Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Bereich Schachcomputer: > Die ganze Welt der Schachcomputer


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #11  
Alt 03.02.2019, 22:23
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.589
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 450
Erhielt 924 Danke für 416 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
3/3 sssss3589
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Hallo,
mal eine Frage an diejenigen, die ihn live gesehen haben, ist das Display eigentlich (auf Wunsch) beleuchtet? Hintergrund: Ich mag es abends im Wohnzimmer eher gemütlich. Ein passives Display ist da nicht das gelbe vom Ei ... wenn ich den Kindle Reader meiner Frau sehe, ist das ohne Beleuchtung auch nicht meins ... darum habe ich auch umgebaute Mephisto Displaymodule.

Wie schon erwähnt, man wird ja älter ...

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.02.2019, 22:51
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Ja, beim Display kann man die Beleuchtung wie beim Paperwhite in Stufen einstellen. Genauso kann man auch die Schriftgröße verändern.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Mythbuster (03.02.2019)
  #13  
Alt 03.02.2019, 23:06
Benutzerbild von Fluppio
Fluppio Fluppio ist offline
Schachcomputer Koryphäe
 
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: im Urlaub
Alter: 54
Land:
Beiträge: 1.153
Bilder: 13
Abgegebene Danke: 493
Erhielt 671 Danke für 203 Beiträge
Activity Longevity
7/20 20/20
Today Beiträge
0/3 sssss1153
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

, kann man auch das Brett ausblenden zugunsten von mehr Infos wie HV, Bewertung etc?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fluppio für den nützlichen Beitrag:
Theo (03.02.2019)
  #14  
Alt 04.02.2019, 07:36
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Fluppio Beitrag anzeigen
, kann man auch das Brett ausblenden zugunsten von mehr Infos wie HV, Bewertung etc?
Ja, das Brett kann man ausblenden. Die Displayanzeige ist frei konfigurierbar.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.02.2019, 07:38
BHGP BHGP ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 33 Danke für 19 Beiträge
Activity Longevity
9/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss101
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Ich bin auch ein wenig skeptisch bzgl. dem Centaur. Irgendwie fehlen mir innovative Alleinstellungsmerkmale. Das Design finde ich an sich schon gut, auch das Ins-Display gefällt mir. Leider halt doch ziemlich klein geraten. Von der Engine wird zwar viel positives berichtet, aber notierte Partien sind bisher Fehlanzeige.Ich glaube halt auch, das das Gerät zu spät auf den Markt kommt. Die Trauben hängen mittlerweile höher.

Ich denke, die Marktchancen liegen wohl eher im klassischen Spielwarenhandel, vielleicht auch beim Onlineshop von Discountern. Aber dazu ist das Gerät eigentlich auch schon wieder zu teuer.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.02.2019, 08:20
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Auf den Bildern kann das Display sehr klein wirken. Wenn man aber direkt am Gerät ist, wirkt das Display sehr passend und man kann alles ablesen.

Ein Mitarbeiter von mir und ich haben recht viele Partien gegen den Friendly-Modus gespielt. Das hat insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Man kann auch ziemlich flott ziehen und der Centaur erkennt problemlos jeden Zug. Im Analysemodus habe ich sehr schnell ein paar Eröffnungsvarianten aufs Brett gehuddelt und auch das konnte den Centaur nicht aus dem Takt bringen

Ein paar Sachen stören mich aber noch. Beispielsweise wird die aktuelle Suchtiefe in keinem Modus angezeigt. Hier bekam ich die Info, dass das für Hobbyspieler nicht wichtig sei. Das mag zwar stimmen, aber es stört auch keinen Hobbyspieler und das Anzeigen der Suchtiefe ist nun wirklich nicht schwer. Ich habe Hans dann ausführlich erklärt, warum die Anzeige der Suchtiefe zumindest im Analyse-Modus wichtig ist. Ich denke, dass das bis zur Veröffentlichung noch umgesetzt wird. Ist auch kein allzu großer Aufwand.

Noch nicht richtig gelöst ist auch die Sache mit den LEDs unter den Feldern, die man auch dann erkennt, wenn diese nicht leuchten. Hier habe ich etwas mehr erwartet und DGT vor einiger Zeit einige Lösungen (LED-Licht-Reflektionen) zukommen lassen. Das wurde aber offenbar nicht umgesetzt.

Noch ein Wort zur Engine. Im Analysemodus kommt hier Stockfish zum Tragen. In den anderen Spielmodi kann man nur noch von "basierend auf Stockfish" sprechen. Hier wurde sehr viel verändert.

Erfreulich ist, dass der eingebaute Akku satte 12 Stunden Dauerbetrieb zulässt.

@BHGP

Was die Marktchancen betrifft, liegst Du falsch. Die Anzahl der Vorbestellungen sprechen eine klare Sprache und liegen im Vergleich zu anderen Geräten weit höher. Ohne ins Detail zu gehen, kann man diese mit denen des ChessGenius (das erste Gerät in der roten Box von Millennium) vergleichen.

@Chessguru

Ich hoffe mal das es in Ordnung ist, wenn auch ich über Marktchancen schreibe, wenn jemand in diesem Thema dies ebenfalls macht.

Ich persönlich bin momentan zu etwa 90% mit dem gezeigten Centaur zufrieden.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.02.2019, 08:46
BHGP BHGP ist offline
Fidelity Prestige
 
Registriert seit: 04.02.2008
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 33 Danke für 19 Beiträge
Activity Longevity
9/20 15/20
Today Beiträge
0/3 ssssss101
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Beitrag anzeigen
Auf den Bildern kann das Display sehr klein wirken. Wenn man aber direkt am Gerät ist, wirkt das Display sehr passend und man kann alles ablesen.

Ein Mitarbeiter von mir und ich haben recht viele Partien gegen den Friendly-Modus gespielt. Das hat insgesamt sehr viel Spaß gemacht. Man kann auch ziemlich flott ziehen und der Centaur erkennt problemlos jeden Zug. Im Analysemodus habe ich sehr schnell ein paar Eröffnungsvarianten aufs Brett gehuddelt und auch das konnte den Centaur nicht aus dem Takt bringen

Ein paar Sachen stören mich aber noch. Beispielsweise wird die aktuelle Suchtiefe in keinem Modus angezeigt. Hier bekam ich die Info, dass das für Hobbyspieler nicht wichtig sei. Das mag zwar stimmen, aber es stört auch keinen Hobbyspieler und das Anzeigen der Suchtiefe ist nun wirklich nicht schwer. Ich habe Hans dann ausführlich erklärt, warum die Anzeige der Suchtiefe zumindest im Analyse-Modus wichtig ist. Ich denke, dass das bis zur Veröffentlichung noch umgesetzt wird. Ist auch kein allzu großer Aufwand.

Noch nicht richtig gelöst ist auch die Sache mit den LEDs unter den Feldern, die man auch dann erkennt, wenn diese nicht leuchten. Hier habe ich etwas mehr erwartet und DGT vor einiger Zeit einige Lösungen (LED-Licht-Reflektionen) zukommen lassen. Das wurde aber offenbar nicht umgesetzt.

Noch ein Wort zur Engine. Im Analysemodus kommt hier Stockfish zum Tragen. In den anderen Spielmodi kann man nur noch von "basierend auf Stockfish" sprechen. Hier wurde sehr viel verändert.

Erfreulich ist, dass der eingebaute Akku satte 12 Stunden Dauerbetrieb zulässt.

@BHGP

Was die Marktchancen betrifft, liegst Du falsch. Die Anzahl der Vorbestellungen sprechen eine klare Sprache und liegen im Vergleich zu anderen Geräten weit höher. Ohne ins Detail zu gehen, kann man diese mit denen des ChessGenius (das erste Gerät in der roten Box von Millennium) vergleichen.

@Chessguru

Ich hoffe mal das es in Ordnung ist, wenn auch ich über Marktchancen schreibe, wenn jemand in diesem Thema dies ebenfalls macht.

Ich persönlich bin momentan zu etwa 90% mit dem gezeigten Centaur zufrieden.
Für mich hört sich das doch so an, dass an dem Gerät immer noch gearbeitet wird. Wie soll das den mit dem Markteintritt im April funktionieren?
Warum gibt es keine Videos von Partien, keine Notationen? Nur Spieleindrücke?

Warum haben andere Händler das Gerät noch nie gesehen? Wenn das Gerät im April rauskommt, dann werden doch bestimmt die Klinken der Händler "geputzt"?

Das mit den Vorbestellungen glaube ich sowie schon mal gar nicht,
da wird im besten Fall jede unverbindliche Interessensbekundung mitgezählt.

Das ist wieder der übliche Stil, den ich schon öfters hier kritisiert habe: Wichtige Vorankündigungen, ab sofort Vorbestellungen möglich usw.. Und dann werden die Liefertermine verschoben und wenn einer mal nachhakt, dann Kommentare wie , ist doch schon seit längerem bekannt, dass sich der Termin verschiebt...

Trotz aller Kritik, der Lerneffekt ist gleich "Null", ständig fließen bei Deinen Beiträgen dezente Hinweise auf Händlertätigkeit ein.

Und ja es gibt Unterschiede bei Aussagen zu Marktchancen: Ich verdiene weder an DGT noch an Millennium und bin auch kein Beta-Tester.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.02.2019, 09:02
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Activity Longevity
0/20 0/20
Today Beiträge
sssssssss
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Für mich hört sich das doch so an, dass an dem Gerät immer noch gearbeitet wird. Wie soll das den mit dem Markteintritt im April funktionieren?
Warum gibt es keine Videos von Partien, keine Notationen? Nur Spieleindrücke?
Es gibt Videos und Notationen, die aber noch bearbeitet werden müssen und anschließend hochgeladen werden. Ich persönlich finde es ziemlich anmaßend von Dir, dass Du tausend Sachen forderst, aber selbst nichts beiträgst. Warum warst Du nicht auf der Messe? Ticket hättest Du von mir bekommen können.

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Warum haben andere Händler das Gerät noch nie gesehen? Wenn das Gerät im April rauskommt, dann werden doch bestimmt die Klinken der Händler "geputzt"?
Wie kommst Du darauf, dass andere Händler das Gerät noch nicht gesehen haben?!?

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Das mit den Vorbestellungen glaube ich sowie schon mal gar nicht,
da wird im besten Fall jede unverbindliche Interessensbekundung mitgezählt.
Du hast die Freiheit, zu glauben was Du möchtest.

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Das ist wieder der übliche Stil, den ich schon öfters hier kritisiert habe: Wichtige Vorankündigungen, ab sofort Vorbestellungen möglich usw.. Und dann werden die Liefertermine verschoben und wenn einer mal nachhakt, dann Kommentare wie , ist doch schon seit längerem bekannt, dass sich der Termin verschiebt...
Wo steht denn, dass ab sofort Vorbestellungen möglich sind?

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Trotz aller Kritik, der Lerneffekt ist gleich "Null", ständig fließen bei Deinen Beiträgen dezente Hinweise auf Händlertätigkeit ein.
Wenn Du mal aufhören würdest, in das was ich schreibe Deine Halluzinationen hinein zu interpretieren, wäre jedem geholfen.

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Und ja es gibt Unterschiede bei Aussagen zu Marktchancen: Ich verdiene weder an DGT noch an Millennium und bin auch kein Beta-Tester.
Gerade weil Du in dem Markt nicht drin bist, kannst Du bezüglich der Marktchancen keine Aussage treffen. Höchstens eine Meinung und ich sage, dass diese nicht dem Markt entspricht. Akzeptiere einfach meine Aussage genau so, wie ich Deine akzeptiere. Danke
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.02.2019, 09:34
Benutzerbild von Mythbuster
Mythbuster Mythbuster ist offline
Figurenschubser
 
Registriert seit: 06.04.2008
Ort: UNESCO Welterbe
Land:
Beiträge: 3.589
Bilder: 81
Abgegebene Danke: 450
Erhielt 924 Danke für 416 Beiträge
Member Photo Albums
Activity Longevity
20/20 15/20
Today Beiträge
3/3 sssss3589
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

@ & BHGP: Es reicht! Ich denke, wirklich jeder hat eure unterschiedlichen Standpunkte verstanden.

Ansonsten in Kurzform:

 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen
Für mich hört sich das doch so an, dass an dem Gerät immer noch gearbeitet wird. Wie soll das den mit dem Markteintritt im April funktionieren?
Der Hersteller selbst spricht (mittlerweile) von Sommer 2019, was bekanntlich bis Ende September bedeuten kann.



 Zitat von Beitrag anzeigen
Wo steht denn, dass ab sofort Vorbestellungen möglich sind?
Hier, von Dir selbst geschrieben!

 Zitat von Beitrag anzeigen
Was die Marktchancen betrifft, liegst Du falsch. Die Anzahl der Vorbestellungen sprechen eine klare Sprache und liegen im Vergleich zu anderen Geräten weit höher.

 Zitat von Beitrag anzeigen
Wenn Du mal aufhören würdest, in das was ich schreibe Deine Halluzinationen hinein zu interpretieren, wäre jedem geholfen.
Das will hier niemand lesen! Betrachte das als eine Verwarnung!

Und halte Dich an Deine Worte:

 Zitat von Beitrag anzeigen
Du hast die Freiheit, zu glauben was Du möchtest.
 Zitat von Beitrag anzeigen
Akzeptiere einfach meine Aussage genau so, wie ich Deine akzeptiere. Danke
Dazu gehört es, Meinungen auch mal stehen zu lassen.


 Zitat von BHGP Beitrag anzeigen

Trotz aller Kritik, der Lerneffekt ist gleich "Null", ständig fließen bei Deinen Beiträgen dezente Hinweise auf Händlertätigkeit ein.
Auch das ist überflüssig und ab sofort nicht mehr erwünscht! Wenn jemand der Meinung ist, dass Werbung gemacht wird, die hier nichts zu suchen hat, bitte die Beiträge melden, dazu gibt es das kleine rote Warndreieck rechts oben über jedem Beitrag. Micha oder ich werden dann entsprechend reagieren.

Ansonsten bin ich mir sicher, dass mittlerweile wirklich jeder User weiß, dass Händler ist und enge Beziehungen zu DGT hat. Und dementsprechend Beiträge auch selbst einordnen kann.


Ab sofort bitte nur noch zum Thema schreiben! Natürlich darf man auch seine Meinung vertreten, keine Frage! Aber bitte auch die Meinungen anderer User akzeptieren und weder persönlich noch beleidigend werden! Entsprechende Beiträge werden ohne Kommentar gelöscht, die User verwarnt!

Gruß,
Sascha
__________________
Chess Computer Corner: Die Ergänzung zur Community!

This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2019. All rights reserved to make me feel special. :-)

Geändert von Mythbuster (04.02.2019 um 10:03 Uhr) Grund: Errata
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mythbuster für den nützlichen Beitrag:
BHGP (04.02.2019)
  #20  
Alt 04.02.2019, 09:50
Benutzerbild von LocutusOfPenguin
LocutusOfPenguin LocutusOfPenguin ist offline
Mephisto MM 4 Turbo Kit
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Karlsruhe
Land:
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 21
Erhielt 80 Danke für 54 Beiträge
Activity Longevity
9/20 2/20
Today Beiträge
0/3 ssssss167
AW: Spielwarenmesse Nürnberg 2019

 Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Hallo Jürgen,
ich habe ein DGT Brett mit BT Verbindung ... sogar ein sehr schönes Exemplar mit extraschweren Ebony Figuren. Seit heute auch mit der neuen 2.0 Firmware ... powered by Chessguru!

Wie ich schon im DGT PI Thread schrieb, ich bin ein Fan von dem Teil. Und mit der neuen Software ist er richtig gut!

Aber wie Du selbst schreibst: Kleiner Aufpreis, dafür Holz, Figurenerkennung, online Möglichkeiten, der PI ist gleichzeitig eine (sehr gute) Schachuhr und der "Computerteil" bietet fast beliebig viele Engines etc. pp.

Genau das macht all die Einschränkungen (Plastik, keine Softwareupdates möglich, kein Anschluss an den PC, kein online, keine Figurenerkennung) noch schwerer verständlich.

Wie gesagt: So ein Kunststoffteil (sehr flach, kleiner als das Holzbrett, eigener Akku und keine Gefahr von Lichtflecken) wäre schon ganz cool ... vor allem für den Garten ...

Gruß,
Sascha

@Sascha:
Firmware 2.0
ist weder von Micha noch von mir, sondern der Dank sollte an Dirk (& Wilhelm) gehen.

DGT Schachcomputer
Beim Display haben Sie sich ja wohl Gedanken gemacht - wenn's stimmt was sagt...kleiner/größer, voll konfigurierbar usw. Und zumindest 2018, konnte ich das gut ablesen - auch wenn die Brettdarstellung zu klein ist. Bin ja auch schon ein altes Eisen.

Ich denke, die Zielgruppe ist eher, "einschalten&spielen", und dieses adaptives Spielen das "Verkaufsargument" für DGT. Sie werden sicherlich nicht viele Engines anbieten, diese eine muss es dann schon sein. So, zum Schluß noch ein kurzen Absatz.

Garten
Ich schreibe gerade an einer Schnittstelle damit derartige(!) HW die Freischach Bretter (@Gemeinen) ansteuern kann. (Spass Ende). So, wie jetzt ist mir das zu wenig

Jürgen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
21. Oldie-Turnier Klingenberg 2019 pato4sen Usertreffen, Veranstaltungen 6 07.02.2019 11:45
Turnier: Swiss 2019 / 2020, 44 Teilnehmer, 13 Runden Frank Quisinsky Partien und Turniere 132 04.02.2019 21:49
News: Nürnberg 2005 kosakenzipfel Die ganze Welt der Schachcomputer 3 16.02.2005 21:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info