Schachcomputer.info Community

Zurück   Schachcomputer.info Community > Schachcomputer / Chess Computer: > Partien und Turniere / Games and Tournaments


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

  #111  
Alt 08.04.2023, 21:15
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 37: Sizilianisch, Scheveninger System


Aus Sicht von Risc II muss man sagen, wieder eine Partie die zum Schema der ersten vier Runden dieser Staffel passt, eine bis zum Endspiel ausgeglichene Partie, die dann Risc II wieder im Endspiel klar verliert, in dieser Phase ist er doch dem Vancouver klar unterlegen.

TM Vancouver gewinnt damit bereits nach 7 Runden die Staffel 4 und damit auch schon endgültig die Staffelwertung, dort liegt er mit 3,5 : 0,5 uneinholbar voran.

Wohl schon eine Vorentscheidung des Wettkampfes.


Stand: 22,0 : 15,0 ---> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (59,46%)

Staffel 4: 6,0 : 1,0 ---> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2312 / Mephisto Risc II 2182



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.08"]
[Round "37"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5.
Nc3 e6 6. Be2 a6 7. O-O Be7 8. f4 O-O 9. Be3 Qc7 10. Qe1 Nc6 11. Qg3 Nxd4
12. Bxd4 b5 13. a3 Bb7 14. Rae1 g6 15. Bd3 Nh5 16. Qf2 Nxf4 {Buchende} 17.
Qxf4 {Buchende} e5 {Buchbewertung TM Vancouver: -0,30} 18. Qf2
{Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,58 / lt. Komodo steht Schwarz etwas
besser mit ca. +0,50} exd4 19. Qxd4 Qc5 20. Qxc5 dxc5 21. Nd5 Bg5 22. c4
Rac8 {die Stellung ist im Lot, Komodo 0,00} 23. g3 Bc6 24. h4 Bd8 25. Rd1
Re8 26. Rf2 Re5 27. b3 Rb8 28. Rdf1 Rb7 29. Kg2 bxc4 30. bxc4 a5 31. Rb1
Rxb1 32. Bxb1 Kg7 33. Bc2 g5 34. hxg5 Bxg5 35. Rf1 Re6 36. Rh1 Rh6 37. Rb1
Rd6 38. Kf3 Re6 39. Bd3 Bf6 40. Bf1 Be5 41. Bh3 Rg6 42. Nf4 Rf6 43. Bc8
Bxf4 44. gxf4 Rd6 45. Rg1+ Kf8 46. Re1 Rd3+ 47. Re3 Rd4 48. Bf5 Kg7 49. Rc3
h5 50. Ke3 Bb7 51. e5 h4 52. Rc2 Bc6 53. Bd3? {ein schlechter Zug, danach
ist Schwarz bereits klar im Vorteil, Komodo -1,00, nötig war Th2 mit
Ausgleich} h3 54. Rh2 Bg2 55. f5??? {ein Verlustzug, danach ist die Partie
bereits klar verloren, Komodo -4,00, nötig war Lf5} Kh6 56. e6 fxe6 57.
fxe6 Kg7 58. e7 Kf7 59. Bf5 Rh4 60. Kd2 Kxe7 61. Ke2 Kf6 62. Bd3???
{nochmals ganz schwach, danach ist endgültig alles aus, Komodo -9,00,
deutlich mehr Widerstand leistet noch Lc8 mit ca. -5,00} Rf4 63. Ke3 Kg5
64. Be2 Rf6 65. Kd2 {Mephisto Risc II: -5,01 -----> aufgegeben !} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.04.2023), Egbert (09.04.2023), Mapi (09.04.2023), marste (09.04.2023), Roberto (09.04.2023)
  #112  
Alt 09.04.2023, 05:43
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.505
Abgegebene Danke: 13.778
Erhielt 16.332 Danke für 6.353 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9505
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Guten Morgen Christian,

ein brutaler Einbruch des Schröder-Programms.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 09.04.2023, 08:52
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Guten Morgen Christian,

ein brutaler Einbruch des Schröder-Programms.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, leider die Spannung, die nach 3 Staffeln noch vorhanden war ist damit leider vollkommen draussen, der Wettkampf ist damit praktisch entschieden, für mich ein unerklärlicher Leistungseinbruch von Risc II und ein weiteres Beispiel dafür, dass möglichst viele Runden gespielt werden sollten, um einen representativen Durchschnitt zu erhalten, bei einem Wettkampf über 30 Runden, wie Du sie immer spielst lag Risc II lediglich mit 14 : 16 zurück.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.04.2023), Egbert (09.04.2023)
  #114  
Alt 09.04.2023, 10:21
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 38: Damengambit Slawisch, Abtauschvariante


Eine von Anfang bis Ende ausgeglichene Partie ohne Besonderheiten endet mit einem Remis durch 3x Stellungswiederholung.


Stand: 22,5 : 15,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (59,21 %)

Staffel 4: 6,5 : 1,5 --> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2310 / Mephisto Risc II 2184



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.08"]
[Round "38"]
[White "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Black "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Result "1/2-1/2"]
[BlackElo "2244"]
[WhiteElo "2250"]

{Analyse ----> Komodo 14.1.} 1. d4 c6 2. c4 d5 3. cxd5 cxd5 4. Nf3 Nf6 5.
Nc3 Nc6 6. Bf4 Bf5 7. e3 e6 8. Bb5 Nd7 9. Qa4 Rc8 10. Bxc6 Rxc6 11. Qxa7
Qc8 12. Qa5 Ra6 13. Qc7 Qxc7 14. Bxc7 {Buchende} Bb4 {Buchende} 15. Nh4
{Buchbewertung TM Vancouver: +0,06} Ke7? {Buchbewertung Mephisto Risc II:
-0,09 / leider gleich der 1. berechnete Zug ist ganz schlecht und verspielt
jeglichen Vorteil, Komodo 0,00 / nach 15. Le4 !! wäre Schwarz bereits klar
im Vorteil gewesen mit ca. +0,80 trotz des Minusbauern, der einzige Trost
TM Vancouver hätte den noch etwas schwächeren Zug 0-0 vorgeschlagen, danach
wäre sogar Weiss etwas besser gestanden mit ca. +0,40, aber dafür kann sich
Risc II leider auch nichts kaufen.} 16. Nxf5+ exf5 17. Bg3 Rha8 18. O-O
Bxc3 19. bxc3 b6 20. Rfc1 Rxa2 21. Rxa2 Rxa2 22. h4 Nf6 23. Rb1 Ne4 24.
Rxb6 Nxg3 25. Rb7+ Ke6 26. fxg3 Re2 27. Rb6+ Kd7 28. Rb7+ Ke6 29. Rb6+ Kd7
30. Rb7+ Ke6 {Stellungswiederholung} 1/2-1/2
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.04.2023), Egbert (09.04.2023), Mapi (09.04.2023), marste (09.04.2023), Roberto (09.04.2023)
  #115  
Alt 09.04.2023, 13:21
Wolfgang2 Wolfgang2 ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 02.02.2005
Ort: Schweinfurt
Alter: 57
Land:
Beiträge: 2.692
Abgegebene Danke: 3.178
Erhielt 3.190 Danke für 1.550 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
5/20 20/20
Heute Beiträge
1/3 sssss2692
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 37: Sizilianisch, Scheveninger System


Aus Sicht von Risc II muss man sagen, wieder eine Partie die zum Schema der ersten vier Runden dieser Staffel passt, eine bis zum Endspiel ausgeglichene Partie, die dann Risc II wieder im Endspiel klar verliert, in dieser Phase ist er doch dem Vancouver klar unterlegen.

TM Vancouver gewinnt damit bereits nach 7 Runden die Staffel 4 und damit auch schon endgültig die Staffelwertung, dort liegt er mit 3,5 : 0,5 uneinholbar voran.

Wohl schon eine Vorentscheidung des Wettkampfes.


Stand: 22,0 : 15,0 ---> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (59,46%)

Staffel 4: 6,0 : 1,0 ---> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2312 / Mephisto Risc II 2182



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.08"]
[Round "37"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Analyse -----> Komodo 14.1.} 1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5.
Nc3 e6 6. Be2 a6 7. O-O Be7 8. f4 O-O 9. Be3 Qc7 10. Qe1 Nc6 11. Qg3 Nxd4
12. Bxd4 b5 13. a3 Bb7 14. Rae1 g6 15. Bd3 Nh5 16. Qf2 Nxf4 {Buchende} 17.
Qxf4 {Buchende} e5 {Buchbewertung TM Vancouver: -0,30} 18. Qf2
{Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,58 / lt. Komodo steht Schwarz etwas
besser mit ca. +0,50} exd4 19. Qxd4 Qc5 20. Qxc5 dxc5 21. Nd5 Bg5 22. c4
Rac8 {die Stellung ist im Lot, Komodo 0,00} 23. g3 Bc6 24. h4 Bd8 25. Rd1
Re8 26. Rf2 Re5 27. b3 Rb8 28. Rdf1 Rb7 29. Kg2 bxc4 30. bxc4 a5 31. Rb1
Rxb1 32. Bxb1 Kg7 33. Bc2 g5 34. hxg5 Bxg5 35. Rf1 Re6 36. Rh1 Rh6 37. Rb1
Rd6 38. Kf3 Re6 39. Bd3 Bf6 40. Bf1 Be5 41. Bh3 Rg6 42. Nf4 Rf6 43. Bc8
Bxf4 44. gxf4 Rd6 45. Rg1+ Kf8 46. Re1 Rd3+ 47. Re3 Rd4 48. Bf5 Kg7 49. Rc3
h5 50. Ke3 Bb7 51. e5 h4 52. Rc2 Bc6 53. Bd3? {ein schlechter Zug, danach
ist Schwarz bereits klar im Vorteil, Komodo -1,00, nötig war Th2 mit
Ausgleich} h3 54. Rh2 Bg2 55. f5??? {ein Verlustzug, danach ist die Partie
bereits klar verloren, Komodo -4,00, nötig war Lf5} Kh6 56. e6 fxe6 57.
fxe6 Kg7 58. e7 Kf7 59. Bf5 Rh4 60. Kd2 Kxe7 61. Ke2 Kf6 62. Bd3???
{nochmals ganz schwach, danach ist endgültig alles aus, Komodo -9,00,
deutlich mehr Widerstand leistet noch Lc8 mit ca. -5,00} Rf4 63. Ke3 Kg5
64. Be2 Rf6 65. Kd2 {Mephisto Risc II: -5,01 -----> aufgegeben !} 0-1
Das ist gar nicht uninteressant. Weiß hätte unbedingt mit (55.) Lf5! das Problem auf h3/g2 bzw. seinem eingesperrten Turm auf h2 lösen müssen.
Aber das ist aus kurzsichtiger materieller Sicht schlecht.
(55). ...Txc4/ (56). Lxh3?? Tc3+. Also wurde Lf5 nicht gemacht.

Es hätte von Anfang an die "Einsicht" vorhanden sein müssen, dass Schwarz droht, mit dem König sich auf den schwarzen Feldern via h6-g5-h4-g3 anzunähern, was Weiß nur mit dem eigenen König verhindern kann und muss. Dann allerdings hätte der Schwarze Turm freies Spiel, kann am Damenflügel mit seinen Bauern die Partie entscheiden.

Mit dem gewählten Textzug nebst den anderen Bauernzügen wird das Problem nach hinten geschoben. Und dabei ergibt sich die für Weiß fatale Situation, dass sich die vierte Reihe öffnet, 59. ... Th4! möglich wird.

Dumm gelaufen, aber da hätten andere, stärkere Brettcomputer-Programme auch daneben gegriffen - nach Stunden langer Rechenzeit! (habe gerade eines am Rechnen: Tiefe 17HZ/ Bewertung -1.56/ 1.f5??)

Gruß,
Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Wolfgang2 für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.04.2023), Egbert (09.04.2023), Mapi (09.04.2023), Mephisto_Risc (09.04.2023)
  #116  
Alt 09.04.2023, 15:37
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Wolfgang2 Beitrag anzeigen
Das ist gar nicht uninteressant. Weiß hätte unbedingt mit (55.) Lf5! das Problem auf h3/g2 bzw. seinem eingesperrten Turm auf h2 lösen müssen.
Aber das ist aus kurzsichtiger materieller Sicht schlecht.
(55). ...Txc4/ (56). Lxh3?? Tc3+. Also wurde Lf5 nicht gemacht.

Es hätte von Anfang an die "Einsicht" vorhanden sein müssen, dass Schwarz droht, mit dem König sich auf den schwarzen Feldern via h6-g5-h4-g3 anzunähern, was Weiß nur mit dem eigenen König verhindern kann und muss. Dann allerdings hätte der Schwarze Turm freies Spiel, kann am Damenflügel mit seinen Bauern die Partie entscheiden.

Mit dem gewählten Textzug nebst den anderen Bauernzügen wird das Problem nach hinten geschoben. Und dabei ergibt sich die für Weiß fatale Situation, dass sich die vierte Reihe öffnet, 59. ... Th4! möglich wird.

Dumm gelaufen, aber da hätten andere, stärkere Brettcomputer-Programme auch daneben gegriffen - nach Stunden langer Rechenzeit! (habe gerade eines am Rechnen: Tiefe 17HZ/ Bewertung -1.56/ 1.f5??)

Gruß,
Wolfgang
Hallo Wolfgang !

Ja, dazu ist natürlich eine nahezu unerreichbare Rechentiefe nötig, bin mir auch sicher, dass auch andere Brettcomputer es nicht besser machen, in dieser Staffel ist es halt schon sehr auffällig, dass Risc II eigentlich stets in ein ausgeglichenes Endspiel kommt und dann fast jedes mal das Nachsehen hat.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (09.04.2023), Wolfgang2 (09.04.2023)
  #117  
Alt 11.04.2023, 10:43
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Runde 39: Damengambit angenommen


Diese Staffel wird zu einem echten Debakel für Risc II, was er hier an Geschenken verteilt geht einfach nicht mehr auf die sprichwörtliche Kuhhaut.

Nach dem schwachen Zug von TM Vancouver 15. 0-0 ?? kommt Risc II in eine klare Gewinnstellung, die Komodo 14.1. bereits mit +3,00 bewertet, jedoch verspielt er dann mit 3 schwachen Zügen in Folgen (Züge 19-21) den gesamten Vorteil, danach wäre die Stellung im Lot, Risc II baut dann aber wieder mächtig ab und leistet sich dann mit 38. Kh1 ?? einen ganz schwachen Zug, danach kippt die Partie endgültig in Richtung TM Vancouver.


Stand: 23,5 : 15,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (60,26 %)

Staffel 4: 7,5 : 1,5 --> für TM Vancouver

Performance: TM Vancouver 2318 / Mephisto Risc II 2176



[Event "Turnier 40 / 120"]
[Site "DESKTOP-NL3KVDB"]
[Date "2023.04.10"]
[Round "39"]
[White "Mephisto Risc II - 14 MHZ"]
[Black "Mephisto Phönix TM Vancouver - 36 MHZ"]
[Result "0-1"]
[BlackElo "2250"]
[WhiteElo "2244"]

{Anaylyse -----> Komodo 14.1.} 1. d4 d5 2. c4 dxc4 3. Nf3 Nf6 4. e3 Bg4 5.
Bxc4 e6 6. h3 Bh5 7. Nc3 a6 8. g4 Bg6 9. Ne5 Nbd7 10. Nxg6 hxg6 11. Bf1
{Buchende} c6 {Buchende} 12. g5 {Buchbewertung Mephisto Risc II: +0,06} Nd5
{Buchbewertung TM Vancouver: +0,06 lt. Komodo steht Weiss knapp besser mit
ca. +0,30} 13. e4 Nxc3 14. bxc3 Be7 15. f4 O-O?? {ein ganz schlechter Zug,
danach steht Weiss bereits klar besser, die Königsstellung ist jetzt
natürlich extrem unsicher, logischerweise droht hier natürlich der
Vormarsch des H-Bauer, h4-h5, und die Königsstellung gerät ins wanken, klar
dafür braucht es Rechentiefe, lt. Komodo ist die Partie damit praktisch
schon verloren, Komodo -1,50} 16. h4! {na klar} Qa5 17. Bd2 Rfd8?? {ein
Verlustzug, danach ist die Partie bereits klar verloren, deutlich mehr
Widerstand leistet noch c5 mit ca. -1,50 Komodo -3,00} 18. h5! {na klar,
konsequent} Nf8 19. Qb3?? {ein ganz schlechter Zug, der den Vorteil von
Weiss halbiert, Komodo +1,50, die Dame geht auf den falschen Flügel sie
hätte den Angriff auf den König mittels Dg4 !! einleiten sollen} Qc7 20.
h6? {ein ganz schlechter Zug, der neuerlich den Vorteil von Weiss halbiert,
Komodo nur noch +0,70, nötig war hxg6} gxh6 21. gxh6? {mit dem 3. schwachen
Zug in Folge verspielt Risc II leider konsequent den gesamten Vorteil, nach
dem Textzug ist die Stellung bereits im Lot, die freiwillige Schliessung
der H-Linie entlastet natürlich nur Schwarz, nötig ist natürlich Txh6,
Komodo 0,00} c5 22. Rb1 b5 23. a4? {ein schlechter Zug, danach steht
Schwarz bereits klar besser, Komodo -1,30, nötig war Lg2} cxd4 24. cxd4
Nh7? {ein ganz schlechter Zug, der den gesamten Vorteil verspielt, warum
nicht einfach Txd4 ?} 25. d5 exd5 26. exd5 {ein ganz schlechter Zug, danach
ist Scharz wieder klar im Vorteil, Komodo -1,60, nötig war Tc1} bxa4 27.
Qxa4 Bf6?? {ein grottenschlechter Zug, der jeglichen Vorteil verspielt,
Komodo 0,00, nötig war Txd5} 28. Bg2 Bc3 29. Qc2 Bxd2+ 30. Qxd2 Nf6 31. Qd4
Rd6 32. Kf1 {besser ist Kf2, Komodo -0,70} Rc8 33. Kg1 Re8? {ein schwacher
Zug, danach ist Schwarz nur noch hauchdünn im Vorteil mit ca. +0,20, nötig
war Kh7} 34. Rh2 {Risc II verwirft im letzten Augenblick den klar besseren
Zug 34. f5 ! wegen einer Bewertungsdifferenz von +0,02, das ist Pech,
Komodo -0,70} Qa5? {das bringt gar nichts für Schwarz und verspielt
jeglichen Vorteil, die Stellung ist wieder im Lot, Komodo 0,00, deutlich
besser ist Te2} 35. Kf1? {ein schlechter Zug, danach ist Schwarz wieder im
Vorteil, Komodo -1,00, nötig war Lf3 mit Ausgleich} Qa2 36. Rc1 {besser ist
Ta1, Komodo -1,20} Qe2+ {klar schwächer als Kh7, Komodo +0,80} 37. Kg1 Qg4
38. Kh1?? {ein Verlustzug, danach ist die Partie bereits verloren, Komodo
-2,00, nötig war Tf1} Nh5! 39. Kg1 Kh7 40. Rf1 Re7 41. Qf2 Re2 {besser ist
Sg3, Komodo +1,40} 42. Qf3 Qxf3 43. Bxf3 Rxh2 44. Kxh2 Nxf4 45. Kg3? {ein
ganz schlechter Zug, der wohl das Schicksal von Weiss besiegelt, Komodo
-2,50, deutlich besser ist Le4 mit ca. -1,50 (TM Vancouver hätte den
richtigen Zug vorgeschlagen)} g5 {ein schwacher Zug, der den Vorteil von
Schwarz deutlich reduziert, Komodo +1,70, nötig war Sxd5} 46. Rc1? {ein
ganz schlechter Zug, Komodo -2,60, nötig war Le4+} f5! 47. Rc6 Rxh6 48. d6?
{ganz schwach, danach ist alles vorbei, Komodo -5,00, deutlich besser ist
noch Tc7+ mit ca. -2,80} Rh3+ 49. Kf2 g4 50. Bg2 Rd3 51. Bf1 g3+ 52. Kg1
Rd1 53. Rc4 Nd5 54. Rh4+ Kg6 55. Kg2 f4 56. Rh1 Ne3+ 57. Kf3 Nxf1 58. d7
Kf5 59. Rh5+ {Mephisto Risc II: -5,30 ----> aufgegeben !} 0-1
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
applechess (11.04.2023), Egbert (11.04.2023), Mapi (11.04.2023), marste (11.04.2023)
  #118  
Alt 11.04.2023, 11:04
Benutzerbild von Egbert
Egbert Egbert ist gerade online
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Dreieich
Alter: 59
Land:
Beiträge: 9.505
Abgegebene Danke: 13.778
Erhielt 16.332 Danke für 6.353 Beiträge
Member Photo Albums
Aktivitäten Langlebigkeit
17/20 15/20
Heute Beiträge
1/3 sssss9505
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

Hallo Christian,

den Einbruch den Mephisto RISC II derzeit durchlebt, ist noch größer als der Einbruch des Nigel Short in meinem Wettkampf gegen Mephisto Glasgow unter Mephisto Phoenix. Keine guten Zeiten für die Kreationen von Ed Schröder.

Gruß
Egbert
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Egbert für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (11.04.2023)
  #119  
Alt 11.04.2023, 12:25
Mephisto_Risc Mephisto_Risc ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.01.2011
Beiträge: 5.045
Abgegebene Danke: 4.138
Erhielt 8.600 Danke für 3.178 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
16/20 14/20
Heute Beiträge
0/3 sssss5045
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Egbert Beitrag anzeigen
Hallo Christian,

den Einbruch den Mephisto RISC II derzeit durchlebt, ist noch größer als der Einbruch des Nigel Short in meinem Wettkampf gegen Mephisto Glasgow unter Mephisto Phoenix. Keine guten Zeiten für die Kreationen von Ed Schröder.

Gruß
Egbert
Hallo Egbert !

Ja, eigentlich unerklärlich 3 Staffeln lang war es ja nahezu auf Augenhöhe, einen derartigen Einbruch konnte man wirklich nicht erwarten.

Schönen Gruß
Christian
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mephisto_Risc für den nützlichen Beitrag:
Egbert (11.04.2023)
  #120  
Alt 11.04.2023, 18:48
Benutzerbild von applechess
applechess applechess ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 18.09.2011
Ort: Kanton Zürich
Land:
Beiträge: 7.127
Abgegebene Danke: 9.603
Erhielt 14.672 Danke für 5.250 Beiträge
Aktivitäten Langlebigkeit
15/20 13/20
Heute Beiträge
0/3 sssss7127
AW: Meph Phönix TM Vanc 36 MHZ (2250) : Mephisto Risc II (2244)

 Zitat von Mephisto_Risc Beitrag anzeigen
Runde 39: Damengambit angenommen

[COLOR="Blue"][SIZE="4"][I][FONT="Georgia"]Stand: 23,5 : 15,5 --> für Mephisto Phönix TM Vancouver 36 MHZ (60,26 %)
Hallo Christian
Ein Wechselbad der Gefühle diese Partie.
Gruss
Kurt
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu applechess für den nützlichen Beitrag:
Mephisto_Risc (11.04.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du bist nicht berechtigt, neue Themen zu erstellen.
Du bist nicht berechtigt, auf Beiträge zu antworten.
Du bist nicht berechtigt, Anhänge hochzuladen.
Du bist nicht berechtigt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Turnier: MCGE 300 MHZ (2405) : Mephisto Phönix Tasc R40 V 2.5 Aktiv (2401) Mephisto_Risc Partien und Turniere / Games and Tournaments 141 18.03.2023 11:23
Frage: Mephisto Phönix Mephisto_Risc Die ganze Welt der Schachcomputer / World of chess computers 18 03.02.2023 13:45
Turnier: Mephisto Modular (MMI) - Meph. Mirage Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 36 26.09.2019 09:13
Turnier: Meph Glasgow, Fidelity CC 12, Meph. III Wolfgang2 Partien und Turniere / Games and Tournaments 1 07.12.2012 15:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:40 Uhr.



Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
©Schachcomputer.info