Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #131  
Alt 14.04.2023, 11:22
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 44: Russisch


Nach dem schwachen Zug von TM Vancouver 20. e5 ?? lässt er sich einen schwachen Isolanie andrehen, Risc II spielt das dann lange Zeit echt gut, leider verschenkt er dann aber im Endspiel mit dem ganz schwachen Zug 30. Txe5 ?? den gesamten Vorteil, danach befreit er seinen Gegner von dem schwachen Isolani und erlaubt ihm gleichzeitig den Turm auf die 7. Reihe in Angriffsposition zu bringen, damit ist der gesamte Vorteil dahin.

Das Turmendspiel wird dann von beiden Geräten nicht optimal gespielt, jedoch leistet sich TM Vancouver hier weit gravierendere Fehler und kassiert schliesslich die
3. Niederlage in Folge, schon etwas kurios, nachdem Risc II zuvor 12 Runden sieglos war
.

Risc II arbeitet weiter an der Schadensbegrenzung, vielleicht ist ja sogar noch ein Staffelgewinn möglich, die Chancen sind jedenfalls vorhanden.



Stand: 25,5 : 18,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (57,78 %)

Staffel 5: 3,0 : 1,0 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2300 / Mephisto Risc II 2194



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.14"]
[Round "44"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse ----> Komodo 14.1.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nf6 3. Nxe5 d6 4. Nf3 Nxe4 5.
Qe2 Qe7 6. d3 Nf6 7. Bg5 Qxe2+ 8. Bxe2 Be7 9. Nc3 c6 10. O-O-O Na6 11. Rhe1
Nc7 {Buchende} 12. Ne4 Nxe4 {Buchbewertung Mephisto Risc II: -0,24} 13.
dxe4 Bxg5+ 14. Nxg5 Ke7 15. f4 Ne6 16. Nh3 Nc5 17. Nf2 {Buchende / TM
Vancouver startet mit einem Zeitvorsprung von 35 Minuten !! in diese
Partie} Rd8 18. g3 {Buchbewertung TM Vancouver: +0,24 / lt. Komodo steht
Weiss etwas besser mit ca. +0,40} a5 19. Bf3 f6 20. e5? {ein schlechter
Zug, der eine ganze Bauerneinheit einbüsst, danach steht Schwarz bereits
etwas besser, Komodo -0,60, deutlich besser ist h4} fxe5 21. fxe5 d5!
{richtig, danach hat Weiss den schwachen Isolani und der schwarze König
steht bombensicher dahinter} 22. Nd3 Nxd3+ 23. cxd3 {nicht optimal, besser
ist Txd3, Komodo -1,00} d4 24. Be4 Be6 25. a3 Rf8 26. Rd2 g6 27. Bg2 Rf5
28. Bh3? {ein Verlustzug, danach ist die Partie bereits klar verloren,
Komodo -1,50, deutlich besser ist Te4} Rh5 {besser ist Tf7, büsst etwa eine
halbe Bauerneinheit ein, Komodo +1,00} 29. Bxe6 Kxe6 30. Rf2 Rxe5?? {das
ist natürlich ein grottenschlechter Zug, der Weiss von dem schwachen
Isolanie befreit und ihm die Möglichkeit gibt in der Folge seinen Turm auf
die 7. Reihe in Agriffsposition zu bringen, danach ist auf einen Schlag der
gesamte Vorteil dahin, nötig war der auch von TM Vancouver vorgeschlagene
Zug Tf5 mit klarem Vorteil für Schwarz mit ca. +1,00} 31. Rxe5+ Kxe5 32.
Rf7 b5 33. Re7+ Kd6 34. Rxh7 Rf8 35. Rg7 Rf6 36. Kd1 a4 37. h4 c5 38. Ke1
Kd5 39. Rd7+ Kc6 40. Rg7 c4 41. Kd2??? {ein absoluter Verlustzug, danach
ist die Partie sofort verloren, Komodo -4,00 !! mit der Fortsetzung Tf2+,
nötig war g4 mit Ausgleich} Kd5?? {Risc II verpasst den sofortigen Gewinn
mittels Tf2+, auch nach dem Textzug steht aber Schwarz noch klar besser,
Komodo +1,00} 42. Rd7+? {ein Verlustzug, Komodo -2,00, deutlich mehr
Widerstand leistet h5} Kc5 43. Rc7+? {ein schlechter Zug, deutlich mehr
Widerstand leistet noch Ke2, Komodo -3,00} Kb6? {ein schlechter Zug, Risc
II verwirft leider im letzten Augenblick den Gewinnzug Kd6, nach dem
Textzug ist Weiss noch mit ca. +1,80 im Vorteil (büsst ca. 1,2
Bauerneinheiten !! ein)} 44. Rg7?? {verliert ganz klar, deutlich mehr
Widerstand leistet noch Tc8, Komodo -3,00} Rf2+! 45. Kc1 {besser ist noch
Ke1, Komodo -4,00} cxd3 46. Rxg6+? {nochmals weit schwächer als g4, Komodo
-6,00} Kc5 47. Rg4 Kc4 48. Rf4 {Komodo -13,00} Rc2+ 49. Kb1 Rg2 50. Kc1
Rxg3 {schneller gewinnt Tg1+, aber es spielt keine Rolle mehr, Komodo
+10,00} 51. Kd2 Rg2+ 52. Kc1 Rg1+ 53. Kd2 Rb1 54. Rf8 Rxb2+ 55. Kd1 Rh2
{Rest geschenkt} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (14.04.2023), marste (14.04.2023)
  #132  
Alt 14.04.2023, 23:00
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 45: Caro Cann, Spassky


Eine Partie mit kleineren Ungenauigkeiten beider Geräte, bis zum Endspiel auf Remiskurs, doch dann leistet sich TM Vancouver einen wahren Megabock, ein unglaublich schwacher Zug, den man von einem Lang-Programm im Endspiel eigentlich nicht erwarten würde, nach 82. b6 ????? ist einfach alles aus und damit verdient man sich auch die Niederlage.

Doch dann hat TM Vancouver Riesenglück, dass Risc II wenig später mit 86. Kf4 ??? einen Zug der gleichen Kategorie produziert und damit den Sieg verschenkt.

Am Ende muss ich sagen, in diesem Fall finde ich es schade, dass ein derartiger Zug wie 82. b6 ?? nicht bestraft wurde, ein unverdienter halber Punkt für TM Vancouver !!


Stand: 26,0 : 19,0 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (57,61 %)

Staffel 5: 3,5 : 1,5 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2298/ Mephisto Risc II 2196



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.14"]
[Round "45"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. Nc3 dxe4 4. Nxe4 Bf5 5.
Ng3 Bg6 6. h4 h6 7. h5 Bh7 8. Nf3 Nd7 9. Bd3 Bxd3 10. Qxd3 e6 11. Bd2 Qc7
12. O-O-O Ngf6 13. Ne4 O-O-O {Buchende} 14. g3 Nxe4 {Buchbewertung TM
Vancouver: 0,00} 15. Qxe4 {Buchende} Nf6 16. Qf4 {Buchbewertung Mephisto
Risc II: +0,19 / lt. Komodo ist die Stellung ausgeglichen 0,00} Bd6 17. Qh4
c5 18. Bc3 Be7 19. dxc5 Qxc5 20. Ne5 Nd5 21. Bd4 Qc7? {ein schlechter Zug,
danach steht Weiss besser, Komodo -0,70, deutlich besser ist Da5 mit
Ausgleich} 22. Qe4 Bf6 23. Rhe1 {etwas besser ist c3, Komodo +0,50} a6?
{ein schwacher Zug, besser ist Td6, Komodo -0,80} 24. Qe2 Kb8 25. Kb1 Rhf8
26. f4 Ka8! {kaum zu glauben bei so einem Zug, aber lt. Komodo die beste
Fortsetzung !} 27. c4 {weniger gut, danach ist Weiss nur noch hauchdünn im
Vorteil mit ca. +0,30, besser ist entweder a3 oder Df2} Ne7 28. g4 Nc6 29.
Nxc6 Qxc6 30. Bf2 Qa4? {das bringt gar nichts im Gegenteil, nach b3 kann
die Dame gleich wieder gehen, Komodo -0,50, besser ist Txd1 mit Ausgleich}
31. b3 Qa3 32. Bb6 Rc8?? {ein ganz schlechter Zug, danach steht Weiss
bereits klar besser, Komodo -1,00, nötig war Txd1 mit nur ca. +0,30 für
Weiss} 33. Qd2 {besser ist Td3, Komodo +0,70} Rc6 34. Bd4??? {der
schlechtestmögliche Zug von allen in Frage kommenden Zügen, danach ist
jeglicher Vorteil dahin, Komodo 0,00, alle anderen Züge sind besser mit
einem Vorteil von etwa 0,60 - 0,70, besser ist also: c5, Le3, Lf2 oder Lg1}
Rd8 35. Qb2 Qxb2+ {besser ist Da5 mit Ausgleich, nach dem Textzug ist Weiss
wieder etwas im Vorteil, Komodo -0,60} 36. Bxb2 Rcd6 37. Rxd6 Rxd6 38. Re2?
{nicht ideal, danach ist die Partie bereits Remis, Komodo 0,00 mit der
Fortsetzung Td1+ nebst Tg1, Vorteil versprach Lc1 mit ca. +0,80} Rd1+ 39.
Bc1 Rg1 40. Rd2 Rxg4 41. Rd7 Rh4 42. Rxf7 Kb8 43. Be3 Kc8 44. Bb6 Rxf4 45.
Rc7+ Kb8 46. Rf7 Be5 47. Rd7 Rf8 48. Kc2 Kc8 49. Rd2 Bf4 50. Rg2 Rf5 51.
Rxg7 Rxh5 52. Kd3 {die Stellung ist Remis, Komodo 0,00} Rh2 53. Ke4 Bd6 54.
c5 Rh4+ 55. Kd3 Bf4 56. Rg8+ Kd7 57. Rg7+ Kc6 58. Re7 h5 59. Rxe6+ Kd5 60.
Re7 Rh3+ 61. Ke2 Kc6 62. Re6+ Kd7 63. Rf6 Bg3 64. Rh6 Rh2+ 65. Kd3? {ein
schwacher Zug, der das Remis in Gefahr bringt, deutlich besser ist Kf3,
Komodo -1,00} h4 66. a4 Rd2+? {das bringt absolut gar nichts und verspielt
jeglichen Vorteil, deutlich besser ist h3} 67. Ke4 Re2+ 68. Kd4 Re6 69.
Rh7+ Kc6 70. b4 Rg6 71. Ba5 Rg4+ 72. Ke3 Rg8 73. Ke4 Re8+ 74. Kd4 Re2 75.
b5+ axb5 76. Rh6+ Kd7 77. axb5 Re6 78. Rh5 Kc8 79. Rh7 Rf6? {ein schwacher
Zug, danach steht Weiss besser, Komodo -1,00, nötig war Te8 mit Ausgleich}
80. Kd5 Rf8 81. Ke6 Bf2 82. c6 {besser ist Th5, nach dem Textzug ist es
wohl Remis, Komodo +0,50} b6??? {ein absoluter Katastrophenzug, der die
Partie sofort verliert, Komodo -4,50, warum um Himmels Willen nicht bxc6
??, Unfassbar Schwach !!!} 83. Bc3 Re8+ 84. Kf5 Rf8+ 85. Ke4 Re8+ 86.
Kf4??? {ein Katastrophenzug, der den Sieg auf einen Schlag verschenkt,
danach ist die Partie Remis, gewonnen hätte Kd5} Bg3+ 87. Kf5 Re3 88. Bf6
Rb3 89. Be5 {minimalen Vorteil versprach noch Th8+, nach dem Textzug ist
das Remis besiegelt.} Bxe5 90. Kxe5 h3 {der weisse König kann nicht
vorrücken, ohne immer von hinten das Schach zu bekommen und der Turm kann
die H-Linie nicht verlassen, weil er sich um den schwarzen Bauern kümmern
muss, ergo nichts mehr zu machen, Userentscheid: Remis} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Mapi (15.04.2023), marste (15.04.2023), Thomas J (15.04.2023)
  #133  
Alt 15.04.2023, 14:34
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 46: Spanisch


Bis zum Endspiel eine Partie mit nur kleineren Ungenauigkeiten beider Geräte, dieses vergurkt dann aber TM Vancouver und Risc II kommt in eine klare Gewinnstellung, die Komodo bereits mit +8,00 bewertet, er macht dann jedoch den Fehler, sich den wertvollen Läufer nehmen zu lassen, danach bekommen beide eine Dame und Risc II verbleibt mit einem Mehrbauern, auch das ist noch gewonnen, allerdings bei Oldies und Damen auf dem offenen Brett besteht immer noch die Möglichkeit von Dauerschach und so kommt es dann leider auch, Risc II verschenkt mit 61. Kc4 ?? noch den sicheren Sieg und damit einen halben Punkt.

Ein überaus glückliches Remis für TM Vancouver.



Stand: 26,5 : 19,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (57,45 %)

Staffel 5: 4,0 : 2,0 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2297 / Mephisto Risc II 2197



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.15"]
[Round "46"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Bxc6 dxc6 5.
d4 exd4 6. Qxd4 Qxd4 7. Nxd4 Bd7 8. Be3 O-O-O 9. Nc3 Re8 10. O-O-O Bb4 11.
Nde2 {Buchende} f5 {Buchende} 12. Bd4 {Buchbewertung TM Vancouver: -0,12}
Re7 {Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,08 / lt. Komodo ist die Stellung
ausgeglichen} 13. f3 Nh6 14. Be3 fxe4 15. Nxe4 Nf5 16. Bg5 Ree8 17. a3 Be7
18. Bxe7 Rxe7 19. N2c3 Rhe8 20. Rhe1 b6 21. Kb1 Be6 22. a4 h6 23. a5 bxa5
24. Kc1 Bf7 25. Rd2 g5 26. Rdd1 Re5 27. Rh1 Ne3 28. Rd2 g4 29. Re1 Nd5 30.
Red1 {nach mehreren kleineren Ungenauigkeiten, die sich summieren steht
Schwarz klar besser, Komodo +0,80} gxf3 31. gxf3 Nxc3 32. Nxc3 Rf5 33. Rf1
Bc4 34. Rff2 c5 35. Rd1 Ref8 36. Ne4 Rxf3 37. Rxf3 Rxf3 38. Nxc5 Rf5 39.
Ne4 {Schwarz steht nur noch knapp besser mit ca. +0,40} Kb7 40. Rd4 Bf7 41.
Ng3 Rf2 42. Rd2? {ein schlechter Zug, deutlich besser ist Th4, was zum
Ausgleich führt, lt. Stockfish 15 ist die Partie damit bereits verloren für
Weiss er bewertet das bereits mit +2,20 für Schwarz, nicht ganz so schlimm
sieht es Komodo 14.1, aber auch er sieht Schwarz mit +1,20 im Vorteil} Rxd2
43. Kxd2 Kc6 44. Nf5 h5 {Komodo +1,40, aber Risc II wird den Gewinn
natürlich noch beweisen müssen, denn diese Bewertung im 40. Hz ist
natürlich illusorisch für einen Oldie, Risc II sieht sich nur knapp im
Vorteil mit +0,49} 45. Ke3 {TM Vancouver sieht sich auch nur knapp im
Nachteil: -0,30} Kc5 46. Kf4?? {ein Verlustzug, das geht sich einfach nicht
aus für Weiss, danach ist die Partie bereits klar verloren, Komodo -2,20,
deutlich mehr Widerstand leistet noch Sd4 oder Kd2, aber dafür fehlt es
natürlich beiden Geräten an der erforderlichen Rechentiefe, auch Risc II
hätte den gleichen Fehler gemacht.} a4 47. Kg5?? {völlig daneben, danach
ist bereits alles aus, Komodo -6,00, immer noch deutlich besser war Se7,
gefolgt von Ke3, der König muss zurück, um noch um den Damenflügel zu
kämpfen.} Kb4 48. Kf6 Bd5 49. Kg5 a3 50. bxa3+ {den beiden Oldies fehlt es
natürlich an Rechentiefe, TM Vancouver gibt sich hier durchaus noch
Chancen, nur -0,51} Kxa3 {Mephisto Risc II: +0,89, Schwarz ist einfach
schneller, da ist nichts mehr zu holen für Weiss, Komodo -8,00} 51. Kxh5 a5
52. Ne3 c6?? {ein ganz schlechter Zug, der ganze 5 Bauerneinheiten !!
einbüsst, dennoch reicht auch das noch leicht zum Gewinn, Komodo +3,00, den
Läufer darf Schwarz nicht hergeben, nötig war z.B. Lf7, nach dem Textzug
bekommen beide eine Dame und Schwarz verbleibt mit einem Mehrbauern auch
das ist gewonnen, aber mit den Damen besteht bei Oldies natürlich die
Gefahr eines Dauerschach, allerdings wird TM Vancouver sicher nicht Sxd5
spielen, denn die dafür nötige Rechentiefe ist einfach nicht machbar.} 53.
h4??? {war klar, verpasst erwartungsgemäss das Nötige Sxd5, danach ist
natürlich wieder jede Chance dahin, Komodo -9,00} a4??? {macht wieder den
gleichen Fehler und stellt neuerlich ganze 6 Bauerneinheiten !! ein, nötig
war Lf3+, wieder hätte Weiss noch gewisse Konterchancen mit Sxd5, Komodo
+2,70} 54. Nxd5! {diesesmal macht Vancouver nicht den gleichen Fehler
nochmals, auch danach ist es natürlich gewonnen für Schwarz, aber der
Gewinn ist doch deutlich erschwert, in der Folge muss Risc II mit dem
Mehrbauern noch den Gewinn beweisen, denn beide bekommen eine Dame} cxd5
55. Kg6 Kb4 56. h5 a3 57. h6 a2 58. c3+ Kxc3 {besser ist Kb3, aber auch der
Textzug gewinnt, Komodo +3,00} 59. h7 a1=Q 60. h8=Q+ d4 61. Qh3+ Kc4???
{und hier haben wir leider die befürchtete Problematik, der Textzug
verschenkt den Sieg, danach ist es bereits Remis, Komodo 0,00, gewonnen
hätte Kb4} 62. Qe6+ Kb4 63. Qd6+ Kb3 64. Qe6+ Kc2 65. Qe4+ d3 66. Qg2+ Kc3
67. Qc6+ Kb4 68. Qe4+ Kc5 69. Qf5+ Kc4 70. Qe6+ Kb5 71. Qd5+
{Userentscheid: Remis} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (15.04.2023), Mapi (15.04.2023), marste (15.04.2023)
  #134  
Alt 16.04.2023, 09:52
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 47: Damengambit Slawisch


Die beiden scheinen im Vergleich zur vorigen Staffel die Rollen getauscht zu haben, TM Vancouver bringt ausser dem Auftaktsieg in dieser Staffel nichts mehr zu stande und verliert nach einer grottenschlechten Leistung chancenlos in dieser Partie.

Risc II macht damit bereits 5 Punkte aus den letzten 6 Partien und erspielt sich 3 Matchbälle für einen Staffelgewinn.


Stand: 26,5 : 20,5 --> für TM Vancouver 36 MHZ (56,25 %)

Staffel 5: 5,0 : 2,0 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2288 / Mephisto Risc II 2206



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.16"]
[Round "47"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse ----> Komodo 14.1.} 1. c4 c6 2. d4 d5 3. Nf3 Nf6 4. Nc3 dxc4 5. a4
Na6 6. e4 Bg4 7. Bxc4 e6 8. Be3 Nb4 9. a5 {Buchende} Be7 {Buchende} 10. Be2
{Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,27} O-O {Buchbewertung TM Vancouver:
-0,24 / lt. Komodo steht Weiss etwas besser mit ca. +0,50} 11. O-O Qc7 12.
Ne5 Bxe2 13. Qxe2 Bd6 14. f4 a6??? {das ist natürlich völliger Unsinn,
nimmt dem Springer das Rückzugsfeld a6, danach steht Schwarz bereits auf
verlorenem Posten, Komodo -1,40, nötig war Tad8} 15. Nc4 Be7 {besser ist
noch Sd7} 16. f5 exf5 17. Rxf5 Rad8 18. Raf1 Qc8 {die Stellung ist bereits
klar verloren für Schwarz, Komodo -1,80, aber natürlich muss man noch
vorsichtig sein, denn es gilt wieder einmal: Verloren nach Massstab von
Komodo 14.1., Risc II sieht sich nur mit +0,40 im Vorteil} 19. g3 {das ist
etwas zu passiv, besser ist gleich g4 mit dem Plan g5, Komodo +1,40} Qe6
20. Re5 Qd7 21. Nb6 Qd6 22. b3 {weniger gut, besser ist Kh1 !!, aber gut
darauf muss man aber auch erst mal kommen, dass es hier besser ist den
König ins Eck zu ziehen also ehrlich das hätte ich auch niemals auf der
Rechnung gehabt, Komodo +0,90} Rfe8 23. Nc4 Qd7 24. Ref5 Rf8? {ein
schlechter Zug, deutlich besser ist De6, Komodo -1,50} 25. R1f2 Qe6 26. Re5
Qd7 27. Qd1? {nicht optimal, Komodo +0,90, deutlich stärker ist Sb6} Rfe8
28. Ref5 Qe6? {ein schlechter Zug, deutlich besser ist Dc8, Komodo -1,50}
29. R2f4? {ein ganz schlechter Zug, danach ist Weiss nur noch knapp im
Vorteil mit ca. +0,50, nötig war Lg5} Bd6??? {ein völlig absurder
Verlustzug, danach ist die Partie klar verloren, Komodo -2,30, nötig war h6
mit annäherndem Ausgleich} 30. Nxd6 {besser ist Txf6, aber auch nach dem
Textzug steht Weiss klar auf Gewinn, Komodo +1,70} Rxd6 31. Bc1? {es bleibt
eine schwierige Stellung für beide Geräte, der Textzug verspielt nahezu den
gesamten Vorteil, Komodo +0,50, nötig war Lf2} Red8? {ein Verlustzug, der
den Nachteil von Schwarz verdreifacht !!, Komodo -1,50, nötig war Dd7,
kostet bereits eine Figur mit der Fortsetzung d5 !! ist bereits S4xd5 die
stärkste Fortsetzung} 32. d5! Nxe4?? {danach ist bereits alles aus, Komodo
-2,70, deutlich mehr Widerstand leistet noch S4xd5} 33. dxe6! {natürlich,
was denn sonst, TM Vancouver hat den weit schwächer Zug Sxe4 ?? erwartet,
hat wirklich keine Ahnung von dieser Stellung} Rxd1+ 34. Nxd1 Rxd1+???
{wählt praktisch den Freitod, Komodo -5,00, deutlich besser ist noch fxe6
mit ca. -2,70} 35. Kg2 Nd6 {also was sich TM Vancouver hier zusammenspinnt,
ist eigentlich unfassbar, rechnet hier ernsthaft mit Txf7, Risc II pfeift
ihm aber etwas und macht in der Folge den richtigen Zug !} 36. e7! Re1 37.
Bd2 Re2+ 38. Kf3 Rxe7 39. Bxb4 Nxf5 {Komodo -7,00} 40. Rxf5??? {ein völlig
unüberlegter Zug der nach nur 17 Sekunden gespielt wird, der ganze 4
Bauerneinheiten !! einstellt, trotzdem klar gewonnen für Weiss, Komodo
+3,30, aber nötig war natürlich Lxe7 gefolgt von Tb4 und alles ist sofort
erledigt, trotzdem der Rest braucht nicht mehr kommentiert zu werden, gegen
die Mehrfigur sind die beiden Bauern wertlos, besonders aufgrund der
Blockade des Damenflügels, ein Selbstläufer} Rd7 41. Ke3 f6 42. Rh5 Rd1 43.
Bd2 Rb1 44. b4 h6 45. Rc5 Rh1 46. h4 Rh2 47. Rc4 Rg2 48. Be1 Kf7 49. Rd4
Ke7 50. Bf2 {Rest geschenkt} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (16.04.2023), Mapi (16.04.2023), marste (16.04.2023)
  #135  
Alt 17.04.2023, 11:09
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 48: Caro Cann, Rubinstein

In dieser Partie behandelt Risc II das Mittelspiel ganz schlecht und kommt hier deutlich unter die Räder, den 1. Matchball für den Staffelgewinn vergibt er klar, hier ist er letztlich chancenlos.


Stand: 27,5 : 20,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (57,14 %)

Staffel 5: 5,0 : 3,0 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2295 / Mephisto Risc II 2199



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.17"]
[Round "48"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "1-0"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse ----> Komodo 14.1.} 1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. Bd3 Nc6 5.
c3 Nf6 6. Bf4 g6 7. h3 {Buchende} Bg7 {Buchende} 8. Ne2 {Buchbewertung TM
Vancouver: +0,51 / nicht ideal besser ist natürlich der standardmässige
Entwicklungszug Sf3, was soll an dem Textzug besser sein ?, das Anhängen
des Springers mit dem Läufer ist ja wegen dem Bauern h3 nicht möglich.} O-O
{Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,06 / lt. Komodo ist die Stellung etwa
gleich} 9. Ng3? {ein schwacher Zug, danach steht Schwarz bereits besser,
Komodo -0,70 von dort hat ja der Springer kein sinnvolles Feld mehr, nur
wieder den Rückzug auf e2, besser ist natürlich einfach 0-0, der Textzug
soll wahrscheinlich Sh5 verhindern, sonst sehe ich keinen Sinn darin} Re8
{besser ist Sd7 oder e5, nach dem Textzug ist Schwarz nur noch knapp im
Vorteil mit ca. +0,30} 10. O-O e5 {noch keine Katastrophe für Weiss aber
wie schön wäre jetzt der Springer auf f3 gewesen} 11. dxe5 Nxe5 12. Bb5 Bd7
13. Bxd7 Nexd7 14. Nd2 Rc8 15. Nb3 Nb6 16. Re1 Rxe1+ 17. Qxe1 Nc4 18. Qe2
Qd7 {besser ist Db6, die Stellung ist im Lot, Komodo 0,00} 19. Nd4 Re8 20.
Qc2 Ne4 21. Rd1 f5 22. Nge2 Bf6 23. b3 {besser ist f3} Ne5 {besser ist Sa3,
Komodo -0,60} 24. f3 Nc5 25. Qd2 Ned3?? {ein ganz schlechter Zug, danach
steht Weiss bereits klar besser, Komodo -1,40, nötig war Sc6} 26. Bg3 a5?
{ein schlechter Zug, danach ist die Partie bereits verloren, Komodo -2,20,
deutlich besser ist Se5} 27. b4! {na klar !} axb4 28. cxb4 Na4 29. Qxd3 Nb2
30. Qc2 Nxd1 31. Qxd1 Bd8 32. Kf1 Bf6 33. Qb3 Rc8 34. a3 Bg7 35. Bf4 Kh8
36. Qd3 Rc4 37. Qe3 Kg8 38. Kg1 Bf6 {besser ist noch Tc8, Komodo -3,50} 39.
Kf2 {auch nicht ideal deutlich stärker ist Le5, Komodo +2,70} Rc8 40. Kf1?
{keine Katastrophe aber etwas planlos, was soll das bringen ?, Komodo
+2,50} Re8 41. Qd3 g5 {auch nicht ideal besser ist h5, Komodo -3,00} 42.
Bd2 f4 43. Nc3 Re5 44. h4 h6 45. a4 Qh7 46. Qb5 {kein schlechter Zug, aber
einfacher ist natürlich der Damentausch} Kh8 47. a5 Bg7 48. Nce2 Bf6? {mehr
Widerstand leistet noch Te7, Komodo -5,00} 49. Qb6 Qf7 50. hxg5 hxg5 51. b5
Re8 52. a6 bxa6 53. bxa6 Bg7 54. a7 Ra8 55. Nb5 Qf6 56. Qb7 Qa1+ 57. Bc1
Rf8 58. Na3 Qa2 59. a8=Q Rxa8 60. Qxa8+ {angesichts von 2 Minusfiguren
erspare ich hier Risc II die Hinrichtung, Rest geschenkt} 1-0
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (17.04.2023), marste (17.04.2023)
  #136  
Alt 17.04.2023, 18:28
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 49: Spanisch


Eine Partie mit grossem Eröffnungsbuch es wird bis zum 17. Zug aus dem Buch gespielt und nur 4 Züge später sind alle Figuren ausser der 4 Türme vom Brett verschwunden und wir sind bereits 4 Züge nach Buchende in einem Endspiel, das Mittelspiel wurde praktisch übersprungen.

Es ist eine recht einfache Stellung ohne Komplikationen und so wird sie auch fehlerlos absolviert von beiden Geräten, am Ende ein gerechtes Remis.

Risc II kann somit einen Teilerfolg verbuchen und gewinnt die Staffel 5.


Stand: 28,0 : 21,0 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (57,14 %)

Staffel 5: 5,5 : 3,5 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2295 / Mephisto Risc II 2199



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.17"]
[Round "49"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5.
O-O Nxe4 6. d4 b5 7. Bb3 d5 8. dxe5 Be6 9. Qe2 Be7 10. Rd1 O-O 11. c4 bxc4
12. Bxc4 Bc5 13. Be3 Bxe3 14. Qxe3 Qb8 15. Bb3 Na5 16. Nbd2 Qa7 17. Qxa7
{Buchende} Rxa7 {Buchende} 18. Nxe4 {Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,22}
Nxb3 {Buchbewertung TM Vancouver: -0,51 / lt. Komodo ist die Stellung etwa
gleich} 19. axb3 dxe4 20. Nd4 Rb7 21. Nxe6 fxe6 22. Rxa6 Rxb3 23. Rb1 Rfb8
24. Rxe6 Rxb2 25. Rxb2 Rxb2 26. Kf1 Kf8 27. Rc6 Rb5 28. Ke2 Rxe5 29. Rxc7
Rg5 30. g3 Rf5 31. Rc4 Kf7 32. Rxe4 {die Stellung ist Remis trotz des
Mehrbauern für Weiss} Rb5 33. h4 Rb2+ 34. Ke3 Rb3+ 35. Kd4 Kf6 36. Re3 Rb4+
37. Kd5 h5 38. Rf3+ Kg6 39. Ra3 Rb2 40. Ra6+ Kh7 41. f4 Rb3 42. f5 Rxg3 43.
Ra7 Kh6 44. Ra4 Rb3 {Userentscheid: Remis} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (17.04.2023), Mapi (17.04.2023), marste (17.04.2023)
  #137  
Alt 18.04.2023, 09:30
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 50: Sizilianisch geschlossen

Zum Abschluss des Wettkampfes eine der schlechtesten Partien überhaupt von TM Vancouver, hier erleidet er ein wahres Debakel und verliert damit die letzte Staffel klar, Risc II kann nach dem Debakel von Staffel 4 doch noch seine Ehre retten mit einem klaren Sieg in der letzten Staffel gelingt ihm doch noch Einiges an Schadensbegrenzung.


Endstand: 28,0 : 22,0 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (56,00 %)

Enstand Staffel 5: 6,5 : 3,5 --> für Mephisto Risc II

Performance: TM Vancouver 2287 / Mephisto Risc II 2207



Statistiken:

Durchschnittliche Züge / Partie: 52

Buchzüge TM Vancouver: 520 (10,40 / Partie) - ein starker Wert
Buchzüge Mephisto Risc II: 497 (9,94 / Partie) - ein starker Wert

Ergebnisse aus Sicht TM Vancouver: +19 =18 -13

Staffeln aus Sicht von TM Vancouver (Ergebnis 3,5 : 1,5 für TM Vancouver):

Staffel 1: 5,5 : 4,5
Staffel 2: 5,5 : 4,5
Staffel 3: 5,0 : 5,0
Staffel 4: 8,5 : 1,5 !!
Staffel 5: 3,5 : 6,5


Von den Tipps her geht Gold an Kurt mit 27 : 23 für Vancouver lag er nur einen Punkt daneben, Silber teilen sich Borromeus mit meine Wenigkeit mit 26,5 : 23,5 für Vancouver, Bronze teilen sich Markus mit 26 : 24 für Vancouver und Eric mit 30 : 20 für Vancouver.


Schlusswort:


Nach dem Debakel von Staffel 4 mit 1,5 : 8,5 konnte Risc II in der letzten Staffel doch noch seine Ehre retten und gewinnt diese klar mit 6,5 : 3,5, Risc II bleibt am Ende etwas unter den Erwartungen mit einer Performance von 2207 liegt er 37 Punkte unter seinem Listenwert, das ist aber natürlich nicht ganz exakt, da ja das Rating seines Gegners mit 2250 als Schätzwert angegeben wurde.

Trotz der klaren Niederlage in der letzten Staffel ein insgesamt gelungener erster Auftritt von TM Vancouver mit einer Performance von 2287 liegt er immerhin 15 ELO über TM London, was doch positiv überrascht.


[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.18"]
[Round "50"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse ---> Komodo 14.1.} 1. e4 c5 2. Nc3 Nc6 3. g3 g6 4. Bg2 Bg7 5. d3
d6 6. f4 e6 7. Nf3 Nge7 8. Be3 Nd4 {Buchende} 9. Bf2 {Buchende} O-O
{Buchbewertung Mephisto Risc II: -0,02} 10. O-O {Buchbewertung TM
Vancouver: -0,15 / lt. Komodo ist die Stellung etwa gleich} Nec6 11. Nxd4
Nxd4 12. Be3 f5 13. Rb1 Bd7 14. Qd2 Rc8 15. e5? {ein schlechter Zug, danach
steht Schwarz klar besser, Komodo -1,00, nötig war Sd1 mit Ausgleich} dxe5
16. Bxb7 Rb8 {besser ist exf4} 17. Bg2 exf4 18. Bxf4 e5 {nicht optimal,
besser ist Tc8, Komodo +0,40} 19. Bg5 {auch nicht optimal, besser ist Le3,
Komodo -0,70} Qa5 20. Be7?? {ein ganz schlechter Zug, der Läufer begibt
sich mutterseelenallein in das Feindgebiet, wo er in Schwierigkeiten kommt,
Komodo -1,30, nötig war Le3} Rfc8 21. a3? {der Läufer hätte besser wieder
das feindliche Gebiet verlassen mit Lg5, Komodo -1,50} Kh8? {auch nicht
gerade das Gelbe vom Ei, besser ist c4, Komodo +1,20} 22. Qf2 Be6 23. Bg5
c4! 24. dxc4 Bxc4 {besser ist Txc4} 25. Rfd1 Rb6 {besser ist f4, Komodo
+1,00} 26. Bd2 Qa6 27. Be3 Rd6 {besser ist Lg8, Komodo +0,70} 28. Rd2 Rcd8
29. Rbd1 Rb8? {ein schwacher Zug, der den Grossteil des Vorteiles
verspielt, Komodo +0,30, deutlich besser ist Da5} 30. Rb1? {ganz schwach,
nötig war b3, Komodo -1,00} Rdd8 31. Rdd1 Rbc8 32. Rd2 Qb6? {ein schwacher
Zug, der den Vorteil von Schwarz halbiert, Komodo +0,50, deutlich besser
ist Da5} 33. Na4? {so aber nicht, das verdoppelt gleich wieder den
Nachteil, Komodo -1,00, wieder wurde b3 verschmäht} Qa5 34. Nc3 Rb8 35. h3
Rd6 36. Kh1 Rbd8 37. Re1 a6 38. Kh2 Kg8 39. g4??? {ein Verlustzug, danach
ist die Partie bereits klar verloren, Komodo -1,70, nötig war Ted1} fxg4???
{ein grottenschlechter Zug, der nahezu den gesamten Vorteil verspielt,
Komodo +0,50, gewonnen hätte Tf8} 40. hxg4 Rb6? {ein schlechter Zug, immer
noch war Tf8 deutlich vorzuziehen, danach steht sogar Weiss schon etwas
besser mit der Fortsetzung b4, Komodo -0,70} 41. b4! {stark gespielt,
ignoriert ja den Bauern a3 !} Qxa3 42. Nb1?? {das ist natürlich völliger
Unsinn, was bitte will der Springer in seinem Starloch ?, natürlich gehört
der Springer auf das aktive Angriffsfeld e4, nach dem Textzug ist die
Stellung etwa gleich} Qxb4! {richtig, die beste Fortsetzung trotz der
"Gabel" c3} 43. c3 Qc5 44. cxd4??? {ein Verlustzug, danach ist die Partie
klar verloren, Komodo -2,00, nötig war entweder Kg1 oder Tc2 beides mit
annäherndem Ausgleich} exd4 45. Bf4?? {ganz schwach, deutlich mehr
Widerstand leistet noch Tc1, Komodo -2,50} Rf8 46. g5??? {ein wahrer
Katastrophenzug, danach ist alles aus, Komodo -7,00, nötig war Sc3 mit ca.
-2,00} Rxb1! 47. Rxb1 Be5 48. Bxe5 Rxf2 49. Rxf2 Qxe5+ {Rest geschenkt} 0-1



Am Ende noch der Download aller 50 Runden !
Angehängte Dateien
Dateityp: pgn TM Vancouver 36 MHZ - RiscII 14 MHZ_Turnier_Alle.pgn (121,7 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (18.04.2023), borromeus (18.04.2023), Chess Monarch (22.04.2023), Chessguru (18.04.2023), Egbert (18.04.2023), Mapi (18.04.2023), marste (18.04.2023), Roberto (18.04.2023), Tibono (18.04.2023)
  #138  
Alt 18.04.2023, 10:02
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.505
Abgegebene Danke: 13.778
Erhielt 16.332 Danke für 6.353 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9505
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Hallo Christian,

herzlichen Dank für diesen sehr gut präsentierten Zweikampf. Die Ergebnisse der Staffel 4 und 5 tanzen etwas aus der Reihe, am verdienten Sieg des Mephisto Vancouver 36 MHz unter Mephisto Phoenix gibt es jedoch nichts zu rütteln.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (18.04.2023)
  #139  
Alt 18.04.2023, 10:16
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

herzlichen Dank für diesen sehr gut präsentierten Zweikampf. Die Ergebnisse der Staffel 4 und 5 tanzen etwas aus der Reihe, am verdienten Sieg des Mephisto Vancouver 36 MHz unter Mephisto Phoenix gibt es jedoch nichts zu rütteln.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, sehe ich auch so, in Summe auf jeden Fall verdient.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.04.2023)
  #140  
Alt 18.04.2023, 13:02
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.127
Abgegebene Danke: 9.603
Erhielt 14.672 Danke für 5.250 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7127
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 50:

Endstand: 28,0 : 22,0 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (56,00 %)
Hallo Christian

Vielen Dank für diesen gut und ausführlich präsentierten Wettkampf und dass du ihn noch zu Ende geführt hast, als alles schon klar war. Wau ... schon wieder Gold für mich. Man erkennt daran meine prognostischen Fähigkeiten.

Beste Grüsse
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Egbert (18.04.2023), Mephisto_Risc (18.04.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 141 18.03.2023 11:23
Frage: Mephisto Phönix Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 03.02.2023 13:45
Turnier: Mephisto Modular (MMI) - Meph. Mirage Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 36 26.09.2019 09:13
Turnier: Meph Glasgow, Fidelity CC 12, Meph. III Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 07.12.2012 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:11 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info