 Nc4 33. Bxc4 dxc4 34. e4 Re8 35. e5 Kf8 36. Rb7 b5
37. Ra7 a4 38. Rc7 Re6 39. Kf2 h5 40. Kf3 Rg6 {? es geht in Windeseile bergab.}
41. g3 Re6 42. Ke4 Kg8 {? erkennt nicht, wo gleich die Musik spielen wird und
entfernt sich vom Brandherd. Es war allerdings auch mit anderen Zügen nichts
mehr zu retten.} 43. Kf5 Rh6 44. e6 Rf6+ 45. Ke5 Rf2 46. Kd6 Rf8 47. Kxc6 a3
48. bxa3 Rb8 49. d5 Kh7 50. d6 h4 51. d7 hxg3 {und Mephisto Glasgow gibt auf.
Ein ganz leichter Sieg des Novag Diablo gegen einen völlig indisponierten
Mephisto Glasgow, welcher erhebliche positionelle Defizite in der Partie
offenbarte.} 1-0



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.05.2023), Boris (09.08.2023), Hartmut (13.05.2023), hebel (13.05.2023), Mapi (13.05.2023), Mephisto_Risc (13.05.2023), paulwise3 (13.05.2023), Roberto (14.05.2023)
  #1006  
Alt 13.05.2023, 17:58
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.242
Abgegebene Danke: 4.412
Erhielt 9.222 Danke für 3.330 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 14/20
Heute Beiträge
2/3 sssss5242
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Hallo Egbert !

Also was micht auch erstaunt ist, dass Mephisto Glasgow nach 1.e4, 1.e6 schon aus dem Buch fliegt ist ja eigentlich nicht zu glauben.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (13.05.2023)
  #1007  
Alt 13.05.2023, 18:01
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Hallo Egbert !

Also was micht auch erstaunt ist, dass Mephisto Glasgow nach 1.e4, 1.e6 schon aus dem Buch fliegt ist ja eigentlich nicht zu glauben.

Schönen Gruß
Christian
Hallo Christian,

also "Schuld" daran ist der zweite Zug, d3 von Novag Diablo, welcher sehr selten aufs Brett kommt.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Hartmut (13.05.2023), Mephisto_Risc (14.05.2023)
  #1008  
Alt 14.05.2023, 10:40
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Guten Morgen

Durch den dritten Sieg in Folge, kann sich Novag Diablo mit der 23. Partie langsam von seinem Gegner absetzen. Erneut gab Mephisto Glasgow hierbei kein gutes Bild ab.

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 10,5
Novag Diablo 68000, 16 MHz: 12,5


[Event "Mephisto Phoenix Emu: Mephisto Glasgow"]
[Site "?"]
[Date "2023.05.14"]
[Round "173"]
[White "Mephisto Phoenix Mephisto Gla, Vollspeed"]
[Black "Novag Diablo, 68000, 16 MHz"]
[Result "0-1"]
[ECO "D03"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "103"]
[EventDate "2023.05.14"]

1. Nf3 Nf6 2. d4 d5 3. Bg5 {Ende Buch} Ne4 4. Bf4 c5 {Ende Buch} 5. dxc5 Nc6 6.
Nbd2 Nxc5 7. e3 {schon etwas zu passiv, anzuraten war 7. e2-e4.} Bg4 {eine
gute Alternative bestand in 7. ...f7-f6 um später ...e5 vorzubereiten.} 8. Be2
e6 9. O-O Qb6 {der beleibte Damenzug früherer Schachcomputer-Generationen.}
10. b3 Be7 11. c4 Bf6 12. cxd5 {schwächer als beispielsweise 12. Ta1-b1.} exd5
13. Rc1 Nb4 14. a4 {? wesentlich schwächer als 14. Sf3-d4. Novag Diablo hat
positionelle Vorteile.} Na2 {? findet aber nicht 14. ...Sc5-d3.} 15. Bb5+ Ke7 {
[#]jeder gute Schachspieler sieht nun , dass die Stellung im Zentrum geöffnet
werden muss, um die exponierte Stellung des schwarzen Monarchen ausnutzen zu
können.} 16. Rc2 {noch in Ordnung, aber 16. e3-e4 drängt sich förmlich auf.}
Nb4 17. Rc1 a6 18. Be2 {? noch immer war 18. e3-e4 die bessere Option, nun war
es jedoch wesentlich schwerer zu erkennen.} Na2 19. Qc2 {? Mephisto Glasgow
ist einfach überfordert.} Nxc1 20. Rxc1 {eine weitere Ungenauigkeit, besser
war noch 20. Dc2xc1.} Rac8 21. Qa2 Ne6 {? dies ist jedoch auch ein
zweitklassiger Zug.} 22. Qa3+ Kd7 23. Bg3 Rxc1+ 24. Qxc1 Qb4 25. Qd1 Ke7 {
[#]Weiß hat die Qualität ohne jegliche Kompensation eingebüßt, da er
einfach zu passiv agiert hat und darüber hinaus wurde versäumt, die Stellung
im rechten Moment zu öffnen.} 26. h3 Bf5 27. Nf1 Rd8 28. N1d2 Rc8 29. Nf1 Be4
30. Be5 Bxe5 31. Nxe5 Qc3 32. Nd3 {? wiederum schwach, allerdings war die Lage
schon hoffnungslos.} Qc2 33. Ne5 Qxd1 34. Bxd1 f6 35. Nf3 Bc2 36. Bxc2 Rxc2 37.
Ng3 g6 38. e4 d4 39. Nf1 d3 40. h4 Nc5 41. N3d2 Rb2 42. h5 {? das für
Mephisto Glasgow typisch zwanghaft gespielte Doppel-Randbauer-Opfer.} Nxb3 43.
Nxb3 Rxb3 44. g3 Rb2 45. Ne3 Rb1+ 46. Kg2 d2 47. g4 {?} Re1 48. Nd5+ Kd6 49.
Nc3 Rc1 50. Kf3 Rxc3+ 51. Ke2 Rd3 52. e5+ {und Mephisto Glasgow gibt auf. Eine
erneut sehr dürftige Vorstellung des 84-er Weltmeisters.} 0-1



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.05.2023), Chess Monarch (14.05.2023), Erik (16.05.2023), hebel (14.05.2023), Mapi (14.05.2023), Mephisto_Risc (14.05.2023), paulwise3 (14.05.2023), Roberto (14.05.2023)
  #1009  
Alt 15.05.2023, 18:03
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 60
Land:
Beiträge: 9.643
Abgegebene Danke: 14.174
Erhielt 16.676 Danke für 6.480 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
13/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9643
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

Guten Abend

Die 24. Partie war sehr anspruchsvoll und beide Geräte ließen Chancen auf einen vollen Punkt liegen.

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 11
Novag Diablo 68000, 16 MHz: 13


[Event "Mephisto Phoenix Emu: Mephisto Glasgow"]
[Site "?"]
[Date "2023.05.15"]
[Round "174"]
[White "Novag Diablo, 68000, 16 MHz"]
[Black "Mephisto Phoenix Mephisto Gla, Vollspeed"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D46"]
[Annotator "Rapp,Egbert"]
[PlyCount "84"]
[EventDate "2023.05.15"]

1. c4 e6 2. Nc3 d5 3. d4 Nf6 4. Nf3 c6 5. e3 Bd6 6. Bd3 Nbd7 7. e4 dxe4 8. Nxe4
Nxe4 9. Bxe4 O-O 10. O-O h6 {Ende Buch} 11. Bc2 Qc7 {? die erste Ungenauigkeit,
üblich ist hier beispielhaft 11. ...b7-b6.} 12. Re1 {Ende Buch,
überzeugender ist hier jedoch 12. Dd1-d3.} b6 {? nun ist der Zug schlecht,
erforderlich war 12. Tf8-d8.} 13. Qd3 Nf6 {[#]alles ist bereits für einen
Königsangriff positioniert.} 14. Ne5 {! sehr gut vom Diablo gespielt.} Rd8 15.
Qf3 {? verpasst bereits deutlicher in Vorteil zu kommen:} (15. Qg3 Kf8 16. Qf3
Bxe5 17. dxe5 Ng8 18. Qe4 g6 19. Be3 Bb7 20. c5 Kg7 21. h4 h5 22. g4 hxg4 23.
h5 Rd5 24. hxg6 f5 25. exf6+ Nxf6 26. Bd4 Re8 27. Bxf6+ Kxf6 28. Qh1 Kg5 29.
Re4 Rf5 30. Rae1 Ba6 31. Qg2 Kf6 32. Qh1 Kg5 33. R1e3 Be2 34. Rxe2 bxc5 35. f4+
Rxf4 36. Rh2 g3 37. Rh7 Rxe4 38. Qh6+ Kf6 39. Rxc7 {natürlich wird diese oder
ähnliche Varianten niemals ein Oldie sehen können.}) 15... Ne8 16. Bf4 Bb7
17. Rad1 c5 18. Qh3 {? verpasst das klar stärkere 18. Df3-d3. Nun ist die
Partie im Lot.} cxd4 19. Rxd4 Rac8 20. Qd3 f5 21. Qg3 {eine etwas stärkere
Alternative war 21. Lc2-b3.} g5 {sehr verpflichtend, aber durchaus spielbar.
Ich hätte wohl 21. ...Se8-g6 gespielt, wobei ich sicher nicht das Maß aller
Dinge bin :-)} 22. Red1 {? plötzlich steht der Nachziehende besser. Mit 22.
h2-h4 hätte Weiß die Königsstellung weiter schwächen können.} Ng7 23. Bc1
{? die Position ist nun extrem komplex geworden. Nach dem Textzug steht Weiß
auf Verlust.} Kh7 {? behält zwar Vorteil, aber vorentscheidend wäre gewesen:}
(23... Bd5 24. f4 Bc5 25. b4 Bxd4+ 26. Rxd4 Be4 27. Rxe4 fxe4) 24. Rxd6 {
! noch die beste Option für Weiß.} Rxd6 25. Rxd6 {? und schon greift Diablo
erneut daneben. Notwendig war 25. Td1-e1.} Qxd6 26. Qc3 Rc5 {? wesentlich
schwächer als 26. ...Lb7-e4. Man beachte die Gefährlichkeit des weißen
Läuferpaars und der Dame, welche besorgniserregend auf die schwarze
Königsstellung zielen.} 27. Ng4 {!} Nh5 {? 27. ...e6-e5 ist die deutlich
stärkere Alternative.} 28. b4 Rc8 29. Nf6+ Nxf6 30. Qxf6 Qd7 31. Bb2 g4 {
? verspielt den noch vorhandenen Vorteil. Warum nicht 31. ...Tc8xc4.} 32. Ba4 {
? 32. Lb2-c1 sorgt für Ausgleich.} Bc6 33. b5 {? ein neuerlicher Fehler.} Bb7
{? der Vorteil ist weg. Erforderlich war 33. ...Lc6-e4.} 34. Bc1 {? 34. c4-c5
war nötig, um völligen Gleichstand zu erreichen.} Rxc4 {? die letzte Chance
auf den vollen Punkt bestand in 34. ...Dd7-g7.} 35. Qxh6+ Kg8 36. Qg6+ Kf8 37.
Ba3+ Rc5 38. Bxc5+ bxc5 39. Qf6+ Kg8 40. Qg6+ Kf8 41. Qf6+ Kg8 42. Qg6+ Kf8 {
Remis durch 3-fache Stellungswiederholung. Letztendlich eine gerechte
Punkteteilung.} 1/2-1/2



Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
applechess (15.05.2023), Hartmut (15.05.2023), hebel (15.05.2023), Mapi (15.05.2023), mclane (15.05.2023), Mephisto_Risc (15.05.2023), paulwise3 (15.05.2023)
  #1010  
Alt 16.05.2023, 10:37
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.318
Abgegebene Danke: 9.937
Erhielt 15.225 Danke für 5.427 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7318
AW: Mephisto Phoenix mit Mephisto Glasgow-Emulation

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
In der 22. Partie holt sich das Kittinger Programm quasi im Vorbeigehen den verdienten Sieg, gegen einen ganz schwach aufgelegten Mephisto Glasgow, welcher Positionsschach aus ganz alten Schachcomputer-Tagen zum Besten gab.

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 10,5
Novag Diablo 68000, 16 MHz: 11,5
Das kritisierte 3...Sc6 ist durchaus keine Gurke und wird auch von starken GM's verwendet. Dass solch ein Zug für den Mephisto Glasgow indessen keine Offenbarung darstellt, steht auf einem anderen Blatt, weil er mit der damit verbundenen Strategie nichts wird anfangen können.

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Durch den dritten Sieg in Folge, kann sich Novag Diablo mit der 23. Partie langsam von seinem Gegner absetzen. Erneut gab Mephisto Glasgow hierbei kein gutes Bild ab.

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 10,5
Novag Diablo 68000, 16 MHz: 12,5
Beruht die Anmerkung zum 7. Zug von Weiss nicht auf einem Irrtum. Nach 7.e4? dxe4 geht doch kompensationslos ein Bauer flöten. Vielleicht war 7.c4 gemeint, was jedoch keinesfalls besser als das gewählte 7.e3 wäre.

Analysis by Stockfish 15.1:

7...dxe4 8.Se5 Sxe5 9.Lxe5 Dd5 10.Lf4 Ld7 11.Lc4 Df5 12.Le3 e6 13.De2 Lc6 14.0-0-0 a6 15.g4 Df6 16.Sb3 Sxb3+ 17.Lxb3 Dh4 18.Dc4 Tc8 19.g5 Le7 20.Dd4 0-0 21.De5 Ld8 22.Dg3 Dh5 23.Thg1 a5 24.c3 a4 25.Lc2 f5 26.gxf6 Lxf6 27.a3 Df5 28.Kb1 Tcd8 29.Ka1 Le5 30.Dh4 Df6 31.Dg4 Lxh2 32.Txd8 Txd8 33.Lg5 Dxf2 34.Dxe6+ Kh8 35.Lxd8 Dxg1+ 36.Lb1
-/+ (-1.03) (21% +0% =41% -59%) Depth: 56/60 00:26:23 6118MN, tb=141
Black is better
(, 16.05.2023)


 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Die 24. Partie war sehr anspruchsvoll und beide Geräte ließen Chancen auf einen vollen Punkt liegen.

Mephisto Phoenix Mephisto Glasgow Vollspeed: 11
Novag Diablo 68000, 16 MHz: 13
So ist es eben: Weiss hat aus der Eröffnung heraus eine klassische Angriffsposition erhalten, aber daraus nichts machen können. Das übrige Getöse ist ebenfalls der Überforderung beider Programme geschuldet.

Mfg
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.05.2023), Hartmut (16.05.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Mephisto Glasgow applechess Technische Fragen und Probleme / Tuning 8 06.01.2019 12:31
Frage: Mephisto III-S Glasgow Jean Robert Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 2 19.06.2016 16:59
Frage: Mephisto III Glasgow hebel Technische Fragen und Probleme / Tuning 1 25.06.2013 19:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info