Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #71  
Alt 22.04.2019, 16:00
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.230
Bilder: 124
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 1.375 Danke für 564 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4230
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von FütterMeinEgo Beitrag anzeigen
So interessant mir als verglichen mit dem Userbestand hier eher sehr schwachem Spieler das Gerät mit seiner "adaptiven Spielstärke" auch erscheinen mag, ...
Die Frage hier ist noch immer: Wie gut ist diese Funktion wirklich implementiert? Nach allem, was ich bis jetzt gehört habe, bin ich da sehr skeptisch! So eine Funktion ist sehr schwierig so umzusetzen, dass sie gut ist und natürlich wirkt.

Es bringt ja nichts, wenn ein Spieler mit einer Elo 2000 versehentlich einen Bauern oder eine Figur einstellt, dieses der Centaur auch kurz danach "nachmacht" ... der Centaur sollte wie ein 2000er weiterspielen.

Denn genau das macht eine Partie aus: Ein Fehler entscheidet oftmals eine Partie ...

Und obwohl es Testgeräte gibt, werden bis heute keine kompletten und ernsthaften Partien dieser Art veröffentlicht.

Ich warte auf Partien, die Spieler verschiedener Elo gespielt haben ... danach kann man beurteilen. Wem dieses Feature wichtig ist, sollte warten, bis es belastbares Partienmaterial gibt.

Grüße,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (22.04.2019 um 17:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
FütterMeinEgo (22.04.2019), RetroComp (22.04.2019)
  #72  
Alt 22.04.2019, 17:47
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 69 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
6/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss291
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Die Frage hier ist noch immer: Wie gut ist diese Funktion wirklich implementiert? Nach allem, was ich bis jetzt gehört habe, bin ich da sehr skeptisch! So eine Funktion ist sehr schwierig so umzusetzen, dass sie gut ist und natürlich wirkt.
Das kommt natürlich hinzu - da das Programm ja wohl auf Stockfish basiert, wäre es DGT ja theoretisch sicher möglich, es auch für die PI zur Verfügung zu stellen. Bei dem wäre für mich die Hemmschwelle, ihn zwecks Test dieser Funktion zu erwerben, nicht so groß, denn taugt der adaptive Stil tatsächlich nicht, dann bekommt man den PI sicher leichter wieder verkauft bzw. kann sie auch mit anderen Engines universeller nutzen.

Denn nicht nur der eingebaute Akku stört mich, auch die Optik der in meinen Augen potthässlichen Plastekiste...

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Es bringt ja nichts, wenn ein Spieler mit einer Elo 2000 versehentlich einen Bauern oder eine Figur einstellt, dieses der Centaur auch kurz danach "nachmacht" ... der Centaur sollte wie ein 2000er weiterspielen.

Dem wäre ja zu begegnen, wenn sich die Anpassung an den Spieler irgendwann im frühen Verlauf der Partie abschaltete bzw. sich durch den Nutzer jederzeit manuell sozusagen "einfrieren" liesse.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 23.04.2019, 10:28
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.230
Bilder: 124
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 1.375 Danke für 564 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4230
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Hallo zusammen,
zum Thema Akku / Erweiterung der Software ein paar Worte. Für die DGT BT Bretter bekommt man bei den gängigen Händlern für kleines Geld einen Ersatzakku, den man mit wenig Aufwand tauschen kann.

Ähnlich scheint es beim Centaur der Fall zu sein. Anbei ein Foto, welches mir von Benny zur Verfügung gestellt wurde. Der Centaur lässt sich mit fünf Schrauben öffnen, dann kommt man an alle "Innereien", inkl. dem Raspberry Pi Zero, dem Akku und der SD Karte ran.

Laut Benny lässt sich der Raspberry Pi Zero gegen die Raspberry Pi Zero W Version tauschen (mit WLAN und BT).

Tja, theoretisch bestünde also schon die Möglichkeit, aus der Kiste etwas Vergleichbares wie den DGT PI zu machen, nur mit dann besserem (wenn auch kleinem) Display, dazu noch "all in One" und ohne Stromanschluss nutzbar.

Man muss schauen, ob sich Leute finden, die den Centaur ähnlich "pimpen" wie es beim DGT PI der Fall ist ...

Und wieder einmal kann man trotzdem nur sagen: Schade, dass DGT die Möglichkeiten, die das Teil in der Theorie bietet, komplett liegen lässt ... eine große Chance vertan!

Denn die allerwenigsten "normalen Nutzer" werden das Gerät aufschrauben und daran rumwerkeln .... schon weil meiner Meinung nach 90% der Menschen gar nicht mitbekommen, welche Möglichkeiten das Teil hat (wenn es denn irgendwann neue Software dafür gibt).

Das Ding hätte ein Riesenwurf werden können! Via USB Verbindung nach außen schaffen (den USB Port kann man auch gleichzeitig als Ladebuchse verwenden, was in der heutigen Zeit einfach Standard ist) und das Gerät mit "offener Software" bewerben ... im Idealfall die SD Karte von außen zugänglich machen, dann kann man für neue Versionen / Experimente eine neue Karte einsetzen und das "Original" ist geschützt.

Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Schade, schade, schade!

Auf jeden Fall werde ich das "Projekt" im Auge behalten ... sollten da irgendwann ähnliche Entwicklungen wie im DGT PI stattfinden, würde ich zuschlagen ...


Gruß,
Sascha
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DGT_Centaur_Circuit-768x437.jpg
Hits:	92
Größe:	51,9 KB
ID:	3706  
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (23.04.2019 um 11:08 Uhr) Grund: Errata Syntax
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
Frank Quisinsky (23.04.2019), FütterMeinEgo (23.04.2019), marste (23.04.2019), RetroComp (23.04.2019)
  #74  
Alt 23.04.2019, 13:29
Benutzerbild von FütterMeinEgo
FütterMeinEgo FütterMeinEgo ist offline
Mephisto RISC
 
Registriert seit: 02.03.2009
Ort: Langenfeld
Land:
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 122
Erhielt 69 Danke für 39 Beiträge
Activity Longevity
6/20 14/20
Today Beiträge
0/3 ssssss291
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Und wieder einmal kann man trotzdem nur sagen: Schade, dass DGT die Möglichkeiten, die das Teil in der Theorie bietet, komplett liegen lässt ... eine große Chance vertan!
Vielleicht will DGT sich die Möglichkeit eines weiteren (höherpreisigen) Modells nicht verbauen, falls das "Grundgerät" vom Markt angenommen wird und die Entwicklungskosten eingefahren hat...
Das KING-Modul bei Millenium kam ja auch erst später... ;-)


Das mit dem Akku wäre aber eine gute Nachricht, auch im Hinblick auf die Vermeidung von Elektroschrott und somit gut fürs ökologische Gewissen... zumal es auf dem Foto so aussieht, als wäre auch Platz für Akkus etwas anderer Bauart, falls der Original-Typ mal nicht mehr erhältlich sein sollte.
__________________
Wirkliche Anarchie kann nur funktionieren, wenn sich alle an die Regeln halten. (Horst Evers)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 23.04.2019, 13:48
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.230
Bilder: 124
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 1.375 Danke für 564 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4230
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Hi,
was den Akku betrifft, kann ich mir vorstellen, dass das der aus dem DGT BT Brett ist ... ich muss meines mal aufschrauben und verifizieren. Logisch wäre es ja und die Bauform kommt allemal hin. Und damit sollte eine langfristige Versorgung garantiert sein, denn die Bretter sind ja weltweit Standard. Der Akku für das DGT Brett kostet übrigens 20,- Euro als Ersatzteil. Geht also noch.

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 23.04.2019, 15:54
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist gerade online
Revelation
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 2.685
Erhielt 708 Danke für 348 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
1/3 ssssss763
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen

Und wieder einmal kann man trotzdem nur sagen: Schade, dass DGT die Möglichkeiten, die das Teil in der Theorie bietet, komplett liegen lässt ... eine große Chance vertan!

Das Ding hätte ein Riesenwurf werden können! Via USB Verbindung nach außen schaffen (den USB Port kann man auch gleichzeitig als Ladebuchse verwenden, was in der heutigen Zeit einfach Standard ist) und das Gerät mit "offener Software" bewerben ... im Idealfall die SD Karte von außen zugänglich machen, dann kann man für neue Versionen / Experimente eine neue Karte einsetzen und das "Original" ist geschützt.

Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Schade, schade, schade!


Gruß,
Sascha
Hallo Sascha,
da kann ich nur voll zustimmen, das ist wirklich nahezu idiotisch... DGT schreibt dazu:

Zitieren:
Centaur is not compatible to connect to your computer or online chess portals. That is not necessary at all, use the Centaur to play, to learn, to train, to analyze and to improve your skill level. Above all, use it to have fun!
Da vergeht mir ja schon völlig der "fun"...
DGT schreibt also dem User vor was notwendig ist. Hätten sie mal eine Umfrage unter den Usern gemacht wären sie wohl überrascht gewesen was der User für notwenig hält...

In der Bedienunsanleiting steht allerdings, dass die Stromversorgung über einen usb-c Anschluss erfolgt.
Ist es denn wirklich ausgeschlossen nicht doch darüber Zugang zum Computer zu bekommen?

Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 23.04.2019, 19:25
Doubledizzy Doubledizzy ist offline
Mephisto Vancouver
 
Registriert seit: 13.11.2007
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 57 Danke für 31 Beiträge
Activity Longevity
0/20 16/20
Today Beiträge
0/3 ssssss183
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Hi Leute,
hier ein Bilder Update..

Man sieht das Leuchten von scheibenartigen Strukturen auch zwischen den Ringen.
Die Tasten scheinen auch recht schnell die Beschriftungen zu verlieren.
Außerdem ist die etwas schmuddelige Oberfläche erkennbar, da hier viele Leute sich versuchten.
Die figuren hatten auch keinen Filz drunter, warum auch immer.
Es wurden aber mehr der Revelation länger ausprobiert - so meine subjektive Beobachtung.
Man sieht auch die Rechteck- oder Quadrat-Sturkturen unter der Oberfläche.

Da er nur zum selber spielen gedacht ist, mit adaptiver Spielweise, kann man doch nicht
erwarten, dass dieser auch noch von außen künstlich softwarebeatmet oder
pcbeatmet werden kann

Sonnige Grüße
Tom(mi)
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vlcsnap-2019-04-23-19h09m13s309.jpg
Hits:	113
Größe:	22,8 KB
ID:	3708   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	vlcsnap-2019-04-23-19h06m29s586.jpg
Hits:	112
Größe:	30,1 KB
ID:	3709   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1655_Cent_01.jpg
Hits:	96
Größe:	30,7 KB
ID:	3710   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1658_Cent_02.jpg
Hits:	95
Größe:	31,3 KB
ID:	3711  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Doubledizzy für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (23.04.2019), RetroComp (23.04.2019)
  #78  
Alt 23.04.2019, 19:29
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 52
Land:
Beiträge: 1.892
Abgegebene Danke: 1.627
Erhielt 1.827 Danke für 906 Beiträge
Activity Longevity
4/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1892
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Seid doch froh, dass mal etwas auf den Markt kommt, was man nicht unbedingt haben "muss".
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
Egbert (23.04.2019), FütterMeinEgo (24.04.2019), RetroComp (23.04.2019)
  #79  
Alt 23.04.2019, 19:34
Benutzerbild von RetroComp
RetroComp RetroComp ist gerade online
Revelation
 
Registriert seit: 20.04.2016
Ort: NRW
Land:
Beiträge: 763
Bilder: 2
Abgegebene Danke: 2.685
Erhielt 708 Danke für 348 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
4/20 5/20
Today Beiträge
1/3 ssssss763
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Seid doch froh, dass mal etwas auf den Markt kommt, was man nicht unbedingt haben "muss".
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 23.04.2019, 19:46
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Forengrinch
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 4.230
Bilder: 124
Abgegebene Danke: 622
Erhielt 1.375 Danke für 564 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
17/20 15/20
Today Beiträge
0/3 sssss4230
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Seid doch froh, dass mal etwas auf den Markt kommt, was man nicht unbedingt haben "muss".
Der war gut!
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage: Thread nicht mehr ansprechbar applechess Fragen zum Forum + Wiki 4 19.03.2017 12:46
Review: Mephisto III Fan Thread Schachcomputer.info Team Die ganze Welt der Schachcomputer 5 28.02.2016 07:07
Info: Der große Chessgate Partien Thread Mythbuster lichess 55 09.10.2011 16:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info